ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Pattaya Immobilienmarkt- Die groesste Blase der Welt??  (Gelesen 10283 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tangerinehouse

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Pattaya Immobilienmarkt- Die groesste Blase der Welt??
« am: 06. Dezember 2009, 20:29:57 »

Ich arbeite fast 20 Jahre im Immobilienbusiness in D , aber den Immomarkt im Seebad kann ich mir wirklich nicht erklaeren?  ???UNMENGEN!! an neuen Condos mindestens zu 50% unverkauft, Mietangebote auch in  der Peak Season in Huelle und Fuelle, Einfamilienhaueser in East Pattaya in unglaublichen Mengen, habe mir dieser Tage einige Anlagen angeschaut. In jeder Anlage stehen fast die Haelfte der Hauser "for sale"

Sieht mann in die Real Estate Magazine reden alle vom bald beginnenden Boom, daher wir ja wohl auch gebaut wie irre..... Nur das lese ich seit Jahren....

Also, sehr viel Angebot, kaum Verkauefe (da ja ein Farang kein Haus kaufen kann) massiver Leerstand...aber... die Preise genauso hoch wie vor 2-3 Jahren???

Klaert mich auf!!!
Gespeichert

colomba

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 144
Re: Pattaya Immobilienmarkt- Die groesste Blase der Welt??
« Antwort #1 am: 06. Dezember 2009, 20:37:49 »

Klaert mich auf!!! ???
Buddha wirds schon richten. ;D
Gespeichert
Also sind wir Menschen im Innern verletzt, und aus diesen Verletzungen entstehen neurotische Aktivitäten - aller Glaube ist neurotisch, Ideale sind neurotisch.<br />  Krishnamurti

Maier

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 126
Re: Pattaya Immobilienmarkt- Die groesste Blase der Welt??
« Antwort #2 am: 06. Dezember 2009, 22:05:36 »

Viele Häuser stehen leer aber es werden auch sehr viele von Liebeskaspern gekauft. Diese Häuser sind dann wieder in ein paar Monaten zum Verkaufen.
Die 2te  Gruppe sind die Geschäftemacher, wer viel investiert kann viel gewinnen man muss die Differenz aber verkraften können. Viele kommen Reich an Geld und gehen Reich an Erfahrung.
Und die 3.te Gruppe sind die Kleininvestoren die auf die Abzocker (Timesharing) hereinfallen sich ein Ferienhaus kaufen und dann nie darin wohnen möchten weil einfach alles gelogen ist was im Prospekt steht.
Darum gibt es eben besonders hier in Patty so viel leer stehende Objekte.
Gespeichert

babababoo

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 635
Re: Pattaya Immobilienmarkt- Die groesste Blase der Welt??
« Antwort #3 am: 06. Dezember 2009, 22:21:28 »

Ich hab absolut keine Ahnung von diesem Geschäft,aber mein gesunder Menschenverstand sagt mir,der Zug ist abgefahren.Da ist der Verlust bei der Anmietung einer Bar überschaubarer.
Gespeichert

bangkok53

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 457
Re: Pattaya Immobilienmarkt- Die groesste Blase der Welt??
« Antwort #4 am: 06. Dezember 2009, 22:22:29 »

Die Immobilien in Pattaya sind ca 50% oder noch mehr zuteuer.Aber es gibt immer noch viele dumme Farangs,die die überhöhten Preise bezahlen.Das Sprichwort, Liebe macht Blind   wird hier öfters angewendet .
Gespeichert

hellmut

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.245
Re: Pattaya Immobilienmarkt- Die groesste Blase der Welt??
« Antwort #5 am: 07. Dezember 2009, 02:50:47 »

Momentan werden insbesondere Condoanlagen im Hochpreissegment am völlig verdreckten Wong Amat Strand gebaut.

Wer darin wohnen will, frage ich mich auch. Die Stadt bietet nicht annähernd den Gegenwert für Wohnungen die mehrere 100 000 Euro kosten. Das wird sich auch nicht durch eine (vielleicht) irgendwann mal installierte Schnellbahnstrecke ändern. Doch immerhin gibt es (noch) ausreichend Investoren die an eine goldene Zukunft der Stadt glauben.

Luxushäuser jenseits der Bahnlinie waren schon immer jenseits jeglicher Logik.
Doch gibt's gerade im Raum Pattaya eine eigentümliche Häufung von Ausländern die völlig denkresistent sind.  ;D
Gespeichert

peter51 †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.184
Re: Pattaya Immobilienmarkt- Die groesste Blase der Welt??
« Antwort #6 am: 07. Dezember 2009, 04:11:05 »

ja, oder in forendeutsch: merkbefreit  :D
Gespeichert

solliz666

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.119
Re: Pattaya Immobilienmarkt- Die groesste Blase der Welt??
« Antwort #7 am: 07. Dezember 2009, 04:36:36 »

Ich denke mal Patty und der imobilienmarkt ist nicht die größte Blase.

Habt ihr euch schon mal im "Earth" Dubai angeschaut??
Diese zwei "herrlichen" Palmen und die " Welt "  --C --C
Die eine Palme ist schon bebaut--  --C Reihenhäuser-- 
Da will doch nicht wirklich jemand wohnen. Das wird wahrscheinlich der größte Flopp der Geschichte werden.
Da ist doch Patty harmlos.
Gespeichert
Hehe--- Wer Fehler findet kann sie behalten.

sanukk

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 546
Re: Pattaya Immobilienmarkt- Die groesste Blase der Welt??
« Antwort #8 am: 08. Dezember 2009, 03:21:48 »

Da ist mir doch jede Pattaya-Lösung angenehmer.....
Gespeichert

hellmut

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.245
Re: Pattaya Immobilienmarkt- Die groesste Blase der Welt??
« Antwort #9 am: 08. Dezember 2009, 03:54:49 »

Ich denke mal Patty und der imobilienmarkt ist nicht die größte Blase.

Habt ihr euch schon mal im "Earth" Dubai angeschaut??
[...]
Da ist doch Patty harmlos.

Bin erstaunt wie gut du über die dortige Immobilienbranche Bescheid
weist, obwohl du angeblich noch nie in Pattaya gewesen bist.  ???
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.102
Re: Pattaya Immobilienmarkt- Die groesste Blase der Welt??
« Antwort #10 am: 08. Dezember 2009, 06:42:34 »

@ Hellmut ,

obwohl Du mich erst kurz zuvor gegen die Inquisition verteidigt hast , bei dem Satz
Zitat
Luxushäuser jenseits der Bahnlinie waren schon immer jenseits jeglicher Logik.

gehe ich schon aus Eigennutz mit Dir nicht konform !

Mein hier gerade ( jenseits der Donnerkuppel ...Bahndamm ) verkauftes Haus hat sehr gute
Wertsteigerungs THB `s erbracht ........ in den 4 Jahren seit Erwerb ..... glatte 25 % !

und ich habe es schon wieder gemacht ...... eine neue Hütte gekauft  jenseits der Bahnlinie !

Standort Vorteile : Pattaya ganz ohne Trubel und doch nicht mehr als 10 Minuten zu jedem Punkt PTY`s

Ruhige Villages mit vernünftigen Bewohnern .... keiner vom Schlag der durchgeknallten Down  Town Bewohner !

Ruhige Verkehrslage und doch mit Spitzenanbindung an die Zubringer zur  Autobahn nach Bangkok

Krimminalität ..... na ja hier bei uns ist noch nicht eingebrochen worden ... Strassen Kriminalität wie
Gold - Kettchen grabschen .... auch eher auf der von dir  bevorzugten Sonnenseite unterhalb des Bahndammes !

Berghanglage ....immer ein frisches Lüftchen von Seeseite ... bei gescheiter Bauweise kann man sich den Padlom sparen !

Da wo die Immobilien-blase platzen wird ist , m.E.  im Condo und Geschäftshäuser Bau.

Auf der Soi Kaothalo werden am Anfang Kreuzung zur Sukumvit gerade wieder zig fertig gestellt ,
während die Soi Kaothalo hoch zum Royal Siam View  ( bei the Way einer der besten Adressen Pattayas
jenseits des Bahndammes ) schon die ersten wieder Bankrott gehen und leer stehen !

Also was bleibt übrig von Jenseits jeglicher Logik ???

Gruß Alex
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Pattaya Immobilienmarkt- Die groesste Blase der Welt??
« Antwort #11 am: 08. Dezember 2009, 06:59:20 »

 ;D  ja in Pattaya wird sehr viel geblasen, was das Zeug haelt, :-X
besonders doe arangs lassen sich gerne auf soetwas ein.. ( BLASEN, BLASEN) wir kennen ja das Seifenspiel.
danach ist die Luft rauss, bzw die Blase platzt :'(

was Dubai anbetrift, die haben schon die BLASE voll, die dummen Auslaender haben jajede Menge investiert, da mus halt mal stop sein --C

der FURZ furzt, die BLASE platzt, der Farang geht nach hause >:(
Gespeichert

hellmut

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.245
Re: Pattaya Immobilienmarkt- Die groesste Blase der Welt??
« Antwort #12 am: 08. Dezember 2009, 07:07:49 »

@ Hellmut ,

obwohl Du mich erst kurz zuvor gegen die Inquisition verteidigt hast , bei dem Satz
Zitat
Luxushäuser jenseits der Bahnlinie waren schon immer jenseits jeglicher Logik.

gehe ich schon aus Eigennutz mit Dir nicht konform !

Mein hier gerade ( jenseits der Donnerkuppel ...Bahndamm ) verkauftes Haus hat sehr gute
Wertsteigerungs THB `s erbracht ........ in den 4 Jahren seit Erwerb ..... glatte 25 % !
[...]
Also was bleibt übrig von Jenseits jeglicher Logik ???

Gruß Alex

Hallo Alex, mit "Luxushäuser" meinte ich eine andere Kategorie.
Du schriebst mir bereits was du für dein Haus verlangst. Gratuliere das du so schnell einen Verkäufer gefunden hast.

Was ich meinte sind Dinger für die einen zweistelliger Millionenbetrag aufgerufen wird.

Hatte erst im April in der Pampas (Huai Quai oder wie das heißt) so ein Ding gesehen. War bei einem Briten der eine Teakholztischgruppe "günstig" in der Zeitung verkaufen wollte. Na ja, war die Lachnummer schlechthin. Sein "aus Chiang Rai importiertes" Mobiliar gab es für weniger als die Hälfte bei jedem X-beliebigen Möbelladen and der Sukh.

Als er mir erklärte er sei der Generalunternehmer dieser neuen Anlage, mit Hauspreisen ab 30 Millionen, da musste ich mich schnellstmöglich verabschieden, du verstehst was ich meine.  ;D
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.102
Re: Pattaya Immobilienmarkt- Die groesste Blase der Welt??
« Antwort #13 am: 08. Dezember 2009, 07:47:46 »

@ Buriraner ... Dein Geschwafel-Post verstehe wer will ...ich nicht !

@ Hellmut ,

Royal Siam View .... exklusive Lage , Pattaya Sky Line von jeder Hütte aus ,
die Häuser / Bungalows fangen bei 12 Mio an ..... na oben offen !

Unterirdische Kabel , Trinkasser aus der Leitung , Strassenbeleuchtung ebenfalls
in die Bürgersteige eingelassen , Top Security ...... wer meint da einsteigen zu müssen
mit monatlichen Fix Kosten für Wasser , Allgemeinstrom , Müll Abfuhr / Reinigung der Strassen
sowie Kosten für die Sicherheit in Höhe von knapp 20.000 THB mtl .... hätte sich überall auf der Welt
ein neues zu Hause suchen können ..... zu denen gehöre ich nicht .... da bleibe ich mit dem
Boden in Berührung ........ aber wer`s hat ...soll`s machen .

Verkaufen lassen sich diese Hütten , ich weiß wovon ich da rede , ein Kumpel von mir Holländer
versucht seit über einem halben Jahr seine Villa da für 15. Mio an den Mann / Frau zu bringen
und wird da noch kräftig Federn lassen , da in diesem Preissegment auch auf der anderen Seite
des Bahndammes die Luft dünn wird !

Generell läuft der Immobilien Verkauf derzeit träge .... die Leutchen oben am Mabprachan See
können ein Lied davon singen. ..... aber die haben`s ja auch ein wenig weiter ins Zentrum.

Selbst in der Preislage um 3 Mio sucht man lange nach einem Käufer , vermieten geht da schon
einfacher !

Mein`s ist noch am letzten Freitag weggegangen zu meiner vollsten Zufriedenheit und mit dem Preis
des Neuen ( knapp das dreifache ) bin ich ebenfalls vollauf zufrieden !

Ich habe mich hier langfristig festgelegt auf dieses Land und deswegen investiere ich in meinen
Lebensstandard .... ohne in Gefahr zu laufen unflexible zu werden , wenn es dann nötig sein sollte !

Mieten ist die Alternative die für mich nicht in Frage kam , da ich dann meine Investitionen ins Haus
bei Auszug nie wieder bekomme ....und das sind in meinem Fall keine Peanuts !

So ein jeder nach seinem Gusto , der eine so , der andere eben auf seine Art !

Da kann man nicht wie so oft hier und anderswo  pauschal urteilen !

Alex
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Pattaya Immobilienmarkt- Die groesste Blase der Welt??
« Antwort #14 am: 08. Dezember 2009, 07:53:29 »

 ;D Alex dein Sch.. muss auch nicht jeder verst. :-X
eine Blase platzt, wenn zuviel Luft , bzw Druck in ihr ist.
was pattaya betrifft, da ist schon seit zig Jahren zuviel Luft im Spiel. :-*
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.04 Sekunden mit 22 Abfragen.