ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Grill kaufen oder selber Bauen??  (Gelesen 35321 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.635
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Grill kaufen oder selber Bauen??
« Antwort #45 am: 08. März 2010, 07:43:33 »

Hihi, ich rette lieber mit Leo oder Singha....., das bekommt mir einfach besser. }{
Gespeichert

Ban

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 150
Re: Grill kaufen oder selber Bauen??
« Antwort #46 am: 08. März 2010, 13:05:25 »

Also das Bier aus'm Lidl trink ich auch schon mal wenn es eiskalt ist. Vor allem nach
dem zweiten oder dritten fällt mir kein Unterschied mehr zum Markenbier auf (ich
vertrage aber eh nur 3 oder max 4 halbe Liter ,-)

Bei uns wird übrigens in der schon erwähnten halben Tonne gegrillt. Letzte Tage
kiloweise Garnelen mit supi leckerer Knobisauce (davon haben ich leider kein Bild gemacht)


BAN

Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.037
Re: Grill kaufen oder selber Bauen??
« Antwort #47 am: 08. März 2010, 13:32:44 »

Bei uns wird übrigens in der schon erwähnten halben Tonne gegrillt.

Geht doch, oder  C--
Gespeichert
██████

Ban

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 150
Re: Grill kaufen oder selber Bauen??
« Antwort #48 am: 08. März 2010, 13:40:18 »

Ja schon,
aber diese ist technisch relativ schlecht ausgeführt (wer hätte etwas anderes erwartet)

Es gehört unten in den Boden noch ein Rost worauf die Kohle kommt, damit die Luft UNTER
die Kohle ziehen kann. Seitliche Lufteinlasslöcher sind wohl vorhanden, aber halt nicht zu Ende
gedacht. Somit wird das anheizen immer zu einem Geduldsspiel  :(

Aber was solls, ich muss es ja nicht machen und überbrücke die Wartezeit mit Papayasalat und
Bier  [-]

Den Schuhsalat hinten im Bild zu sehen gibt übrigens jeden Tag schon zum Frühstück  ;]

BAN
Gespeichert

solliz666

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.119
Re: Grill kaufen oder selber Bauen??
« Antwort #49 am: 09. März 2010, 03:43:49 »

       
                 #35 am: Heute um 01:29:47 »
    olaf für eine gemütliche herrenrunde stehen aber zuviele Kaffeekannen auf dem Tisch. ;) 
     tschüss udo [-]   

Najas es war halt keine Herrenrunde---sondern alle Nachbarn===gute Freunde!!!


Sind das Plaste Bierflaschen mit Schraubverschluß auf dem Tisch??

So en frevel {+

Wir nennen das Bier---Arbeitslosenbier---Spaß---
Aber wie mein guter Hellmut schon anmerkt----


Sind das Plaste Bierflaschen mit Schraubverschluß auf dem Tisch??

So en frevel {+

Rechts is'n Grafenwalder aus'm LIDL. - Kann man durchaus trinken, wenn es schön kalt ist.

Schön kalt muss es sein!!
Soooo schlecht ist die Plörre {; {; nicht

Aber es ging ja um den Grill!!!!!
Und der ist einfach---kohlesparend--- Und ---naja soooooo gut
Gespeichert
Hehe--- Wer Fehler findet kann sie behalten.

Issani

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 460
  • Mit ohne Haare
Re: Grill kaufen oder selber Bauen??
« Antwort #50 am: 10. März 2010, 02:13:11 »


Fürs erste tuts was einfaches,aber später kommt der

unten Abgebildete Grill  }}
Gespeichert
„Den besten Staat und die beste Frau erkennst du daran, daß man von beiden nicht spricht.“

thaiman †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.643
  • 1
Re: Grill kaufen oder selber Bauen??
« Antwort #51 am: 10. März 2010, 08:06:41 »


Na siehste, war das Forum erfolgreich fuer Dich
Gespeichert
Man wird nicht reich von dem was man verdient, sondern von dem was man nicht ausgibt

dii

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.506
  • Benutzt allet
Re: Grill kaufen oder selber Bauen??
« Antwort #52 am: 11. März 2010, 06:12:04 »




...der schicket  >:
Gespeichert
...Alkohol macht langsam dumm - egal,wir haben Zeit... kein Sklave mehr  >:

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Grill kaufen oder selber Bauen??
« Antwort #53 am: 11. März 2010, 07:49:02 »

 :'( aber dii, bist du gemein, gibt den Fischen Bambussprossen als Futter,  :]
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.037
Re: Grill kaufen oder selber Bauen??
« Antwort #54 am: 11. März 2010, 15:29:39 »

Mit dem handlichen Lehmpott für die Kleinfamilie von dii's Foddo und der halben Tonne für grössere Fressorgien sind die gängigsten Grillvarianten im LOS abgedeckt  C--
Gespeichert
██████

peter51 †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.184
Gespeichert

hellmut

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.245
Re: Grill kaufen oder selber Bauen??
« Antwort #56 am: 07. Mai 2010, 03:08:57 »

@ peter51, danke für den interessanten Link  ;}

Plane z. Z. etwas größeres mit Räuchermöglichkeit zu bauen, vielleicht finde ich da einige Tipps.

@ all, falls jemand aus dem Forum sowas schon realisiert hat, würde ich mich über Infos sehr freuen.
Gespeichert

Fluso

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 164
Re: Grill kaufen oder selber Bauen??
« Antwort #57 am: 08. Mai 2010, 00:59:47 »

Hier noch der handliche Lehmpott mit der Tischgrill-Variante ;D



Gruss Fluso


Gespeichert

solliz666

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.119
Re: Grill kaufen oder selber Bauen??
« Antwort #58 am: 08. Mai 2010, 01:55:27 »

Hallo @ Hellmut
Mein gudster!!

Habe dieses teil in meiner Firma mal angefragt:



Aber nicht wie hiert zu sehen aus "schwarzen material"
sondern aus ---5 mm "nicht rostendem Stahl" Edelstahl halt!.
Gelasert und gerundet Die Klappen geschweißt!

Soooooooo viel Arbeit ist es nicht!!
Im Handel so für ----um die 1500 Eu's zu haben.
von meiner Firma wurde signalisiert das es für 500 Euronen  machbar währe wenn genug "Teilnehmer da währen sogar noch günstiger.

Und du hast fast!!----die Eier legende Wollmilchsau unter den Grills!!
Warm und Kalträuchern ----kein Problem!
mfG Olaf
Gespeichert
Hehe--- Wer Fehler findet kann sie behalten.

hellmut

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.245
Re: Grill kaufen oder selber Bauen??
« Antwort #59 am: 08. Mai 2010, 02:42:31 »

@ sollizzz, von der Funktion her stelle ich mir genau sowas vor. Allerdings würde ich es gern aus Natursteinen bauen, sozusagen als im Garten stehender Kamin mit Grill und Räuchermöglichkeit.
Von der Umsetzung würde das natürlich viel schwieriger und fraglich bliebe bis zum letzten Moment ob es auch taugt.

Mir scheint die Kalkulation eurer Firma arg niedrig gegriffen. Da stecken sicher eine Menge Arbeitsstunden hinter, und 5 mm starkes Nirosta, das kostet auch eine Menge.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.039 Sekunden mit 23 Abfragen.