ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 52 [53] 54 ... 98   Nach unten

Autor Thema: Fragen, Meinungen, Diskussionen zu UDD-Demonstrationen in Bangkok 2010  (Gelesen 111441 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hellmut

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.245

@ fred, dein Vergleich "der Schwager von Frau Merkel ..." gefällt mir.  ;}

Doch sieht das in in der Realität, insbesondere in sogenannten "Bananenrepubliken" anders aus.

Apropos, @ Morrison schrieb gestern "irgendetwas mit Obst". Passend dazu: Lothar_de_Maizière / Thomas_de_Maizière  {:}
Gespeichert

Kubo

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.894


Die PAD spielt eh keine grosse Rolle mehr. Sie koennte bei den naechsten Wahlen vielleicht als Koalitionspartner wieder interessant werden.

Als Koalitionspartner ? Wer würde denn mit den vergilbten Nazi-Imitatoren der PAD jetzt noch koalieren..?  ;D

Inzwischen hat sich längst schon herumgesprochen, daß die PAD-Heinis 70 Prozent der Abgeordneten "ernennen" lassen wollen. Solche Antidemokraten müßten schon per Gesetz wegen ihrer damit bewiesenen antidemokratischen Gesinnung von freien Wahlen ausgeschlossen werden ..und dürften ersatzweise nur noch im Kronrat kandidieren.  ;)
Gespeichert

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.644

"Ambika Ahuja BANGKOK Fri May 7, 2010 4:43pm EDT
Blasts, shooting kill 1, wound 7 in Bangkok
(Reuters) - A Thai policeman was killed and seven people injured, including five police, when a drive-by shooting and a series of explosions shook Bangkok's heavily guarded business district late on Friday."

In Verbindung mit dieser neuen Meldung ueber toedliche Gewalt in Bangkok in der internationalen Presse stellt sich wieder einmal die Frage "Wem nutzt Es ?"
Vielleicht gibt es einen Hinweis darauf wenn man auf diese Logik eingeht:

Wer würde denn mit den vergilbten Nazi-Imitatoren der PAD jetzt noch koalieren..?  ;D

Zwar werden immer wieder Nazivergleiche von Leuten eingesetzt wenn sie keine plausibleren Argumente haben, - aber hier ist dieser Vergleich durchaus einmal angebracht.
Eine SA - oder SS-Sturmabteilung gelber PAD'cher Praegung liegt ohne weiteres im Bereich des Moeglichen.
Durch die Praesentierung einiger unschuldiger Leichen und Verletzter koennte damit ein gewaltsames Vorgehen von Militaer und Polizei gegenueber den UDD-Rothemden gerechtfertigt - ja sogar gefordert werden.

OB
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

fred

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.087

@Kubo

Der Vergleich der PAD mit den Nazis ist in meinen Augen etwas sehr weit dahergeholt. Ich wuerde eher sagen Erzkonservativ. Es nutzt ja nichts wenn man alles uebertrieben verteufelt nur weil man es nicht leiden kann. Man verharmlost damit auch die Nazis. Die Roten sind mit den selben Methoden der PAD vorgegangen. Man koennte sie ja jetzt auch als Nazis bezeichen. Was genaus so Unsinn ist.

Zwischen wollen und koennen liegt ein grosser Unterschied. Die Gruenen in Deutschland haben auch mal von 5 Euro fuer den Liter Benzin gesprochen.  8)
Gespeichert

uli

  • Wieder Erstklassig!! Ha Ho He Hertha BSC
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.034
  • Mein Engelchen

Nee @ fred,

Die Grünen haben in Deutschland nie von fünf Euro für einen Liter Benzin gesprochen, es waren fünf DM, und das war, wenn ich mich Richtig erinnere im Wahlkampf 1998 und hat sogar zum Regieren gereicht!! Aber das ist mal wieder typisch fred, verschrubbeln, was zu verschrubbeln geht!!!

Gruß uli
Gespeichert
ALKOHOL ist ein hervorragendes Lösungsmittel es löst

Familien, Ehen, Freundschaften, Arbeitsverhältnisse, Bankkonten und Gehirnzellen auf aber

KEINE PROBLEME!!!

fred

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.087

@ uli

Dann eben 5 DM das spielt bei diesem Beispiel hier keine Rolle. Zwischen Wollen un Koennen war da auch ein grosser Unterschied.
Gespeichert

Roy

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.138

Fred: Der Vergleich der PAD mit den Nazis ist in meinen Augen etwas sehr weit dahergeholt.

GAAANZ WEIT HER  Die Wahrheit liegt wie fast immer in der Auge bzw. Perspektive des Betrachter. Wenn man zwischen den die Gitterstäbe durchlinst oder man will sowie darf ungestört ein ganz kleines bisschen  zweifelhafte patriotischeTaten vollbringen.
Gespeichert

fauler Hund

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 48

Zitat
Der Vergleich der PAD mit den Nazis ist in meinen Augen etwas sehr weit dahergeholt.

Nicht nur das. Es ist absoluter Schwachsinn, Nazis mit Monarchisten zu vergleichen.
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.422

Die 5 DM ( gut 2 Euro 50 ) werden wir wohl noch erleben...

Es nutzt ja nichts wenn man alles uebertrieben verteufelt nur weil man es nicht leiden kann

das grösste  Problem der PAD spätestens seit ihrem finalen Grossauftritt zur Flughafenbesetzung ist, dass sie ausser ein paar Knallköpfen niemand mehr leiden kann.  }} Das gilt selbstverständlich auch für die überwiegende Mehrheit der Thais.  Ist auch kein Wunder bei deren hirnrissigem  {+ Programm  }{ .

Die montäglichen gelben Hemden sind schnell aus dem Alltag verschwunden und mehr als ein paar tausend Leute kriegen sie nur noch  kurzfristige  zu einzelnen Events und in anderen Hemdenfarben zusammen. Das werden  auch nicht deswegen mehr, indem man eine "Mobilisierung"  :} androht.


Sondhi, der wichtigste Mann wird schon wissen warum er sich still und leise schon seit Wochen ins Ausland abgesetzt hat, für das Attentat auf ihn machen selbst die grössten Rotenhasser  die UDD nicht verantwortlich...
Gespeichert
██████

fred

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.087

@ Namtok

Das hast du recht. Das droht den Roten nach ihren ganzen  hirnrissigen Aktionen und wenn sie so weitermachen auch. Vielleicht kapieren die Fuehrer ja mal das es nicht sehr produktiv ist wird wenn man sich staendig die Wirtschaft ruiniert um den Gegner zu schaden.
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.422

Mit dem Schaden ist das so eine Sache. Die Roten wissen sicher genau, wem Grund und Boden und die derzeit stillgelegen Shoppingcenter, Sternehotels und sonstigen Luxusschuppen in der Gegend gehören, auf der sie derzeit sitzen. Von daher eine relativ gezielte Aktion.  {--

Natürlich gibt es auch bei den roten Aktionen gewisse  Kollateralschäden,  im Gegensatz zur gelben Flughafenbesetzung bereiten sie speziell für Expats und Touristen sowie den überwiegenden Teil der Durchschnittsbevölkerung keine Probleme, die über einzelne umfahrbare lokale Strassensperren hinausgehen.
Gespeichert
██████

Ewald53

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 176

können die denn nicht ihren stunk zuhause machen müssen die denn wochenendausfüge nach babgkok machen?können die nicht nach pattaya fahren was wollen die denn noch?
Gespeichert

fred

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.087

@ namtok

Der Gewinnverlust der Shoppingcenter, Sternehotels und sonstigen Luxusschuppen ist  relativ gering gegen den Verlust von Touristen die auf Grund der Roten Aktionen einen riesen Bogen um Thailand machen. Die Besitzer der Laeden  entlassen einfach ihre Personal. Der Ausfall von Touristen spuehren alle Thais im Touristengewerbe vom Tuktukfahrer bis zur Reinigungskraft  die entlassen wird weil Gaeste ausbleiben. Das die Aktion geziehlt ist um der Wirtschaft zu schaden da gebe ich dir recht.  ;)
Gespeichert

dart

  • Gast

@fred
Ich bin zwar nur so ein kleines Minirädchen im Getriebe des Tourismus, aber ich kann dir aus eigener Erfahrung versichern, das die Schließung des int. Airport, zu Beginn der Hauptreisezeit deutlich mehr Schaden angerichtet hat. da hat es Stornierungen gehagelt für die folgenden 2.5 Monate. ;)
Das ist im Moment nicht der Fall, man bekommt zwar Anfragen zur Sicherheit, aber der große, befürchtete Niedergang des Tourismus hält sich bislang in überschaubaren Grenzen.
Gespeichert

Kubo

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.894

Es ist absoluter Schwachsinn, Nazis mit Monarchisten zu vergleichen.

So manche Übereinstimmung erkennt man immerhin anhand ihrer gut kopierten "Arbeitsmethoden" ,

..aber ..

..obwohl die radikalen Monarchisten lediglich gegen Rothemden und Demokratiefreunde mit den üblichen Nazi-Methoden vorgehen und noch verstärkt vorgehen möchten, hinkt so ein Vergleich natürlich wegen des Fehlens der in TH nicht stattfindenden Judenverfolgung noch etwas.. ;)

Gespeichert
Seiten: 1 ... 52 [53] 54 ... 98   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.407 Sekunden mit 24 Abfragen.