ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 60 [61] 62 ... 75   Nach unten

Autor Thema: Medien-Kontrolle, Zensur?  (Gelesen 162860 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.116
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #900 am: 26. April 2017, 18:18:49 »

Zitat
Der allerneueste Gedankenblitz ist es, Streaming nach Datenverbrauch besteuern zu wollen ...

 {*  :]

Na da wird die Kasse aber Sprudeln - das wird für 5 U-Boote reichen ... letztes Weihnachten hatte unsere Tochter 2 Freundinnen mit dabei. Die haben wir für die 2,5 Wochen Urlaub (ja, die waren auch zuhause bei uns im WLAN) mit jeweils 3,5 Gbyte Datenvolumen Sims ausgestattet, in der Hoffnung das könnte reichen - ich bin zwar viel unterwegs, aber 2 reichen mir allemal.

Dauert keine 3 Tage ... Pee Tom, Simcard not work anymore, very slow ... da waren die 3,5 Gybte schon futsch :o
Facebook Live, ect. Youtube mit Video am laufen zum Musikhören etc.  :-\  --C

-- Offtopic aus ---
« Letzte Änderung: 26. April 2017, 20:38:28 von tom_bkk »
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.283
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #901 am: 27. April 2017, 17:17:33 »

Abhören in Zukunft erlaubt:

Das Juntakabarett genehmigte Änderungen zum Strafrecht, welches der Polizei in Zukunft die Genehmigung für das Abhören von Privatpersonen erheblich vereinfachen soll

http://www.bangkokpost.com/news/security/1239122/police-downplay-wiretap-consent-plans


Die Pressefreiheit in der Militärdiktatur sank in der neuesten Bewertung für das laufende Jahr auf Rang 142 von 180 Ländern

http://www.bangkokpost.com/news/general/1239603/thailands-press-freedom-drops-6-notches-to-142nd


Die neuesten Entwicklungen sind da noch gar nicht "eingepreist":

Berichterstattung ohne Lizenz soll mit 2 Jahren Knast bestraft werden. Das soll nicht nur für die traditionellen, sondern auch für die neuen Onlinedienste und - Plattformen sowie Blogs gelten.

http://www.bangkokpost.com/news/general/1239074/two-years-in-jail-proposed-for-reporting-news-without-licence
Gespeichert
██████

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.116
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #902 am: 27. April 2017, 18:27:46 »

Also wer einen Thailand Blog aufmacht, braucht ne Lizenz --C

Zitat
Das soll nicht nur für die traditionellen, sondern auch für die neuen Onlinedienste und - Plattformen sowie Blogs gelten
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 7.746
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #903 am: 27. April 2017, 18:51:38 »

Also wer einen Thailand Blog aufmacht, braucht ne Lizenz --C

Zitat
Das soll nicht nur für die traditionellen, sondern auch für die neuen Onlinedienste und - Plattformen sowie Blogs gelten

Und wenn jemand schon einen hat ?
Gespeichert

namdock

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 646
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #904 am: 27. April 2017, 22:35:37 »

@malakor

Der kommt hinter schwedische Gardinen.

MFG

Dieter
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.283
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #905 am: 02. Mai 2017, 21:50:29 »

Ein Beispiel warum eine offizielle  Einladung von Donald Trampel nicht die beste Idee ist:


Journalists criticising military should be executed: NRC member

http://www.prachatai.org/english/node/7111
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.283
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #906 am: 03. Mai 2017, 15:53:02 »

Mit einer Diskussion zu franzis Link vorhin im Thaksinthema zum "heldenhaften Informationskrieger" könnte man auch gleich hier weitermachen...  {--



Auf Befehl der Junta hat der Auslandskorrespondentenclub FCCT eine für heute abend angesetzte Diskussionsrunde über die verschwundene Revolutionsplakette abgesagt.


FCCT CANCELS EVENT ABOUT MISSING 1932 PLAQUE ON JUNTA ‘ORDERS’

http://www.khaosodenglish.com/news/2017/05/03/fcct-cancels-event-missing-1932-plaque-junta-orders/
Gespeichert
██████

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.177
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #907 am: 03. Mai 2017, 16:03:18 »

Die unsägliche Zwangslizenz für Reporter, Journalisten usw. ist vorerst vom Tisch.

Der Artikel dazu  >> http://thailandtip.info/2017/05/02/medienreformausschuss-muss-einen-rueckzieher-machen/ <<
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.116
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #908 am: 03. Mai 2017, 17:31:26 »

Heute wäre übrigends auch "Internationaler Tag der Pressefreiheit"  C-- {:}
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.283
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #909 am: 03. Mai 2017, 17:52:43 »

Das ist auch das Thema der Ersatzveranstaltung heute abend:


FCCThai is still open tonight - unable to talk about the plaque, we will discuss media freedom instead. All welcome 7pm
Gespeichert
██████

Vimana

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 459
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #910 am: 04. Mai 2017, 17:40:50 »

Vielleicht sollte man das Foto an Mr. Trumpeltier weiterleiten?

Er soll ja für gute und effektive Ideen immer offen sein, habe ich gehört.

 :]
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.283
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #911 am: 05. Mai 2017, 01:52:16 »

Das Gesichtsbuch neigt immer mehr zu "Geoblocking", was bedeutet dass gewisse Inhalte in manchen Ländern ( in diesem Fall einem Land) nicht angezeigt werden, wenn man eine dortige  IP verwendet:

Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.283
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #912 am: 08. Mai 2017, 04:58:59 »

Gespeichert
██████

Vimana

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 459
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #913 am: 19. Mai 2017, 20:31:03 »

Die derzeitige Kampagne gegen Facebook soll mit Videos vom königlichen Besuch bei Segmüller München zusammenhängen. Laut Huffington Post sind es 131 Facebook User, die entsprechende Videos eingestellt haben und jetzt gesperrt werden (sollen).

Gespeichert

Non2011

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.227
Re: Medien-Kontrolle, Zensur?
« Antwort #914 am: 19. Mai 2017, 21:13:53 »

Sieh an Sieh an.

Segmüller ist zwar im Preissegment und der angebotenen Qualitäten nicht gerade ein Billigheimer analog – Domäne etc. aber auch kein zwingend hochpreisiger Laden. Also, löblich und nochmals löblich, wenn seine Hoheit dort Einzukaufen pflegt. So ermöglicht Segmüller auch Finanzierungen, aber das würde hier zu weit führen ,,,,
Gespeichert
Seiten: 1 ... 60 [61] 62 ... 75   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.041 Sekunden mit 23 Abfragen.