ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Google "CHROME"  (Gelesen 6250 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.264
Re: Google "CHROME"
« Antwort #45 am: 15. November 2017, 12:24:39 »


@Tom

da ist was heftig schiefgelaufen. Deinstallation und komplette Neuinstallation könnten dies beheben...

Gespeichert
Das ganze Leben ist gefährlich und endet garantiert tödlich! - Was soll's!

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.363
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Google "CHROME"
« Antwort #46 am: 15. November 2017, 13:06:46 »

RAM wird noch schneller belastet, laut Windows Task-Manager nicht mehr nur ein Firefoxbenutzer, sondern derzeit 7.



Schnell ist er aber trotzdem.
Aber bei YouTube kein Ton.

fr
« Letzte Änderung: 15. November 2017, 13:16:14 von franzi »
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.264
Re: Google "CHROME"
« Antwort #47 am: 15. November 2017, 13:23:00 »


Nun, ich würde einmal sagen, dass Opera ihn schlägt:




Ist aber klar, je mehr Inhalt im Schnellen Speicher, desto schneller ist er...
In Zeiten der Speichermonster vernachlässigbar...


Gespeichert
Das ganze Leben ist gefährlich und endet garantiert tödlich! - Was soll's!

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.461
Re: Google "CHROME"
« Antwort #48 am: 15. November 2017, 20:10:32 »


Guten Abend Suksabai,

zum Glück mußte es dazu nicht kommen, aber danke für Deinen Tipp. Jetzt läuft mein System wie am Schnürchen, sogar wenn ich ein Anonymisierungsprogramm benutze, was bisher immer etwas langsamer war, aber jetzt alles schön...

Den fast Systemstillstand erkläre ich mir aus der Kombination: Aufspielen der neuen Software, Prüfen der vorhandenen Software auf veraltete Treiber und Suchlauf des Virenscanners - kam alles zur gleichen Zeit zusammen  {{

Beste Grüße
Tom
Gespeichert

AlterMan

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 212
Re: Google "CHROME"
« Antwort #49 am: 16. November 2017, 21:50:53 »

wer adons braucht ist bei dieser neuen version schlecht dran, alle alten gehen nicht mehr, und das was es an neuem gibt ist noch nichts, wie zb ein downloaud manager.
Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.461
Re: Google "CHROME"
« Antwort #50 am: 17. November 2017, 19:03:30 »


Guten Abend,

bin zwar nicht 100 % sicher, ob ich im richtigen Strang bin, aber ich nehm das Risiko mal auf mich.

Nachdem ich ja nach der neuen Firefox Installation noch froh wurde, ereilte mich heute mehrmals ein blauer Bildschirm mit Fehlermeldung, zuerst war die Fehlermitteilung nur Bruchteile einer Minute zu sehen, hab aber geschafft, das Ganze zu fotografieren.
Hab den Fehlercode gegoogel, es soll dazu auch einen Hotfix geben, aber im abgesicherten Modus gehts nicht ins Internet.
Auch ist fraglich, wieso erst jetzt dieser Fehler auftritt, scheint ja eher was aus 2009 oder 2010 gewesen zu sein.

Hat ein Kollege eine Idee ? Hier die Nachricht:



Danke fuers Interesse...

Im Moment schreibe ich auf einer kleinen, aelteren thai-"Murkelbude", bitte also moegliche Schreibfehler etc. zu entschuldigen... :'(
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.264
Re: Google "CHROME"
« Antwort #51 am: 17. November 2017, 19:18:03 »


@Tom

deutet für mich auf einen fehlerhaften RAM-Riegel hin. Um sicher zu sein, sollte man von einer Linux-CD starten, dort ist memtest86 standardmässig im Bootmenü.
Oder du nimmst die Riegel raus, radierst die Kontakte ab und probierst es nochmals, evtl. - wenn mehrere vorhanden - nur einen verwenden.
Mit etwas Glück ist es der nicht defekte, auf jeden Fall memtest durchführen, ist nur ein paar MB gross, auch für Windows.

Viel Spass!

Gespeichert
Das ganze Leben ist gefährlich und endet garantiert tödlich! - Was soll's!

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.461
Re: Google "CHROME"
« Antwort #52 am: 17. November 2017, 19:32:06 »


Hallo @Suksabai,

danke Dir.

Hoert sich aber eher danach an, das ich das jemandem ueberlasse, der davon Ahnung hat.

Ich kenne hoechstens KINDER-Riegel, und wenn ich Boot(s)menue hoere, assoziiere ich das mit dem Speiseangebot in der Messe oder dem Casino.  ;]

Nur Spass, aber leider auch die Wahrheit, wer mich als Achtel-User bezeichnet, wuerde prahlen...
Gespeichert

AlterMan

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 212
Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.461
Re: Google "CHROME"
« Antwort #54 am: 17. November 2017, 20:56:11 »


Vielen herzlichen Dank, damit werd ich es morgen mal versuchen. Vermute, das es mit veralteten Treibern im Zusammenhang steht.
Hatte mal eine Bezahlversion auf dem Rechner, ist aber ausgelaufen. Ab und zu meldet sich das Programm, sogar heute frueh mit angeblich acht veralteten Treibern.

Mal sehen ob ich noch mal "normal" reinkomme, ansonsten lade ich mich die Software auf einen Stick und probiers so...

Danke und angenehmen Abend  [-]
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.264
Re: Google "CHROME"
« Antwort #55 am: 17. November 2017, 21:21:36 »

das kann ram sein oder auch nicht.  ..
https://www.solvusoft.com/de/errors/blue-screen-fehler/microsoft-corporation/windows-operating-system/bug-check-0x3b-system-service-exception/

Natürlich kannst MS-Fehlermeldungen nicht 100%ig trauen, aber irgendwo musst anfangen..

(langjährige leidvolle Erfahrung als IT-Techniker)

Gespeichert
Das ganze Leben ist gefährlich und endet garantiert tödlich! - Was soll's!

AlterMan

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 212
Re: Google "CHROME"
« Antwort #56 am: 18. November 2017, 00:32:48 »

das kann ram sein oder auch nicht.  ..
https://www.solvusoft.com/de/errors/blue-screen-fehler/microsoft-corporation/windows-operating-system/bug-check-0x3b-system-service-exception/

Natürlich kannst MS-Fehlermeldungen nicht 100%ig trauen, aber irgendwo musst anfangen..

(langjährige leidvolle Erfahrung als IT-Techniker)
Dito
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.264
Re: Google "CHROME"
« Antwort #57 am: 18. November 2017, 10:29:40 »

(langjährige leidvolle Erfahrung als IT-Techniker)
Dito

Na dann.. brauche ich dir eh nix erzählen!  }{

Gespeichert
Das ganze Leben ist gefährlich und endet garantiert tödlich! - Was soll's!
 

Seite erstellt in 0.159 Sekunden mit 25 Abfragen.