ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 62 [63] 64 ... 107   Nach unten

Autor Thema: Die sind so! - Bis Ende 2012  (Gelesen 318066 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.862
Re: Die sind so!
« Antwort #930 am: 23. September 2011, 02:24:36 »

Pattaya - Verwirrter Deutscher läuft halbnackt durch Pattaya

http://www.thailandtip.de/tip-zeitung/nachrichten/news/pattaya-verwirrter-deutscher-laeuft-halbnackt-durch-pattaya/back/2/   

Daraus:
Zitat
  Obwohl die umstehenden Thais nicht ein Wort verstanden, tat ihnen der heruntergekommene Mann offenbar so leid, dass sie spontan Geld für den Deutschen sammelten und auf der Ladefläche des Pickups deponierten. Immerhin kamen 1.800 Baht zusammen, bevor der Mann zur Einwanderungsbehörde nach Jomtien gebracht wurde

 Solche Thais gibt es auch!    ;}    }}   {*

Gespeichert

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Die sind so!
« Antwort #931 am: 23. September 2011, 07:36:57 »

Solche Thais gibt es auch!    ;}    }}   {*


Hallo Achim

Genau in dieser Soi wurde ich schon mal Zeuge, wie ein komplett verwahrloster, verwirrter und obdachloser Farang (Engländer) von Thais mit Almosen beschenkt wurde, nachdem mir ein Freund aus Pattaya von eben diesem Mann berichtete. Weiter erzählte er mir, daß er schon mehrmals beobachtet hatte, dass Thais während dem zahlen im 7-Eleven noch schnell eine Nudelsuppe oder ein Getränk dazupackten, das sie beim verlassen des Geschäftes dem hoffungslos abgestürzten Mann hinstellten. Es sind sogar Mottoradtaxifahrer unter ihnen gewesen.  :)

Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

KhunBENQ

  • Gast
Re: Die sind so!
« Antwort #932 am: 23. September 2011, 08:23:26 »

In der Soi Buakaow / Soi Diana habe ich beim letzten Besuch mehrfach einen verwahrlosten Mann gesehen.
Er wirkte recht aggressiv.
Seine Selbstgespräche konnte ich nicht recht identifizieren.
Wenn man einen sieht, der am Strassenrand eine Plastikflasche benutzt, um sich zu erleichtern  :o :o
Gespeichert

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Die sind so!
« Antwort #933 am: 23. September 2011, 08:29:20 »

Hatte er nur einen Schuh (ein zerklüftetes etwas) an und seine Haut war kohlerabenschwarz vor Dreck?
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.232
Re: Die sind so!
« Antwort #934 am: 23. September 2011, 08:51:14 »



Ich habe schon mehrmals erlebt,dass Touristen,die hier Urlaub hatten,sich eines
herrenlosen Hundes angenommen haben und weder Kosten und Muehe scheuten,
diesen mit nach Europa zu bringen.

Dort gings nur um einen Hund,hier ist ein Mensch der Hilfe braucht.

Wo sind die Gutmenschen,Samariter oder der Konsul ?

Jock
Gespeichert

KhunBENQ

  • Gast
Re: Die sind so!
« Antwort #935 am: 23. September 2011, 21:15:36 »

Hatte er nur einen Schuh (ein zerklüftetes etwas) an und seine Haut war kohlerabenschwarz vor Dreck?
Ja passt beides. Ziemlich groß und sehr abgemagert. Lange klebrige Strähnen.
An viel mehr Details kann ich mich nicht mehr erinnern.
Er war nicht nur beim Besuch Anfang September zu sehen, sondern auch so Ende Juil/Anfang August (da streifte er gerade durch die Soi Diana).
Ich war immer entsetzt, dass so ein Mensch nicht aufgegriffen wird...
Hab aber selber immer Angst gehabt, mich zu nähern oder Kontakt aufzunehmen, weil er eben recht aggresiv wirkte.
Gespeichert

KhunBENQ

  • Gast
Re: Die sind so!
« Antwort #936 am: 23. September 2011, 21:19:14 »

Wo sind die Gutmenschen,Samariter oder der Konsul ?
Aus Berliner Zeiten weiß ich, dass manche "Berber" bösartig auf Annäherungs/Hilfeversuche reagieren.
Ist nicht ganz leicht an sie ranzukommen.
Gespeichert

KhunBENQ

  • Gast
Re: Die sind so!
« Antwort #937 am: 23. September 2011, 22:33:52 »

Der Mann wurde von den Braunen aufgegriffen und zur Immigration gefahren.
Seit gestern ist er wieder auf der Straße. Ja, die sind so  {+
Und nicht vergessen: immer ordentlich anziehen für den Besuch auf der Immi und die Kontoauszüge nicht vergessen! }{
--
In Pattaya Daily News ist ein Bericht mit unzensierten Fotos.
Darf man das hier verlinken?
--
Seine Thai Freundin soll ihn verlassen haben, nachdem ihm das Geld ausgegangen ist.
Hat man sowas schon gehört  :-X
« Letzte Änderung: 23. September 2011, 22:39:46 von KhunBENQ »
Gespeichert

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Die sind so!
« Antwort #938 am: 24. September 2011, 08:21:04 »

Hallo Benq

Ja, das isser.

Wir dachten damals irrtümlich, er sei ein Engländer. Uebrigens sieht man auf dem Foto aus PDNews, wie ein Motosai-Taxifahrer ihn mit Wasser versorgt. Es ist schon ein Weilchen her, seit ich den live gesehen habe. Hat immer noch die gleichen Lumpen an.


In Pattaya Daily News ist ein Bericht mit unzensierten Fotos.
Darf man das hier verlinken?

Grundsätzlich kann man Zeitungsartikel schon verlinken. Wer es in diesem Fall unbedingt sehen will, soll diesen Artikel doch bitte selber aufrufen.  Belassen wirs also dabei, und machen den offenbar psychisch kranken Mann hier nicht öffentlich mit Bildern zum Gespött von Schenkelklopf-Humoristen.

Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

Ma Prao

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 202
Re: Die sind so!
« Antwort #939 am: 24. September 2011, 17:21:53 »

Bin mir zu 90 % sicher, dass ich diesen Herrn im Mai/Juni diesen Jahres in BKK, Sukhumvit, gesehen resp. angetroffen habe.
Lag teilweise schlafend vor 7/Eleven in einer der Sois oder machte es sich bei den Abfalleimern vor dem Robinson/Westin Soi 19 gemütlich.
Hatte ihm einmal einige Flaschen Wasser und etwas Essen gekauft, er zeigte mir dann Seine Flasche Gin, die er in einer Plastiktüte mit sich führte, und meinte, dass er bereits versorgt sei  :D
Trotzdem nahm er meine "Spende" an und wir wechselten anschliessend noch ein paar Worte (in English, mir fiel aber sein Akzent auf), er faselte aber bloss wirres Zeug. Sein Erscheinungsbild war den oben erwähnten Bildern ähnlich.

Kann mir aber nicht erklären, wie der nach Pattaya gekommen sein soll. Wurde er vielleicht dahin "entsorgt", da eine Rückführung nicht finanziert ist?

Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.635
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Die sind so!
« Antwort #940 am: 24. September 2011, 20:39:20 »

Entsorgt! ???

Wie sich das anhört.... ??? ???

So wie man einen Mülleimer irgendwo hineinschüttet.... >:(

OK, man weiß nicht warum der so geworden ist. Da müsste mal ein RTL oder SAT 1, besser noch Bild Reporter ermitteln.

An sich ein trauriger Fall, aber wer fühlt sich zuständig??

Ist schon ein Ding, dass die Thais dem geben und helfen und die Farangs eher nicht..... ??? ??? --C

Der war bestimmt nicht immer so.... 8) {{
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Die sind so!
« Antwort #941 am: 24. September 2011, 21:09:35 »

Ob die Botschaften nun wirklich zuständig sind, für die gestrandeten, verwirrten Kollegen entzieht sich meiner Kenntniss.
Ich stimme aber Ozone völlig zu, das man daraus hier nicht unbedingt ein Thema machen sollte. wenn es um Einzelschicksale geht.....die man überall in Thailand sehen kann.
Low hat in seinen Geschichten darüber berichtet, mir selber ist ein Fall gut in Erinnerung.
Ein Thaifreund, der einen großen Condominiumblock sein Eigen nennt, rief uns vor Jahren an und bat um Hilfe.
Ein deutscher Pensionär war seit geraumer Zeit völlig durchgedreht, und bedrohte öffentlich etliche Mitbewohner, schrie lauthals fast rund um die Uhr, Drohungen und Beschimpfungen von seinem Balkon herunter. Er war 2 Monate mit der Miete in Zahlungsrückstand.

Ich war dann kurz vor Ort, und versuchte da eine halbwegs normale Kommunikation, völlige Fehlanzeige....der arme Kerl lebte in seiner eigenen Fantasiewelt, in der ihn niemand mehr erreichen konnte.

Als die Polizei dazu kam, hatte ich den Eindruck, das sie auch überfordert war, und ganz sicher nicht wußte, in welchen Zuständigkeitsbereich der Fall gehört.
Der Mann wurde dann in ein Billigst-Guesthouse mit Schlafsaal verfrachtet.....keine Ahnung was aus ihm geworden ist.
Ehrlich gesagt, mach ich mir darüber genau so wenig Gedanken, wie über den Verbleib von irgendwelchen thail. Schwarzfußindianern.
Gespeichert

KhunBENQ

  • Gast
Re: Die sind so!
« Antwort #942 am: 24. September 2011, 21:50:31 »

Die Botschaft wird nur aktiv, wenn sie um Hilfe gebeten wird (vom Betroffenen oder Familienangehörigen).
Wahrscheinlich wäre sie auch zum Handeln aufgefordert, wenn die Thai Behörden vorstellig werden?
Dass man den Verwirrten einfach wieder in seinem Zustand auf die Straße zurückgeschickt hat, verrät mal so gesagt "Hilflosigkeit".
Soll man ihn jetzt gegen seinen Widerstand in die Badewanne schubsen, in saubere Klamotten verpacken und deportieren?
Net stop FRA.
Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.232
Re: Die sind so!
« Antwort #943 am: 24. September 2011, 22:14:39 »

Der letzte Satz,des Statement von dart, sollte unter dem Thread " wir sind so " stehen.

Die Botschaft oder der Konsul werden taetig,wenn sie von dem Vorfall Kenntnis haben.
Und wenn es nur der Versuch ist,Angehoerige ausfindig zu machen,die helfen.Oder wenn
es ein medizinischer Fall ist,dafuer sorgen,dass eine Behandlung stattfindet.

Ein Fernsehbericht ueber die Arbeit des deutschen Konsuls in Pattaya,berichtete ueber den
Fall einer aelteren Dame,die seit zwei Monate die Miete nicht bezahlte und sich  auch sonst zurueckzog.
Ein Bekannter verstaendigte den Konsul und der stellte fest,dass die Dame an Demenz leidet
und sie einfach vergass,Geld von der Bank abzuheben um ihre Ausgaben zu regeln.

Jock

Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Die sind so!
« Antwort #944 am: 24. September 2011, 22:22:55 »

Der letzte Satz,des Statement von dart, sollte unter dem Thread " wir sind so " stehen.
Natürlich sind "Wir" so. ;)
Wenn es anders wäre, würden wir hier etliche Berichte von selbsternannten Samaritern lesen können.
Mach den Anfang, ;)
Gespeichert
Seiten: 1 ... 62 [63] 64 ... 107   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.295 Sekunden mit 24 Abfragen.