ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 6 [7] 8 ... 27   Nach unten

Autor Thema: Der Thai und seine Kabel  (Gelesen 66296 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Der Thai und seine Kabel
« Antwort #90 am: 13. August 2010, 08:50:15 »

von einen kollegen in vietnam

Am besten die Schwiegermutter per Gartenschlauch löschen lassen    -  unbedingt barfüssig und sich ganz feste an der Spritzdüse aus Metall festhalten. Der Schwager darf den Wasserhahnen aufdrehen...  }}
« Letzte Änderung: 13. August 2010, 09:19:35 von Ozone »
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.945
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Der Thai und seine Kabel
« Antwort #91 am: 13. August 2010, 08:54:41 »

thaiman, du wirst es nicht glauben: wenn man sich an die ueberputzkabel gewoehnt hat, stoeren sie gar nicht mehr und stechen viel weniger ins auge wie diese plastikleisten
fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

thaiman †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.643
  • 1
Re: Der Thai und seine Kabel
« Antwort #92 am: 13. August 2010, 09:28:32 »


Gib' Dir recht, weil Sie mit der gleichen Farbe ueberstrischen sind
Gespeichert
Man wird nicht reich von dem was man verdient, sondern von dem was man nicht ausgibt

TiT

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.208
Re: Der Thai und seine Kabel
« Antwort #93 am: 13. August 2010, 13:35:16 »

Und man sieht schneller, wo genau mal wieder was angenagt oder sonstwie schadhaft geworden ist.  }} Was hab' ich mich schon totgesucht nach Kurzschlüssen oder Unterbrechungen an unseren prima nach Landesart "versteckt" verlegten Leitung...   >: {[
Gespeichert
"Die Grünen sind eine späte Vereinigung von Marx und Morgenthau" (Otto Graf Lambsdorff - der hat die schon 1983 durchschaut...)
"Islam - diese verkommene Ideologie, erfunden von einem pädophilen Beduinen, gehört auf den Müllhaufen der Geschichte" (Kemal Pascha Atatürk)

crazyandy

  • Gast

@ Ozone Du wirst vielleicht lachen, nur die Feuerwehren haben schon Häuser kontrolliert abbrennen lassen da diese Solarstromanlagen auf dem Dach hatten, und die Wehrleute angst hatten das Sie eventuell gewaltig eine gewischt bekommen.
Gespeichert

thaiman †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.643
  • 1
Re: Der Thai und seine Kabel
« Antwort #95 am: 13. August 2010, 13:42:03 »


Strompruefer, oder Prueflampe unbedingt testen
Gespeichert
Man wird nicht reich von dem was man verdient, sondern von dem was man nicht ausgibt

Grüner

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.895
Re: Der Thai und seine Kabel
« Antwort #96 am: 13. August 2010, 17:15:27 »

Jetzt wird alles besser:

Der deutsche TÜV kommt nach Bangkok, kein Witz!

http://www.presseportal.de/pm/31385/1663470/tuev_rheinland_ag
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.945
Re: Der Thai und seine Kabel
« Antwort #97 am: 13. August 2010, 18:06:31 »

mit TÜV - Zertifizierungen schmücken  sich Thaifirmen schon seit längerem sehr gerne, dieses Business ist demzufolge ausbaufähig...
Gespeichert
██████

Samuijumbo

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 877
Re: Der Thai und seine Kabel
« Antwort #98 am: 13. August 2010, 18:41:09 »

Auch vertrauenswürdig?  ???  ???  :]  [-]
Gespeichert

thaiman †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.643
  • 1
Re: Der Thai und seine Kabel
« Antwort #99 am: 13. August 2010, 18:51:29 »


Kommt der TUEV wegen Kabel (elektr.), oder Sukummvit Holliday?
Gespeichert
Man wird nicht reich von dem was man verdient, sondern von dem was man nicht ausgibt

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.945
Re: Der Thai und seine Kabel
« Antwort #100 am: 13. August 2010, 18:56:46 »

wegen ein paar Kabel kommt der nicht, dazu musst du ihn schon extra rufen.

Wenn man  dafür zahlt, kann man sich so ziemlich jeden Schoiss als "TÜV-geprüft" zertifizieren lassen. Das hört sich für die Thais dann nach "deutscher Wertarbeit" an und hat einen entsprechenden Werbeeffekt...
Gespeichert
██████

thaiman †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.643
  • 1
Re: Der Thai und seine Kabel
« Antwort #101 am: 13. August 2010, 19:12:13 »


Einfache Kochplatte, wollte mir Suppe warm machen, ging mit einem
Stahlloeffel in die Suppe, da flog mir der Loeffel aus Hand an die Decke

Zweipolig
Gespeichert
Man wird nicht reich von dem was man verdient, sondern von dem was man nicht ausgibt

sam

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 742
Re: Der Thai und seine Kabel
« Antwort #102 am: 13. August 2010, 20:33:43 »

thaiman

In Thailand kocht man mit Gas. Strom ist immer Zweipolig, da es hier die extra Erden nicht gibt, kann man Nullen,

die nicht vorhandene Erde mit "N" verbinden, die Stromasten in Thailand sind geerdet, aber das sollte ein Fachmann machen,

verwechselt man N mit L wird es gefährlich, das Nullen kennen die, die aus der "DDR" kommen, da gab es auch kein extra Erde.


                                                                                                                              Sam 
Gespeichert

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.047
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Der Thai und seine Kabel
« Antwort #103 am: 13. August 2010, 20:58:11 »

@ Sam

das Grusswort eines absoluten elektrik Laien !  [-]
Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.874
Re: Der Thai und seine Kabel
« Antwort #104 am: 13. August 2010, 21:09:02 »

Also, bei mir funkt jeder (fast jeder!  ;)) Stecker, den ich in die Dose stecke.
Wie ich das Problem lösen soll? Keine Ahnung? Hier bei uns im Dorf jemanden zu finden, der mir alles erdet? Ich weiß nicht, ob das gut geht!

 ???
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!
Seiten: 1 ... 6 [7] 8 ... 27   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.332 Sekunden mit 23 Abfragen.