ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Korrekte Bedienung durch die Deutsche Botschaft.  (Gelesen 42035 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.622
Re: Korrekte Bedienung durch die Deutsche Botschaft.
« Antwort #195 am: 31. Januar 2020, 20:18:12 »


@jektor,

ist alles sehr kompliziert, aber mal eine kleine Nachfrage:

Deine Frau hat(te) eine Niederlassungs-Erlaubnis, die damals in ihren Pass gestempelt wurde?

Bevor ihr Euch in D. abgemeldet habt, habt ihr bei der Ausländerbehoerde den Status "festschreiben" lassen?

So hab ich Deine Zeilen interpretiert.

Für Deine Frau gäbe es demnach eigentlich kein Problem, solange der alte Pass, vorhanden, und die Aufenthaltserlaubnis nicht ungültig gemacht wurde, nach Deutschland einzureisen.

Dein Sohn hat ja wohl eine deutsche Staatsbürgerschaft. Wenn ja, sollte es kein Problem geben, einzureisen.

Bei nein, weiß ich (im Moment) auch nicht weiter.

Falls Du Fragen hast zu diesem Beitrag, schick mir  eine PN.

Beste Grüße
Lung Tom
Gespeichert

jektor

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 212
Re: Korrekte Bedienung durch die Deutsche Botschaft.
« Antwort #196 am: 31. Januar 2020, 20:32:05 »


@jektor,

ist alles sehr kompliziert, aber mal eine kleine Nachfrage:

Deine Frau hat(te) eine Niederlassungs-Erlaubnis, die damals in ihren Pass gestempelt wurde?

Bevor ihr Euch in D. abgemeldet habt, habt ihr bei der Ausländerbehoerde den Status "festschreiben" lassen?

So hab ich Deine Zeilen interpretiert.

Für Deine Frau gäbe es demnach eigentlich kein Problem, solange der alte Pass, vorhanden, und die Aufenthaltserlaubnis nicht ungültig gemacht wurde, nach Deutschland einzureisen.

Dein Sohn hat ja wohl eine deutsche Staatsbürgerschaft. Wenn ja, sollte es kein Problem geben, einzureisen.

Bei nein, weiß ich (im Moment) auch nicht weiter.

Falls Du Fragen hast zu diesem Beitrag, schick mir  eine PN.

Beste Grüße
Lung Tom

Hallo onkel tom, meine Frau hat eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung  und wir haben dies von der Heimatbehoerde bescheinigen lassen. Der alte Pass ist noch vorhanden. Leider ist die Botschaft anderer Meinung wie die Heimatauslaenderbehoerde.
Unseren Sohn haben wir adoptiert. Die Adoption wurde nur nach dt. Recht anerkannt, nicht in dt. Recht umgewandelt. Daher besitzt er nicht die Dt. Staatsangehoerigkeit. Dies ist das Problem.

Gruesse

jektor
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 7.040
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Korrekte Bedienung durch die Deutsche Botschaft.
« Antwort #197 am: 08. Februar 2020, 16:38:24 »

Diese Firma welche sich in die Visa kümmern arbeitet echt fix. Dienstag Terminvereinbarung, Mittwoch Termin, Freitag Vormittag Visa abholen (Besuchervisa für 2,5 Monate). Sie wollten allerdings haufenweise Unterlagen haben.
Gespeichert

jektor

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 212
Re: Korrekte Bedienung durch die Deutsche Botschaft.
« Antwort #198 am: 11. Februar 2020, 19:57:38 »

Hallo

Ich habe ja oben von der Ablehnung des Visumantrages berichtet. Wie sagt das Sprichwort...wer kaempft kann gewinnen oder verlieren. Wer nicht kaempft hat bereits verloren. Also haben wir Wiederspruch gegen den Ablehnungsbescheid eingelegt. Das s.g.  Remonstrationverfahren. Heute kam die Nachricht…..Visum fuer Ehefrau und Junior ist genehmigt.

Gruesse
jektor
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.573
Re: Korrekte Bedienung durch die Deutsche Botschaft.
« Antwort #199 am: 11. Februar 2020, 19:59:51 »

Glückwunsch  }}
Gespeichert
██████

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.622
Re: Korrekte Bedienung durch die Deutsche Botschaft.
« Antwort #200 am: 11. Februar 2020, 20:07:49 »


Da schließ ich mich gerne an:

Wer sich nicht wehrt, der lebt verkehrt ! ;}
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 7.040
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Korrekte Bedienung durch die Deutsche Botschaft.
« Antwort #201 am: 12. Februar 2020, 00:17:20 »

Gratulation  ;}
Gespeichert

Semester1

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 113
Re: Airports in Bangkok
« Antwort #202 am: 29. April 2020, 22:16:03 »

Passt vielleicht nicht so ganz - zu Airports in Bangkok / die Mod,s dann verschieben bitte.

Der Maas macht mal wieder die Gäule scheu und verlängert die Reisewarnungen bis zur Mitte – Juni 2020. Gem. d. Stand 28.04.2020 ( AA – Webseite ) wird diese Warnung allerdings nicht für – Thailand – ausgesprochen. Ob die www Seite des – AA - noch aktualisiert wird hin zum  ( Stand 29.04.2020 ) und dann auch Thailand von dieser Warnung betroffen, bleibt abzuwarten.

Es wird allerdings ( nur ) – das Auswärtige Amt warnt vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in das Ausland -. Frage mich daher, seit wann ist eine touristische Reise überhaupt jemals notwendig gewesen.

Ergo, möchte / würde  ich jetzt nach TH – reisen, dann nicht als Tourist sondern als Ehemann.

Für eventuell Betroffene:

Habe die deutsche Botschaft in Bangkok kontaktiert und gefragt, ob derzeit meine Frau in die – BRD – einreisen kann oder nicht. Die lapidare Antwort der Botschaft :

   Die Einreise mit einem Schengen Visum ist auch Ehegatten von Deutschen nicht gestattet! 

Ganz anders die www Seite der Bundespolizei :

Reisende ohne deutsche Staatsangehörigkeit dürfen im Übrigen nur nach Deutschland einreisen, wenn dafür ein dringender Grund besteht, z. B.

Begleitung des deutschen Ehegatten oder des eingetragenen Lebenspartners zur Wohnung oder zur Wohnsitznahme in Deutschland.

Ehegatten und eingetragenen Lebenspartnern ist die Einreise zur Wiederherstellung der Lebensgemeinschaft, auch über die deutsche Binnengrenze gestattet. Das Bestehen einer Ehe oder eingetragenen Lebensgemeinschaft wird als triftiger Grund für die Einreise anerkannt.

Daher erneut die Botschaft z. d. obig. Gen. Per Mail angefragt – bis dato noch kein Feedback.



Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.573
Re: Korrekte Bedienung durch die Deutsche Botschaft.
« Antwort #203 am: 01. Mai 2020, 15:06:36 »

Kurzvideo von der Visastelle der Botschaft, keine Ahnung ob das Outsourcen an den externen Dienstleister wieder beendet wurde, der Inhalt lässt das aber vermuten, Schengenvisa gibt es bis auf weiteres nicht :

https://www.facebook.com/GermanEmbassyBangkok/videos/239930680419535
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.573
Re: Korrekte Bedienung durch die Deutsche Botschaft.
« Antwort #204 am: 19. Mai 2020, 03:08:45 »

Die Botschaft beim Lebensmittelspenden :

https://twitter.com/GermanAmbTHA/status/1262348927434514434
Gespeichert
██████

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 7.552
Re: Korrekte Bedienung durch die Deutsche Botschaft.
« Antwort #205 am: 19. Mai 2020, 07:02:40 »

Die Regierung und ER haben nicht genug Geld fuer das Essen der Bevoelkerung, die lassen lieber andere spenden.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.45 Sekunden mit 23 Abfragen.