ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Kann mir das jemand erklären?  (Gelesen 64154 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.635
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Kann mir das jemand erklären?
« Antwort #510 am: 13. März 2020, 23:07:39 »

Was möchtest du denn jetzt erklärt haben, dass die Grünen bekloppt sind und Deutschland zerstören möchten??

Ja, ist so!

Scheinbar leben in D nur noch Gender und andere Mutanten.

Wenn ich in der Zeitung lese, dass es sehr wichtig ist die Ampelmännchen zum CST Day auf Homo umzustellen, dann kann ich nur noch  {/ {/


edit: Unpassende Passage geloescht
« Letzte Änderung: 13. März 2020, 23:24:40 von Bruno99 »
Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.891
  • Der Sturm ist da...
Re: Kann mir das jemand erklären?
« Antwort #511 am: 08. Mai 2020, 19:48:33 »


Zum NSU:

damit ich wieder schlafen kann. Wer kann mir das erklären:

Selbstmord im Wohnwagen

Wie grotesk das Ganze ist, dafür steht die Aktenlage über das Geschehen am 4.11.2011:

    Weiß man denn inzwischen sicher wer wen wo erschossen hat?

    Zumindest der Selbstmord der Uwes ist aufgeklärt:

    1. Luftanhalten und Wohnwagen anstecken
    2. Der eine Uwe erschiesst den anderen ( erste Patrone auf dem Boden )
    3. immer noch Luft anhalten
    4. der verbliebene Uwe erschiesst sich und hält weiter die Luft an
    5. einer der toten Uwes läd die Pumpgun nochmal durch damit wir zwei Patronenhülsen auf dem Boden haben…

Nicht zu toppen:

    6. und entfernt anschliessend seine Fingerabdrücke von der Selbstmord Winchester.

Gratulation an BKA und Konsorten: sauber ermittelt!
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.682
Re: Kann mir das jemand erklären?
« Antwort #512 am: 09. Mai 2020, 06:05:44 »

Und warum muss man die Luft anhalten ?

Wegen Covir 19     {-- {-- {--
Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.891
  • Der Sturm ist da...
Re: Kann mir das jemand erklären?
« Antwort #513 am: 09. Mai 2020, 18:40:41 »


Das ist IMMER der richtige Grund. Musste man schon 2011, wusste aber noch nicht warum  {:}

Quatsch beiseite. War eh nur ne rhetorische Frage, und sollte dokumentieren, das wir  Nicht-Insider - in jeder Hinsicht - verarscht werden. Und das man meint, uns mit "Fakten", die absolut hohl sind, abspeisen zu koennen.

Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 7.579
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Kann mir das jemand erklären?
« Antwort #514 am: 15. Juli 2020, 17:42:58 »

Ja, das Netz

Wollte langsam wieder mal im Tagebuch schreiben und habe daher Fotos angeschaut.
Vor ein paar Tagen waren wir in Laemtalungpuk picknicken, habe da einige Fotos geschossen.
Jetzt, beim sortieren zum upladen ist mir dieses



aufgefallen.
Im Hintergrund die Insel ist Koh Samui, laut Google Earth 102 Kilometer entfernt. Die Berge sind knapp ueber 600 Meter hoch.
Man duerfte die Insel daher wegen der Erdkruemung gar nicht sehen.

Zitat
Augenhöhe    Sichtweite
10 m    11 km
20 m    16 km
30 m    19 km
40 m    22 km
50 m    25 km
60 m    27 km
70 m    29 km
80 m    31 km
90 m    33 km
   
Augenhöhe    Sichtweite
100 m    35 km
200 m    50 km
300 m    61 km
400 m    71 km
500 m    79 km
600 m    87 km
700 m    94 km
800 m    100 km
900 m    107 km
   

https://de.wikipedia.org/wiki/Sichtweite

Augenhoehe mit Berghoehe gewechselt.

Aber anscheinend ists so, dass die Refraktion (fuer mich ein neuer Begriff) der Erdkruemung folgt.

Zitat
Was ist Refraktion?

Die Dichte der Atmosphäre nimmt generell mit der Höhe exponentiell ab. Jede Dichteänderung verursacht eine Lichtbrechung. Ist die Dichteänderung nicht abrupt sondern kontinuierlich wie in der Atmosphäre, wird das Licht nicht gebrochen, sondern gebeugt, genannt Refraktion. Licht wird immer in die Richtung der grösseren Dichte gebeugt, in der Atmosphäre also in der Regel nach unten. Das bedeutet, dass Objekte in der Ferne höher erscheinen, als bei gerader Sichtlinie. Dieser Effekt nimmt mit dem Abstand des betrachteten Objektes zu, da der Lichtstrahl eine grössere Strecke zurücklegt und sich daher die Krümmung mehr auswirkt.

Grafik: Refraktions Winkel und Masse

Refraktion ist nicht ein konstantes Phänomen. Sie hängt stark von den aktuellen atmosphärischen Bedingungen entlang des Lichtpfades ab und schwankt daher auf dem Weg zum Beobachter. Da man die aktuelle Refraktion vom Objekt zum Beobachter unmöglich messen kann, nimmt man einen Durchschnittswert an, der aus den atmosphärischen Bedingungen am Ort des Beobachters berechnet werden kann, zumindest für kürzere Distanzen. Aber diese Werte können auch für längere Distanzen verwendet werden, wenn ähnliche Bedingungen entlang der Sichtlinie gelten. Der Durchschnittswert entspricht einem Lichtstrahl, der einem Bogen mit dem konstanten Radius RR folgt.

Weitere hilfreiche Informationen und Simulationen von Refraktionen:

http://walter.bislins.ch/blog/index.asp?page=Flat%2DEarth%3A+Wie+stark+ist+die+Kr%FCmmung+der+Erde%3F

Als ich das Foto machte, ist mir die Insel im Hintergrund gar nicht aufgefallen.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.005
Re: Kann mir das jemand erklären?
« Antwort #515 am: 15. Juli 2020, 21:44:53 »

Mich wundert eher dass man in der  dunstigen Meeresluft überhaupt 100 km weit sehen kann. schliesslich ist es schon schwierig, die Insel von der wesentlich näheren Küste vor Surat Thani zu erkennen, einen "Föhn" gibt es schliesslich in Thailand nicht. 

Von diesem Föhn kenne ich auch den Refrationseffekt schon lange, ist er stark geht die Brechung gar über die Erdkrümmung hinaus und die ca. 100 km von mir entfernte Alpenkette erscheint nicht nur extrem klar  sondern "künstlich erhöht". Als Vergleichspunkt habe ich den vorgelagerten Münchner Olympiaturm (knapp 300 m hoch), normalerweise "reicht" seine Spitze über die Alpenkette,  bei starker Brechung dagegen erscheinen die Berge dahinter "höher".
Gespeichert
██████

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 7.579
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Kann mir das jemand erklären?
« Antwort #516 am: 16. Juli 2020, 08:38:34 »

Zitat
Mich wundert eher dass man in der  dunstigen Meeresluft überhaupt 100 km weit sehen kann.

Mich auch (denn es war nicht wie in der rechten Leiste angegben 8.23 Uhr sondern fuenf Stunden spaeter-oesterr. Sommerzeit).
Das schaut ja aus, als waere die Insel nur ein paar Kilometer entfernt, allerdings mit Tele aufgenommen.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

old henri

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 424
    • thailandheiner
Re: Kann mir das jemand erklären?
« Antwort #517 am: 17. Juli 2020, 11:04:55 »

Das du mit dem Teleskop Berge sieht, die du mit bloßen Augen nicht erkennen kannst hat mit dem Sehverhalten unser Augen zu tun, frage in der Flach-Erde Bewegung. Zeige das Foto sie werden Freude daran haben.
Gespeichert
Ich wünsche euch einen schönen Tag und ein kühles Feierabend Bier. (e)
Heiri

wasi-cnx

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 173
Re: Kann mir das jemand erklären?
« Antwort #518 am: 17. Juli 2020, 16:40:00 »

@old henri,

@franzi meinte vermutlich "allerdings mit Tele(objektiv) aufgenommen".

Du hast eventuell Teleskop mit Teleobjektiv verwechselt. Beides ist nicht ganz dasselbe, allerdings ähnlich. Fotografen und Astronomen kennen die Unterschiede.

Gruss und  [-], wasi-cnx
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.005
Re: Kann mir das jemand erklären?
« Antwort #519 am: 17. Juli 2020, 16:55:36 »

Schaut man auf die Landkarte, geht die Sichtverbindung von NST bis nach Samui die meiste Strecke sehr nahe an der Küste entlang, so besteht die Möglichkeit dass ein trockener ablandiger Wind vom Festland her für gute Sicht sorgte, denn 100 km Fernsicht sind in tropisch warmen Gewässern sehr ungewöhnlich.

Selbst im Norden wo die Sicht (ausserhalb der Abfackelsaison zur Regenzeit und Beginn der kühlen Jahreszeit) besser ist,  ist es selten z.B. den Doi Inthanon oder den Doi Chiang Dao von erhöhtem Standpunkt  (z.B Doi Suthep nahe Chiang Mai) zu erkennen, beide ca. 80 km Luftlinie entfernt.
Gespeichert
██████

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.891
  • Der Sturm ist da...
Re: Kann mir das jemand erklären?
« Antwort #520 am: 17. Juli 2020, 19:14:12 »


Das ist doch DER Beweis, das die Erde eine Scheibe ist... [-]
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 7.579
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Kann mir das jemand erklären?
« Antwort #521 am: 18. Juli 2020, 04:24:21 »

Habe zwar gezoomt, aber „94mm Brennweite bei 35mm Film“ ist nicht mal eine doppelte Vergroesserung (Normalbrennweite ist 50mm).

@namtok

Zitat
Schaut man auf die Landkarte, geht die Sichtverbindung von NST bis nach Samui die meiste Strecke sehr nahe an der Küste entlang, so besteht die Möglichkeit dass ein trockener ablandiger Wind vom Festland her für gute Sicht sorgte, denn 100 km Fernsicht sind in tropisch warmen Gewässern sehr ungewöhnlich.

Weiss nicht, ob 10 bis 15 Kilometer sehr nahe sind, fotografiert habe ich naemlich von Laemtalungpuk aus.



fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

old henri

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 424
    • thailandheiner
Re: Kann mir das jemand erklären?
« Antwort #522 am: 19. Juli 2020, 11:12:51 »

Heute auf Kla. TV  da erklären sie es wie es ist mit dem sehen.

https://kla.tv/16836
Gespeichert
Ich wünsche euch einen schönen Tag und ein kühles Feierabend Bier. (e)
Heiri
 

Seite erstellt in 0.044 Sekunden mit 23 Abfragen.