ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 24 [25] 26 ... 98   Nach unten

Autor Thema: Fragen, Meinungen, Diskussionen zu UDD-Demonstrationen in Bangkok 2010  (Gelesen 111489 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ma Prao

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 202
Re: Fragen, Meinungen, Diskussionen zu UDD-Demonstrationen in Bangkok 2010
« Antwort #360 am: 26. April 2010, 15:10:20 »

Auch der Tages-Anzeiger scheint sich nun in kürzeren Intervallen um dieses Thema zu kümmern:

http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/asien-und-ozeanien/Die-Rothemden-wechseln-die-Leibchen/story/11222841

Gespeichert

WaltiTH

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.849
Re: Fragen, Meinungen, Diskussionen zu UDD-Demonstrationen in Bangkok 2010
« Antwort #361 am: 26. April 2010, 15:52:22 »

Das ueble an der Sache ist das man die Polizei,speziell die aus der Provinz verheizen und missbrauchen will. Ab in die 1.Reihe und wer sich umdreht bekommt als erster die Kugel, so ungefaehr.
Selbst wenn es doch noch zu einer Niederschlagung kommen sollte, so werden dann diese Polizisten in den Provinzen fehlen wenn es landesweit ausartet, oder will man die Polizei als Kanonenfutter opfern und die Panzer dann durch jede groessere Stadt rollen lassen.

Jeder normale Mensch weiss das bei einem Angriff Thailand dann auch seinen "Platz des himmlischen Friedens" hat.
Und die selbsternannten Hueter von Demokratie und Menschenrechten in Washington,Berlin und anderswo schweigen weiter.

Gespeichert

eurip

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 107
Re: Fragen, Meinungen, Diskussionen zu UDD-Demonstrationen in Bangkok 2010
« Antwort #362 am: 26. April 2010, 17:57:02 »

Wen interessiert Thailand international schon ...

Steigerung:
Wen interessiert die arme Landbevölkerung in Thailand internation schon ...


Sie hat kein Öl oder andere wichtige Rohstoffe.
Sie kauft kaum importierte Waren
Sie hat noch nie ein Attentat in den westlichen Ländern getätigt, so daß man z.b. Deutschland am Golf von Thailand verteidigen müßte.

Mit wem machen die Industriestaaten wohl Geschäfte in Thailand?! Mit der Länderbevölkerung oder den Städtern?

Was ich beachtenswert finde ist, das die internationalen Medien nun kritischer über Thailand berichten, was verwerflich ist, dass sich weder UN, noch Aussenminister aktiv dafür einsetzen, dass es hier nicht u einem Massaker kommt. Ich habe jedenfalls noch nichts davon gehört, dass sich einer oben angesprochenen in den Flieger gesetzt hätte, um nach Thailand zu kommen und zwichen den zu verhandeln oder Druck auf Abhisit und Co. auszuüben.


Zudem ist es einigen Nachbar und Partnerländern, wie China, nur recht, wenn die Aufstände niedergeschlagen werden.

Es gibt in diesem Bereich der Welt halt nur 1-2 wirkliche Demokratien ... es sähe anders aus, wenn Thailand in EUropa liegen würde.
Gespeichert

Herbert

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 59
Re: Fragen, Meinungen, Diskussionen zu UDD-Demonstrationen in Bangkok 2010
« Antwort #363 am: 26. April 2010, 18:14:52 »

Vielleicht sollte wir uns einmal die Frage stellen, ob das Land, die Polzei, die Armee überhaupt noch zentral gesteuert werden kann. Für mich sieht es so aus, als würde es jetzt ein Machtvakuum geben...
...Es gibt im Moment kein Thailand mehr. Und anscheinend auch keine Kraft mehr, die dieses zusammenhalten kann.

Wenn ich so die Ereignisse der letzten 24 Stunden anschaue (z.B. Blockierung der Polizei HQ in Ayutthaya und Chachoengsao, Granate auf Polizei HQ in Chiang Mai, direkte Konfrontation Rot/Gelb in Pattaya, Nachdenken über "State of emergency" in den Provinzen Udon Thani, Nakhon Ratchasima, Chiang Rai und Chiang Mai), bleibt eigentlich nur das Wort "beginnnde Anarchie" als momentane Zustandsbeschreibung.
Gespeichert

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.694
  • damals
    • Sarifas
Re: Fragen, Meinungen, Diskussionen zu UDD-Demonstrationen in Bangkok 2010
« Antwort #364 am: 26. April 2010, 19:42:12 »

... bleibt eigentlich nur das Wort "beginnnde Anarchie" als momentane Zustandsbeschreibung.
Der "rote Uli" und seine Jünger nennen das `Demokratisierung`.  ;]
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

uli

  • Wieder Erstklassig!! Ha Ho He Hertha BSC
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.034
  • Mein Engelchen
Re: Fragen, Meinungen, Diskussionen zu UDD-Demonstrationen in Bangkok 2010
« Antwort #365 am: 26. April 2010, 20:05:14 »

Wat hast du den geraucht ???

1. habe ich keine Jünger :'(
2. nenne ich das nicht Demokratisierung, besser wäre wohl Volksaufstand, gegen eine Hanvoll  ..genaueres darf ich hier nicht schreiben. . die das Land hier schon viel zu lange zur Ader lassen  {+
3. der Zustand der beginnenden Anarchie liegt wohl daran, dass wie am Flughafen das Militär nicht gegen das eigen Volk vorgehen möchte }} und vor allemdaran, dass von Seiten der Regierung keine Verhandlungsbereitschaft gezeigt wird {+
4. Sind die Leute zu Recht auf der Strasse ;}
5. geh aus der Sonne, zu viel davon macht auf Dauer {:}


uli
Gespeichert
ALKOHOL ist ein hervorragendes Lösungsmittel es löst

Familien, Ehen, Freundschaften, Arbeitsverhältnisse, Bankkonten und Gehirnzellen auf aber

KEINE PROBLEME!!!

uli

  • Wieder Erstklassig!! Ha Ho He Hertha BSC
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.034
  • Mein Engelchen
Re: Fragen, Meinungen, Diskussionen zu UDD-Demonstrationen in Bangkok 2010
« Antwort #366 am: 26. April 2010, 20:08:10 »

Der König spricht gerade auf allen Kanälen!!!

Wer Thai kann Glotze an!!

uli
Gespeichert
ALKOHOL ist ein hervorragendes Lösungsmittel es löst

Familien, Ehen, Freundschaften, Arbeitsverhältnisse, Bankkonten und Gehirnzellen auf aber

KEINE PROBLEME!!!

Herbert

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 59
Re: Fragen, Meinungen, Diskussionen zu UDD-Demonstrationen in Bangkok 2010
« Antwort #367 am: 26. April 2010, 20:10:05 »

... bleibt eigentlich nur das Wort "beginnnde Anarchie" als momentane Zustandsbeschreibung.
Der "rote Uli" und seine Jünger nennen das `Demokratisierung`.  ;]

Dann sollten diese jedoch erst mal die Definitionen nachlesen... wobei ich mich streng genommen eigentlich verbessern müsste. Es sollte nicht "Anarchie" sondern "Anomie" heissen.
Auszug Wikipedia: Landläufig wird Anarchie auch mit einem durch die Abwesenheit von Staat und institutioneller Gewalt bedingten Zustand gesellschaftlicher Unordnung, Gewaltherrschaft und Gesetzlosigkeit beschrieben und vor allem in den Medien häufig im Schlagwort „Chaos und Anarchie“ verwendet. Die exakte Bezeichnung für diesen Zustand ist Anomie.
Gesamter Wiki-Eintrag unter:  http://de.wikipedia.org/wiki/Anarchie
« Letzte Änderung: 26. April 2010, 20:15:10 von Herbert »
Gespeichert

bukeo

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 636
Re: Fragen, Meinungen, Diskussionen zu UDD-Demonstrationen in Bangkok 2010
« Antwort #368 am: 26. April 2010, 20:11:54 »

Der König spricht gerade auf allen Kanälen!!!

Wer Thai kann Glotze an!!

hat aber nichts mit der politischen Lage zu tun. Betrifft  die Richterbesetzungen beim Supreme Court.
« Letzte Änderung: 26. April 2010, 20:36:08 von bukeo »
Gespeichert

TiT

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.208
Re: Fragen, Meinungen, Diskussionen zu UDD-Demonstrationen in Bangkok 2010
« Antwort #369 am: 26. April 2010, 20:15:40 »

Polizei und Militär haben die Straßensperre der Roten an der Phahon Yotin durchbrochen.

http://www.nationmultimedia.com/home/Troops-police-break-up-red-shirt-rally-in-Pathum-T-30128002.html
Gespeichert
"Die Grünen sind eine späte Vereinigung von Marx und Morgenthau" (Otto Graf Lambsdorff - der hat die schon 1983 durchschaut...)
"Islam - diese verkommene Ideologie, erfunden von einem pädophilen Beduinen, gehört auf den Müllhaufen der Geschichte" (Kemal Pascha Atatürk)

gam

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 733
Re: Fragen, Meinungen, Diskussionen zu UDD-Demonstrationen in Bangkok 2010
« Antwort #370 am: 26. April 2010, 20:56:51 »

Ich kann mir kein absolutes Bild ueber die thail. Verhaeltnisse machen

Macht doch nichts. Wenn du mal ein bisschen laenger da bist, siehst du eventuell das eine oder andere...
Zitat
Die oertl. Thais wollen nicht darueber sprechen oder interessieren sich  schlicht und ergreifend nicht fuer Politik.
...und sprechen dann vielleicht auch mit Dir.  8)
Gespeichert

fauler Hund

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 48
Re: Fragen, Meinungen, Diskussionen zu UDD-Demonstrationen in Bangkok 2010
« Antwort #371 am: 26. April 2010, 20:56:56 »

Zitat
Zitat von: uli am Heute um 20:08:10
Der König spricht gerade auf allen Kanälen!!!

Wer Thai kann Glotze an!!

hat aber nichts mit der politischen Lage zu tun. Betrifft  die Richterbesetzungen beim Supreme Court.

das halte ich für eine totale Fehleinschätzung. Es hat ganz sicher was zu bedeuten, dass der König heute von Pflicht und Treue spricht. Normalerweise ist dafür immer der 5. Dez. vorgesehen.  
Gespeichert

uli

  • Wieder Erstklassig!! Ha Ho He Hertha BSC
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.034
  • Mein Engelchen
Re: Fragen, Meinungen, Diskussionen zu UDD-Demonstrationen in Bangkok 2010
« Antwort #372 am: 26. April 2010, 21:00:15 »

Das würde mir zu DENKEN geben!!!

ich staune nur, ob der hier.....


In wenigen Worten, wie würdest du dich fühlen,
wenn man dich für zu DUMM zum wählen hält ???
Dich absichtlich von Bildung fern hält ???
Man dich verachtet, nur, weil du aus dem Nordosten Thailands kommst ???


Mach die Augen auf!!!

uli
« Letzte Änderung: 26. April 2010, 21:11:07 von uli »
Gespeichert
ALKOHOL ist ein hervorragendes Lösungsmittel es löst

Familien, Ehen, Freundschaften, Arbeitsverhältnisse, Bankkonten und Gehirnzellen auf aber

KEINE PROBLEME!!!

gam

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 733
Re: Fragen, Meinungen, Diskussionen zu UDD-Demonstrationen in Bangkok 2010
« Antwort #373 am: 26. April 2010, 21:06:33 »

... bleibt eigentlich nur das Wort "beginnnde Anarchie" als momentane Zustandsbeschreibung.
Der "rote Uli" und seine Jünger nennen das `Demokratisierung`.  ;]

Nenn es wie du willst !!!
Anarchie, Demokratisierung, Revolution ...oder wie auch immer.

Entscheident ist nur, das das Volk endlich aufsteht, und sich von einer kleinen Elite nicht mehr alles gefallen laesst. Sehr positive Entwicklung ueberigens, wie ich finde.
Persoenlich warte ich eigentlich nur noch darauf, das endlich die grosse grundlegende Veraenderung eintrifft. Dann, wenn man im LOS oeffentlich sagen darf, was man denkt.
Ohne dabei jahrelange Gefaengnisstrafen zu riskieren.

Gespeichert

WaltiTH

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.849
Re: Fragen, Meinungen, Diskussionen zu UDD-Demonstrationen in Bangkok 2010
« Antwort #374 am: 26. April 2010, 22:00:14 »

werden eigentlich schon Wetten angenommen wie nach einem heutigen Angriff die richterliche Entscheidung gegen das Verbot der Demokraten aussehen wird?
Gespeichert
Seiten: 1 ... 24 [25] 26 ... 98   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.386 Sekunden mit 24 Abfragen.