ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Frage betreffend Lebenspartnerin um das liebe Geld  (Gelesen 20012 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Morrison

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 836
Re: Frage betreffend Lebenspartnerin um das liebe Geld
« Antwort #30 am: 22. Dezember 2009, 03:40:18 »

Ich habe meine Frau in einer Fabrik  (Isolatorenherstellung) kennengelernt, wo sie für einen Hungerlohn----365 Tage   -6 Tage Urlaub   -Sonntage    -Songkran Days geschuftet hat!!!
Der  kleine Schei :-X er der hier rumstinkert  ----hast du schon gesehen unter welchen Bedingungen hier gearbeitet wird????

Wo? In Apolda? Bei 14 Grad Minus auf´m Bau. Sicher auch kein Zuckerschlecken. In der höllischen "Isolatorenfabrik" war´s wenigstens warm.

Aber Glückwunsch, anscheinend bist du echt ein Glückspilz. Denn Deine ist anders!
Gespeichert

hellmut

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.245
Re: Frage betreffend Lebenspartnerin um das liebe Geld
« Antwort #31 am: 22. Dezember 2009, 04:35:30 »

... Ich hab halt im Moment das Glück oder auch nicht ???  mit meinem Frauchen in D zu leben. ...

Klar bist du ein Glücksfall! Hab ich schon immer gesagt geschrieben.


Zitat
... Hier ---kann sie ihres Glückes Schmied sein. Und das tut sie.
Sie hat mich in den Jahren noch NIE um Geld gebeten!!  (mal 100 Bärte zu 7/11 ein Eis holen ;) ) ...

Respekt! - Das ist ehrlich gemeint!

Zitat
... Ich weiß aber eines das Mein Frauchen eine sehr starke Familienbezogene Frau ist ----die im Moment allein für den Weiterbau unseres Hauses sorgt. ...

Das BlaudachHaus in Nakhon Irgendo, in dem ihre Eltern leben - Du berichtetest bereits in einem anderen Thread über deine Investition.  ;D

Zitat
... Sie ist eine sehr starke Frau, familienbezogen und eigenständig. ...

Familie ist ein weit gefasster Begriff. Du meinst damit sicher dich und deinen Sohn, doch wie sieht ihre Definition aus?

Zitat
... Und ich denke auch die Mädels in Thailand sollten sich auf ihre Arbeitskraft besinnen, und sich nicht auf anderen ihren Lorbeeren ausruhen. ...


Nee, das tun die nicht, zumindest die die ich kenne, lassen trotz bester Grundversorgung nichts anbrennen.  ;)

Zitat
... Es hilft meist ein ehrliches und ernstes Gespräch. ...


Ehrlich?  ??? Kennt die thailändische Sprache dafür ein Wort, ich meine eins das nicht nur die direkte Übersetzung ist, sondern auch "ehrlich" in unserem Sinne des Wortes bedeutet.

Das dürfte auch für unsern Experten hmh. schwierig werden, da die Thai-Ethik auf anderer Schiene läuft als unsere.
So stehen Vater und Mutter in der Hierarchie weit vor dem Gatten und Kindern.
Erst Recht wenn der Gatte ein "Alien" ist und das Kind ein LugKrüng oder nicht mal ihres ist.
Verdienste erwirbt sich im Buddhismus übrigens derjenige der Spenden (gute Taten) ermöglicht, nicht derjenige der gibt, oder sich ausnehmen lässt.  :-X
Gespeichert

bumpui

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 69
Re: Frage betreffend Lebenspartnerin um das liebe Geld
« Antwort #32 am: 22. Dezember 2009, 07:20:11 »

Der fixe Betrag ist eine gute Idee damit kann sie z.b Essen kaufen Restaurantbesuche finanzieren aber noch für die Familile das reicht nie aus. Vorallem wenn sie bisschen Geld in der Tasche hat ist das gleich weg.  :o
Beispiele unvorhergesehene Kosten Reperatur des Motobikes, Arzt, Medikamente stellen auch ein Problem dar. Dann kann ich nicht einfach sagen es gibt nichts mehr ein bisschen menschlich bin ich ja noch.
Was ein weiteres Problem ist wenn ich ihr nichts gebe macht sie Schulden und leiht sich irgendwo was kommt im Endeffekt aufs gleiche raus.  ???


« Letzte Änderung: 22. Dezember 2009, 07:28:00 von bumpui »
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.684
Re: Frage betreffend Lebenspartnerin um das liebe Geld
« Antwort #33 am: 22. Dezember 2009, 07:27:27 »

Kiniau same same Geizhals :D :D :D
 

kinok  ist mindesten das doppelte,  absoluter Geizhals, oder lebt auf kosten der MIA.. :-X

was drwkempf geschrieben hat, dem kann ich voll zustimmen,
Vertrauen muss erarbeitet werden, und kommt nicht nach 2,3 Wochen.
zu Uli, was auch immer sein mag, dein Vertrauen ehrt dich,
ich habe auch ein grosses Vertrauen in meine Frau, aber mit dem Geld ist das eine andere Sache.

Sie bekommt jeden Monat einen bestimmten Betrag. nicht kleinlich, damit kann und tut sie auch , ihrer Mutter die Haelft,e der
Rest wird gespart,  so kommt im laufe der Jahre einiges zusammen, und sie kann sich davon einiges leisten.
wir haben damit bissher noch nie Probleme gehabt.
( sie hat ja auch alles( Haus, Reisfelder etc, )

MIA ruai mag mag,   Fargan mai mi satang --C


-------------------

Burianer, Frag mal Deine Frau, ob sie Dir dafür das Zitieren im Forum beibringt..... ;)

« Letzte Änderung: 22. Dezember 2009, 07:32:17 von Ozone »
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.684
Re: Frage betreffend Lebenspartnerin um das liebe Geld
« Antwort #34 am: 22. Dezember 2009, 07:32:44 »

 ???bombui. ich glaube dir ist nicht zu helfen,
jetzt soll sie von dem Geld was du Ihr gibst auch noch einkaufen und das Restaurant bezahlen.. :'(
was macht sie, der Wasserbueffel ist krank, die oma liegt im sterben, der Opa braucht neue Zaehne,
der Bruder braucht ein neues Motorbike, der Vater braucht ein Formel1 gefaehrt fuer den Reisanbau :D
die Mutter braucht einen Reiskocher, und der Kuehlschrank ist defekt,
der Fernseher ist alt, es muss ein neuer her,  us, usw.. :-X
Lass die Finger von der AL.... :-*
Gespeichert

hellmut

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.245
Re: Frage betreffend Lebenspartnerin um das liebe Geld
« Antwort #35 am: 22. Dezember 2009, 07:49:11 »

... ein bisschen menschlich bin ich ja noch. ...

Ein minimales bisschen?   ???

Falls es dir in Thailand irgendwann nicht mehr gefallen sollte:
In der Elfenbeinküste gibt es noch echte Sklaverei.

Dort notwendige Fremdsprachkenntnis: Englisch (oder Französisch), Peitsche.
Gespeichert

bumpui

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 69
Re: Frage betreffend Lebenspartnerin um das liebe Geld
« Antwort #36 am: 22. Dezember 2009, 07:57:31 »

???bombui. ich glaube dir ist nicht zu helfen,
jetzt soll sie von dem Geld was du Ihr gibst auch noch einkaufen und das Restaurant bezahlen.. :'(
was macht sie, der Wasserbueffel ist krank, die oma liegt im sterben, der Opa braucht neue Zaehne,
der Bruder braucht ein neues Motorbike, der Vater braucht ein Formel1 gefaehrt fuer den Reisanbau :D
die Mutter braucht einen Reiskocher, und der Kuehlschrank ist defekt,
der Fernseher ist alt, es muss ein neuer her,  us, usw.. :-X
Lass die Finger von der AL.... :-*
Burianer du hast Recht es kommt leider immer mehr.  :'(
Gespeichert

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.651
  • damals
    • Sarifas
Re: Frage betreffend Lebenspartnerin um das liebe Geld
« Antwort #37 am: 22. Dezember 2009, 09:02:54 »

Zitat
Und ich denke auch die Mädels in Thailand sollten sich auf ihre Arbeitskraft besinnen, und sich nicht auf anderen ihren Lorbeeren ausruhen. Es hilft meist ein ehrliches und ernstes Gespräch.
Aber genau DAS macht das Mädel. Sie befriedigt die Bedürfnisse eines Kunden Bumpui. Das der Kunde Bumpui sich dabei verliebt und eine normale Beziehung unterstellt ist SEIN Problem. Die Mädels gehen einzig und allein nach #PTTY um Geld zu verdienen. Für sich, für Ihre Familie. Und bevorzugte Langzeitkunden sind nun mal Rentner.  

Und das mit dem Tiefstapeln ist ja wohl eher ein Witz. Die `DurchschnittfreelancerIn` geht davon aus das jeder Farang Reich ist, und manche noch reicher. ;D
Kannst ja mal am Automaten so tun als wenn nichts kommt. Das drei Tage lang. Natürlich erklärst Du Ihr Deine Armut in einem "ehrlichen, ernsthaften Gespräch". Die braucht nur Minuten um zu packen ... und nach 3 Tagen, wenn evtl. der ATM wieder spuckt, kommt Sie "reumütig" mit diesem Schmollmundverschämten Blick und "I lov u tooo muuuch" zurück ... :o


5000 THB Taschengeld  :D --C :D  Da kostet Dich Dein Pickup mehr. Und der ist lediglich ein Blechspielzeug. Aber manche lieben Ihr Auto mehr als. .. .
« Letzte Änderung: 22. Dezember 2009, 09:11:18 von samurai »
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

rh

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.211
Re: Frage betreffend Lebenspartnerin um das liebe Geld
« Antwort #38 am: 22. Dezember 2009, 09:24:33 »

5000 THB Taschengeld      Da kostet Dich Dein Pickup mehr. Und der ist lediglich ein Blechspielzeug. Aber manche lieben Ihr Auto mehr als. ..


@ samurai

Sehr schoen formuliert, aber so isses bei ihm.    ;D ;D ;D
rh
Gespeichert

uli

  • Wieder Erstklassig!! Ha Ho He Hertha BSC
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.034
  • Mein Engelchen
Re: Frage betreffend Lebenspartnerin um das liebe Geld
« Antwort #39 am: 22. Dezember 2009, 11:26:09 »

@ uli
wir alle gönne Dir Deine außergewöhnliche Frau von Herzen, aber wenn Du mit offenen Auge durch Deine Umgebung gehst, dann wirst Du eingestehen müssen, dass Du ein Glückspilz bist. Davon gibt es hier im Forum noch mehr, die Mehrheit der Upcountry Thailadies genügt so hohen Ansprüchen erfahrungsgemäß  meist nicht.
Vertrauen ist etwas, was mit der Zeit und nach vielen guten Erfahrungen entsteht.  Vorauseilendes Vertrauen ist nicht nur völlig unnötig sondern auch brandgefährlich.
So außergewöhnlich ist sie nun auch nicht, was besonderes aber schon, denn sie hat mich in 8 Jahren davon 5 Verheiratet noch nicht einmal enttäuscht sicher gibt es ab und an Meinungsverschiedenheiten auch im Umgang mit Geld (der will nämlich gelernt sein vor 7 Jahren z.B. ist sie mit 1000 Bärten auf den Wochenmarkt gegangen und ist mit Null Bärten zurückgekommen, Heute geht sie zwar immernoch mit 1000 Bärten los bringt aber meist 800 davon wieder mit nach Hause. ) die meisten gibt es allerdings in der Kindererziehung aber da treffen auch Welten aufeinander also versuchen wir im Wohle des Kindes das beste aus den gegebenen Umständen zu machen.

@ ICECOLD

Thailand ist voll von Egoisten, die Mädels haben hier alle bestimmt nur auf dich gewartet >:
Immer schön mit dem Finger auf die Türe zeigen, kann auch der Grund sein, warum du viele Exfreundinnen hast ;)


Gruß uli
Gespeichert
ALKOHOL ist ein hervorragendes Lösungsmittel es löst

Familien, Ehen, Freundschaften, Arbeitsverhältnisse, Bankkonten und Gehirnzellen auf aber

KEINE PROBLEME!!!

ICECOLD

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
Re: Frage betreffend Lebenspartnerin um das liebe Geld
« Antwort #40 am: 22. Dezember 2009, 12:59:17 »



@ ICECOLD

Thailand ist voll von Egoisten, die Mädels haben hier alle bestimmt nur auf dich gewartet >:

Davon gehe ich aus....  >:

Immer schön mit dem Finger auf die Türe zeigen, kann auch der Grund sein, warum du viele Exfreundinnen hast ;)


Gruß uli

Ja, das kann, muß aber nicht. Vielleicht gibt es auch andere Gründe...  ???
Ich bin sooooo traurig so viele Exfreundinen zu haben...  :D
Gespeichert

bumpui

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 69
Re: Frage betreffend Lebenspartnerin um das liebe Geld
« Antwort #41 am: 22. Dezember 2009, 13:02:20 »

???bombui. ich glaube dir ist nicht zu helfen,
jetzt soll sie von dem Geld was du Ihr gibst auch noch einkaufen und das Restaurant bezahlen.. :'(

Ich meinte eigentlich wenn sie alleine loszieht mit Bekannten wenn wir zusammen gehen zahle schon ich.  ;)
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.684
Re: Frage betreffend Lebenspartnerin um das liebe Geld
« Antwort #42 am: 22. Dezember 2009, 17:17:33 »

 ???
Zitat
Ich meinte eigentlich wenn sie alleine loszieht mit Bekannten wenn wir zusammen gehen zahle schon ich. 
ja das ist Dein Problem. sie zieht  alleine los,,, :-X und was   da reihen auc 20 Bath nicht aus,,, :'(
wer ist den die Bekannten... :-* :-* :-* GIG   :P
eine Frau die ohne Dich ausgeht, kannst du in den  Of:-X schieben..
ich bin zwar nicht der Meinug wie EISKALT, aber der hats zumindest drauf.. 8)
wasUli sagt ist .. genau das richtige,,
aber das willst du nicht hoeren, sie liebt dich,, I LOVAE you MAG MAG MAG  und danach uh :'(

es gibt viele , und auch nette Maedels,, und die sind froh wenn sie einen wie dich erwischen,
leider haben die nicht das Glueck :-X
Gespeichert

Sonex

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.574
Re: Frage betreffend Lebenspartnerin um das liebe Geld
« Antwort #43 am: 22. Dezember 2009, 17:45:42 »

@bumpui

am  besten du bekennst dich zu deiner Situation.
Kauf dir ein schwarzes T-Shirt mit dem weißen Aufdruck ATM.

So was macht Eindruck!  :D


Sag mal, falls du noch ein bisschen Geld übrig hast. Willst du mich nicht adoptieren?
Mein Kühlschrank ist nun 25 ‚Jahre alt und müsste eigentlich erneuert werden.
Dann hab ich noch nein Auto, für das mir seit Jahren das Geld fehlt, es restaurieren zu lassen.
Auch braucht mein Hund in absehbarer Zeit eine Hüftoperation.
Bei all diesen wichtigen Sachen könnte ich Unterstützung gebrauchen.

Ich bin übrigens Vollwaise und mein Bruder ist unlängst an den Folgen jahrelangen Alkoholmissbrauchs gestorben.
 Lästige Verwandte brauchen also nicht durchgefüttert zu werden.
Na ja, vielleicht mein Sohn. Der studiert seit 10 Jahren und ich weiß nicht genau wann er fertig wird.  

Dass wir uns nicht kennen stört mich nicht weiter. ;D

SoneX
Gespeichert

bumpui

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 69
Re: Frage betreffend Lebenspartnerin um das liebe Geld
« Antwort #44 am: 22. Dezember 2009, 18:38:31 »

Der fixe Betrag ist eine gute Idee damit kann sie z.b Essen kaufen Restaurantbesuche finanzieren aber noch für die Familile das reicht nie aus. Vorallem wenn sie bisschen Geld in der Tasche hat ist das gleich weg.  :o
Beispiele unvorhergesehene Kosten Reperatur des Motobikes, Arzt, Medikamente stellen auch ein Problem dar. Dann kann ich nicht einfach sagen es gibt nichts mehr ein bisschen menschlich bin ich ja noch.
Was ein weiteres Problem ist wenn ich ihr nichts gebe macht sie Schulden und leiht sich irgendwo was kommt im Endeffekt aufs gleiche raus.  ???



Du meinst es aber gut mit mir.  :D
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.904 Sekunden mit 23 Abfragen.