ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 45 [46] 47 ... 107   Nach unten

Autor Thema: Die sind so! - Bis Ende 2012  (Gelesen 318008 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.846
Re: Die sind so!
« Antwort #675 am: 07. Oktober 2010, 16:25:21 »

Noch eine Pass-Geschichte...

Obwohl ich mir nach der überaus freundlichen Begrüssung durch @Grüner (auf meine Vorstellung) überlegt habe, noch Erlebnisberichte ins Forum zu stellen. Aber es hat ja noch andere Mitglieder...

Der Thai-Pass zum zweiten

Super!
 
Anlässlich eines Festes im Tempel Gretzenbach (Kanton Solothurn, nähe Aarau) konnten Pässe erneuert werden. Die Botschaft „verstärkt“ war (mit direkter Internetverbindung nach Thailand) anwesend.

Mia besucht diesen Wat nicht oft, Sie hat Ihre Lieblingstempel in Thailand, wo Sie sich aber beim Tambun eher kiniau verhält… Ich bin etwas grosszügiger, muss ja die verlorenen Jahre nachkaufen!

Gewitzt von der letzten Passverlängerung alle Papiere im Doppel dabei, inkl. Fotos. Alles geht reibungslos, der neue Pass wird vor Ort ausgestellt. Doch dann unser erstaunen…

Meine Frau ist wieder ledig und der Pass auf Ihren Mädchennamen ausgestellt! {[

Die Rückfrage ergab, dass die Ehe in Thailand nicht registriert sei, wohl wieder eine Schlamperei der Botschaft von Bern (damals, 1994 als der neue Pass mit neuem Familien-Namen erstell wurde).

Fazit:

Unter Ihrem Mädchennamen hat meine Frau (Details in der Vorstellung der neuen Mitglieder) mit der alten ID während unserer Ehe Land in Phuket gekauft, auf welchem wir dann im Tsunami-Jahr ein Haus gebaut haben (Bauleitung  9 Monate meine Frau). Nach fünf Jahren (ab Land-Kauf-Datum fast Steuerbefreit) alles auf Ihren Sohn bzw. die Reihenhäuser (in der Vorstellung nicht erwähnt) auf den ersten Enkel überschrieben, damit es wieder rechtens ist.

Nun wäre dies ja nicht notwendig gewesen!

Aber der Sohn ist nach Familienregister Ihr Bruder, somit eventuell in weiser Voraussicht doch sinnvoll (sonst würden ja die echten Geschwister 5/6 erben).
 
Gruss Hans,  Zürich/Surin/Bangkok/Lampang

PS   Macht Euch keine Sorgen, ich weiss dass mir nichts gehört. Sie, hart dafür gearbeitet, hat Land + Häuser, sowie eine kleine AHV+Rente. Ich habe auch gearbeitet, Sfr + Baht und eine grosse AHV+Rente.
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

Niedersax

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 156
Re: Die sind so!
« Antwort #676 am: 07. Oktober 2010, 17:00:01 »

Ich weiss nicht, ob das eine Schlamperei der Botschaft ist, dass die Ehe in TH nicht registriert war.
Bei uns kam das Thema kürzlich auch aufs Tapet und die Botschaft bzw. das Konsulat in FRA hat da nichts weiter gemacht ausser die von uns vorgelegten Papiere zu beglaubigen, die wir dann nach TH zur Schwiegermutter geschickt haben. Diese musste dann mit dem ganzen Kram erst zum Aussenministerium in BKK (wiederum zum Beglaubigen) und dann aufs Amphoe in der Provinz. Erst dann(!) wurde das Hausregister entsprechend geändert und meine Mia konnte endlich den neuen Pass mit unserem Familiennamen beantragen.
Solange diese Änderung des Hausregisters nicht durchgeführt ist - und zwar durch Euch, nicht aber durch thailändische Auslandsvertretungen - bleibt sie offiziell immer eine Miss Geburtsname und keine Mrs. Verheiratet, ganz egal, ob im früheren Pass durch die Botschaft/Konsulat die Änderung schonmal eingetragen war.
Gruss
Uwe
Gespeichert

drwkempf

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.918
Re: Die sind so!
« Antwort #677 am: 07. Oktober 2010, 17:28:20 »

Hallo Fluso,

"Auf die Frage ob sie Wilhelm Tell kenne, antwortete sie mir;

„nein, aber du kannst ihn mir einmal vorstellen oder ihn zum Nachtessen einladen“


Na da kannst Du ihr ja folgendes ausrichen:

"Durch diese hohle Gasse muss er kommen..." }}

Herzlichen Glückwunsch zur Einbürgerung!

Wolfram

PS: Es wäre  ganz spannend einmal herauszufinden, wieviele "echte" Schweizer den WT nicht mehr kennen... {--

Gespeichert
Tu ne quaesieris scire nefas quem mihi quem tibi finem di dederint

uwe49

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 834
Re: Die sind so!
« Antwort #678 am: 07. Oktober 2010, 18:31:12 »

Ich denke man muss die im Ausland (Schweiz)  geschlossene Ehe.......in Thailand selber und
in Anwesenheit registrieren! 8)
Gespeichert

TiT

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.208
Re: Die sind so!
« Antwort #679 am: 07. Oktober 2010, 18:34:56 »

Oder man läßt es einfach bleiben - kann unter bestimmten Umständen durchaus von Vorteil sein.
Gespeichert
"Die Grünen sind eine späte Vereinigung von Marx und Morgenthau" (Otto Graf Lambsdorff - der hat die schon 1983 durchschaut...)
"Islam - diese verkommene Ideologie, erfunden von einem pädophilen Beduinen, gehört auf den Müllhaufen der Geschichte" (Kemal Pascha Atatürk)

hellmut

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.245
Re: Die sind so!
« Antwort #680 am: 07. Oktober 2010, 18:42:38 »

... der Sohn ist nach Familienregister Ihr Bruder, somit eventuell in weiser Voraussicht doch sinnvoll (sonst würden ja die echten Geschwister 5/6 erben). ...

 ??? Umgekehrt hätte ich es verstanden, welchen Vorteil bringt es deiner Frau das sie ihren Sohn als Bruder hat eintragen lassen?  ???
Gespeichert

uli

  • Wieder Erstklassig!! Ha Ho He Hertha BSC
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.034
  • Mein Engelchen
Re: Die sind so!
« Antwort #681 am: 07. Oktober 2010, 18:56:55 »

... der Sohn ist nach Familienregister Ihr Bruder, somit eventuell in weiser Voraussicht doch sinnvoll (sonst würden ja die echten Geschwister 5/6 erben). ...


??? Umgekehrt hätte ich es verstanden, welchen Vorteil bringt es deiner Frau das sie ihren Sohn als Bruder hat eintragen lassen?  ???


Verstehe ich auch nicht, die Geschwister sind zumindest in D nicht Pflichtteilberechtigt!!!

Pflichtteilsberechtigt sind dabei die Abkömmlinge des Erblassers (Kinder, Enkel- und Urenkelkinder), der Ehegatte sowie die Eltern des Erblassers und mit Wirkung zum 01.08.2001 auch der überlebende Partner einer eingetragenen Lebenspartnerschaft. Nicht anspruchsberechtigt sind hingegen die Geschwister des Erblassers sowie weiter entfernt Verwandte.
Voraussetzung für ein Entstehen des Pflichtteilsrechts ist zunächst, dass ein an sich Pflichtteilsberechtigter durch Verfügung von Todes wegen von der Erbfolge ausgeschlossen wurde.


Mehr dazu  hier  

Gruß uli
Gespeichert
ALKOHOL ist ein hervorragendes Lösungsmittel es löst

Familien, Ehen, Freundschaften, Arbeitsverhältnisse, Bankkonten und Gehirnzellen auf aber

KEINE PROBLEME!!!

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.846
Re: Die sind so!
« Antwort #682 am: 07. Oktober 2010, 22:43:32 »

Kay liess damals Ihren Sohn als Bruder eintragen, damit der leibliche Vater auf keinen Fall einen Anspruch erheben konnte. War früher so üblich, eventuell auch heute noch. Ein Kind ist nach wie vor die beste Altersversorgung in Thailand, und auf diese Weise wird diese sichergestellt.

Sie ist die älteste der Geschwister, der jüngste (Bruder) ist etwa 42. Wenn Sie also tod ist (ich bin sicher früher dran), sind vermutlich nur noch 5 Geschwister und 1 "eingetragener Bruder", also Ihr Sohn übrig.

Das Überschreiben von Land und Haus soll allfällige Erbstreitigkeiten verhindern.

@uwe

Du schreibst, dass der Pass erst nach dem Papierkram beantragt werden kann.

Wir haben damals alle geforderten Papiere abgeliefert. Ich denke mit dem Ausstellen eines Passes müsste dies automatisch auch in Thailand registriert sein. Sonst hätten die ja sagen müssen, dass wir dies zuerst erledigen müssen und erstnachher den Pass beantragen können.

Übrigens wurde der Pass nicht umgeschrieben, sondern neu erstellt.

Nun frage ich mich allerdings, was bringt es für Vor-/Nachtelie wenn wir nach Thai-Recht nicht verheiratet sind.
Sicher mal die Kaution von 400'000 statt 800'000 Baht. Im Todesfall wäre ich Alleinerbe. Wo sind die Nachteile?
 

Gruss Hans
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

farang

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.384
Re: Die sind so!
« Antwort #683 am: 08. Oktober 2010, 00:00:53 »

"Auf die Frage ob sie Wilhelm Tell kenne, antwortete sie mir;

„nein, aber du kannst ihn mir einmal vorstellen oder ihn zum Nachtessen einladen“
Na da kannst Du ihr ja folgendes ausrichen:

"Durch diese hohle Gasse muss er kommen..." }}
Herzlichen Glückwunsch zur Einbürgerung!
PS: Es wäre  ganz spannend einmal herauszufinden, wieviele "echte" Schweizer den WT nicht mehr kennen... {--

Aber war der Schiller nicht ein Deutscher? ??? :-X C--
http://de.wikipedia.org/wiki/Wilhelm_Tell_(Schiller)
Gespeichert

Lui

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 98
Re: Die sind so!
« Antwort #684 am: 08. Oktober 2010, 00:30:00 »

Denke mir, wenn du schon in der Nähe von Luzern wohnst, kannst du doch wirklich mal einen Ausflug nach Altendorf machen.
Dort kann Sie viel besser verstehen wer , was Wilhelm Tell ist.
Kennst Du alle Thailändische Könige?
Gespeichert

farang

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.384
Re: Die sind so!
« Antwort #685 am: 08. Oktober 2010, 00:51:16 »

Wohne aber am Bodensee mit blick nach D. }}
Gespeichert

Lui

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 98
Re: Die sind so!
« Antwort #686 am: 08. Oktober 2010, 00:56:00 »

frage war nicht wo du wohnst .... frage war ... muss jemand wisse wer whilelm tell ist .
Gespeichert

hellmut

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.245
Re: Die sind so!
« Antwort #687 am: 08. Oktober 2010, 02:52:34 »

Kay liess damals Ihren Sohn als Bruder eintragen, damit der leibliche Vater auf keinen Fall einen Anspruch erheben konnte. War früher so üblich, ...

Bis jetzt ergibt deine Erklärung noch keinen Sinn.

Die Eintragung ins Familienbuch muss sicher bei Geburt erfolgen.
Hatte der Junge da schon etwas zu vererben?

Deinen Ausführungen nach, kam er erst als Erwachsener zu nennenswerten Vermögen, indem du auf seinen Namen Grundstücke gekauft hast.
Gespeichert

drwkempf

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.918
Re: Die sind so!
« Antwort #688 am: 08. Oktober 2010, 03:17:13 »

Hallo Lui,

ich bin ja bekanntlich Deutscher genau wie der große deutsche Dichter Friedrich (von) Schiller.
Da ich schon zu den älteren Semestern gehöre und noch in den Genuß einer humanistischen Bildung gekommen bin, ist natürlich auch der Herr F.v.S. nicht an mir vorbeigegangen.
Der "Tell" gehörte bei uns zu den Pflichtlektüren.
Am Beispiel des "Tell" wurde uns nahegebracht, wie ein kleines, aber selbstbewusstes und mutiges Volk die Unabhängigkeit von einer ungeliebten fremden Oberhohheit erkämpfen konnte. Wir lernten auch am Beispiel des "Tell" etwas von Zivilcourage, ein Begriff, der neuerdings eine Renaissance erlebt.
Natürlich kam aber auch Schillers Versmaß nicht zu kurz ;}

Ich habe mir natürlich in der Folge eingebildet, dass der "Tell" in der Schweiz ein Volksherd sein müsse, den jedes Schulkind nicht nur dem namen nach kennt. Dazu vielleicht sogar noch den Rütli-Schwur, auch wenn der von einem deutschen formuliert wurde?
Das war wohl auch sicherlich einmal der Fall.
Aber ist das auch heute noch so????

Wolfram
Gespeichert
Tu ne quaesieris scire nefas quem mihi quem tibi finem di dederint

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.846
Re: Die sind so!
« Antwort #689 am: 08. Oktober 2010, 03:21:20 »

Grüezi Hellmut

Wenn Du den ganzen Abschnitt liest, ergibt sich die Antwort, nämlich die Altersversorgung. Wenn nur ein Kind vorhanden ist, besonders wichtig.

Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.
Seiten: 1 ... 45 [46] 47 ... 107   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.288 Sekunden mit 23 Abfragen.