ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Thai Fußball  (Gelesen 144417 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

volkschoen

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.902
  • was mich nicht umbringt macht mich hart
    • Meine Visitenkarte
Thai Fußball
« am: 06. Februar 2010, 15:13:11 »

Hallo ich mache jetzt diesen Thread auf, weil ich eh bissl Fußball verrückt bin. Vor kurzen waren wir beim Kings-Cup in Korat. Das Stadion, ein kleines Schmuckkästchen war sehr gut besucht. Okay, die Thais haben gegen Dänemark Lehrgeld bezahlt, ebenfalls vorher gegen die Polen.
Mir hat die freundliche und ausgelassene Stimmung sehr gut gefallen. Keine Pfiffe oder Buh Rufe gegen die Mannschaften waren zu hören. Es wurde getanzt, gesungen und die Mannschaften wurden kräftig angefeuert.
Wenn ich da an Deutschland denke, ein riesiger Unterschied. Klar, dass Spiele der Nationalmannschaft etwas anderes sind als Spiele der Clubs.
Wer aktuelle Informationen über den Thai Fußball haben möchte der geht auf die Webseite von Sven Beyrich.
http://www.thai-fussball.de/
Sven schreibt hier immer aktuell alles über den Fußball hier in Thailand und dass bis zu U 16 Mannschaft.  
Vielleicht gibt es weitere Member die regelmäßig zum Fußball in Thailand gehen?
Gruß Volkmar
« Letzte Änderung: 06. Februar 2010, 15:20:45 von volkschoen »
Gespeichert

volkschoen

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.902
  • was mich nicht umbringt macht mich hart
    • Meine Visitenkarte
Re: Thai Fußball
« Antwort #1 am: 07. Februar 2010, 17:10:53 »

In der zweiten Qualifikationsrunde ist der amtierende thail. Meister Muang Thong ausgeschieden. Die Mannschaft verlor das Elfmeterschießen bei dem Fußballmeister aus Singapur.
In Asien werden die ersten beiden Runden als Qualifikation gespielt. Dazu wird nur ein Spiel ausgetragen. Nach der zweiten Runde geht es dann in die Gruppenspiele. Vor einer Woche war Muang Thong noch bei dem Fußballmeister aus Vietnam mit 3:0 erfolgreich
Jetzt geht es für den Club aus Bangkok im AFC Cup weiter.
In der Gruppe B warten die Clubs Persiwa Wamena (Indonesien),  South China (Hong Kong) und VB Sports (Malediven). Wahrscheinlich kann dann Berkant Götan mit den Muang Thong Spielern auflaufen.
Ausführliche Informationen auf:
http://www.thai-fussball.de/
Gruß Volkmar




 
Gespeichert

uli

  • Wieder Erstklassig!! Ha Ho He Hertha BSC
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.034
  • Mein Engelchen
Re: Thai Fußball
« Antwort #2 am: 10. Februar 2010, 20:12:57 »

Was bitte ist Thai Fussball ??? ???
Gespeichert
ALKOHOL ist ein hervorragendes Lösungsmittel es löst

Familien, Ehen, Freundschaften, Arbeitsverhältnisse, Bankkonten und Gehirnzellen auf aber

KEINE PROBLEME!!!

bettinaH84

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: Thai Fußball
« Antwort #3 am: 11. Februar 2010, 22:43:15 »

Hallo, ich habe einen Bekannten der gerade bei FC. Army zum Probetraining ist. Er hat in Deutschland in der 3.Liga gespielt und ist dann nach England und Spanien gegangen. Nichts besonderes, aber dennoch macht es ihm Spaß und er hofft einen Vertrag zu bekommen. Wobei es schon schwierig für Ihn ist, weil die meisten Coaches kein Englisch oder nur wenig sprechen. Da er Argentiener ist, kommt er auch nicht mit spanish oder port. weiter.
Wenn ich wieder da bin, schaue ich mir bestimmt ein Spiel an.
Gespeichert

volkschoen

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.902
  • was mich nicht umbringt macht mich hart
    • Meine Visitenkarte
Re: Thai Fußball
« Antwort #4 am: 12. Februar 2010, 06:35:27 »

Zitat
Was bitte ist Thai Fussball
Hallo uli, in diesen Thread sollen es Informationen über den thailändischen Fußball geben.
Hallo bettinaH84, dass ist ja sehr spannend mit Deinen Bekannten und ich wünsche er bekommt einen Vertrag. Vielleicht berichtest Du uns davon.
Gruß Volkmar
Gespeichert

volkschoen

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.902
  • was mich nicht umbringt macht mich hart
    • Meine Visitenkarte
Re: Thai Fußball
« Antwort #5 am: 13. Februar 2010, 12:17:36 »


Die FIFA.com veröffentlichte am 12. Februar 2009 ein Interview mit Thailands Cheftrainer Bryan Robson. Der Engländer Robson ist seit Herbst 2009 für die thailändische Nationalmannschaft verantwortlich und ist der Nachfolger von Peter Reid.
Brian Robson selbst spielte von 1981 bis 1994 für Manchester United und war Kapitän der englischen Nationalmannschaft. Er führte die Nationalmannschaft als Kapitän 65-mal auf den Rasen.
Am 03. März kommt es für Thailand zum entscheidenden Spiel der Gruppe E gegen Iran.
Thailand muss als Sieger das Feld verlassen, um sich für die Asienspiele 2011 zu qualifizieren.
Wenn alle Spieler fit und gesund sind, dann haben wir eine Chance das Spiel zu gewinnen, so der thailändische Nationalcoach.
Quelle: http://www.thai-fussball.de/
Gruß Volkmar




Gespeichert

peter51 †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.184
Re: Thai Fußball
« Antwort #6 am: 13. Februar 2010, 12:56:06 »

.....und hat nur einer der Weicheier ein Zipperlein,
dann kann man die Niederlage entschuldigen  ;D

"der ist auch schon so" , der Robson  --C
Gespeichert

volkschoen

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.902
  • was mich nicht umbringt macht mich hart
    • Meine Visitenkarte
Re: Thai Fußball
« Antwort #7 am: 19. Februar 2010, 07:33:56 »

Finale Queen`s Cup
Am 18. Februar hat  der FC Bangkok Glass den Police United mit 4 : 1 geschlagen und den Cup geholt.
Bei dem FC Bangkok Glass ist der deutsche Hans Emser Leiter und Direktor der Fußballakademie dieses Clubs. Es bestehen Partnerschaften zu Bayer Leverkusen und zu dem 1. FC Kaiserslautern.
Weitere Infos unter: http://www.thai-fussball.de/ 
Gruß Volkmar
Gespeichert

volkschoen

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.902
  • was mich nicht umbringt macht mich hart
    • Meine Visitenkarte
Re: Thai Fußball
« Antwort #8 am: 21. Februar 2010, 16:00:56 »

Es sollte ein Fußballfest werden, aber es endete in eine Katastrophe
Gestern fand in Bangkok ein Spiel im Isuzu Community Cup 2010 oder auch Kor Royal Cup statt. Auf dem Rasen standen sich Muang Thong United und FC Thai Port gegenüber. Bis zur 80. Minute verlief das Spiel ruhig aber nach dem 2:0 für Muang Thong war es vorbei mit der friedlichen Stimmung.
Randalierer vom FC Thai Port warfen nun auf die Anhänger von Muang Thong Feuerwerkskörper und schossen gezielt Raketen auf dieses ab. Die Verantwortlichen und die Sicherheitskräfte waren konfus und hilflos. So wurde das Spiel abgebrochen. Bei diesen tätlichen Auseinandersetzungen wurden zwei Cheerleaderinnen mit dem Messer verletzt. Das ist ein schwarzer Tag für den thailändischen Fußball. Welche Strafen nun verhängt werden bleibt abzuwarten.
Quelle: http://www.thai-fussball.de/
Gruß Volkmar
Gespeichert

bettinaH84

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: Thai Fußball
« Antwort #9 am: 24. Februar 2010, 15:04:36 »

Hallo, ich habe Neuigkeiten von meinem Bekannten.
Leider hat er keinen Vertrag bei FC. Army bekommen, weil die keine Ausländer im Kader haben möchten. Das hat wohl der Vorstand vor einer längeren Zeit beschlossen, es aber nicht veröffentlicht. Das mit den Herrn Emser ist ja interessant. Das werde ich meinem Kumpel schreiben, da er im Moment einen neue Chance sucht und in Deutschland gespielt hat.
Danke für die Info.
Gespeichert

volkschoen

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.902
  • was mich nicht umbringt macht mich hart
    • Meine Visitenkarte
Re: Thai Fußball
« Antwort #10 am: 03. März 2010, 09:31:20 »

ALLES ODER NICHTS
Die thailändische Nationalmannschaft steht heute vor einer großen Herausforderung. Heute Abend geht es im letzten Qualifikationsspiel in Teheran um die Qualifikation zur Asienmeisterschaft.
Gewinnt Thailand gegen Iran, dann sind sie ebenfalls mit Iran qualifiziert. Gibt es ein Unentschieden, dann ist die Begegnung Singapur gegen Jordanien zu beachten. Bei einer Niederlage ist Thailand ausgeschieden.
Trainer Robson ist zuversichtlich und erklärt der Presse,  alle Spieler sind fit und werden alles geben. Ob das ausreicht wird sich heute Abend zeigen.
Das Spiel beginnt um 11.00 pm (23.00 Uhr) nach Thai Zeit und wird auf Kanal 7 live übertragen:

Quelle http://www.thai-fussball.de/

Gruß Volkmar       
Gespeichert

thaiman †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.643
  • 1
Re: Thai Fußball
« Antwort #11 am: 03. März 2010, 10:39:44 »


Hallo volkschoen
es ist gut das Einer ueber Thaifussball berichtet, denn man sollte auch
sich sportlich orientieren, denn es gehoert zum Allgemeinwissen im
Gastland, was manche nicht begreifen, ich bin froh, wenn man hier etwas
ueber Sport lesen kann, da ich kein thaild. lesen kann
                                                                                   Gruss thaiman
Gespeichert
Man wird nicht reich von dem was man verdient, sondern von dem was man nicht ausgibt

volkschoen

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.902
  • was mich nicht umbringt macht mich hart
    • Meine Visitenkarte
Re: Thai Fußball
« Antwort #12 am: 04. März 2010, 14:49:43 »

Das war es
Thailand hat das letzte Qualifikationsspiel mit 1:0 in Teheran verloren und hat sich damit nicht qualifiziert. Jordanien schlägt Singapur und hat sich neben Iran für die Asienmeisterschaft qualifiziert. Jetzt können sich die Thai Spieler in aller Ruhe auf die Thai Premier League vorbereiten die in 9 Tagen beginnt.
Über die Zukunft des Nationaltrainers Bryan Robson werden wir in den nächsten Tagen mehr erfahren.
Quelle: http://www.thai-fussball.de/
Gruß Volkmar 
Gespeichert

bettinaH84

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: Thai Fußball
« Antwort #13 am: 09. März 2010, 23:15:56 »

Kleines Update von meinem Bekannten, nachdem er mitgeteilt bekommen hat das FC Army keine Ausländer unter Vetrag nimmt.
Jetzt trainiert er wieder bei Police United mit, bei den er ganz zum Anfang war, als er von seinem Kreuzbandriss zurück gekommen ist. Mal schauen was er in den 2 Wochen schafft.

Bettina
Gespeichert

volkschoen

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.902
  • was mich nicht umbringt macht mich hart
    • Meine Visitenkarte
Re: Thai Fußball
« Antwort #14 am: 20. März 2010, 11:56:43 »

Endlich geht es los
Nachdem der 1. Spieltag der Thai Premier League am letzten Wochenende ausgefallen ist, beginnen heute die ersten Spiele.
So treffen heute der Aufsteiger  FC Sisaket auf Meister Muang Thong United. Allerdings finden von den vorgesehenen 8 Partien nur 4 Spiele statt.
Diese sollen dann am 24. März 2010 nachgeholt werden.
Quelle: http://www.thai-fussball.de

Hallo bettinaH84, ärgerlich das Dein Bekannter keinen Vertrag bei FC Army erhalten hat. Für mich ist nicht nachvollziehbar warum der Club keinen Spieler aus dem Ausland unter Vertrag nimmt, denn nur mit einheimischen Spielern gewinnen sie keinen Blumentopf. Vielleicht besinnt sich der Fußballverband und lockert auch die Bestimmungen und lässt zumindest 2 oder 3 jährige Verträge zu. Ansonsten könne sie ihre hoch gesteckten Ziele, Teilnahme an den nächsten Asien Meisterschaften und an der nächsten WM gleich in den Mülleimer schmeißen. 
Lass einmal wieder etwas von Dir hören.
Gruß Volkmar   
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.365 Sekunden mit 22 Abfragen.