ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Zahnarzt in Phuket  (Gelesen 13158 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Damnam

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
  • taucht was
Zahnarzt in Phuket
« am: 11. September 2008, 16:44:24 »

Hallo Forengemeinde

Am 08.11.08 werde ich mal wieder in Phuket eintreffen, diesmal ist Zahnarzt angesagt.


Wer kennt sich aus oder hat selber Erfahrungen gemacht? Es geht mir nicht um Dentalreinigung oder so;
ich habe meine Zähne derart heruntergeknirscht dass zumindest die Eckzähne gekront oder erneuert werden müssen.

Habe schon gehört, dass Chiang Mai oder auch Pattaya besser und günstiger als Phuket sein sollen, kann dies jemand bestätigen?

Ich danke im Voraus für Hinweise.

Tschok dii

Damnam
Gespeichert

thai.fun

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.813
  • Sag es durch die Blume, oder Face to Face.
Re: Zahnarzt in Phuket
« Antwort #1 am: 11. September 2008, 19:34:44 »

Hallo, Damnam. Ich habe schon 3 mal Freunde nach Pattaya vermittelt, weil diese von günstigen Zahnärzten gehört haben.
Bis jetzt absolut Top.
Der letzte hatte in der Schweiz eine Offerte von 11.500.- CHF, ca 350.000.- THB.
Die gesamt kosten des Zahnarztes hier im Jomtien (nähe Brunos Restaurant+ View-Talay 1) beliefen sich auf Total 115.000.- THB. Termingerecht innert 3 Wochen, absolut gute Arbeit und Seriös. Achtung, früh anmelden, denn mehr und mehr kommen Patienten aus der ganzen Welt.
Die machen alles, von Zähnen Polieren über Brücken, Prothesen bis kleineren Chirurgischen Eingriffen. Usw. Natürlich sind die Preise für Thais Astronomisch, aber für Farang Touristen 10 mal sicherer als z.b. die Zahnarzt-Touristen in Europa die in den Osten Pendel.
Gruss Max

PS: Es  hat aber noch einige andere Zahnärzte in Pattaya. Hab aber keine Persönlichen Referenzen von solchen, weiss aber, dass Rumfragen, bei kleineren Eingriffen, sich Lohnen kann.

Aber ich. Doch die gebe ich nur als private Mail preis. Man kann auch im TIP nachschauen... Roy
« Letzte Änderung: 31. Oktober 2008, 13:28:03 von Roy »
Gespeichert
Thailand für Einsteiger, hier... / Alternative fürs TIP-Forum.  {--

Damnam

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
  • taucht was
Re: Zahnarzt in Phuket
« Antwort #2 am: 12. September 2008, 09:04:37 »

Danke für den Tip, thai.fun, das Problem ist, das ich in Phuket verweile EDIT.

Es stellt sich doch die Frage...naja, Phuket ist allgemein als teuerste Lokalität in Thailand bekannt, trifft dies auch auf Zahnärzte zu?

Damnam
« Letzte Änderung: 31. Oktober 2008, 13:29:23 von Roy »
Gespeichert

rh

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.211
Re: Zahnarzt in Phuket
« Antwort #3 am: 12. September 2008, 10:14:11 »

Hier ist ALLES teurer als im Seebad oder im Isaan.
rh
Gespeichert

lupo di mare

  • Gast
Re: Zahnarzt in Phuket
« Antwort #4 am: 12. September 2008, 10:55:36 »

@ Thai Fun ,

diese von Dir angegebene Adresse und ihre Güte kann ich voll bestätigen .... nur bei drei Wochen für den
Ersatz , denke ich mir mal , waren dies größere Arbeiten.

Meine demnächst anstehende Sitzung bei ihm und Erneuerung von paar Jackies ist mit drei Tagen veranschlagt .

Da ich seine Arbeitsweise in seinem Labor hab kennen lernen dürfen , wird der Zahnersatz für jeden Kunden
just in Time fertig , um unnötige Doppelanreisen von vorne herein auszuschließen.

L.d.M.
Gespeichert

Bagsida

  • Gast
Re: Zahnarzt in Phuket
« Antwort #5 am: 12. September 2008, 13:19:41 »

Hallo,

gestern hat sich meine provisorische Krone (Wurzelbehandlung) gelöst und ich bin auf Phuket in die Zahnklinik im International Hospital gegangen - das "Reparieren" inkl. Zahnstein entfernen etc. hat 30 Minuten gedauert, bin auch gleich dran gekommen und es war umsonst...........o.k. sorry - muss dazu sagen, dass ich dort sämtliche Zahnärzte & die leitende Professorin gut kenne  ;D Sanuk, Sanuk

Phuket ist teurer als anderswo, das stimmt, der Service und Qualität ist bestens und eine Untersuchung (Check-Up) kann ich hier kostenlos organisieren - das verpflichtet zu nichts - eine Behandlung ist freilich zu bezahlen, daran kann ich nichts drehen und bekomme auch keinen Rabatt oder so, bin aber schon glücklich selbst einige "goodies" zu bekommen.

Bei Interesse einfach PM senden.

Es gibt hier übrigens auch einen Thai-Zahnarzt der Deutsch spricht, da er einige Zeit in Frankfurt war.


Gruß Bagsida
Gespeichert

thai.fun

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.813
  • Sag es durch die Blume, oder Face to Face.
Re: Zahnarzt in Phuket
« Antwort #6 am: 12. September 2008, 22:31:38 »

Hi, Damnam. Mach doch mal Urlaub in Pattaya?
Glaub mir, in Pattaya können „Sie“ auch so Wackeln wie die auf dem Bildchen Nebenan.
Lass Deine Liebe/n zu Hause, aber Dein Schwarzgeld nicht und Sag dem Zahnarzt, dass Du zwischen den Behandlungen gerne mehrere male Spülen möchtest.

Wieder zuhause zeigst Du mit blendend weissem Gebiss Deiner Lieben, dass die Be/hand/lung/en gut waren.
Sie wird geblendet sein und Dir den Urlaub für die nächsten 4 Jahre verbieten.

PS: Bagsida, Dir wünsche ich zum Geburri auch noch alles Gute und viel Gesunde Liebe.

Gespeichert
Thailand für Einsteiger, hier... / Alternative fürs TIP-Forum.  {--

Damnam

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
  • taucht was
Re: Zahnarzt in Phuket
« Antwort #7 am: 13. September 2008, 15:55:46 »

thai.fun

 :D :D :D

Nur gibt es keine "Liebe" mehr, sie hat die Kinder, die Kohle  >: - das ist ja der Grund dass ich arme Seele nach Thailand fahren muss um einen Zahlarzt zu besuchen, Hier in Europa kann ich mir dies nicht mehr leisten.... ???

Damnam
Gespeichert

Roy

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.138
Re: Zahnarzt in Phuket
« Antwort #8 am: 31. Oktober 2008, 12:37:28 »

Ich weiss, in diesem Geschäft haben schon viele versucht, zu vermitteln. Denn da ist richtig Kohle drin. Aber leider spielen die Thai-Zahnärzte meist nicht mit. Die zahlen nämlich nicht so gern. Und die Farangs dürfen eigentlich gar nicht mit ihrem Namen werben. Die Thai-Konkurrenz, besonders in Pattaya, bedroht die Farang-Konkurrenz in massiver Form. Polizeikontrollen im "nationalen Interesse" zum Schutz der Thais gegen die bösen Farangs, die ihre Nachteile hier unfairer- und unverschämterweise in Vorteile verwandeln. Ich habe genauen Einblick in dieser Beziehung.
Ich will auch keine Empfehlungen hier haben. Hier ist keine Börse. Macht Eure Geschäfte privat aus.

Apropos Zahnpflege in Phuket:
Gestern habe ich von mehreren Seiten erfahren, dass einer von diesen, ein Deutscher, der schon einen Niedergang in drei Stufen erlebt hat, aber immer noch herumprotzt, verbreitet, dass ich ihm die Polizei auf den Hals gehetzt hätte, man solle nie bei mir inserieren. Ausserdem werde ich von einer ausländischen politischen Organisation gesponsert... Ich sammle gerade handfeste Infos für einen Verleumdungsprozess. Dann darf er entweder an seine "Connection" zahlen oder sich verabschieden.
Zu allem Überfluss: Er zieht jetzt sogar in meine weitere Nachbarschaft um. Und in meiner direkten Nachbarschaft eröffnet gerade ein Thai seine Praxis. Das gibt noch einen Riesenspass...

PS: Der neue Nachbar IST das Grossmaul. Na dann auf gute Nachbarschaft... Roy


Übrigens habe ich selbst auch schon bei zwei Thai-Zahnärzten in Phuket gute Erfahrungen gemacht. Da gibt's aber keine Commission...
« Letzte Änderung: 02. November 2008, 08:13:36 von Roy »
Gespeichert

Bagsida

  • Gast
Re: Zahnarzt in Phuket
« Antwort #9 am: 31. Oktober 2008, 13:20:11 »

Ja Roy schon auffällig - 1 Post und darin gleich eine Empfehlung mit Telefonnummer - übrigens hat betr. DE-Zahnarzt so wie ich gehört habe nur eine Arbeitserlaubnis als "Berater" tätig zu sein, weshalb es offenbar auch schon massive Probleme gab..... 8)......ist ja vielleicht der gleiche den Du meinst.

Genau der ist es. Ich löschte gerade das Posting mit seiner Adresse. Die Ursache seiner durch Fremdbumsen einer nahestehenden Persönlichkeit aufgetretenen Probleme will er mir nun unterjubeln. Dabei habe ich mit diesem A... ausser einem Gratis-Promotionbericht vor langen Jahren, als ich schon bezweifelte, ob das mit seinen vielen reichen Partnern auch gut geht, absolut nichts zu schaffen gehabt die ganze Zeit. Ich weiss nicht, warum er mich auf einmal entdeckt hat als Quelle seines Übels. Aber was nicht ist, kann ja noch werden...

PS: Wie ich gerade erfahren habe, ist der kein Doktor, er muss alles die Thais machen lassen. Ich habe bisher auch von noch keinen zufriedenen Kunden bei ihm gehört, von unzufriedenen aber en masse.
Der einzige deutsche Zahnarzt in Thailand, den ich kenne, ist Dr. Ramin, Euro Dental, Pattaya. Aber dem macht die Thai-Konkurrenz das Leben schwer mit uniformierter Kontrolle... Roy


Die Thai-Zahnärzte zahlen übrigens durchaus Provision an Taxifahrer etc., welche das aber auch gleich abkassieren - so zumindest meine Info.

Ich habe da selbst auch etwas "Einblick" in diese Szene und bekomme nichts für eine Empfehlung (was mir aber schon angeboten wurde) außer mal ein "Goody" für mich selbst - ich hasse dieses Commission-Geschäfte und so ist mir das lieber, denn jede Commission zahlt letztendlich der Kunde / Patient, der vielleicht ja sogar noch ein guter Freund ist bzw. wenn er es mitbekommt war.

Gruß Bagsida
« Letzte Änderung: 02. November 2008, 08:17:21 von Roy »
Gespeichert

Ozone

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Zahnarzt in Phuket
« Antwort #10 am: 31. Oktober 2008, 13:28:55 »

... Ausserdem werde ich von einer ausländischen politischen Organisation gesponsert...

Ja, wahrscheinlich von den ILUMINATI  PARADONTOSI , einer ganz gefährlichen Freimaurerloge... :D


Sponsern die wirklich? Gib mir mal die Adresse, ich brauche unbedingt einen echten Sponsor... Oder mauern die so frei, dass man sie gar nicht trifft? Mein letzter Sponsor, der führende deutschsprachige Projektentwickler der Insel, wollte mich vor etwa zehn Jahren auch frei einmauern... Aber ich lebe immer noch, lieber Dieter... viel Feind, viel Ehr, ich bin stolz auf meine Feinde. Roy
« Letzte Änderung: 31. Oktober 2008, 13:52:22 von Roy »
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

Roy

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.138
Re: Zahnarzt in Phuket
« Antwort #11 am: 02. November 2008, 08:20:35 »

Das mit der Commission, Bagsida, meine ich direkt. Das heisst, eine "Agentur" setzt sich für die Aquise ein und wirbt, berät den Kunden und führt ihn auf den Stuhl. Wenn das seriös geschieht, ist kaum etwas dagegen einzuwenden. Aber die Thais zahlen eben ungern - die Folgebehandlungen usw... Ich selbst habe schon zwei Konzeptionen dieser Art entworfen. Selbst war ich aber noch nie beteiligt.
Gespeichert

thai.fun

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.813
  • Sag es durch die Blume, oder Face to Face.
Re: Zahnarzt in Phuket
« Antwort #12 am: 02. November 2008, 17:40:42 »

Lieber Roy, wenn Du am 31 Oktober, in einem Beitrag von mir am 11 September, mit roten Lettern "Ergänzungen“ machst, (siehe oben) so ist das wie wen ein Wirt seinem Gast nach dem Essen den Mund mit einer Serviette abwischt. Peinlich aber wahrscheinlich nötig?
Gruss Max
« Letzte Änderung: 02. November 2008, 17:46:04 von thai.fun »
Gespeichert
Thailand für Einsteiger, hier... / Alternative fürs TIP-Forum.  {--

Roy

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.138
Re: Zahnarzt in Phuket
« Antwort #13 am: 02. November 2008, 19:20:08 »

Thai.fun, die roten Bemerkungen habe ich bewusst gesetzt. Ich hatte meinen Grund. Ich werde Dich aber nicht mehr belästigen... Um Entschuldigung bitte ich aber nicht.
Gespeichert

Ruan

  • Gast
Re: Zahnarzt in Phuket
« Antwort #14 am: 03. November 2008, 00:03:07 »

 :DJournalistische Freiheit! Haha,wo ist eine Gegenueberstellung.Werde woll selbst Taetig werden.Viel spass Nachbar
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.035 Sekunden mit 22 Abfragen.