ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 61 [62] 63 ... 98   Nach unten

Autor Thema: Fragen, Meinungen, Diskussionen zu UDD-Demonstrationen in Bangkok 2010  (Gelesen 111460 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.644

Auch im Spiegel gibts einen Artikel http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,694688,00.html

Obwohl ein Kommentar wie der vom Spiegel und auch der folgende Bericht  in den Thread "Fragen, Meinungen, Diskussionen zu UDD-Demonstrationen in Bangkok 2010" stehen muss gehoeren diese nachfolgenden Zeilen in ihrer Aktualitaet ebenfalls zu "Jetzt oder nie": UDD-Demonstrationen ("Rothemden")in Bangkok 2010 Teil2"                                    

Interessant ist im vom tom_bkk geposteten Link das Spiegel-Forum im Dialog ab #561 bis augenblicklich Nummer #570 als Spektrum verschiedener Meinungen:

http://forum.spiegel.de/showthread.php?t=14282&page=57

OB
« Letzte Änderung: 13. Mai 2010, 23:50:04 von Terminator »
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

WaltiTH

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.849

die Postings da sind ja schon knallhart , so frei nach warum geht er auch ohne Waffe zu ner Schiesserei
Gespeichert

hellmut

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.245

Den Spiegel-Bericht an sich finde ich schon ziemlich schwach im Vergleich zu Berichten in anderen deutschen Zeitungen.
Insbesondere die Bildunterschriften lesen sich z. T. als wären sie vom Propagandaministerium in Bangkok verfasst worden.

Noch fragwürdiger finde ich jedoch die >>> Sicherheitshinweise <<< des "Auswärtigen Amtes".

Zitat
Stand 13.05.2010
[...]
 Es wird daher empfohlen, von nicht notwendigen Reisen nach Bangkok abzusehen.
[...]
Von Reisen in und durch die unter Notstandsrecht stehenden Provinzen im Süden Thailands ... wird aufgrund der anhaltenden terroristischen Anschläge dringend abgeraten. ...

Es wäre an der Zeit die Reisewarnung auszudehnen, da gestern (Ortszeit) das Notstandgesetz für weitere 15 Provinzen erklärt wurde. >>>Emergency law declared<<< (bp)
Gespeichert

Mario

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 188

Ich versteh nicht das die Regierung nicht langsam mal ernsthaft etwas unternimmt. Es kann doch nicht sein das eine Gruppe wochenlang das Geschaeftsviertel lahmlegt. Hotels und Shopping Center muessen schliessen, Geschaefte verlieren taeglich Umsatz, Touristen sind verunsichert und so weiter.

Die Roten klauen LKW's und sperren Strassen, kontrollieren und durchsuchen willkuerlich Autos und verlangen fuer manchen Strassen sogar eine Durchfahrtsgebuehr wie ich gestern gelesen habe. Hallo, gehts noch?

Was macht die Regierung? Nichts, ausser ein paar Soldaten hinstellen und ansonsten ist kuscheln angesagt. Ich weiss ja das es eine schwierige Situation fuer beide Seiten ist und eigentlich sollte die Regierung Neuwahlen ausrufen, aber was da im Moment abgeht ist ja nicht mehr normal.

Ich versuch mir immer vorzustellen was in einer solchen Situation in Deutschland passieren wuerde. Da waeren ganz schnell ein paar Hundertschaften Polizei und einige Wasserwerfer zur Stelle und schon hat der Spuk ein Ende. Und hier? Da wird diskutiert bis zum geht nicht mehr und am Ende kommt doch nicht dabei heraus. Nachdem die UDD das letzte Angebot bezueglich Neuwahlen abgelehnt hat machen sie nun froehlich mit ihren Demos weiter.

Zumindest scheinen ja einige Leader der UDD langsam zur Vernuft zu kommen und distanzieren sich von den anderen. Ob's hilft ist fraglich und wenn Seh Daeng wieder laufen kann wird es ganz lustig. Er laesst das mit Sicherheit nicht auf sich sitzen, die Regierung schaut weiter zu und Thailand geht immer weiter den Bach runter.

Was mich aber am meisten wundert ist das EDIT

Es betrifft mich zwar nur indirekt, obwohl ich in der (nicht unmittelbaren Naehe arbeite, und das meiste erfahre ich nur aus der Zeitung, aber es ist schon traurig was da passiert oder besser das nichts passiert. Dummerweise wird das ja nicht die letzte Demo sein denn nach den Wahlen werden wohl wieder andere Gruppierungen kommen, je nach dem wer die Wahl gewinnt.

« Letzte Änderung: 14. Mai 2010, 08:26:24 von Terminator »
Gespeichert

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.644

Ich versteh nicht das die Regierung nicht langsam mal ernsthaft etwas unternimmt. Es kann doch nicht sein das eine Gruppe wochenlang das Geschaeftsviertel lahmlegt. Hotels und Shopping Center muessen schliessen, Geschaefte verlieren taeglich Umsatz, Touristen sind verunsichert und so weiter.
Was macht die Regierung? Nichts, ausser ein paar Soldaten hinstellen und ansonsten ist kuscheln angesagt. Ich weiss ja das es eine schwierige Situation fuer beide Seiten ist und eigentlich sollte die Regierung Neuwahlen ausrufen, aber was da im Moment abgeht ist ja nicht mehr normal.

Um diese Unnormalitaet zu verstehen reicht ein Blick nur 2,5 Jahre zurueck in den "Spiegel" als in Thailand die letzten freien Wahlen stattfanden:

"24.12.2007 Thaksins Sieg in Thailand - Debakel für die Generäle
Die Partei von Ex-Premier Thaksin ist erneut Sieger der Parlamentswahlen in Thailand.
- Nach dem vorläufigen Endergebnis gewann die People’s Power Party (PPP) 228 der 480 Sitze im Bangkoker Parlament.
- Mit nur 166 Sitzen landete Thailands älteste Partei - die Demokraten - auf Platz zwei der Wählergunst."

Bis heute fanden keine Neuwahlen statt,aber - oh Wunder - der Wahlverlierer stellt die Regierung.

In jenem Spiegelbericht steht der Schlusssatz:

"In Thailand, dem ehemals demokratischsten Land Südostasiens, scheint das die perfekte Gemengelage für den nächsten Volksaufstand zu sein." >

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,525226,00.html

Die gegenwaertigen Demonstrationen der UDD die tatsaechlich in einen Volksaufstand enden koennen haben damit eine weit hoehere Berechtigung als die der PAD-Gelbhemden 2008 wobei  im August  das Regierungsgebaeude besetzt - und anschliessend im November/Dezember die beiden Flughaefen von Bangkok blockiert wurden um so den Ruecktritt der aus freien Wahlen hervorgegangenen Regierung zu erzwingen.

OB
« Letzte Änderung: 14. Mai 2010, 09:35:55 von Benno »
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

Eric

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 94

Die gegenwaertigen Demonstrationen der UDD9 die tatsaechlich in einen Volksaufstand enden koennen haben damit eine weit hoehere Berechtigung als die der PAD-Gelbhemden 2008 wobei  im August  das Regierungsgebaeude besetzt - und anschliessend im November/Dezember die beiden Flughaefen von Bangkok blockiert wurden um so den Ruecktritt der aus freien Wahlen hervorgegangenen Regierung zu erzwingen.

Da solltest Du vielleicht nicht vergessen, dass wohl nicht wenige Stimmen der "Wahlsieger" gekauft waren!

Also ich sehe in meinem Umfeld (vom Thai-Handwerker, -Büro-Angestellten bis zum hohen -Manager) keine auch nur annähernde Mehrheit an roten Befürwortern, ganz im Gegenteil...
Gespeichert

uli

  • Wieder Erstklassig!! Ha Ho He Hertha BSC
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.034
  • Mein Engelchen

Dann scheinst du nicht im Isaan zu leben, hier ist so gut wie alles ROT!!

uli
Gespeichert
ALKOHOL ist ein hervorragendes Lösungsmittel es löst

Familien, Ehen, Freundschaften, Arbeitsverhältnisse, Bankkonten und Gehirnzellen auf aber

KEINE PROBLEME!!!

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.862

 :]  naja  der Himmel ist immer noch blau, und die Reisfelder werden mal gruen, die Abendsonne wird rot,
nur gelb hab ich noch nicht gesehen,, :]

in Buriram ist manches anders  :-X
Gespeichert

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.644

Also ich sehe in meinem Umfeld (vom Thai-Handwerker, -Büro-Angestellten bis zum hohen -Manager) keine auch nur annähernde Mehrheit an roten Befürwortern, ganz im Gegenteil...

Na Prima!

Was hindert also die gegenwaertige vom Volke ungewaehlte Regierung daran sofortige Neuwahlen zuzustimmen?
Warum fordert die gelbe PAD, dass nur noch 30% der Abgeordneten gewaehlt - und die anderen 70% von der "Elite" bestimmt werden?
Fragen die auf der Buehne in der Demo-Meile in BKK auch immer wieder gestellt werden.

OB
« Letzte Änderung: 14. Mai 2010, 10:35:31 von Benno »
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

Sid

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 84

die Polizei hat Seh Daeng fest genommen, man kann es kaum glauben... }{

THE NATION: Urgent: Police officially arrested Seh Daeng on terrorist charges at Vajira Hospital.
Address :

http://www.thaivisa.com/forum/Bangkok-Red-Shirt-Rally-Live-Frid-t364898.html&st=50

--------------------------------------

Ediert:  Link richtig gesetzt
« Letzte Änderung: 14. Mai 2010, 11:17:38 von Ozone »
Gespeichert

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.644

Seh Daeng wurde verhaftet, aber vermutlich weiss er das noch nicht  ;D

Dein zaehnebleckender Smiley soll wohl darauf hinweisen,dass ein Terroropfer wegen Terrorimus verhaftet wurde?

"Officers from the Thung Mahamek police station used an arrest warrant to put Maj Gen Khattiya Sawasdiphol under police detention at the Vajira Hospital.
He was arrested on charges of terrorism." > nationmultimedia

Wenn in diesem Zusammenhang zur Erklaerung schon graphische Hilfsmittel gebraucht werden muessen dann doch eher die hier:  --C  :'(

OB
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

uwe49

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 834

.....war schon etwas schwierig, diese Festnahme.

Ein Lob der tuechtigen Polizei  ;} }}

Und sonst...?    Was hat diese ganze Chaos Aktion gebracht...?

Einer wurde,auf Order,  abgeknallt...andere "zufaellig" !

15 Provinzen wieder unter der direkten Knute der "Bangkoker"...!

Echte Spitzenleistung  ??? --C

Genau so regiert man ein Land  -  Thailand, ein Vorbild fuer die Welt !!! C-- 8)
Gespeichert

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...

Seh Daeng wurde verhaftet, aber vermutlich weiss er das noch nicht  ;D

Dein zaehnebleckender Smiley soll wohl darauf hinweisen,dass ein Terroropfer wegen Terrorimus verhaftet wurde.

Lass mal Benno . Aus Marios Post lese ich eine ganze Portion Schadenfreude heraus. Also nichts Substantielles zum Thema, sondern eher eine Projektion der seelischen Abgründe...

Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

Mario

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 188

Benno, der Smiley war eher darauf bezogen das man jemanden verhaftet und die Person es nicht mal mitbekommt. Ich glaube Seh Daeng hat im Moment andere Probleme. Die Verhaftung ist wohl sein kleinstes Problem im Moment.
Gespeichert

WaltiTH

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.849

wird wohl heute richtig abgehen
was mich wundert , man hoert nichts aus den Provinzen
Gespeichert
Seiten: 1 ... 61 [62] 63 ... 98   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.412 Sekunden mit 23 Abfragen.