ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Die sind so! - Bis Ende 2012  (Gelesen 321165 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

aod

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 924
Re: Die sind so!
« Antwort #1560 am: 25. Dezember 2012, 18:02:18 »

da sehe ich hier mehr Handlungsbedarf  :-)




Gespeichert
oftmals sprachlos-mangels Sprachkenntnissen

Tobi CR

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.445
Re: Die sind so!
« Antwort #1561 am: 26. Dezember 2012, 00:25:33 »

Großgrundbesitzer sind auch nicht klüger...

Da lässt doch tatsächlich unser Vermieter heute hundert (100 !) Lkw-Ladungen Erdreich
anliefern und hinter dem Haus aufschütten.
Dort fiel das Gelände seicht ab und ging in Reisfelder über; es wird eh nicht benutzt und war
mit allerlei Grünzeug (u.a. Bananenstauden, wilden Blumen) bewachsen.

Nun ist alles zwar eben (noch... wart mal ab, wenns regnet  ;D), sieht aber sch... aus.
Dafür hat er 40.000 Baht bezahlt. Ob ich noch Zement drauf wolle ?!
Alles zubetonieren  ??? - nö  {;.
O.k., dann lassen wir es so...  {-- {+
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Die sind so!
« Antwort #1562 am: 26. Dezember 2012, 07:02:44 »

 :]  Tobi CR,   mit Beton  haste ein fuer allemal Ruhe,  dann noch gruen anstreichen  und es sieht aus , als waere es Rasen, den Du nie maehen musst  :]
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Die sind so! Wenn sich die Hose ausbeult ?
« Antwort #1563 am: 26. Dezember 2012, 07:14:56 »

Sage ja immer, Assistentinen sind schon gefaehrlich,  zumindest fuer den  Zahnarzt  :]
Zitat
"Zu unwiderstehlich"
Zahnarzt feuert Assistentin
 
 Einmal teilte er ihr mit, sollte sie verdächtige Ausbeulungen seiner Hose bemerken, dann wisse sie, dass ihre Klamotten "zu antörnend" seien
 
http://www.n-tv.de/panorama/Zahnarzt-feuert-Assistentin-article9856596.html

bissher dachte ich immer, der schaut nur in den Mund  >:

Manche gehen gerne zum Zahnarzt  :]  warum nur   {*

es gibt aber auch welche, die fahren extra nach Patty, damit sich was ausbeult  [-]
Gespeichert

Theo Gromberg

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 460
Re: Die sind so! Wenn sich die Hose ausbeult ?
« Antwort #1564 am: 26. Dezember 2012, 08:00:43 »

Einmal teilte er ihr mit, sollte sie verdächtige Ausbeulungen seiner Hose bemerken, dann wisse sie, dass ihre Klamotten "zu antörnend" seien

Hast Du mal die Bilder von der Assistentin (Melissa Nelson) gegurgelt?
Erotisch ist was anderes. :D
Gespeichert

Tobi CR

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.445
Re: Die sind so!
« Antwort #1565 am: 26. Dezember 2012, 22:44:49 »

Zitat
Großgrundbesitzer sind auch nicht klüger...

Jetzt muss ich auch mal zurückrudern  :-).
Es kamen nämlich nicht nur zusätzliche 50 Lkw-Ladungen Erdreich, sondern
auch noch ein paar ordentliche Bäume und Pflanzen daher  {*.
Vielleicht ist er ja "in sich gegangen" oder ein Geist hat was zugeflüstert  ;).
Also, es wird  }}.

Lieb können sie ja sein, die Thais...  ;}
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.486
    • Mein Blickwinkel
Re: Die sind so!
« Antwort #1566 am: 28. Dezember 2012, 08:07:58 »


Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

Theo Gromberg

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 460
Re: Die sind so!
« Antwort #1567 am: 28. Dezember 2012, 11:14:53 »

Steht wahrscheinlich schon etwas laenger das Schild :D
Gespeichert

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 2.973
Re: Die sind so!
« Antwort #1568 am: 28. Dezember 2012, 11:54:02 »

habe gestern Geld einbezahlt für ein Flugticket.
kostet 48900 THB
ich gebe der Dame am Bankschalter 49000
dann muß die 2 x am Taschenrechner rechnen damit die mir 100 zurück geben kann.
Man sollte mal unterstellen, daß die Bankbediensteten mit Geld etwas besser rechnen können als der Rest von Thais
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Die sind so!
« Antwort #1569 am: 28. Dezember 2012, 14:10:34 »

 :]  der Taschenrechner  weiss alles  :]  sonst koennte man ja einen Kurzschluss in den Synapsen haben  ???  was dann ?
Gespeichert

sitap

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 122
Re: Die sind so!
« Antwort #1570 am: 28. Dezember 2012, 16:44:29 »

dann muß die 2 x am Taschenrechner rechnen damit die mir 100 zurück geben kann.

Da hast du aber noch eine der Intelligenteren erwischt. Meist müssen sie 3x nachrechnen!
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.003
Re: Die sind so!
« Antwort #1571 am: 28. Dezember 2012, 18:40:56 »

Manchmal können unsere Thais einen wahnsinnig machen.

Kompliziertes lasse ich Thai-Handwerker eh nicht mehr ausführen, aber nun ging es nur um eine sehr einfache, 20 qm große Aussenküche (5m x 4m, ohne Fliesen, mit alten Fenstern, aber neuem Dach). Planung, Wasser- und Elektro-Installation mache ich nur noch selber.
Vorgeschichte: Während des Hausbaus und des weiteren Ausbaus setzte mir meine Familie (in meiner sommerlichen Abwesenheit) eine total hässliche, aus Resten zusammen gestückelte (angeblich provisorische  >:  ) Aussenküche mit alten, verrosteten Dachblechen direkt vor meinen Balkon.

Unser Haus ist nun fast fertig, und dieses hässliche Monstrum wuchs mit.  {:}
Also nun Abriss und Neubau.
Damit, dass ich diesen Minibau ohne Mittel-Betonpfeiler, also mit 2 dicken, 5,60 m langen Brettern als freitragende First-Pfette (mittiger Längsbalken) plante, waren meine Handwerker schon überfordert. Der "Fachmann" (auch ein Verwandter), der schon angeblich bald 15 Jahre auf dem Bau werkelte, erwies sich meist nur als faul, unfähig und trinkfest. Immerhin sind die Mauern ziemlich gerade, aber bei den Vorarbeiten waren es statt Arbeitszeit mehr Stand- und Sitzzeit. Schauen wir mal wie das Verputzen läuft.

Der zweite im Bund ist ein netter, wirklich nicht überbelichterer  :-) , aber eifriger Verwandter. Aber der war eh nur als Steineschlepper usw. eingeplant.
Der dritte im Bund ist ein Bruder meiner Frau. Meist sehr aktiv, meist intelligent (das kann aber in Thailand unvermittelt ins Gegenteil umschlagen   :o   ???  )
Der schlug auch den verwandten "Fachmann vor, weil er selber vom Bau eigentlich wenig Ahnung hat, zeigte aber dann beim Bau viel mehr Kompetenz und Einsatz als der "Fachmann". Mit den Leistungen meines Schwagers bin ich (schon seit Jahren; wenn er in der Gegend ist) meist sehr zufrieden, wir kommen gut miteinander aus, und er bekommt auch neben Essen und Getränken (von dem Trio trinkt er absolut am wenigsten Alkohol) samt Prämie meist mehr als 500 Baht pro Tag.

Jedenfalls sagte ich wohl mindestens 10x, dass diese langen Pfetten-Bretter nicht zersägt werden sollten, sondern dass wir bei den Dachüberhängen stückeln würden.
Langer Rede kurzer Sinn: Das eine Brett war dann doch plötzlich schon angesägt  {+  , bevor ich lautstark eingriff.

Das die Fenster zum Teil etwas schief in den Wänden sitzen und andere Kleinigkeiten jucken mich bei dieser Aussenküche kaum. Aber die idiotische Behandlung des neuen Türstocks ...  :'(    {+
Wir bekamen mit den Fenstern auch einen Türstock mit 1,80 m Höhe von einem Onkel geschenkt. Diese Teile transportierte mit diesem Bauteam zu unserem Haus. Eine eigentlich passende Türe (1,80m) ist vom Haus-Rohbau auch noch vorhanden. Aber ich sagte wiederholt (noch heute Morgen 2x), dass ich diese Türe auf 2 m umbauen würde und besorgte vorgestern einen neuen Türstock mit 2 m Höhe.
Nun schnappte ich mir vor 5 Stunden diese Tür für den Umbau (Zur Verdeutlichung hatte ich diese Tür samt Zusatzbrett zur Baustelle gelegt) und warf noch schnell einen Blick auf den nun eingebauten Türstock. Da hatten diese <img src="Smileys/t3net/censored.gif" alt="" title="zensiert"/> doch tatsächlich den neuen Türstock auf sogar nur 1,78 m abgesägt und schon mit Nägeln und Mörtel mit der Mauer verbunden.  {+   --C    :'(

Gut, dass diese Aussenküche nicht für mich bestimmt ist.  Und sie sind oft wirklich so!
Gespeichert

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.811
Re: Die sind so!
« Antwort #1572 am: 28. Dezember 2012, 18:48:33 »

Achim,
ich würde zum Hirsch.
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.003
Re: Die sind so!
« Antwort #1573 am: 28. Dezember 2012, 19:13:29 »

Das werde ich hier auch viel häufiger als in Deutschland, obwohl ich mich meist zusammen reiße.

Z.B.: Obwohl von dieser abgerissenen provisorischen Küche mindestens zusammen 8 qm einfaches Bauholz rumliegen und ich von Makita sowohl eine dicke Säge, als auch eine Handkreissäge habe, haben die heute Morgen einige gute Edelholz-Bretter aus meinem Vorrat (teils Teak-Holz, [mai sak] und anderes; alles schon gehobelt) für Mörtel-Einschalungen genommen  {[ .  O-Ton: "Die passten genau!"  Da bin ich heute das erstemal ausgeklinkt.

Diese so häufige Missachtung von materiellen und anderen Werten macht es mir schwer, hier ständig alles mit Humor zu sehen. Und der hiesige Kompetenz-Grad ist meiner Laune auch nicht immer förderlich.  :-)

Hier habe ich viel Gelassenheit gelernt, aber anwenden kann ich sie oft leichter in Deutschland oder hier im Forum.
« Letzte Änderung: 28. Dezember 2012, 19:16:52 von Kern »
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Die sind so!
« Antwort #1574 am: 28. Dezember 2012, 19:14:16 »

Zitat
Gut, dass diese Aussenküche nicht für mich bestimmt ist.

Das ist die Zauberformel, um sich nicht zu ärgern. ;)

So lang das zukünftig ausschließlich von Thais genutzt wird, wäre mir auch ein Türstock von 40cm egal.
Hauptsache du bauen noch eine Durchreiche für die Speisen auf ca. 110cm ein. C--
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.052 Sekunden mit 22 Abfragen.