ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 78 [79] 80 ... 84   Nach unten

Autor Thema: Klimawandel: Was ist Religion, was ist Realität?  (Gelesen 49899 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.152
Re: Klimawandel: Was ist Religion, was ist Realität?
« Antwort #1170 am: 10. September 2019, 09:01:57 »



Abb. A2-04/02:

Unrealistische Rekonstruktionen und Manipulationen (B):

Hockeystick-Kurve - Temperaturverlauf der letzten 1.000 Jahre (1000-2000 AD) laut IPCC-Report von 2001 (nach Mann, M.E, R.S. Bradley and M.K. Hughes (1998) Global-scale temperature patterns and climate forcing over the past six centuries.- NATURE, VOL 392, 23 April).

In der Lit. oft abgek. unter MBH98/99 - PDF-File - 208KB, 12 S (mit der Originalgrafik, vgl. dort letzte Seite, Figure 3). Lit. - Angabe rechts unten in der Grafik! Die Grafik erlangte "Weltruhm" als "Hockeystick-Kurve". In folgenden Veröffentlichungen wurde der wichtigste Bereich Range of Uncertainties i.d.R überhaupt nicht mehr eingezeichnet (auch nicht erwähnt) und auch die Rekonstruktion (blaue Linie) weggelassen. Es tauchte dann nur noch die geglättete Kurve auf (siehe unten!). In diese geglättete Kurve wurde dann die Kurve des CO2 - Gehaltes eingetragen (siehe unten!), was zu dem Eindruck führte, Temperaturverlauf und CO2-Gehalt in der Atmosphäre zeigten eine hochsignifikante Beziehung.

"Bis ca. 1900 zeigt das Diagramm ein relativ stabiles Klima mit abkühlender Tendenz - der Schaft des Hockeysticks.
Der Temperaturanstieg begann um 1900 parallel zu einem starken Anstieg der Treibhausgase - das Blatt des Hockeysticks.
Im Klimabericht des IPPC der UNO 2001 heisst es: 'Wie Grafik (...) zeigt scheinen die Rate und Dauer der Erwärmung der Nördlichen Hemisphäre im 20. Jahrhundert beispiellos gewesen zu sein in den letzten Tausend Jahren und können auch nicht einfach als eine Erholung von der kleinen Eiszeit vom 15. bis 19. Jahrhundert erklärt werden.'

Hinzu kommt, dass die MBH98-Kurve die mittelalterlichen Temp., die nach Cubasch et al. (2004) Simulating the last 1000 years with a 3d coupled model) - PDF-File - File, 17 S. und Moberg et al. (2005) Highly variable ..., etwa den heutigen entsprachen (nach Moberg et al. etwa bis in die späten 80er Jahre des letzten Jahrhunderts), nicht abbildet.

Vgl. Sie dazu auch:
Hans von Storch, Eduardo Zorita, Julie M. Jones, Yegor Dimitriev, Fidel González-Rouco, Simon F. B. Tett (2004) Reconstructing Past Climate from Noisy Data.- Science, Vol. 306. no. 5696, pp. 679 - 682. (Abb. / Text)

Ohne Zweifel sollte mit MBH98/99 überzeugend dargestellt werden, dass Temperaturverlauf und Gehalt an CO2 in der Atmosphäre eng gekoppelt sind.

Eine häufig verwendete und vergleichbare Grafik findet sich auch aktuell noch auf der  Website von Wikipedia zum Nachweis der "Engen Koppelung von Kohlendioxidgehalt in der Atmosphäre und der Temperatur auf der Erde." Derartige Manipulationen dürfen nicht akzeptiert werden.

"Killerargument Hockeystick - ein Dogma wird geboren

In Tausenden Publikationen weltweit wurde immer wieder der Hockeystick angeführt, um von einer menschengemachten Klimaerwärmung zu überzeugen. Ein Beispiel für den öffentlichkeitswirksamen Gebrauch des Hockeystick zeigte jüngst der Bericht  "Arctic Climate Impact Assessment" (ACIA) [date of access: 08.01.2007] von 2004. Er soll politischen Entscheidungsträgern dabei helfen die richtigen Beschlüsse zum Schutze der Arktis zu treffen. Er wurde für den Arktischen Rat, einem Gremium der Arktis-Anrainerstaaten, hergestellt. Der Hockeystick stellt im Bericht eine zentrale Argumentation dar, um eine menschengemachte Klimaerwärmung mittels Treibhausgasen zu begründen." (Text: Klaus Öllerer in  Der Hockeystick)

Auch heute noch findet sich diese Grafik auf den  Websites des Umweltbundesamtes (UBA), obwohl die Darstellung wissenschaftlich falsch und darüber hinaus manipulativ ist. Vgl. Sie dazu auch die Bemerkungen von Cubasch, von Storch, sowie . Technology Review (Marcel Krok) und  Technology Review (R.A. Muller) [date of access: 07.05.2007]


Von interessierter Seite wird gerne behauptet, die MBH-Kurve und die ihr zugrunde liegenden Methoden seien durch Untersuchungen des "National Research Council (NRC) of the United States National Academy of Sciences" bestätigt worden.

Diese Aussage ist falsch. Es wurden wesentliche statistische Mängel konstatiert ("statistical shortcomings in the MBH analysis"). Der o.g. Wegman-Report - PDF-File [ 91S.] und der NRC-Report erschienen 2006 und sind hier verlinkt.




http://lv-twk.oekosys.tu-berlin.de/project/lv-twk/002-holozaen-2000jahre.htm#topstart

« Letzte Änderung: 10. September 2019, 09:09:59 von Alex »
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.152
Re: Klimawandel: Was ist Religion, was ist Realität?
« Antwort #1171 am: 10. September 2019, 09:03:47 »

Bruno richtig . bitte die Recherche Links aus dem VDO Text aufrufen , da funktionieren sie ... }}

Grund : ich hatte die Links mit den ... Abkürzungen kopiert !
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.152
Re: Klimawandel: Was ist Religion, was ist Realität?
« Antwort #1172 am: 10. September 2019, 09:16:55 »



Dr. Tim Ball  im Interview ( in english ) zu wer hier die Fachleute sind
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Pladib

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.301
Re: Klimawandel: Was ist Religion, was ist Realität?
« Antwort #1173 am: 10. September 2019, 09:57:57 »

Alex, einige Links funktionieren bei dir nicht, koennen aber in der Videobeschreibung auf YT aufgerufen werden.

Danke für den Hinweis Bruno. Das ist mir noch gar nicht aufgefallen.
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.152
Re: Klimawandel: Was ist Religion, was ist Realität?
« Antwort #1174 am: 11. September 2019, 08:12:21 »



Ohla , wenn man jetzt schon bei KenFM ... sogenannte " Leitplanken "  ... also ein Framing der Meinungen

einführen will . sehe ich schwarz für den Kanal   . Dem gewünschten Konsens käme man schon näher , wenn

auch hier der ÖKO Begriff und die Klima Hysterie nicht in einen Gedankentopf geschmissen würden !
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

peter1

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
Re: Klimawandel: Was ist Religion, was ist Realität?
« Antwort #1175 am: 11. September 2019, 15:19:04 »

reaitaet ist 

1. mckinsey studie stellt fest energieversorgung ist in deutschland gefaehrdet.
2.2 x harvard ing. erstellen studie ueber windkraftanlagen mit einem ergebnis...die anlagen lassen den boden austrocken.
3. in schweden meinte ein klima-schwachkopf wissenschaftler kanibalismus wuerde erwaermung verhindern, also esse deinen naechsten.

mfg
peter1
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.849
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Klimawandel: Was ist Religion, was ist Realität?
« Antwort #1176 am: 11. September 2019, 15:25:00 »

3. in schweden meinte ein klima-schwachkopf wissenschaftler kanibalismus wuerde erwaermung verhindern, also esse deinen naechsten.

Dem Klima wäre schon sehr viel geholfen, wenn sich die Klimaschwachköpfe einfach selber entsorgen würden.

« Letzte Änderung: 11. September 2019, 16:25:01 von goldfinger »
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.293
Klimawandel: Was ist Religion, was ist Realität?
« Antwort #1177 am: 11. September 2019, 17:16:25 »

Realität ist 1. McKinsey-Studie stellt fest, Energieversorgung ist in Deutschland gefährdet.
mfg
peter1
Dafür brauchte man auch hier keine Studie! Wer war denn Auftraggeber?
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.152
Re: Klimawandel: Was ist Religion, was ist Realität?
« Antwort #1178 am: 11. September 2019, 17:34:47 »

Ttja und dann der Bundestag mit Thema Klima .. wen juckt der Sack Reis , der in China umfällt ...

China antwortet umgehen ::: und wen juckt das Kohlekraftwerk , daß in der Lausitz abgeschaltet wird  :] :] :]
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.849
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Klimawandel: Was ist Religion, was ist Realität?
« Antwort #1179 am: 12. September 2019, 08:40:13 »









.....sonst noch Fragen?  >:
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.965
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Klimawandel: Was ist Religion, was ist Realität?
« Antwort #1180 am: 12. September 2019, 09:34:45 »

Zitat
In Trümmern: Neues Paper zerstört Klimamodelle und CO2-Hoax vollständig

Zusammenfassung [für die schnellen Leser]:

    Klimawandelmodelle können die Erdtemperatur nicht vorhersagen.
    Alle Berechnungen der Temperaturentwicklung sind falsch.
    Alle Aussagen, die über den Einfluss von CO2 auf das Klima gemacht werden, sind damit bedeutungslos.
    Ein Effekt von CO2 auf das Klima könnte selbst dann, wenn es ihn gäbe, nicht nachgewiesen werden.
    Schon der Fehler in der Modellierung der langwellen Strahlung, die von Wolken auf die Erde reflektiert wird, ist um das 114fache größer als der Effekt den CO2 auf das Klima haben soll.
. . . . . . .


https://sciencefiles.org/2019/09/08/in-trummern-neues-paper-zerstort-klimamodelle-und-co2-hoax-vollstandig/

Selbst brauche ich eigentlich keine Wissenschaftler, Experten und Fachmaenner um zu wissen, dass sich das WETTER in den letzten 50 Jahren geaendert hat.
Und noch viel weniger eine von Trotteln und Volltrotteln (+Politikern) angehimmelte sechszehnjaehrige Behinderte, die

Zitat
FAZ schreibt: "Greta kann CO2 Moleküle mit bloßem Auge sehen..."
.
Solchen Leuten vertrauen doch wir gern unsere Welt an, nicht wahr?

Quellen:

Greta kann CO2 Moleküle sehen:
https://mobile.twitter.com/faznet/status/1122825109616644096


CO2 Moleküle mit bloßem Auge sehen kann.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.152
Re: Klimawandel: Was ist Religion, was ist Realität?
« Antwort #1181 am: 12. September 2019, 11:08:13 »

Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Pladib

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.301
Re: Klimawandel: Was ist Religion, was ist Realität?
« Antwort #1182 am: 12. September 2019, 11:29:17 »

Wenn aus einem Urteil einer "Beleidigungsklage" wissenschaftliche
Schlussfolgerungen gezogen werden, weiss ich schon Bescheid,
um was es geht. Tendenziöser kann ein Video wohl kaum sein.
Das hat aber nichts mit "auf der anderen Seite stehen" zu tun.
Mir ist, ehrlich gesagt, dieser Streit ziemlich egal. Müsste ich mich
entscheiden, glaube ich eher nicht an einen vom Menschen
grossartig beeinflussten Klimawandel. Trotzdem mag ich Videos
nicht, die zwar verunglimpfen, aber zu 0,0 % etwas beweisen.
« Letzte Änderung: 12. September 2019, 12:06:53 von Pladib »
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.152
Re: Klimawandel: Was ist Religion, was ist Realität?
« Antwort #1183 am: 12. September 2019, 15:22:17 »




CO2 kühlt - Es gibt keinen Treibhauseffekt



Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.849
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Klimawandel: Was ist Religion, was ist Realität?
« Antwort #1184 am: 13. September 2019, 07:41:54 »

Brasiliens Aussenminister Ernesto Araújo sieht wegen des Kampfs gegen die Erderwärmung die Grundfreiheiten in Gefahr

Brasiliens Aussenminister Ernesto Araújo hat den internationalen Kampf gegen die Erderwärmung als Angriff auf die nationale Souveränität einzelner Staaten kritisiert. Die derzeitige Klimadebatte erwecke den Anschein, «dass die Welt untergeht», sagte Araújo.

«Und genau das ist der Sinn des Klimatismus», sagte der Minister am Mittwoch bei einem Besuch in Washington. Die Anhänger dieser «Ideologie» versuchten ein «moralisches Pendant zum Krieg» aufzubauen, um den «Grundfreiheiten» mit Richtlinien und Beschränkungen entgegenzuwirken.

https://www.bazonline.ch/ausland/standard/klimaschutz-ist-angriff-auf-die-souveraenitaet/story/15336378

Der Mann hat ins Schwarze getroffen. Wenn das linke Gesocks mit ihrer scheixx Ideologie nicht mehr weiterkommt, versucht man es nun auf diese Art und Weise.
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…
Seiten: 1 ... 78 [79] 80 ... 84   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.381 Sekunden mit 22 Abfragen.