ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Aktuelles aus D–A–CH 2010  (Gelesen 72289 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Morrison

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 836
Re: Aktuelles aus D–A–CH 2010
« Antwort #15 am: 09. Januar 2010, 16:18:17 »

Also bei aller Liebe, aber das kann´s ja wohl nicht sein! Wie erklärt ihr bitte solche ungeräumten Strassen, falls unangekündigter Westbesuch übers Wochenende vorbeischaut? Jetzt zahlen wir seit Jahren den Soli, und die haben nciht mal einen Schneeräumer mittlerweile, um die Hauptstrasse freizuräumen, werden sie sich denken.
Macht mal wieder gar kein gutes Bild.

 ;)
Gespeichert

hobanse

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.190
Re: Aktuelles aus D–A–CH 2010
« Antwort #16 am: 09. Januar 2010, 16:57:31 »

Gespeichert
Boersengauner, Bankster und Schieber knechten die Welt

solliz666

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.119
Re: Aktuelles aus D–A–CH 2010
« Antwort #17 am: 09. Januar 2010, 17:14:50 »

Schon in Arbeit ;}  Mal klein anfangen
Für die großen bin ich nicht zustandig :-)


Gespeichert
Hehe--- Wer Fehler findet kann sie behalten.

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Aktuelles aus D–A–CH 2010
« Antwort #18 am: 09. Januar 2010, 17:36:42 »

Rekordbusse für Schweizer Raser: 200.000 Euro  :o

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,670789,00.html


update:
Was in dem Spiegel Artikel fehlt. Der Mann ist mehrfacher Wiederholungstäter. Ausserdem machte er geltend, als Diplomat dürfe er das. Er sei im dipolmatischen Dienst von Guinea Bissau unterwegs   :D  Ein entsprechendes Nummernschild fehlte allerdings. Er wollte die Polizisten überzeugen, dieses soeben verloren zu haben. {[

Die eine Hälfte der Busse gilt es  zu bezahlen, die andere wurde bedingt auf 2 Jahre Bewährung ausgesprochen. 

http://www.blick.ch/news/schweiz/ostschweiz/st-galler-ferrari-raser-ich-bin-diplomat-137378
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

Morrison

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 836
Re: Aktuelles aus D–A–CH 2010
« Antwort #19 am: 09. Januar 2010, 17:52:15 »

Zitat
Roland S. besitzt ein Vermögen von über 23 Millionen Franken. Fünf Luxusautos stehen in der Garage seiner Villa in Mörschwil.


Für die 23 Mio keine Steuern zu zahlen und erwischt zu werden wäre in CH vermutlich vergleichsweise billiger gekommen.
Gespeichert

thaiman †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.643
  • 1
Re: Aktuelles aus D–A–CH 2010
« Antwort #20 am: 10. Januar 2010, 12:56:39 »


Hallo Morrison
mit der Solidaritaetsabgabe stimme ich Dir zu,
aber mit dem Schnee wegraeumen?
Dann lieber auf Tauwetter warten und dann
Hartz 4, oder Arbeitslosenunterstuetzung abholen.    Gruss thaiman
Gespeichert
Man wird nicht reich von dem was man verdient, sondern von dem was man nicht ausgibt

thaiman †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.643
  • 1
Re: Aktuelles aus D–A–CH 2010
« Antwort #21 am: 10. Januar 2010, 13:03:55 »


Will die Regirung nicht das verborgte Geld zurueck
fordern?, oder weiss Sie es nicht?
Dann waere Sie ein Stueck weiter und brauchte nicht
die Buerger als Notstopfer.

Wenn die Renten nicht erhoeht werden, warum dann die Diaeten?
Gespeichert
Man wird nicht reich von dem was man verdient, sondern von dem was man nicht ausgibt

crazyandy

  • Gast
Re: Aktuelles aus D–A–CH 2010
« Antwort #22 am: 10. Januar 2010, 14:18:19 »

 ;} in der Nacht fiel noch etwas Schnee, und da es beim räumen in der früh nicht so ein eisig kalter Wind wehte machte das räumen sogar Spaß.
Dank eines Vorgartens haben wir auch weniger das Problem mit dem wohin. was an Hauptverkehrsstraßen ganz anders aussieht.
 {[ {+ {:} und dann habe ich gestern noch beobachten können wie mache fuhren als gäbe es keine Schneedecke auf der Straße  --C --C --C , "rennen bis kurz vor die Kreuzung und dann erst Bremsen, oder durch den Schnee heizen wie blöd  --C --C --C , Glück ist wenn dann nichts passiert.
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: Aktuelles aus D–A–CH 2010
« Antwort #23 am: 10. Januar 2010, 14:23:30 »

 ;] Änderung zum vorgehenden Post: ich will Spaß, das Ruhrgebiet wurde zur Kulturhauptstadt ernannt, Herbert (Grölle) Grönemeyer startete am Samstag in Essen mit dem Auftakt.
http://de.news.yahoo.com/2/20100109/tts-kulturhauptstadt-jahr-in-essen-mit-g-c1b2fc3.html

 
« Letzte Änderung: 10. Januar 2010, 14:47:31 von crazyandy »
Gespeichert

heitzer

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 721
Re: Aktuelles aus D–A–CH 2010
« Antwort #24 am: 10. Januar 2010, 22:49:39 »

Nun jammert mal nicht über das Schneeschaufeln wir hier in thailand bauen sandburgen und dabei läuft einem der schweis nur so in strömen,ist auch nicht nur easy
Gespeichert

thaiman †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.643
  • 1
Re: Aktuelles aus D–A–CH 2010
« Antwort #25 am: 11. Januar 2010, 09:47:44 »


Unsere Regierung ( D ) ist im Ausland so
beliebt, weil Sie ( egal Wer ) mit vollen
Haenden Geld verspricht, was Ihnen nicht
gehoert, sondern dem Buerger zusteht.
Gespeichert
Man wird nicht reich von dem was man verdient, sondern von dem was man nicht ausgibt

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.539
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Aktuelles aus D–A–CH 2010
« Antwort #26 am: 16. Januar 2010, 12:21:19 »

Japan irritiert über schwulen Außenminister Westerwelle


Derzeit ist Außenminister Guido Westerwelle (FDP) auf Asienreise.

Mit dabei: Sein Lebensgefährte Michael Mronz, über den die Japaner etwas irritiert waren.

Das japanische Außenministerium erklärte, dass in Japan Homosexualität nur in Künstlerkreisen akzeptiert ist, in Politik und Wirtschaft hingegen sei sie ein Tabu.

Nachdem Westerwelle im Meiji-Schrein durch einen Priester den Segen der Götter erhielt, startete er mit den politischen Gesprächen.

Wieso mit Lebensgefährte??? Zahlt das der Deutsche Steuerzahler auch?

Schön, wenn Politiker auf unsere Kosten tolle Reisen machen......


Gespeichert

rh

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.211
Re: Aktuelles aus D–A–CH 2010
« Antwort #27 am: 16. Januar 2010, 12:26:39 »

Vielleicht sind die beiden noch so frisch verliebt.      {+ {+ {+               {[ {[ {[

Der Bundesrechnungshof sollte sich dieses Gebahren mal ansehen.

Hat der Schwesterwelle eigentlich schon mal eine Privataudienz beim Papst gehabt ?

Manche haben einfach kein Fingerspitzengefuehl mehr.

rh
Gespeichert

thai.fun

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.813
  • Sag es durch die Blume, oder Face to Face.
Re: Aktuelles aus D–A–CH 2010
« Antwort #28 am: 16. Januar 2010, 21:15:51 »

Japan irritiert über schwulen Außenminister Westerwelle
...und wenn SIE   {/ in 1000 Jahren dann mal wieder Akzeptiert sind, schreibt kein Mensch MEHR darüber   ]-[

Die Lage zu Zeit in der EU............


Gespeichert
Thailand für Einsteiger, hier... / Alternative fürs TIP-Forum.  {--

Morrison

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 836
Re: Aktuelles aus D–A–CH 2010
« Antwort #29 am: 16. Januar 2010, 21:37:55 »

Japan irritiert über schwulen Außenminister Westerwelle


Derzeit ist Außenminister Guido Westerwelle (FDP) auf Asienreise.

Mit dabei: Sein Lebensgefährte Michael Mronz, über den die Japaner etwas irritiert waren.

Das japanische Außenministerium erklärte, dass in Japan Homosexualität nur in Künstlerkreisen akzeptiert ist, in Politik und Wirtschaft hingegen sei sie ein Tabu.

Nachdem Westerwelle im Meiji-Schrein durch einen Priester den Segen der Götter erhielt, startete er mit den politischen Gesprächen.

Wieso mit Lebensgefährte??? Zahlt das der Deutsche Steuerzahler auch?

Schön, wenn Politiker auf unsere Kosten tolle Reisen machen......



Obwohl ich Westerwelle und FDP echt dick habe, bin ich jetzt auch iritiert - über unseren Fips Asmussen für Arme noch Ärmere aka. Boehm.

Denn in dem von Sparwitz-Boehm zitierten Bild-Artikel steht ganz klar:
Und Michael Mronz? Er absolviert ein eigenes „Damen-Programm“, besucht u.a. ein Museum. Die Reise hat er privat bezahlt.    
http://www.bild.de/BILD/politik/2010/01/14/bundesaussenminister-guido-westerwelle-japan/mit-michael-mronz-reiswein-und-reinigung.html

Willst Du hier hier einen auf Schwulen-Steuerverschwendung, oder was soll der Kack?!

Finde ich ehrlich gesagt noch mieser sowas als Deine berüchtigten Witze.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.321 Sekunden mit 22 Abfragen.