ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Der WITZE- und COMIC-Thread 2010  (Gelesen 64826 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.539
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Der WITZE- und COMIC-Thread 2010
« Antwort #15 am: 02. Januar 2010, 10:11:25 »

"Überstanden!" Der soeben Operierte liegt wieder in seinem Zimmer und atmet auf.

"Sagen Sie das nicht zu früh", meint sein Bettnachbar, "mich mussten sie ein zweites Mal aufschneiden,
weil der Professor eine Pinzette in meinem Bauch vergessen hatte."

Da steckt die Oberschwester ihren Kopf zur Tür herein und fragt:
"Hat jemand die Brille vom Herrn Professor gesehen?"
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.539
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Der WITZE- und COMIC-Thread 2010
« Antwort #16 am: 02. Januar 2010, 10:12:24 »

"Mein Gott, Meier!" rief der alte Arzt. "Haben Sie sich verändert! Man kennt Sie ja kaum wieder!

Graue Haare haben Sie bekommen, einen Bart haben Sie sich zugelegt und dicker sind Sie auch geworden." -

"Aber ich heiße doch gar nicht Meier", sagt dieser befremdet.

"Was", rief der Doktor, "und Meier heißen sie auch nicht mehr?"
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.539
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Der WITZE- und COMIC-Thread 2010
« Antwort #17 am: 02. Januar 2010, 10:47:32 »

Fährt ein Autofahrer auf der Autobahn.

Bei dem Blick in den Rückspiegel sieht er einen Motorradfahrer direkt an ihm hinten dran.

15 Minuten später ist er immer noch da.

Der Autofahrer öffnet das Fenster und schreit: "bei ihnen steckt wohl der Tiger im Tank?".

Sagt der Motorradfahrer: nein, aber meine Jacke hängt in ihrer Tür."
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.539
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Der WITZE- und COMIC-Thread 2010
« Antwort #18 am: 02. Januar 2010, 10:53:24 »

Von oben ruft der Ehemann: "Schatz, wer hat denn da an der Tür geklingelt?"

Die Frau antwortete: "Du, das war ein armer, kleiner, armer Bettler. Ich habe ihm einen großen Teller Suppe und sogar 10 Euro gegeben."

"Und, hat er denn die Suppe tatsächlich gegessen?" fragte ihr Ehemann wirklich sehr interessiert.

"Natürlich," meint seine Frau. "Na, ich muss sagen, dann hat er sich diese zehn Euro ja tatsächlich redlich verdient!"
Gespeichert

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.047
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Der WITZE- und COMIC-Thread 2010
« Antwort #19 am: 02. Januar 2010, 11:22:34 »

 



 :-X :-X :-X
Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.539
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Der WITZE- und COMIC-Thread 2010
« Antwort #20 am: 02. Januar 2010, 11:27:01 »

Was kommt dabei raus, wenn der Bauer seine Bäuerin liebt?

Ein kleines Bäuerchen! Und was kommt dabei raus,
wenn ein Ökobauer seine Bäuerin liebt?

Gar nichts! Denn wie jeder weiß, wird beim Ökobauern nicht gespritzt :-)
Gespeichert

thaiman †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.643
  • 1
Re: Der WITZE- und COMIC-Thread 2010
« Antwort #21 am: 07. Januar 2010, 12:08:02 »


Richter zum Angeklagten,
wann haben Sie Geburtstag?   Antwort: " Jedes Jahr."
Gespeichert
Man wird nicht reich von dem was man verdient, sondern von dem was man nicht ausgibt

farang

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.384
Re: Der WITZE- und COMIC-Thread 2010
« Antwort #22 am: 08. Januar 2010, 22:13:31 »

Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: Der WITZE- und COMIC-Thread 2010
« Antwort #23 am: 09. Januar 2010, 20:14:51 »

"69"

Ein Bauer vom Land geht in der Stadt in den Puff. Dort will er mal was ganz besonderes, was neues ausprobieren. Für 500 Mark bietet ihm eine Nutte "69" an. Er kann sich zwar nix drunter vorstellen, denkt aber, wenn das so teuer ist, dann muss es was tolles sein. Er zieht sich aus und legt sich auf den Rücken, die Nutte verkehrt herum auf ihn. Leider hat sie am Abend zuvor Bohnen gegessen, und als sie gerade so schön bei der Sache ist, lässt sie einen furchtbar stinkigen Furz fahren. Den Bauern haut`s bald um, aber er bleibt dennoch liegen und macht weiter. Zwei Minuten später lässt sie jedoch wieder einen fahren. Da wird`s dem Bauern zu blöd, er wirft die Nutte ab und meint: "Also, den ersten habe ich noch ertragen... den zweiten hätte ich vielleicht auch noch ausgehalten, aber noch 67 weitere... nee, danke!"
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.614
Re: Der WITZE- und COMIC-Thread 2010
« Antwort #24 am: 09. Januar 2010, 20:57:33 »

Verdammt gute Erklärung:

Die Ehefrau kommt früher als erwartet nach Hause und findet ihrenEhemann
imSchlafzimmer beim Sex mit einer sehr attraktiven jungen Frau.

Sie war einigermaßen aufgeregt. "Du bist ein respektloses Schwein"schreit
sie. "Wie wagst Du es, mir das anzutun - einer treuen Frau, derMutter
Deiner Kinder! Ich verlasse Dich. Ich reiche die Scheidung ein!"

Der Ehemann erwiderte: "Warte eine Minute wenn Du mich noch ein
weniggernhast, ich kann Dir sagen was geschehen ist."

"Gut, fang an" schluchzte sie, "aber das sind die letzten Wortedie Du zu
mir sagst!"

Und der Ehemann begann: "Gut, ich wolle gerade in mein Auto
einsteigenumheimzufahren als mich diese junge Frau hier fragte ob ich ihr
helfenkann. Sieschaute so niedergeschlagen und hilflos aus, ich hatte
Mitleid mit ihrundsagte, sie soll einsteigen.

Ich bemerkte, dass sie sehr dünn ist, nicht gut angezogen undschmutzig.
Siesagte mir, dass sie schon drei Tage nichts zu Essen hatte.

Ich hatte Mitleid, brachte sie hierher und wärmte ihr Enchiladas
(mex.Maisomelette mit Chili) welche ich für Dich letzte Nacht gemacht
habeund wovonDu keine gegessen hast weil Du abnehmen willst.

Das arme Ding verschlang sie in Sekunden.

Außerdem brauchte sie eine Reinigung. Ich schlug ihr vor eine Dusche
zunehmenund während sie duschte stellte ich fest, dass ihre Kleidung
schmutzigundzerrissen ist und habe sie weggeworfen.

Dann brauchte sie etwas zum anziehen, ich gab ihr die Designerjeans
dieDuschon ein paar Jahre hast und nie getragen hast, weil Du
glaubtest,dass sie zueng sind.

Ich gab ihr auch die Unterwäsche die ich Dir einmal zum Geburtstagschenkte
unddie Du auch nicht getragen hast, weil Du sagtest, dass ich keinen
gutenGeschmack habe.

Ich fand die Sexy Bluse welche Du von meiner Schwester zu
Weihnachtenbekommenund auch nie getragen hast nur um sie zu ärgern. Ich
schenkte ihr auchdieSchuhe, welche Du in einer teuren Boutique gekauft hast
und auch niebenützthast, weil einige in Deiner Arbeitsstelle dieselben
haben."

Der Ehemann nahm sich ein Stück Brot und setzte fort:
Sie war so dankbar für mein Verständnis und die Hilfe als ich sie
zurTürbegleitete und drehte sich zu mir mit Tränen in den Augen um und
sagte:

"Bitte hast Du noch andere Sachen die Deine Frau nicht benutzt?"
Gespeichert

Poojai

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 167
Re: Der WITZE- und COMIC-Thread 2010
« Antwort #25 am: 09. Januar 2010, 22:45:17 »

 8)
Elisabeth und Philip auf ihrem täglichen Ausritt:

wie immer - Elisabeth vornean und Philip hinterher.
Da lässt Elisabeth's Pferd plötzlich einen uhrlauten Furz ab.

Elisabeth dreht sich nach hinten und ruft: oh sorry Philip.
Philip ruft nach vorne: ach Elisabeth - ich dachte es war dein Pferd...

crazyandy

  • Gast
Re: Der WITZE- und COMIC-Thread 2010
« Antwort #26 am: 10. Januar 2010, 01:37:35 »

 {-- {-- der ist derb  :o
Kategorie Militär
Schei..e

Freitag Nachmittag, Dienstschluß. Vor dem Kompaniegebäude sitzt ein Rekrut auf der Treppe, zwischen den Beinen einen Eimer eingeklemmt in dem er kräftig rührt. Sein Gruppenführer und Unteroffizier sieht ihm eine kurze Zeit zu, tritt neben ihn und fragt: "Schütze Meier, was haben sie in dem Eimer und was soll das werden ?" Rekrut: "Im Eimer ist Schei..e mit Dreck und es soll ein Unteroffizier werden." Außer sich vor Wut sprintet der Uffz in's Kompaniegebäude und erstattet dem Spieß, seines Zeichens Hauptfeldwebel, unverzüglich Bericht. Der Spieß, etwas ungläubig, überprüft natürlich die Angaben und tritt ebenfalls vor das Gebäude. "Schütze Meier, was haben sie in dem Eimer und was soll das werden ?" Rekrut: "Melde gehorsamst, in diesem Blecheimer befindet sich Sch..sse mit Dreck und es soll'n Spieß werden !" Total frustriert kehrt der Hauptfeldwebel ins Kompaniegebäude zurück und wendet sich besorgt an den Hauptmann und Kompaniechef. Dieser runzelt die Stirn, überlegt kurz und äußert dann seine Bedenken, daß Uffz und Spieß nicht die nötige Feinfühligkeit aufgebracht hätten. Er selbst macht sich auf, um zur Klärung der Sachlage beizutragen. Vor dem Gebäude klopft er dem Rekruten väterlich auf die Schulter und sagt: "Meier, wie ich sehe, rührst du in einem Eimer mit Schei..e und Dreck. Das soll doch sicher einen Hauptmann geben, oder?" Der Rekrut schaut ganz tief in den Eimer, wendet sich dem Hauptmann zu und sagt: "Ich bitte untertänigst um Entschuldigung, aber für einen Hauptmann ist da viel zu wenig Schei..e drin !"
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.614
Re: Der WITZE- und COMIC-Thread 2010
« Antwort #27 am: 10. Januar 2010, 09:24:23 »

Bauern bei der Bundeswehr

Liebe Mutter, lieber Vater,

mir geht's gut. Ich hoffe euch, Annemarie, Klaus, Karl, Willi, Sigrid,
Peter und Hans auch.
Sagt Karl und Willi das beim Bund sein, jede Landarbeit um Laengen schlaegt.
Sie sollen sich schnell verpflichten, bevor alle Plaetze voll sind.

Zuerst war ich sehr unruhig, weil man bis fast um 6 Uhr im Bett bleiben
muss, aber nun gefaellt mir das mit dem lange Ausschlafen.
Sagt Karl und Willi, man muss nur sein Bett richten und ein paar Sachen vor dem
Fruehstueck polieren. Keine Tiere fuettern, kein Feuer machen, keinen
Stall sauber machen oder Holz hacken... praktisch gar nichts. Die
Maenner muessen sich rasieren, aber das ist nicht so schlimm, es gibt
naemlich warmes Wasser.

Das Fruehstueck ist ein bisschen komisch, mit jeder Menge Saft, Getreide,
Eier, aber dafuer fehlen Kartoffeln, Schinken, Steaks und das andere
normale Zeug voellig.
Aber sagt Karl und Willi, man kann immer neben
irgendwelchen Staedtern sitzen, die nur Kaffee trinken und das Essen von
denen mit deinem haelt dann bis zum Mittag, wenn es wieder was zu essen gibt.

Es wundert mich nicht, das die Jungs aus der Stadt nicht weit laufen koennen.
Wir gehen viel auf "Ueberlandmaersche" von denen der Hauptfeld sagt, das
langes Laufen gut ist fuer die Abhaertung. Na ja, wenn er das glaubt, als
Rekrut kann ich da nichts gegen sagen.
 Ein "Ueberlandmarsch" ist ungefaehr so weit wie bei uns zum Postamt, aber wenn wir da sind,
 haben die Staedter wunde Fuesse und wir fahren alle im LKW zurueck.

Die Landschaft ist schoen aber ganz flach.
 Der Feldwebel ist wie unser Lehrer. Er noergelt immer.
 Der Hauptmann ist wie der Buergermeister.
Majore und Oberste fahren viel in Autos und gucken komisch, aber sie lassen einen voellig in Ruhe.

Das wird Karl und Willi umbringen vor Lachen:
Ich kriege Auszeichnungen fuer`s Schiessen! Ich weiss nicht warum.
Das Schwarze ist viel groesser als ein Rattenkopf und bewegt sich nicht mal
und es schiesst auch nicht zurueck, wie die Laubrunner Brueder mit dem Luftgewehr.
Alles was du machen musst ist, dich bequem hinlegen und es treffen.
Man muss nicht mal seine eigenen Patronen machen. Die haben sie schon fertig in Kisten.

Dann gibt's noch "Nahkampfausbildung". Du kannst mit den Staedtern ringen.
Aber ich muss sehr vorsichtig sein, die gehen leicht kaputt.
Ist viel leichter als den Stier zu baendigen. Ich bin am besten darin,
ausser gegen den Voller Sepp, der hat genau am gleichen Tag angefangen
wie ich, aber ich hab nur einmal gegen ihn gewonnen.
Das wird daran liegen, dass ich nur 1,70 mit meinen 65 Kilos bin und er
mit seinen 2 Metern und 120 Kilos ist halt schwieriger.

Vergesst nicht Karl und Willi schnell Bescheid zu sagen bevor andere
mitkriegen wie das hier laeuft und uns die Bude einrennen.

Alles Liebe,
Eure Tochter Maria
Gespeichert

Poojai

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 167
Re: Der WITZE- und COMIC-Thread 2010
« Antwort #28 am: 10. Januar 2010, 12:50:25 »

 ???

Mutti macht den Abwasch - Papa sitzt am Küchentisch und liest Zeitung:
du Mutti - stell dir mal vor, da steht im Wirtschaftsteil, dass der gesamte Klopapierverbrauch im letzten Jahr um 15% pro Kopf gestiegen ist.
Mutti überlegt kurz und fragt dann Papa: warum eigentlich pro Kopf?

 :D

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.614
Re: Der WITZE- und COMIC-Thread 2010
« Antwort #29 am: 10. Januar 2010, 15:48:42 »

Ein Mann an der Theke nach 23 Schnäpsen zum Wirt: "Bidde noch'n Glas!"

Der Wirt: "Aber du weißt doch, wie deine Frau darauf reagiert, wenn du so betrunken bist!" - "Ejal, her jamid!"

 Nach diesem Schluck nimmt sich der Mann zusammen und erhebt sich von seinem Hocker. Doch er fällt zu Boden.
Er versucht sich wieder aufzustellen, doch es gelingt ihm nicht. Da er es nicht weit hat, beschließt er, nach Hause zu robben.

Dort angekommen, sieht er, dass seine Frau tief und fest schläft. Er macht sich keine weiteren Gedanken und legt sich neben sie.

 Als er am nächsten Morgen aufwacht, sieht er seine Frau wütend in der Tür stehen. Fragt sie: "Warst du gestern wieder so betrunken?"
Er verwundert: "Wie kommst du denn darauf?" - "Na, der Wirt war eben da und hat deinen Rollstuhl vorbeigebracht."

Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.369 Sekunden mit 22 Abfragen.