ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Ehe. Premierminister Samak Sundaravej im Alter von 74 Jahren gestorben  (Gelesen 6172 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Rangsit

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 91

Wie soeben in den TV-Nachrichten vermeldet, ist der ehemalige Premierminister Samak Sundaravej heute im Alter von 74 Jahren im Bumrungrad an Leberkrebs gestorben.
« Letzte Änderung: 24. November 2009, 10:10:40 von Rangsit »
Gespeichert

WaltiTH

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.849
Re: Häuptling Nase im Alter von 74 Jahren gestorben
« Antwort #1 am: 24. November 2009, 10:05:09 »

man kann zu ihm stehen wie man will, in meinen Augen war er nicht der Schlechteste, aber auf jeden Fall sollte man soviel Respekt haben einen Verstorbenen nicht mit so einem Threadtitel zu verunglimpfen
Gespeichert

Rangsit

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 91
Re: Ehe. Premierminister Samak Sundaravej im Alter von 74 Jahren gestorben
« Antwort #2 am: 24. November 2009, 10:09:03 »

@WaltiTH

muss ich Dir recht geben, hab es soeben geändert.

rangsit
Gespeichert

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Ehe. Premierminister Samak Sundaravej im Alter von 74 Jahren gestorben
« Antwort #3 am: 24. November 2009, 12:04:06 »

Lass mal gut sein WaltiTH

Für den gibts noch ganz andere Bezeichnungen aus der thail. Bevölkerung, da ist Häuptling Nase für den Fernseh-Koch noch ganz schmeichelnd.

man kann zu ihm stehen wie man will, in meinen Augen war er nicht der Schlechteste, aber auf jeden Fall sollte man soviel Respekt haben einen Verstorbenen nicht mit so einem Threadtitel zu verunglimpfen

Deinen Respekt Verstorbenen gegenüber in allen Ehren.

Soll ich Dir mal vorspielen, wie er sich über die Studenten, die er abmurksen liess, äusserte ? Für mich hat dieser Clown wider Willen den Respekt, den er anderen gegenüber ins Lächerliche zog, nicht mal ansatzweise verdient. Der Umstand dass er gestorben ist, macht seine Taten und Aeusserungen auch nicht ungeschehen.

Aber als Unterhalter wider Willen hab ich ihn genossen die letzten paar Jahre. Immerhin teilten wir uns denselben Gastroenterologen  8)


Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

Louis

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.849
Re: Ehe. Premierminister Samak Sundaravej im Alter von 74 Jahren gestorben
« Antwort #4 am: 24. November 2009, 12:13:24 »

Soll ich Dir mal vorspielen, wie er sich über die Studenten, die er abmurksen liess, äusserte?

Er meinte doch gegenüber Al Jazeera, es sei nur einer gewesen.

Zitat
Aber als Unterhalter wider Willen hab ich ihn genossen die letzten paar Jahre.

Er war sicherlich der witzigste Premier, den Thailand in letzer Zeit hatte, wenn dieser Witz auch aus unfreiwilliger Komik resultierte. Fehlte nur noch dieses "Bing" im Hintergrund, die den Kalauer bei Comedy-Shows ankündigen.
Gespeichert
- Why don't you just kill us?
- You shouldn't forget the importance of entertainment.

fred

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.087
Re: Ehe. Premierminister Samak Sundaravej im Alter von 74 Jahren gestorben
« Antwort #5 am: 24. November 2009, 12:55:25 »


Deinen Respekt Verstorbenen gegenüber in allen Ehren.

Soll ich Dir mal vorspielen, wie er sich über die Studenten, die er abmurksen liess, äusserte ? Für mich hat dieser Clown wider Willen den Respekt, den er anderen gegenüber ins Lächerliche zog, nicht mal ansatzweise verdient. Der Umstand dass er gestorben ist, macht seine Taten und Aeusserungen auch nicht ungeschehen.


Kann mich da nur deiner Meinug anschliessen. Ein Korrupter Politiker der seine Fahne in den Wind haengt ist gegangen. Den Weg muessen ja alle mal gehen.  ;)
Gespeichert

thaiman †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.643
  • 1
Re: Ehe. Premierminister Samak Sundaravej im Alter von 74 Jahren gestorben
« Antwort #6 am: 24. November 2009, 14:30:04 »


Da ich Ihn nur vom Fernsehen auf den Maerkten sah,
war Er fuer mich ein volksnaher Politiker, Den man
ploetzlich nicht mehr wollte, weil Er sogerne kochte.

Mein Beileid       thaiman
Gespeichert
Man wird nicht reich von dem was man verdient, sondern von dem was man nicht ausgibt

uwe49

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 834
Re: Ehe. Premierminister Samak Sundaravej im Alter von 74 Jahren gestorben
« Antwort #7 am: 24. November 2009, 15:30:25 »

Auch SAMAK ist fuer mich einer der DINO-SAURIER, egal von welcher Partei,
die vom "regieren" fern gehalten werden muessen.

Nicht desto trotz, wurde er letztes Jahr legal gewaehlt und wegen einer
Bagatelle aus seinem Amt "gehebelt".

SAMAK's Leidenschaft war das kochen, inkl. selber auf dem Markt einkaufen.

Das er dabei immer wieder von laestigen Reportern gestoerrt wurde,
zeigt das Niveau der Thai-Presse. Kein Respekt vor Privatsphaere, auch
V.I.P. haben darauf ein Anrecht.

Das er auf die doofen Fragen der "Medien-Fliegen-Schwaerme" manchmal
unwirsch reagiert hat, verstehe ich.

Aber auch das wurde wieder mit Einschraenkung der PRESSE-FREIHEIT quittiert....??!!

SAMAK wurde wegen seinen "Nebeneinnahmen" aus einer KOCH-TV-SHOW
entmachtet...... ???

Diejenigen die jetzt an der Macht sind, haben echt Dreck am
Stecken und das nicht wenig......geluesten nach Krieg, schalten zu hunderten
HP's ab, schliessen Radiostationen....und es passiert nichts. >:

THAILAND macht sich ohne Ende laecherlich....!
Gespeichert

fred

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.087
Re: Ehe. Premierminister Samak Sundaravej im Alter von 74 Jahren gestorben
« Antwort #8 am: 24. November 2009, 16:16:29 »


SAMAK's Leidenschaft war das kochen, inkl. selber auf dem Markt einkaufen.

Das er dabei immer wieder von laestigen Reportern gestoerrt wurde,
zeigt das Niveau der Thai-Presse. Kein Respekt vor Privatsphaere, auch
V.I.P. haben darauf ein Anrecht.


Na ja Wenn sich ein Politiker als volksnahe verkauft ist die Presse da ganz hilfreich. Schon mal dran gedacht wurum gerade da wo er auftaucht gerade Reporter sind. So eine hohe Dicht an Reportern gibt es ja nun auch nicht in Thailand.  :D
Inzenierungen beim Einkaufen kommen immer gut fuers Image. Wenn du seinen ganzen Lebenslauf kennst wirst du bestimmt nicht mehr so von Volksnaehe reden.  ;) Alles eine grosse Show.
Gespeichert

Louis

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.849
Re: Ehe. Premierminister Samak Sundaravej im Alter von 74 Jahren gestorben
« Antwort #9 am: 24. November 2009, 16:27:44 »

Auf jeden Fall wurde er nicht von 10.000 oder mehr Polizisten beschützt, wenn er irgendwo unterwegs war. Im Gegensatz zu so manchem Dressman...
Gespeichert
- Why don't you just kill us?
- You shouldn't forget the importance of entertainment.

fred

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.087
Re: Ehe. Premierminister Samak Sundaravej im Alter von 74 Jahren gestorben
« Antwort #10 am: 24. November 2009, 16:54:13 »

Na ja ganz so unbekummert konnte er auch nicht durch die Welt wandern. Selbst in Amerika haben ihn Thais am Flughafen aufgelauert die ihn nicht so toll fanden. Seine Inzenierungen auf den Maerkten waren wohl kalkuliert und zeigen ja sogar bei Falangs Wirkung. Wie schnell man doch vergisst.  ;) Ich staune immer wieder wie schnell man das Image eine Person durch gezielte Aktionen veraendern kann. Dreimal Medienwirksam eine Nudelsuppe am Stand esse, was kochen, sich im Trainigsanzug ablichten lassen und schon ist man einer von ihnen und alles ist vergessen.  :D  :D  :D Ist doch eigentlich ganz einfach. Oder doch nicht?  ???
Gespeichert

AndreasBKK

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 904
Re: Ehe. Premierminister Samak Sundaravej im Alter von 74 Jahren gestorben
« Antwort #11 am: 24. November 2009, 16:58:43 »

Mein Beileid an die Hinterbliebenen. Ich habe Ihn 2001 im Royal Palace getroffen, als er noch Bürgermeister von Bangkok war. War nicht der Schlechteste. Und die Probleme von Bangkok zu lösen, ist sowieso echt schwer.
Gespeichert
Im Notfall alles als Unterhaltung ansehen.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.804
Re: Ehe. Premierminister Samak Sundaravej im Alter von 74 Jahren gestorben
« Antwort #12 am: 24. November 2009, 17:08:33 »

Seine Inzenierungen auf den Maerkten waren wohl kalkuliert und zeigen ja sogar bei Falangs Wirkung.

Von einem guten Dutzend Journalisten beim täglichen Einkauf gemobbt, und ein Stündchen auf dem "stillen Örtchen"  :-X verschwunden.


Danach folgte eine Schimpfkanonade, warum sie ihn bis aufs Sch...haus verfolgen  ???


Tolle "Inszenierung"  --C
Gespeichert
██████

Louis

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.849
Re: Ehe. Premierminister Samak Sundaravej im Alter von 74 Jahren gestorben
« Antwort #13 am: 24. November 2009, 17:11:11 »

Na ja ganz so unbekummert konnte er auch nicht durch die Welt wandern. Selbst in Amerika haben ihn Thais am Flughafen aufgelauert die ihn nicht so toll fanden.

Nicht vom Thema ablenken. Wir sprechen hier nicht von ein paar verirrten PAD-Hanseln auf einem amerikanischen Flughafen, sondern von 10.000 Mann, die einen Premierminister schützen müssen, der außerhalb Bangkoks um sein Leben fürchten muß.
Gespeichert
- Why don't you just kill us?
- You shouldn't forget the importance of entertainment.

fred

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.087
Re: Ehe. Premierminister Samak Sundaravej im Alter von 74 Jahren gestorben
« Antwort #14 am: 24. November 2009, 17:34:34 »

Seine Inzenierungen auf den Maerkten waren wohl kalkuliert und zeigen ja sogar bei Falangs Wirkung.

Von einem guten Dutzend Journalisten beim täglichen Einkauf gemobbt, und ein Stündchen auf dem stillen Örtchen verschwunden.


Tolle "Inszenierung"  --C

Immer die Journalisten. Ist schon ein schlimmes Voelkchen. Berichten  nicht was man will. Wo er doch schon immer dort einkaufen gegangen ist und noch nie von einem Journalisten belaestigt wurde.  :D Woher wussten die Journalisten eigentlich das er dort auftaucht? Ach so, da geht er ja immer einkaufen und haelt seine Pressetermine ab. Das ist doch der ganz normal Altag eines PM.   ;D :D Warum hat er sich den eigentlich aufs stille Ortchen verdrueckt? Ich kann es dir Sagen. Weil ihm die Reporter unangenehme Fragen gestellt haben. Wo er doch angeblich so beliebt war.  ;D  :D  :D  
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.044 Sekunden mit 22 Abfragen.