ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Sind Chefs soviel wert wie 100 ihrer Mitarbeiter?  (Gelesen 2021 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

hobanse

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.190
Sind Chefs soviel wert wie 100 ihrer Mitarbeiter?
« am: 06. Februar 2010, 11:18:20 »

150 Jahre arbeiten oder ein Jahr – das Gehalt ist das Gleiche. Das stimmt, wenn der eine ein Durchschnittsmitarbeiter und der andere ein Manager ist.
Jahrzehntelang galten eherne Regeln etwa der Art, dass der Chef nicht mehr verdienen sollte als das 20-fache eines mittleren Angestellten. Heute verdienen Spitzenmanager mitunter das 100-, 600- oder gar 1000-fache dessen, was ein Durchschnitts-Mitarbeiter verdient.
PersonalMarkt hat heraus gefunden, wie viele Mitarbeiter für das Jahresgehalt eines DAX 30-Chefs eingestellt werden könnten.

http://money.de.msn.com/service/bilder.aspx?cp-documentid=151991501&ocid=hpcareerbuilder
Gespeichert
Boersengauner, Bankster und Schieber knechten die Welt

quaychang

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 509
  • Gerade in Asien unterwegs
Re: Sind Chefs soviel wert wie 100 ihrer Mitarbeiter?
« Antwort #1 am: 06. Februar 2010, 11:39:16 »

Man sollte bei allen "oh" und "ahs" und Un-glaube oder verstaendnis, auch bedenken, das solche ein Posten wesentlich mehr, mentalen und auch koerperlichen Stress bedeuten. Man hat Verantwortung fuer alles und jeden. Wenn etwas schief geht, auch unangenehmen "Urlaub" hinter eisernen Gardinen.

Das sind Dinge welche dem normalen Arbeiter oder Angestellten nie in den Sinn kommen. Nach der Arbeit schaltet man in der Regel ab, geht nach Hause und entspannt sich. Weiter geht es am naechsten Morgen. Am Wochenende ist sowieso ab Freitag Pause (Ausnahmen (z.B. Einzelhandel) gibt es auch hier, die aber dafuer andere freie Tage haben) .

Der Chef muss und wird auch nach dem Feierabend seiner Mitarbeiter weiterarbeiten! Wochende kennt er in diese Sinne auch nicht. Viele verdienen sehr gut - aber richtig gluecklich, sind die wenigsten.
« Letzte Änderung: 06. Februar 2010, 11:56:58 von quaychang »
Gespeichert
Frueher dachte ich immer die Geschichten ueber Schilda und die "Streiche" ihrer Buerger sind erfunden... heute weiss ich: Schilda = Thailand

uli

  • Wieder Erstklassig!! Ha Ho He Hertha BSC
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.034
  • Mein Engelchen
Re: Sind Chefs soviel wert wie 100 ihrer Mitarbeiter?
« Antwort #2 am: 06. Februar 2010, 11:51:38 »

@ hobanse,

trete er doch in die DKP ein,falle es den Verein noch geben sollte da stößt auf offene Ohren die wollen nämlich genau so einen Dummfur hören!!


@ quaychang, recht hast du!! Schließlich kann es einem Angesetellten oder Arbeiter nur dann gut gehen, wenn es seinem Chef auch gut geht.  Wieviel der Chef verdient, ich hatte selten einen aber es wäre mir immer total egal was der verdient,  solange er mich gut bezahlt, kann er auch ruhig das 1000 fache verdienen!!

Gruß uli
Gespeichert
ALKOHOL ist ein hervorragendes Lösungsmittel es löst

Familien, Ehen, Freundschaften, Arbeitsverhältnisse, Bankkonten und Gehirnzellen auf aber

KEINE PROBLEME!!!

hobanse

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.190
Re: Sind Chefs soviel wert wie 100 ihrer Mitarbeiter?
« Antwort #3 am: 06. Februar 2010, 12:05:07 »

Der Uli ist wohl schon um die 65 und hat eine schoene Rente. Heute geht es den Arbeitern eben nicht mehr so gut wie damals vor 40 Jahren. Der Manager geht mit 100 000 € nach Hause, der Arbeiter mit 1000 €. Er muss zum Sozialamt und um Geld betteln, damit er seine Kinder fuettern kann und die Mietwohnung heizen kann.
Man nennt es Ausbeutung und moderne Sklaverei!
Gespeichert
Boersengauner, Bankster und Schieber knechten die Welt

hansgru

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 226
Re: Sind Chefs soviel wert wie 100 ihrer Mitarbeiter?
« Antwort #4 am: 06. Februar 2010, 12:07:34 »

quaychang ,uli

eure Antworten sind ja sowas von daneben --C

Es geht doch hier um DAX Bosse und die sind genauso Angestellte beim Unternehmen.
Aber das da einer hinter schwedischen Gardinen mußte...ne kenn keinen Fall.... :-)
Gespeichert

unsichtbar

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 245
Re: Sind Chefs soviel wert wie 100 ihrer Mitarbeiter?
« Antwort #5 am: 06. Februar 2010, 12:23:56 »

Jemand der Selbstständig war, eine eigene Firma hatte und die Verwantwortung und den Druck kennt, wird in dieser Diskussion niemals einer Meinung sein können, mit dem der Zeit seines Lebens als Angestellter gearbeitet hat.

Die Antworten von Uli und Quaychang sind nicht "sowas von daneben", sie sind realistisch.

Gespeichert
Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen.   (Loriot)

uli

  • Wieder Erstklassig!! Ha Ho He Hertha BSC
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.034
  • Mein Engelchen
Re: Sind Chefs soviel wert wie 100 ihrer Mitarbeiter?
« Antwort #6 am: 06. Februar 2010, 12:31:12 »

Der Uli ist wohl schon um die 65 und hat eine schoene Rente. Heute geht es den Arbeitern eben nicht mehr so gut wie damals vor 40 Jahren. Der Manager geht mit 100 000 € nach Hause, der Arbeiter mit 1000 €. Er muss zum Sozialamt und um Geld betteln, damit er seine Kinder fuettern kann und die Mietwohnung heizen kann.
Man nennt es Ausbeutung und moderne Sklaverei!
Nee 43 und Rente vom Staat bekomme ich so gut wie keine da ich so gut wie nix einbezahlt habe, ich kann selber für mich sorgen mache das seit ich 17 bin!!

@ hansgru

Zitat
Es geht doch hier um DAX Bosse und die sind genauso Angestellte beim Unternehmen

Glaubst du allen ernstes diesen Job tut sich jemand für läppige 250 Mille im Jahr an --C --C Die Verdienen so viel, weil sie es Wert sind, die sind in der Regel durch Harte und vor allem aber VIEL Arbeit dort hingekommen wo sie Heute sind, ich neide denen im gegensatz zu dir und Hobanse nicht einen € im Gegenteil ich habe Respekt vor solchen Leuten. Da ich selber Selbständig war und einen 16 Stunden Arbeitstag aus eigener Erfahrung kenne.


Gruß uli
Gespeichert
ALKOHOL ist ein hervorragendes Lösungsmittel es löst

Familien, Ehen, Freundschaften, Arbeitsverhältnisse, Bankkonten und Gehirnzellen auf aber

KEINE PROBLEME!!!

volkschoen

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.039
  • was mich nicht umbringt macht mich hart
    • Meine Visitenkarte
Re: Sind Chefs soviel wert wie 100 ihrer Mitarbeiter?
« Antwort #7 am: 06. Februar 2010, 12:34:33 »

Hallo hobanse guter Artikel und weiter so und das ist ein Übel, warum so viele Leute im Kummerland arbeitslos sind und von Stütze leben müssen.
quaychang ,uli, Ihr verwechselt Chef von einer GmbH mit Manager einer Aktiengesellschaft. Der Chef muss wirklich viel und hart arbeiten. Wenn der Karren in den Dreck ist muss er dafür haften oder büßen. Ein Manager besitzt ein Team, was für ihn die Entscheidung vorbereitet und trifft. Manche wissen überhaupt nicht mehr um was es in der globalen Wirtschaftswelt geht. Natürlich braucht er für seine Fehlentscheidungen nicht haften, denn Manager Versager werden weg gelobt und kriegen noch einen Haufen Geld dazu. Alles zu Lasten des Unternehmens. Ich kannte früher einen Manager der hat das Weihnachtsgeld seiner Putzfrau aufgestockt damit sie für ihre drei Kinder viele Geschenke kaufen konnte. Diese Zeit ist aber vorbei, heute sind sie gierig nach Kohle.
Und uli, der Hinweis mit der DKP ist natürlich vollkommen fehl am Platz. Das ist immer so ein Torschlagargument was mir früher oft an den Kopf geworfen wurde, wie, wenn es dir nicht passt geh doch in den Osten oder eben in diese Partei. Das zeigt mir aber, dass solche Artikel wichtig sind, denn Aufklärung ist hier notwendig und erforderlich.
Gruß Volkmar 
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.055
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Sind Chefs soviel wert wie 100 ihrer Mitarbeiter?
« Antwort #8 am: 06. Februar 2010, 12:45:16 »

Natuerlich ist da numerisch einiges schiefsymmetrisch, aber man solle auch mal drueber nachdenken

- Wer hat das Unternehmen gegruendet und die Arbeitsplaetze erst geschaffen?
- Wer ging das Risiko ein?
- Wer wird zur Verantwortung gezogen wenn die Karre im Dreck steckt - und wer zieht sie wieder raus?
- Waehrend der AN puenktlich nach Hause geht und ueber Ueberstunden schimpft, Gehaltserhoehungen fordert, bleiben andere Sitzen und ueberlegen wie die Firma am besten wachsen kann ..

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt ...
« Letzte Änderung: 06. Februar 2010, 12:49:49 von tom_bkk »
Gespeichert

polo zum 2en

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 433
Re: Sind Chefs soviel wert wie 100 ihrer Mitarbeiter?
« Antwort #9 am: 06. Februar 2010, 13:31:38 »

heyhey nochmals  hey ???
ich  hab glaub sicher   5 mal  gelesen  VERANTWORTUNG !!!
was ist das  eigentlich kennen  die  sogenannten  ausbeuter (manager)  sowas  !!
siehe  UBS (schweiz ) ist  das etwa  verantwortung? OSPEL+CO!!  voelligen stuss  palavern  hier einige !illegale machenschaften (ist bewiesen) und   40 milliarden  ins  minus geritten  und  kein schwein  wird belangt  im gegenteil  sie  bekommen   noch abfindungen   ! ach ja   und  das nennt man  verantwortung  ! ist ja  lachhaft wenn ich sowas lese  !
Wer wird zur Verantwortung gezogen wenn die Karre im Dreck steckt - und wer zieht sie wieder raus?[
oder
Man sollte bei allen "oh" und "ahs" und Un-glaube oder verstaendnis, auch bedenken, das solche ein Posten wesentlich mehr, mentalen und auch koerperlichen Stress bedeuten. Man hat Verantwortung fuer alles und jeden. Wenn etwas schief geht, auch unangenehmen "Urlaub" hinter eisernen Gardinen. seit ihr  wirklich blind
1 manger bekommt sovile zum teil  wie  500 arbeiter verdienen  ist doch nur  ein witz  !! jeder  arbeiter  traegt  genau so verantwortung  !
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: Sind Chefs soviel wert wie 100 ihrer Mitarbeiter?
« Antwort #10 am: 06. Februar 2010, 14:49:48 »

@ Tom_bkk
                   1. es waren Unternehmer die die Firmen des Dax erst groß machten, nur das sind nun nicht mehr die Chefs
                   2. siehe oben
                   3. Manager ja die werden hochgelobt und mit Abfindungen versorgt, die Arbeiter bekommen wenn es gut läuft auch einen teil Abfindung wenn nicht werden sie einfach entlassen auch wenn sie noch Lohn zu gut hätten (Konkurs)
                   4. für deisen Lohn sollten sie doch wenigstens eine Unannehmlichkeit in Kauf nehmen müssen.

Die Firma Schlecker nur so als Beispiel schließt die "normalen" Schlecker Märkte und zwingt Ihre Mitarbeiter in Knebelverträge mit Mindestlohn, während der "gute" Chef Milliarden besitzt. Alle Politiker sagen durch die Bank Arbeit soll sich wieder Lohnen, das die Arbeitnehmer dann aber zur Aufstockung des Lohnes zur ARGE gehen müssen kann nie richtig sein. Hier werden Billiglöhne für die Firmen Subventioniert und die Bosse juckt es nicht im geringsten, übrigens auch einen schönen Gruß an den Genossen der Bosse.
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.055
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Sind Chefs soviel wert wie 100 ihrer Mitarbeiter?
« Antwort #11 am: 06. Februar 2010, 16:39:54 »

Ich will Manager und ihre Gehaelter auf keinen Fall verteidigen - aber ohne diese gaebe es wohl viele Firmen garnicht, es seid denn man ist ein reiner Handwerksbetrieb.
Gespeichert

hobanse

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.190
Re: Sind Chefs soviel wert wie 100 ihrer Mitarbeiter?
« Antwort #12 am: 06. Februar 2010, 17:44:29 »

"Wer wird zur Verantwortung gezogen wenn die Karre im Dreck steckt - und wer zieht sie wieder raus?

Der Steuerzahler natuerlich, wer sonst??
Gespeichert
Boersengauner, Bankster und Schieber knechten die Welt

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.055
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Sind Chefs soviel wert wie 100 ihrer Mitarbeiter?
« Antwort #13 am: 06. Februar 2010, 19:42:51 »

@hobanse

Und wer zahlt die meisten Steuern, wohl doch die mit dem dicksten Gehaltsscheck oder nicht?

Was ist das ueberhaupt fuer eine Neidhammeldebatte hier  {:}
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: Sind Chefs soviel wert wie 100 ihrer Mitarbeiter?
« Antwort #14 am: 06. Februar 2010, 19:58:22 »

@ Tom die die Du denkst haben jetzt die meiste Angst vor W SCH seines zeichens BFM, und die allermeisten der AN dürften kein Konto in der Schweiz besitzen, auch wenn ich jetzt als Neidhammel gelte Hammel war und bin ich schon immer  :] :] :].
Was mich schon lange erbost sind diverse "Sparmaßnahmen die jedesmal den Belegschaften auf die Augen gedrückt werden, wenn nicht könnt Ihr ja gehen und Wir verlagern die Arbeitsplätze ins Ausland, das ist die Wertschätzung Deutscher Unternehmen heutzutage an Ihre AN .
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.038 Sekunden mit 23 Abfragen.