ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Strompreiserhoehung?  (Gelesen 12119 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Strompreiserhoehung?
« Antwort #30 am: 28. Mai 2010, 06:13:56 »

Aircons brauchen nunmal ab und zu einen Service. Sonst geht das ganz rapide rauf mit dem Verbrauch.... 
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

hellmut

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.245
Re: Strompreiserhoehung?
« Antwort #31 am: 28. Mai 2010, 06:28:59 »

}} Hallo Hellmut, bis jetzt hab ich noch nicht gejammert, meine Rechnung kommt erst, {-- ...

Nee, wer jammert auch schon wenn es insgesamt gut läuft?  ;)

Doch siehe Beitrag von "lolathai".  ;D

Bei mir war der Stromverbrauch über eine längere Zeit auch jenseits von gut und böse.
Gut gemeinte Infos von Nachbarn, das meine "Tarantula" während ich auf der Arbeit war ständig die Klimaanlage bei geöffneter Balkontür laufen ließ, glaubte ich erst nachdem ich mich ihrer entledigt hatte.

Das so als "Geheimtipp" für manch einen der sich über ungewöhnlich hohe Stromrechnungen wundert.  {--
Gespeichert

Patthama

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.442
Re: Strompreiserhoehung?
« Antwort #32 am: 28. Mai 2010, 11:29:30 »

Hallo
Der Stromverbrauch bei einigen hier im Forum erscheint mir schon etwas hoch.Bei mir liegt der Verbrauch bei so ca.300 Kw also bei
plus minus 1000Baht.Eine Strompreiserhoehung hat es in letzter Zeit sicher keine gegeben.Der Preis ist auch in ganz TH der selbe.Es stimmt aber schon,je hoeher der Verbrauch,desto hoeher der Preis pro Kiliowattstunde.Der Hauptstromfresser ist nunmal die Klimaanlage.Pie mal Daumen kann man sagen,fuer Acht Stunden AC im Betrieb so ca. 20bis 25 Baht je nach Typ und Raumgroesse.Ich habe mir letztes Jahr einen neuen Kuehlschrank zugelegt,und siehe da die Stromrechnung seit her ca. 100 baht billiger im Monat.
Also ganz einfach wer Geld sparen will,etwas weniger die AC einschalten,und Energie sparende Geraete zulegen.Die Thais und viele Farangs muessen halt das Energiesparen noch lernen,wie es in Europa durch die hohen Strompreise unausweichlich geworden ist.Und zum Schluss,kalt duschen ist gesuender,und regt den Kreislauf an.
Gespeichert

alhash

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 169
Re: Strompreiserhoehung?
« Antwort #33 am: 28. Mai 2010, 20:59:52 »

Die staatliche Stromgesellschaft hatte Anfang (?) des Jahres einen Antrag um Erhöhung der Strompreise gestellt. Der Antrag wurde jedoch abgelehnt.

AlHash
Gespeichert

siggi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.785
  • Jeden Tag eine gute Tat
Re: Strompreiserhoehung?
« Antwort #34 am: 28. Mai 2010, 21:23:53 »

Heute bekam ich auch meine stromrechnung sie ist nicht teuerer geworden.
ich habe  2 stromzähler .
der eine zähler " --------------------  "     231KW " ----------------------             3,47 " ---------------"803.-Bath
der andere zähler " --------------------- "137 KW " -----------------------"          3,18" ---------------"437.-Bath
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.237
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Strompreiserhoehung?
« Antwort #35 am: 28. Mai 2010, 21:25:24 »

@siggi

Warum hast du denn 2 Zähler???

Zwei Häuser oder 2 Zuleitungen, hat das einen besonderen Grund??
Gespeichert

siggi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.785
  • Jeden Tag eine gute Tat
Re: Strompreiserhoehung?
« Antwort #36 am: 28. Mai 2010, 21:44:37 »

@ boehm

wir haben 2 verschiedene gebäude.
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.816
Re: Strompreiserhoehung?
« Antwort #37 am: 30. Mai 2010, 08:28:21 »

 :'( habe Heute meine Stromabrechnung bekommen, das erstemal uebr 1000 Bath, na ist ja auch ein sehr heisses Wetter.
Staendig laeuft der Fan, dazu manchmal die Aircon, ,

der Bath preis per unit, incl. tax  304 Units,  1092 bath
allso per Unit ca,  3,6 Bath 
da kann man nicht meckern  {;
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.111
Re: Strompreiserhoehung?
« Antwort #38 am: 30. Mai 2010, 14:54:45 »

Auf der Website der Bangkoker Stadtwerke

http://www.mea.or.th/internet/neweng/index.html

ganz einfach die Stromtarife anklicken ( Electricity Rates)  und schon kommt das ganze detailliert per  pdf - Datei.

Die Preise der PEA (Provincial Electricity Authority) zuständig für die Stromversorgung der "Pampa" sind dieselben.


Nur der erste Abschnitt Residental Service = Haushalte als Kleinverbraucher ist hier interessant, man sieht deutlich die Staffelung mit der Kleinstverbraucher subventioniert werden.

Die meisten dürften wohl unter Tarif 1.2 Klelinverbraucher mit über 150 kWh pro Monat fallen + der Grundpreis (Service Charge) steigt  von 8 auf 40 Baht pro Monat bei über 150 kWh.

Dazu kommt noch die FT Charge ( Ein Schnitt aus den Energieträgerpreisen sprich den Preisen von hauptsächlich Kohle und Gas im Verhältnis ihres Anteils bei der Stromerzeugung ) der alle 3 Monate neu berechnet wird. Auch diese ist in jeder Stromrechnung explizit ausgewiesen.

Der Rest ist für Industriekunden und andere Grossverbraucher. Für diese ist der Strom im Gegensatz zum grossen Rest der Welt nicht billiger wie bei den subventionierten Kleinverbrauchern. Ausserdem müssen diese  noch zusätzlich einen Leistungpreis für deren höchste benötigte Lastspitze zahlen ( ab 30 kW über 15 Minuten gemittelt), da der Energieversorger dafür zusätzliche Kraftwerkskapazitäten bereitstellen muss.
« Letzte Änderung: 30. Mai 2010, 15:10:11 von namtok »
Gespeichert
██████

schlomo

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: Strompreiserhoehung?
« Antwort #39 am: 26. Juli 2010, 11:10:01 »

180m² haus in bkk
monatl. verbrauch in den vergangenen 4 monaten immer so um die 950 einheiten; was stets in stromrechnungen um die 3800 THB endet :(

mir ist aufgefallen, dass mir zusätzlich zu den 40,9 THB service charges, der VAT von 7% und den reinen stromkosten noch weitere zusätzliche 800-900 THB berechnet werden.
kann aus der in thai verfassten rechnung nicht entnehmen, wofür diese charges sind.
weiss das jemand?

gruss,
s.
Gespeichert

pezi

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 52
Re: Strompreiserhoehung?
« Antwort #40 am: 26. Juli 2010, 17:55:17 »

das ist deine strohm zaehler gebuer.ich zahl da 697 bat
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.816
Re: Strompreiserhoehung?
« Antwort #41 am: 27. Juli 2010, 07:35:06 »

 8) ja die Stromzaehlergebuehr,  da ist doch der schoene Zaehler nach einem Jahr komplett bezahlt, und dann  8)

wahrscheinlich zahlt man dann noch die Stromleitungsgebuehr, und eine Mastengebuehr , und der Stromablesemaenniken muss ja auch noch
bezahlt werden,  :]

auch noch die Strombereitstellungsgebuehr  usw,  :-X
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.237
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Strompreiserhoehung?
« Antwort #42 am: 27. Juli 2010, 10:12:52 »

Diese Gebühr ist eine Bereitstellungsgebühr, wie in Europa auch.

Damit werden Reparaturen bezahlt und Erneuerungen im gesamten Netz.

Es ist hier immernoch billiger als in DACH, wozu sich aufregen. Man kann ja den Verbrauch reduzieren, wenn man möchte!
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.816
Re: Strompreiserhoehung?
« Antwort #43 am: 27. Juli 2010, 10:54:22 »

 }{ bisschen offtopic, aber was ist wenn du mit deinem Auto tanken tust,
musst du dann auch ne Bereitstellungsegebuehr fuer den Tankmechnismuss bezahlen, oder die Jungs die da auf dich warten.  {;

wenn einer mehr Strom Einheiten verbraucht, dann hat der eine hoehere Breitstellungsgebuehr zu bezahlen als einerder wenig verbraucht.
dem Zaehler ist das doch Wurst  :]
manches verstehe ich einfach  ???  nicht   {[  {[

aber Boehm, natuerlich ist es hier allemal billiger, als in DACH,
muss mal beim naechsten Besuch in Deutschland, meine Stromrechnung genauer ansehen, ob die das auch haben. --C


na wo is denn unser Walthi geblieben
Gespeichert

peter51 †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.184
Re: Strompreiserhoehung?
« Antwort #44 am: 27. Juli 2010, 11:13:36 »

der liest bei Abhi den Strom ab  :]
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.333 Sekunden mit 23 Abfragen.