ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 3 [4] 5 ... 8   Nach unten

Autor Thema: Strompreiserhoehung?  (Gelesen 12039 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.178
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Strompreiserhoehung?
« Antwort #45 am: 27. Juli 2010, 11:15:33 »

@Burianer

Beim Tanken ist das im Preis reinkalkuliert.

Beim Strom ginge das auch, schätze die machen das so, damit die, die weniger verbrauchen auch genug GEBÜHR bezahlen....

In D zahlst du mit Sicherheit eine Bereitstellungsgebühr. In Braunschweig nennt sich das Verrechnungspreis.
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.790
Re: Strompreiserhoehung?
« Antwort #46 am: 27. Juli 2010, 14:19:02 »

 {; na zumindest die kleine Verbraucher,  bis 250 bath im Monat, bezahlen garnichts.  {;
habe die Rechnungen das letztemal fuer die beiden Schwestern angenommen, da die ausser haus waren,

stromrechnung 200 bath, und sie da,  musste nichts bezahlen . ;}
denke das sind wohl viel auf den Doerfern, die darunter bleiben .
dann musst halt du , oder ich enebn einwenig Ausgleichssteuer bezahlen, ;}
die kleien werden ja subentioniert  :-X
Gespeichert

mfritz31

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 875
Re: Strompreiserhoehung?
« Antwort #47 am: 27. Juli 2010, 14:29:05 »

@Burianer

Beim Tanken ist das im Preis reinkalkuliert.

Beim Strom ginge das auch, schätze die machen das so, damit die, die weniger verbrauchen auch genug GEBÜHR bezahlen....

In D zahlst du mit Sicherheit eine Bereitstellungsgebühr. In Braunschweig nennt sich das Verrechnungspreis.

Der Vergleich mit dem Tanken hinkt ein wenig, weil Du ja mit dem Auto zur Tankstelle hinfährst...also keine Bereitstellungsgebühr
Beim Strom ist es so, daß das E- Werk eine Leitung zu Dir nach Hause legt...also mit Bereitstellungsgebühr.

Damit der Vergleich mit der Tankstelle Bestand hätte, müsste man davon ausgehen, daß die Ölgesellschaft eine Pipeline zu Dir nach Hause legt.
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.178
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Strompreiserhoehung?
« Antwort #48 am: 27. Juli 2010, 19:57:16 »

Das wäre ja sehr freundlich von der Ölgesellschaft.... ;] ;]

Aber kein Problem, noch gibt es hier ja Tankstellen genug.

OK, dann ist im Preis die Anlieferung zur Tankstelle enthalten..... C--
Gespeichert

Fluso

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 164
Re: Strompreiserhoehung?
« Antwort #49 am: 27. Juli 2010, 23:51:30 »

Zitat
Damit der Vergleich mit der Tankstelle Bestand hätte, müsste man davon ausgehen, daß die Ölgesellschaft eine Pipeline zu Dir nach Hause legt.
@mfritz31

oder ein besserer Vergleich, wenn die Brauerei das Bier in einer Pipeline nach Hause liefern würde.  }}
Vor allem @Blackmicha hätte gefallen daran, denn dann müsste er nur noch geeignete Zapfstellen einrichten.  [-]

Gruss Fluso
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.790
Re: Strompreiserhoehung?
« Antwort #50 am: 28. Juli 2010, 07:04:19 »

 }} na da hab ich Platz genug, eine Zapfstelle fuer Sprit,  die andere fuer Lao Kao, bzw Bier  [-]

muss nur aufpassen, dass ich die Zapfstellen nicht verwechsle,  --C
Sprit fuer mich , und Bier zum tanken   :]

die Idee mit der Pipeline finde ich gut.  [-]
Gespeichert

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: Strompreiserhoehung?
« Antwort #51 am: 29. April 2012, 09:51:52 »

Am 1.5.2012 soll es wieder soweit sein.
Der Strompreis soll von 3.5 auf 3.8 Baht/kWh steigen (vom Hörensagen, Thai TV).
Habe allerdings keinen Hinweis in der Presse gesehen.
Hat jemand was konkretes?

3.8 Baht ~ 9.4 Eurocent
----
Edit: wer sucht, der findet:
http://m.bangkokpost.com/business/290485
« Letzte Änderung: 29. April 2012, 09:58:04 von somtamplara »
Gespeichert

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.047
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Strompreiserhoehung?
« Antwort #52 am: 29. April 2012, 10:03:07 »

Ja , das wird einen Großteil der Expats sicher hart treffen !

Ich zieh schon mal vorsorglich den stecker von meinen separaten Bierkuelschank  }}
Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: Strompreiserhoehung?
« Antwort #53 am: 29. April 2012, 10:07:11 »

Kennst du die Pawlowschen Hunde  :] :] :]
Gespeichert

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.047
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Strompreiserhoehung?
« Antwort #54 am: 29. April 2012, 10:11:33 »

Kennst du die Pawlowschen Hunde  :] :] :]

Nee , aber was haben die mit dem Strom in Thailand zu tun ?  ;]
Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.876
Re: Strompreiserhoehung?
« Antwort #55 am: 29. April 2012, 10:27:10 »



Hier in San Kampheng wurde der Strompreis von 3,484 Baht auf 3,72 Baht erhöht.

Das hat mich bei der letzten Abrechnung mal eben 500 Baht mehr gekostet, da ich im letzten Monat ziemlich viel verbraucht habe! (doppelt so viel wie im Vormonat).


UWE



 >:(
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.178
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Strompreiserhoehung?
« Antwort #56 am: 29. April 2012, 10:31:31 »

Wir verbrauchen im Schnitt um 400 Kw im Monat, da wäre die Erhöhung ca. 100 Baht.

Bei 500 Baht, mannoman, wie kann man denn 2000 Kw im Monat verbrauchen und wofür??

Gespeichert

carsten1

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 614
Re: Strompreiserhoehung?
« Antwort #57 am: 29. April 2012, 10:36:50 »

Da bist Du dann allerdings ein extremer Stromfresser.... Also ne Stromrechnung von 7400 THB bringt man bei normaler Verhaltensweise nur mit ner 20 Bedroom-Villa zusammen..... }}

Gespeichert
Viele Gruesse
Carsten

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: Strompreiserhoehung?
« Antwort #58 am: 29. April 2012, 10:43:31 »

Gespeichert

Patthama

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.441
Re: Strompreiserhoehung?
« Antwort #59 am: 29. April 2012, 10:44:09 »

Hallo
Die leichte Strompreiserhoehung trift vor allem die aermeren Thais.Wenn ich das Thai-TV richtig verstanden habe sollen auch die Freigrenzen von bisher 50 auf 20 Kilowattstunden gesenkt werden.Das wuerde z.B. meine zwei Mieter betreffen,die verbrauchen im Schnitt so zwischen 20 un 40 KW und haben seit ca. zwei Jahren keine Stromrechnung mehr bezahlen muessen.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 3 [4] 5 ... 8   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.332 Sekunden mit 23 Abfragen.