ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 6 [7] 8 ... 75   Nach unten

Autor Thema: Medien-Kontrolle, Zensur?  (Gelesen 158963 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dart

  • Gast
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #90 am: 09. August 2013, 19:00:38 »

Die vollständige Darstellung eines Mordes im Thai Fernsehen wirft wieder Fragen über Medienethik in Thailand auf, insbesondere wenn man bedenkt, was sie stattdessen zensieren. :-)

http://asiancorrespondent.com/111738/thai-tv-shows-on-screen-murder-and-utter-lack-of-ethical-priorities/

Das Ganze bezieht sich auf die brutalen Morde, die ich heute bereits unter "Aktuelle Thailand Berichte" verlinkt habe.

Zitat
20 Tage vor der Hochzeit hat eine Verlobter seine Braut und deren Mutter mit jeweils 3 Schüssen getötet.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/363816/man-dances-away-after-shooting-fiancee-and-mother-in-law-to-be
« Letzte Änderung: 09. August 2013, 19:06:01 von dart »
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.800
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #91 am: 26. August 2013, 04:15:14 »



Über die Hintermänner der Zensur, der Coups, der Flughafenbesetzung und der gesamten gelben Verbrecherbande. C--

http://thaijournalismwatch.wordpress.com/2013/05/29/money-trail-to-thai-fascist-movement-leads-to-bangkok-post-and-true-cable-tv/


Fundstück

Aus dem Fluchtbericht der ehemaligen Bangkok Post Reporterin zu den Besitzverhältnissen ihres ehemaligen Arbeitgebers und die Verbandelung mit Abhi und co:



The (Bangkok) Post was run by the cousin of the prime minister, and owned by one of the major financial backers of the Democrat party

http://www.cjr.org/behind_the_news/fry_in_thailand.php?page=3

Link stammt von

http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=14977.msg1094871#msg1094871
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.800
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #92 am: 12. Februar 2014, 14:23:52 »

Thailand wird im neuesten "Press Freedom Index" auf Platz 130 gelistet und konnte sich damit zum Vorjahr um 5 Plätze verbessern. Das Schlusslicht unter 180 Ländern ist Nordkorea

http://www.bangkokpost.com/news/world/394609/thailand-still-ranked-low-on-press-freedom-index
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.800
Schon wieder Übergriff gegen deutschen Fotoreporter Nick Nostitz
« Antwort #93 am: 07. Mai 2014, 18:49:51 »

Der deutsche Fotoreporter Nick Nostitz wurde heute im Pulk der Journalisten  vor dem Verfassungsgericht von Wachen der Regierungsgegner attackiert.

Das ist der zweite derartige Zwischenfall  innerhalb eines halben Jahres.  Durch den Eingriff der Sicherheitskräfte konnte eine Entführung (die Gang wollte ihn auf ihren Motorrädern zum "Protestmönch" bringen) verhindert werden.


German Reporter 'Attacked' By PCAD at Constitutional Court

BANGKOK — A German photojournalist has claimed he was attacked by a group of anti-government protest guards while on assignment at the Constitutional Court today.

http://en.khaosod.co.th/detail.php?newsid=1399462114&section=11
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.800
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #94 am: 08. Mai 2014, 03:22:08 »

Erklärung der ausländischen Journalistenvereinigung Foreign Correspondent Club of Thailand

FCCT Statement Concerning Attacks on Journalists

http://fccthai.com/items/1401.html
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.800
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #95 am: 11. Mai 2014, 06:06:55 »

Die Fernsehstationenbesetzungen kamen alles andere als gut an

Starmoderator Sorayuth erschien zu seiner täglichen Nachrichtensendung gar nicht erst im Fernsehstudio von CH 3, das von Demonstranten umzingelt war, sondern wandte sich von unbekannter Lokalität an sein Millionenpublikum:

Gespeichert
██████

dart

  • Gast
Re: Schon wieder Übergriff gegen deutschen Fotoreporter Nick Nostitz
« Antwort #96 am: 12. Mai 2014, 15:25:12 »

Der deutsche Fotoreporter Nick Nostitz wurde heute im Pulk der Journalisten  vor dem Verfassungsgericht von Wachen der Regierungsgegner attackiert.


http://en.khaosod.co.th/detail.php?newsid=1399462114&section=11

Zu dem Vorfall ist Nick jetzt interviewt worden.
Er hatte wohl mächtig Glück das die Polizei schnell eingegriffen, und ihn aus dem Viertel rausgefahren hat.

http://www.radioaustralia.net.au/international/radio/program/asia-pacific/media-under-growing-pressure-from-thai-protest-groups/1309634
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.800
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #97 am: 21. Mai 2014, 15:18:05 »

In Buchhandlungen werden Bücher über Politik offenbar nicht mehr angeboten:  Kinokuniya ist eine grosse Buchhandlung im Siam Paragon:

Kinokuniya is refusing to sell books on Thai politics and has cleared them from the shelves of its stores in Bangkok due to martial law
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.800
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #98 am: 21. Mai 2014, 19:13:29 »

Die "Buchzensur" wurde offenbar wieder aufgehoben und die Bücher wanderten ins Regal zurück...  ]-[





2 Sender legen Rechtsmittel gegen ihre Abschaltung ein:


Two TV Channels Appeal Military's Shutdown Orders


http://en.khaosod.co.th/detail.php?newsid=1400669315&typecate=06&section
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.800
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #99 am: 22. Mai 2014, 01:40:59 »

Beim Netzzugang werden die nächsten Tage wohl die Schrauben angesetzt. In der Regel funzt es dann auch langsamer als sonst:


Committee has been set up 2 censor d internet under martial law. Content opposing d law shall b censored. 6 websites already blocked. (Pravit Rojanaprük - The Nation)


Bei der Presse gibt es gemäss ihm viel "Selbstzensur"


Not just #Thai broadcast media being affected but I can confirm some print media already exercising self-censorship under martial law.


aber auch Kritiken:


Dozens of #Thai journalists, academics & activists have signed a petition to Gen Prayuth demanding immediately lifting of martial law.




http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/Supinya-opposes-media-shutdown-30234201.html

http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/Media-bodies-ask-POMC-to-review-orders-restricting-30234229.html
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.800
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #100 am: 22. Mai 2014, 05:20:22 »

Als "Kollateralschaden" kann wohl die Schliessung des gänzlich unpolitischen Werbekanals HOT TV bezeichnet werden. Bei dieser Tirade jedoch kein Wunder, mit beachtlichen Aufrufzahlen:






Die extrovertierte Besitzerin "Lena Jang" zeigte sich auch nach der Abschaltung als kampfeslustige Furie:








Gespeichert
██████

dart

  • Gast
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #101 am: 22. Mai 2014, 08:10:20 »

Beim Netzzugang werden die nächsten Tage wohl die Schrauben angesetzt. In der Regel funzt es dann auch langsamer als sonst:


Den Zugang zum Web mag man erschweren koennen, aber kritische Stimmen gaenzlich zu blockieren, wird unmoeglich sein. C--

Zitat
Wanchai Vach-shewadumrong, deputy managing director of Internet Thailand, said websites or content providers that use web hosting servers outside Thailand cannot be blocked. Local ISPs have no authorityto gain access to their sites, especially global media networks such as Facebook and YouTube.

http://www.bangkokpost.com/news/politics/411109/bid-to-censor-web-comment-impossible
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.800
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #102 am: 22. Mai 2014, 12:21:02 »

Ist der Youtube Link oben in Thailand geblockt ?  Über Nacht kamen nur noch wenige tausend Aufrufe dazu.
Gespeichert
██████

dart

  • Gast
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #103 am: 22. Mai 2014, 12:28:05 »

Der Link funktioniert in Thailand ganz normal. ;)
Gespeichert

kiauwan

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.453
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #104 am: 22. Mai 2014, 13:30:26 »

Das Internet ganz abzuschalten waere wohl die schlechteste Option fuer Thailand und wird auch nicht passieren, das haette schwere wirtschaftliche Folgen die nicht zu reparieren waeren.

Da Bangkok die Stadt mit den meisten Facebooknutzern ist waere das auch nicht von Vorteil da die Schrauben azusetzen...da haette man sofort Millionen Feinde, bei sowas koennte ich mir schon vorstellen das es da zu Spontandemos kommen koennte.

Die grossen Medien werden wohl Selbstzensur betreiben bzw. zensiert, die Thai Internet Comunity da kann ich mir vorstellen das noch viele Webseiten auf Eis gelegt werden.



Gespeichert
Seiten: 1 ... 6 [7] 8 ... 75   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.047 Sekunden mit 22 Abfragen.