ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Frage betreffend Lebenspartnerin um das liebe Geld  (Gelesen 21440 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

bumpui

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 69
Frage betreffend Lebenspartnerin um das liebe Geld
« am: 21. Dezember 2009, 13:21:43 »

Guten Tag erst mal ins Forum
Ich habe eine Thai-Lebensgefährtin ich muss ehrlich sagen ich habe keine Thai-Erfahrung mit den Sitten und Gebräuchen in Thailand(wir leben in Thailand).
Hätte da mal ein zwei fragen weil ich nicht weiss wie ich mich verhalten muss.  ;)
Nach Abzug aller Fixkosten Miete/Condo, Lebensunterhaltungskosten usw kommt jetzt die Frage auf wieviel ich meiner Lebensgefährtin im Monat geben soll.

- Bin ich überhaupt verpflichtet dazu ihr monatlich was zu geben? Bis jetzt habe ich meistens ihr was gegeben wenn sie was brauchte. 
- wenn ja in welcher Höhe sagen wir mal zwischen 3000.-Baht und 9000.-Baht im Monat mehr kann ich auch nicht geben weil meine Rente nicht sehr hoch ist.
- wie sieht es mit ihrer Familie aus Vater, Mutter ihre Geschwister und Brüder wir sind nicht verheiratet bin ich verpflichtet was zu geben?
Soll ich ihr lieber einen fixen Betrag geben im Monat und sagen du musst dann mit dem auskommen?
- meine Lebensgefährtin weiss nicht wieviel Rente ich im Monat bekomme was denkt ihr ist das besser wenn ich ihr das nicht sage?
- Sie hat z.b gefragt ob sie Zugriff auf mein Konto bekommt eine Zusatzkarte und mein Pincode das will ich auf keinen Fall sie hat sehr sauer reagiert als ich eine Ausrede gebracht habe. 

Es gibt zwei Phasen meiner Lebenspartnerin entweder wird sie aggressiv oder sie weint und erzählt sie braucht Geld für dies und jenes. Wenn sie dann einen Tag blöd tut werde ich dann meistens weich und gehe zum ATM.   :o
Ein weiteres Problem sind die Geschwister und  Brüder und Freunde oder Bekannte von ihr, wenn sie zu uns kommen fragen sie immer nach Geld das nervt langsam.  >:(
Jedoch will ich die Kirche im Dorf lassen weil ich meine Lebensgefährtin gern habe ich wäre froh wenn ihr mir irgendwelche Tips geben könntet.


 

Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.239
Re: Frage betreffend Lebenspartnerin um das liebe Geld
« Antwort #1 am: 21. Dezember 2009, 14:00:17 »

Das sieht gar nicht gut aus, und geht auch wohl nicht lange gut..., erste Empfehlung : bei der Rente tiefstapeln (auch wenn das mit einem gewissen Gesichtsverlust verbunden ist).


Eine harte Entscheidung in naher Zukunft wird dadurch nur aufgeschoben  :-\ , aber nicht aufgehoben:


Geld  oder Liebe  :-*, ansonsten droht nämlich  der Verlust von beidem  >:( und das wollen wir ja möglichst vermeiden.


Die Thais kennen zwar keine Gabenbescherung an Weihnachten, aber dafür wird zu Neujahr gerne ein grosses Extra für alle Familienmitglieder erwartet. Somit dürfte in Kürze schon ein erneuter Belastungstest anstehen.


Erste Antwort  ???


Weitere TIPs gibts wohl massenweise die nächsten Stunden und Tage... :-X


Gespeichert
██████

polo zum 2en

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 433
Re: Frage betreffend Lebenspartnerin um das liebe Geld
« Antwort #2 am: 21. Dezember 2009, 14:21:16 »

uiui
also ich binn seit 16 jahren  in thailand   !! meine erfahrung  wenn du jemanden hast denen du verpflichtet bist (geldzahlungen ) einfach mmal einstellen  so 2-3 monate dann loesst sich das problem meisten von selber  !
wenn du verstehst was ich meine ! hab  solchen scheiss auch paar mal durchgemacht  und heute  hab ich seit  ueber 6 jahren ne partnerin  wo ich  noch nie unfreiwillig oder jemals gefragt wurde von ihr persoenlich das ich ihr was zahlen muesste oder ev  familien mitgliedern ! hab ihrem vater auch mal was zugestekt ! der sauft aber  nit  und ist ueber 80 und sowas wird glaub ich mal eher honoriert als  wenn du zahlen musst !
ihc an deiner stelle  wuerd mich fragen obsie wegen dir da  ist oder wegen des monatlichen salaers!
pass auf   salaerzahlungen  koennen auch mit lohnerhoehungen und wie man so kennt zusaetliche boni fuer gut geleistete arbeit sein  :-X und die koennen ja ins unermessliche oder besser gesagt ein vielfaches des lohnes sein  ; D
aber up2 yu         gruss polo
Gespeichert

Sonex

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.574
Re: Frage betreffend Lebenspartnerin um das liebe Geld
« Antwort #3 am: 21. Dezember 2009, 14:25:20 »

...

- Bin ich überhaupt verpflichtet dazu ihr monatlich was zu geben? Bis jetzt habe ich meistens ihr was gegeben wenn sie was brauchte.  
- wenn ja in welcher Höhe sagen wir mal zwischen 3000.-Baht und 9000.-Baht im Monat ....
- Sie hat z.b gefragt ob sie Zugriff auf mein Konto bekommt eine Zusatzkarte und mein Pincode das will ich auf keinen Fall sie hat sehr sauer reagiert als ich eine Ausrede gebracht habe.  



Hast du einen Vertrag gemacht , aus dem man Ansprüche ableiten kann.


...


Ein weiteres Problem sind die Geschwister und  Brüder und Freunde oder Bekannte von ihr, wenn sie zu uns kommen fragen sie immer nach Geld das nervt langsam.  >:(
Jedoch will ich die Kirche im Dorf lassen weil ich meine Lebensgefährtin gern habe ich wäre froh wenn ihr mir irgendwelche Tips geben könntet.


Du hälst eine Familie aus .  ;D wirklich sehr edel !

Mein TIP(P) . Mache eine Investition von 350 Baht  und kaufe dir das Buch Wa(h)re Liebe

http://www.thailandtip.de/tip-shop/ratgeber/wahre-liebe/

SoneX

P.S.
Noch ein Tipp.
Such dir jemand anderes und leg gleich deine Spielregeln fest.
Niemals sagen, wie hoch dein Einkommen ist und was du besitzt .  ;)
« Letzte Änderung: 21. Dezember 2009, 14:28:36 von Sonex »
Gespeichert

sabeidi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.033
Re: Frage betreffend Lebenspartnerin um das liebe Geld
« Antwort #4 am: 21. Dezember 2009, 14:58:50 »

Zitat
Noch ein Tipp.
 
Niemals sagen, wie hoch dein Einkommen ist und was du besitzt .  ;)


so mache ich es schon Jahrelang, anders gehts halt leider nicht.

Gespeichert

Low

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.362
Re: Frage betreffend Lebenspartnerin um das liebe Geld
« Antwort #5 am: 21. Dezember 2009, 15:00:01 »

Ohhh, Ohh, Oh!

Frau GUCCI wäre auch wieder zu haben.
SoneX steht mehr auf OMEGA.

http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=1225.msg51482#msg51482
« Letzte Änderung: 21. Dezember 2009, 15:43:30 von Low »
Gespeichert
Sie wollte in die Galeries Lafayette.

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Frage betreffend Lebenspartnerin um das liebe Geld
« Antwort #6 am: 21. Dezember 2009, 15:21:21 »

 >:(verplichtet bist du nicht, ihr etwas zu geben, aber es wird von dir verlangt, bzw sehr stark erwartet,
deine Maus benoetigt ja einiges zum leben, und hat auch die Familie am Hals.

Wieviel du ihr geben kannst, liegt in deinem Interesse, bzw an deinem Geldbeutel,
normalerweise bespricht man das vorher. damit keine falschen Hoffnungen entstehen.
es kommen immer extra Forderungen, und wenn die nicht erfuellt werden, dann reagiert sie sauer.
(agressive)  das faengt aber sehr gut an,
Good Farang , good Hard,  ( good  Money)
wenn du ihr dann noch den Zugriff auf dein Konto gibts, dann hast du alles verloren.. :'(

es gibt sicher sehr viele andere Maedels, lege dich desshalb nicht so sehr fest. auch wenns weh tut. :'(
Gespeichert

Sonex

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.574
Re: Frage betreffend Lebenspartnerin um das liebe Geld
« Antwort #7 am: 21. Dezember 2009, 15:21:32 »

Ohhh, Ohh, Oh!

Frau GUCCI wäre auch wieder zu haben.
SoneX steht mehr auf OMEGA.

Genau !
Ich steh auf edel, schlicht und zuverlässig !

Ich such mir ne Frau OMEGA .  :D

SoneX







Was will ich denn mit ner Uhr vom Sattler ?
http://de.wikipedia.org/wiki/Gucci
« Letzte Änderung: 21. Dezember 2009, 16:10:18 von Sonex »
Gespeichert

otisklaus

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 510
  • nüchtern betrachtet, war es besoffen besser
Re: Frage betreffend Lebenspartnerin um das liebe Geld
« Antwort #8 am: 21. Dezember 2009, 15:38:48 »

@bumpui,

schau mal hier, Thema hatten wir schonmal: http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=3147.0
Gespeichert
Man(n) kann auch ohne Alkohol lustig sein.... aber heute gehn wir auf Nummer SICHER.....

Profuuu

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.179
Re: Frage betreffend Lebenspartnerin um das liebe Geld
« Antwort #9 am: 21. Dezember 2009, 16:06:34 »

@otisklaus,

am schoensten sind ja immer die Antworten auf solche RTL Eingangsfragen.  ;D 
Gespeichert
mfG
Professor Triple U

Sonex

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.574
Re: Frage betreffend Lebenspartnerin um das liebe Geld
« Antwort #10 am: 21. Dezember 2009, 16:12:30 »

@ Profuuu

Gib es doch zu - du hast doch immer wieder Spaß dran.

SoneX
Gespeichert

uli

  • Wieder Erstklassig!! Ha Ho He Hertha BSC
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.034
  • Mein Engelchen
Re: Frage betreffend Lebenspartnerin um das liebe Geld
« Antwort #11 am: 21. Dezember 2009, 17:17:18 »

Tolle Tips gibt es hier das mit dem Tiefstapeln kann ich ja gerade noch verstehen zeugt aber davon, dass ihr kein oder nicht viel Vertrauen in eure Pertnerin habt! Meine hat eine Kontovollmacht eine eigene EC Karte vom D Konto und sie wusste von Anfang an, was wir im Monat zur Verfügung haben.
Was die Familie angeht so helfen wir, wie es unser finanziller Zustand hergibt (aber nur so, dass unserer Lebensqualität nicht im Ansatz leidet ich schnall doch nicht den Gürtel enger damit die Fam. auf der faulen Haut liegt) allerdings nie ohne Gegenleistung!! Die Schwester putzt, der Vater sorgt sich um den Garten, die Oma kümmert sich um unsere Tochter usw.

Gruß uli
Gespeichert
ALKOHOL ist ein hervorragendes Lösungsmittel es löst

Familien, Ehen, Freundschaften, Arbeitsverhältnisse, Bankkonten und Gehirnzellen auf aber

KEINE PROBLEME!!!

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.116
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Frage betreffend Lebenspartnerin um das liebe Geld
« Antwort #12 am: 21. Dezember 2009, 20:54:03 »

Meine Frau ist Vollwaise  :-[ - das Thema stand noch nie zur Diskussion ... geerbt hat sie jedoch einiges, das darf sie gerne behalten und wenn es sein muss kann man da später noch darauf zurück kommen.

Einem Bruder hatte ich mal 10,000 Baht geliehen - und mir ist klar, das ich das wohl kaum mehr wiedersehe - ihn seitdem auch seltener als vorher  :-)
Gespeichert

ICECOLD

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
Re: Frage betreffend Lebenspartnerin um das liebe Geld
« Antwort #13 am: 21. Dezember 2009, 21:04:15 »

Naja, selber Schuld wenn man sowas mit sich machen lässt.
Und wenn "Brüder" bei Besuchen bei MIR ZUHAUSE Geldforderungen stellen würden, hätte ich nur ein müdes Lächeln auf Lager.
Noch besser: ich würde die auslachen und mit dem ausgestreckten Zeigefinger auf die Tür zeigen!  --C
Ich bin gerne Solo, aber auch wenn ich eine Freundin habe, wird zu 90% nach MEINER Pfeiffe getanzt.  ;D
Von Anfang an mache ich Ihr klar das es NIEMALS ein Blaudach (oder andere Farben) in diesem Land auf meine Kosten geben wird, oder sonstige andere materiellen Dinge, die ich nicht auf meinem eigenen Namen haben kann.
Wenn Sie das nicht akzeptiert frage ich Sie ob sie weiss wo die Haustür ist. (das mache ich in der Landessprache um sicher zu gehen das die es auch versteht)

Thailand hat einen extremen Frauenüberschuss, mehr muss ich wohl nicht sagen.
Obwohl ich in Deutschland nicht anders war. (Zwar kein Blaudach, aber andere "überzogene Forderungen")
Fahre damit sehr gut, und muss sagen, das diejenigen Girls, die nach meiner Pfeiffe tanzen, meist diejenigen sind die immer wieder ankommen wenn Schluss ist.

Muss aber dazu sagen das ich ein Macho bin wie er im Buche steht.  :-)
Gespeichert

ICECOLD

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
Re: Frage betreffend Lebenspartnerin um das liebe Geld
« Antwort #14 am: 21. Dezember 2009, 21:06:42 »

...zeugt aber davon, dass ihr kein oder nicht viel Vertrauen in eure Pertnerin habt! Meine hat eine Kontovollmacht eine eigene EC Karte vom D Konto und sie wusste von Anfang an, was wir im Monat zur Verfügung haben.

Deine ist eben "anders".
Freu dich das es so ist, trifft aber auf den grössten Teil in diesem Land wohl eher nicht zu.
Zumindest nicht in den unteren Bevölkerungsschichten, oder in "Beziehungen" mit extrem grossen Altersunterschied.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.048 Sekunden mit 23 Abfragen.