ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Wongamat-Strand  (Gelesen 14033 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dr.Mett

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 94
Re: Wongamat-Strand
« Antwort #15 am: 12. April 2010, 06:12:02 »

Gibt es am Wongamat Strand eigentlich noch kleine Strand-Restaurants ? Oder sind sie jetzt alle weg?
Gespeichert

sanukk

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 546
Re: Wongamat-Strand
« Antwort #16 am: 21. April 2010, 06:50:35 »

Es gibt sie noch.
Gespeichert

prinzregent

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 45
  • kleiner Prinz
Re: Wongamat-Strand
« Antwort #17 am: 22. Mai 2010, 06:12:15 »

1 Std. Spa/Massage ab 2'500 Baht !!!

oh das ist sicherlich die japanische Spezial Massage mit Abschluss  ;]   :]

Der Wongamt ist Geschichte. Es wird nie wieder so werden wie es mal war.

Die Frage muss sein, wohin jetzt ? Welche Alternativen gibt es ?

Gespeichert

quaychang

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 509
  • Gerade in Asien unterwegs
Re: Wongamat-Strand
« Antwort #18 am: 22. Mai 2010, 11:32:15 »

Hier gibt's das noch  }}




@Louis
Wongamat? Sieht jetzt aus wie Slum-Camping  :o
« Letzte Änderung: 22. Mai 2010, 11:38:09 von quaychang »
Gespeichert
Frueher dachte ich immer die Geschichten ueber Schilda und die "Streiche" ihrer Buerger sind erfunden... heute weiss ich: Schilda = Thailand

prinzregent

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 45
  • kleiner Prinz
Re: Wongamat-Strand
« Antwort #19 am: 23. Mai 2010, 06:41:39 »

 ;}  quaychang   Wongamat? Sieht jetzt aus wie Slum-Camping - und DAS IST eklig !, allein das Pipiwasser was neuerdings von den Baustellen runter kommt. Da geh ICH nicht mehr hin.
Gespeichert

lucky5

  • Zuschauer
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: Wongamat-Strand
« Antwort #20 am: 12. Juli 2010, 18:36:02 »

Amarin war eine  Legende. Soll schon tot sein.
Seine dicke Frau konnte gut kochen. Hat immer geschmeckt.

Nein, der legendarische Amarin sass Anfang 2009 wie immer am Stammtisch und seine Ehefrau im Liegestuhl.


Ich begrusse alle Stammgaste vom Pong Restaurant (Jetzt leider abgerissen) und bitte meldet euch in diesem Forum.

Jakob, der fliegende Hollander
Gespeichert

Say_What??

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 648
Re: Wongamat-Strand
« Antwort #21 am: 12. Juli 2010, 20:33:59 »

Der Wong Amat Strand war wie auch der untere Jomtien der Kompromiss aller Patty-Touris, die auch, also unter anderem, aber bestimmt nicht primär, einen Strandurlaub verbringen wollten.
Gespeichert
kauft nur das, was ihr wirklich braucht, und tragt die Kleider, bis sie auseinanderfallen - Vivienne Westwood

sheba

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29
Re: Wongamat-Strand
« Antwort #22 am: 15. Juli 2010, 05:57:31 »

Zitat
Nein, der legendarische Amarin sass Anfang 2009 wie immer am Stammtisch und seine Ehefrau im Liegestuhl.

Dann bitte ich Dich mal ernsthaft  um die Adresse, wo du das gesehen hast.
AMARIN ist (wohl leider)  verblichen und seine Frau hat NOCH NIE im Liegestuhl gelegen. Sie hat den Laden geschmissen und gekocht.
Wenn Du eine Idee hast, wo man die Familie erreichen kann, wäre ich dankbar.
mfg
Gespeichert

lucky5

  • Zuschauer
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: Wongamat-Strand
« Antwort #23 am: 21. Juli 2010, 15:43:28 »

Es tut mir Leid.
Es liegt leider ein Missverstandnis vor. Wenn Du mich so fragst, begreife ich,
dass ein gewisser Amarin mit seiner Frau eine Strandkuche betrieben hat.

Ich war aber immer Stammgast bei Pong Restaurant. Fruher haben Gaste dort auch gekocht.
Ein Ehepaar war dabei. Der Ehemann heisst Emmeran.



Was andere Strandkuchen betrifft, kenne ich mich nicht so aus.


EDIT: Überflüssiges Vollzitat entfernt.
« Letzte Änderung: 21. Juli 2010, 19:50:03 von khon_jaidee »
Gespeichert

Paul

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 124
    • no have
Re: Wongamat-Strand
« Antwort #24 am: 25. Oktober 2010, 10:38:50 »


Ich begrusse alle Stammgaste vom Pong Restaurant (Jetzt leider abgerissen) und bitte meldet euch in diesem Forum.

Jakob, der fliegende Hollander

Ja das waren noch Zeiten.
Als ich den Pong das erste mal sah, war er ein kleiner Junge.
Bin auch immer gerne zu dem.
Gespeichert
no have

otisklaus

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 510
  • nüchtern betrachtet, war es besoffen besser
Re: Wongamat-Strand
« Antwort #25 am: 25. Oktober 2010, 14:38:54 »

"Pong Restaurant (Jetzt leider abgerissen)"

Bullshit, war gestern noch das essen :D
Gespeichert
Man(n) kann auch ohne Alkohol lustig sein.... aber heute gehn wir auf Nummer SICHER.....

DWTV

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 342
Re: Wongamat-Strand
« Antwort #26 am: 26. Oktober 2010, 03:57:03 »

@ otis

wo befindet sich "dein" pong restaurant???
Gespeichert

Paul

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 124
    • no have
Re: Wongamat-Strand
« Antwort #27 am: 01. November 2010, 14:45:07 »

Gute Frage.  [-]
Gespeichert
no have

DWTV

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 342
Re: Wongamat-Strand
« Antwort #28 am: 02. November 2010, 02:38:11 »

nächste frage.....

"wooooo????" @ otis
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Wongamat-Strand
« Antwort #29 am: 02. November 2010, 06:49:38 »

 {+ i guck halt e mol,   doooooo   isses  doch  :]

der Wongamat Strand wird wohl nicht all zu gross sein um es zu finden oder auch nicht (mehr)  ;}

da lohnt sich noch ein kleiner Spaziergang  ;]
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.295 Sekunden mit 22 Abfragen.