ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Goldkette  (Gelesen 20213 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

angkor

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 384
Re: Goldkette
« Antwort #30 am: 24. März 2010, 15:07:11 »

Übrigens, wir siedeln für immer nach Cambodia über, weil da kommen nicht so viele solche touries wie Du einer bist hin! Na dann guk mal mit deiner Lady nach Kambodscha. Was meinste wie lange eure "Dienstreise"  gut geht - 1 oder wenn du etwas Glück hast 2 Wochen.  :'( Warts ab.  :o
Gespeichert
HARTE MÄNNER ESSEN KEINEN HONIG, HARTE MÄNNER KAUEN HORNISSEN !

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.713
  • damals
    • Sarifas
Re: Goldkette
« Antwort #31 am: 24. März 2010, 16:26:59 »



 :] :] LoL Ich dachte auch schon an solche storys, glücklicherweise hat die Sippe keinen, das Moped ist bezahlt die klapprige Isuzzu (oder wie immer die Krücke heisst) Kiste wird abgezahlt. Eigendlich sollte da nix mehr kommen, aber wir sind in Th und sind kommen schnell teure Überraschungen auf einen zu.


Da die Famlilie Deiner Kurzen so gut versorgt ist stellt sich die Frage warum Sie dort weggegangen ist. Schnauze voll von Familie? Reiselust? Wäre Alles eher untypisch für ne Isaan Lady.  {; Vieleicht zahlt Sie ja doch die Raten des Pickups. Dann versucht Sie Ihren Job zu erfüllen. Und Du willst nur Saubillig Vögeln. Aber wie der Hase wirklich läuft kannst nur Du wissen.
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

thai.fun

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.813
  • Sag es durch die Blume, oder Face to Face.
Re: Goldkette
« Antwort #32 am: 24. März 2010, 22:01:16 »

Bitte entschuldige auch, das ich auf das Thema Gold nicht eingehe. Meine Meinung ist nach wie vor, wenn sich jemad auf diese Tour begibt, hat er gewaltig einen an der Schuessel :-[

...ich versteh nicht warum ich einen in der Schüssel haben muss um zu verstehen das das "Obligate" Gold "unter der Matratze oder am Körper bei Thais eine Frage der Thai-Kultur ist?

Das hat überhaupt nichts mit dem zu tun was Farang geben will, kann oder eben nicht!

Umgekehrt hat ja ein Thai auch keinen in der Schüssel, wenn er dem EU Bürger sein "Obligates" Bankkonto nicht füllen möchte?
Gespeichert
Thailand für Einsteiger, hier... / Alternative fürs TIP-Forum.  {--

schoopthai

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 303
Re: Goldkette
« Antwort #33 am: 24. März 2010, 23:03:28 »

@thaifun

..ich versteh nicht warum ich einen in der Schüssel haben muss um zu verstehen das das "Obligate" Gold "unter der Matratze oder am Körper bei Thais eine Frage der Thai-Kultur ist?

Sagen wir es mal so, wenn das "Obligate Gold" unter Deiner verschlossenen Matratze liegt, kann es von dem Darling nicht zum Pond Shop gebracht werden oder  als gestohlen oder verlohren gemeldet werden. Koh chai ???  C--
Daher, verschlossene Matratze ok, aber am Koerper des Thai, nicht mein Fall. ;]

Bis dann

Michael
« Letzte Änderung: 24. März 2010, 23:29:12 von schoopthai »
Gespeichert

Rainer250

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 224
  • Wohnt da wo andere Urlaub machen!
Re: Goldkette
« Antwort #34 am: 25. März 2010, 00:30:00 »

Übrigens, wir siedeln für immer nach Cambodia über, weil da kommen nicht so viele solche touries wie Du einer bist hin! Na dann guk mal mit deiner Lady nach Kambodscha. Was meinste wie lange eure "Dienstreise"  gut geht - 1 oder wenn du etwas Glück hast 2 Wochen.  :'( Warts ab.  :o
@Ankor,
wir kennen Cambodia und haben diesen Schritt sehr gut geplant
Wir sind keine Rentner die den ganzen Tag den Bauch in die Sonne halten oder in Bangkok um 10 uhr morgens im "Beergarden" sitzen, uns die Rübe vollaufen lassen und von alten Zeiten erzählen!
Übrigens, den alten Steinhaufen dessen Namen Du als Nick benutzt habe ich noch nicht gesehen, und werde ich auch nicht sehen weil dafür sind mir die 40 Dollar zu schade!
Aber da Du Dich ja so gut auskennst, beschreibe doch bitte mir und den anderen Forenmitgliedern warum Du der Ansicht bist, dass ein Umzug von Bangkok nach Cambodia eine Dienstreise ist und nur höchstens zwei wochen dauert?
Jetzt bin ich mal gespannt ob Deine Intelligenz eine plausible Antwort kreieren kann!
Wenn nicht wirst Du als Dummschwätzer dastehen  C--
Gruß Rainer

Gespeichert

Mike

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 70
Re: Goldkette
« Antwort #35 am: 25. März 2010, 00:43:52 »

@mfritz31

"Was meinst Du mit "Kurze" ? Eine Kurzzeitbeziehung ? Eine kleinwüchsige Frau ? Egal wie, es ist respektlos von Dir."

Mag sein das du das  respektlos findest, das ist deine Meinung.
Für mich ist es eine Verniedlichung und sie ist in der tat etwas kleiner als ich und auch sehr niedlich, jedenfalls für mich und noch viel mehr.

"Ich stelle mir grade bildlich vor, wie Du Dich verhalten hast...einfach nur voll daneben und peinlich für das Abendland. Die Angelsachsen haben da ein schönes Wort geschaffen: SCUMBAG."

Wie du sagst/schreibst, du stellst es dir vor...   es scheint leider so, das du in deiner Vorstellung etwas aus der bahn geraten bist, denn sonnst würdest du sicherlich nicht mit solchen schmutzigen Wörtern um dich  schmeißen, bzw darauf hinweisen.

Ich habe diesen Trade bewusst in einer laxen Schreibweise begonnen, denn ich bin nun mal meist ein sehr fröhlicher und ausgeglichener Mensch. Aber aus einigen wenigen Sätzen rausfiltern zu wollen das ich es nicht wert bin in Th aufs Klo zu gehen (ja das ist übertrieben) empfinde ich schon recht dreist.






[/quote]
Gespeichert

Mike

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 70
Re: Goldkette
« Antwort #36 am: 25. März 2010, 00:56:08 »

Nachtrag

Ich habe übrigens noch mal mit ihr darüber gesprochen nachdem ich durch eure Hilfe über die Sachlage aufgeklärt wurde. Wir sind zu dem Schluss gekommen das wir nicht in Gold oder so anlegen werden sondern uns was anderes einfallen lassen, Vielleicht einen Fonds oder so fürs Alter aber das ist noch nicht raus, wir haben ja noch ein paar Jahre vor uns. Hoffentlich weiterhin so Fröhlich und Gesund wie bisher.

danke an Alle
Mike
Gespeichert

knappe23

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 305
Re: Goldkette
« Antwort #37 am: 25. März 2010, 02:06:03 »

Hallo Mike, ich habe schon mehr als eine Kette gekauft, aber so richtig bereut habe ich es nicht!!!Wohl aber andere Dinge, die die Thais nun mal drauf haben!!!

Nach drei Jahren hätte sie jawohl eine verdient, meine ich!!!

Viel Glück, Peter




Ediert in Sachen Wiederholungsverein e. V.:

Überflüssiges Vollzitat entfernt.  :-)
« Letzte Änderung: 25. März 2010, 11:03:32 von hmh. »
Gespeichert

Profuuu

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.179
Re: Goldkette
« Antwort #38 am: 25. März 2010, 02:47:42 »

Wenn ihr mit dem "obligatorischen" Gold ehemalige Agrarangestellte  ;)  mit maximal sechs Schuljahren meint, die neureich geheiratet haben, habt ihr sicher recht. 

Für die eingesessenen Grossstädterinnen mit "normalem" Bildungshintergrund in Bangkok und anderen grösseren Städten trifft das sicher nicht zu. Dort trägt frau anderen Schmuck, meist dezent. Alleine schon deswegen um in der Öffentlichkeit nicht in den Verdacht zu geraten,  ähem...lassen wir das. Als Investment sind Government Bonds und anderes sehr beliebt. Die bringen zwischen 4 und 6 % auf 7 Jahre festgelegt mit Zinsausszahlung alle drei Monate. Nix mit "Gold unter dem Kopfkissen" oder an den Gliedern, höchstens auf der Bank.

Aber es stimmt schon. Für Mädels besonders aus ärmlichen Verhältnissen ist Gold am Körper ein Statussymbol unter ihresgleichen und ist Teil ihrer "Kultur". Wenn man also einmal die Entscheidung getroffen hat, dass ein solches Mädel "anders" ist, dann gehören die Gold-Baht-Geschichten einfach dazu, alleine schon um ihre Freundinnen mit ähnlichem Hintergrund und die Nachbarn bei Heimatbesuchen auf dem Dorf zu beeindrucken. Wer als Männe mit westlich rationalen Argumenten dagegen aufbegehrt, macht seine "andere" bestimmt nicht glücklich damit. Es sei denn, sie schafft den Dreh in ihrem neuen Leben. Was ihr sogar manchmal, aber selten, gelingt, wenn sie ihre neue Rolle wirklich annimmt.         

 
Gespeichert
mfG
Professor Triple U

camaro63

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 171
Re: Goldkette
« Antwort #39 am: 25. März 2010, 02:51:48 »

Also das gehässigkeits Niveau erstaunt mich.

Also ich wenn ich 3 Jahre mit jemanden zusammen bin, schenke ich Ihr dochmal Schmuck. Ok ich hätte schon früher. Das war ja nicht die Frage.
Habe auch schon mal meiner Lady Schmuck geschenkt, mit dem klaren Wissen dass das nicht automatisch heisst ewige Liebe (wars dann auch nicht ;])

Was ich dann halt machen würde ich würde nicht beim Chinesen kaufen, sondern bei einem "richtigen" Laden. Das können sie nicht gleich wieder vertickern und in DACH kaufen wir unserer liebesten den Schmuck auch nicht beim Türken oder so.
Oder einfach gesagt wenn sie es mir wert ist, dann ist es mir Wurscht was die anderen denken und wenn nicht ist es mir ziemlich egal was sie denkt. Aber dann wäre ich auch nicht so lange mit Ihr zusammen das sie solche Wünsche haben könnte
Gespeichert
wenn es Dir mal so richtig mies geht, denk dran Du warst mal der schnellste und stärkste

Alfred

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.062
Re: Goldkette
« Antwort #40 am: 25. März 2010, 04:46:32 »

Also, selbst eine Freundin in DACH wird bei bestimmten Anlaessen mit einem Geschenk bedacht. Geburtstag, Weihnachten.
Finde nichts falsches das mit Bedacht auch in TH mit einer Dauerbeziehung so zu handhaben.
-Profuuu-
Sorry, ich komme nicht in die von dir angesprochenen feinen Damenkreise wo ich dann teueren 18 Karaetigen Goldschmuck-sicher auch noch Besteint u Bediamantet
verschenken muss, der nur schwer wieder zu Geld zu machen ist. Schon gar nicht zum fast identen Kaufpreis.
Also, mir ist da die willige Annahme v Thai Gold 24 Karat viel lieber, da kann man mitunter wie die letzten Jahre zeigten auch mal was gewinnen.

-Angkor-
Das man in Kambodscha, Sihanoukville auch als Thaifrau, Freundin mit Falang seine Zukunft haben kann, zeigen mir einige Beispiele in SNV.
Die Bekanntesten,
Thaifrau von STEFAN dem Besitzer des FREEDOM Hotel, sie Managed das Geschaeft Grossteils selber, denke seit 2005 da
und Thaifreundin von ROMAN dem Oest. SCHNITZELWIRTIN Lokals, seit 2008 da. Sie hat von ihm kochen gelernt und kocht nun fast alles allein.
Fern der Heimat und in Feindesland? und geht doch!
Gespeichert

hellmut

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.245
Re: Goldkette
« Antwort #41 am: 25. März 2010, 06:12:37 »

Also das gehässigkeits Niveau erstaunt mich. ...

Wo bitte siehst du hier gehässige Äußerungen?

Stört es dich wenn jemand seine unverblümte Meinung äußert, oder stört dich daran nur das diejenigen evtl. recht haben könnten?

Meine 5 Cent zu diesem Hanselthema:
Wenn jemand von sich aus eine Goldkette oder andere Wertgegenstände schenken will, ist das nichts anormales. Wenn man jedoch von der "Freundin" dazu aufgefordert wird, wie im Beispiel des Threadstarters, so sollten ohne Nachfrage in einem Forum die Alarmglocken klingeln. Bleiben die stumm, so hat der LKS Virus bereits die Hirnzellen angegriffen.
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Goldkette
« Antwort #42 am: 25. März 2010, 06:39:48 »

 C-- Hellmut, das hast du recht, wer geben will, der darf  ;]
ich habe meiner Frau auch im laufe der Jahre immer wieder mal Gold geschenkt,  das gehoert fuer mich zur Wertscgaetzung  meiner Frau, ;}

zu bestimmten Anlaessen finde ich das ganz normal,  }{
bei dem jetzigen Goldkurs wuerde ich mir das zweimal ueberlegen, steigt er weiter, gut, faellt er,  :'(
Gespeichert

thaiman †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.643
  • 1
Re: Goldkette
« Antwort #43 am: 25. März 2010, 06:44:45 »


Jetzt bei Holzschmuck geht mir ein Licht auf,
 es stammt von RTL in der Tuerkey.

Na dann mal Prost, Mike
Gespeichert
Man wird nicht reich von dem was man verdient, sondern von dem was man nicht ausgibt

archa

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 962
Re: Goldkette
« Antwort #44 am: 25. März 2010, 07:01:02 »


Schenke von Herzen und was es auch sei...
eine Goldkette liegt doch immer dabei. ;)
Gespeichert
Die ganz SCHLAUEN sehen um fünf ECKEN und sind geradeaus Blind.
(Benjamin Franklin)
 

Seite erstellt in 0.037 Sekunden mit 23 Abfragen.