ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: geboren vor 1978!  (Gelesen 4437 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.992
geboren vor 1978!
« am: 31. Mai 2010, 11:53:55 »

(auch für die Weitergabe an Kinder + Enkel gedach!)


Bist du vor 1978 geboren ?
Bitte weiter lesen !

Wenn du nach 1978 geboren wurdest, hat das hier nichts mit dir zu tun?
Aber du solltest trotzdem weiterlesen, um zu verstehen, warum die Pampers-Generation, zu der du ja auch gehörst, keine Helden hervorbringen wird!
 
----

Wenn du als Kind in den 50er, 60er oder 70er Jahren lebtest, ist es zurückblickend kaum zu glauben, dass wir so lange überleben konnten!
Wir sind Helden!

Warum ?

Wir saßen im Auto, ohne Kindersitz
ohne Sicherheitsgurt und ohne Airbag !

Unsere Bettchen waren mit Farben voller Blei und Cadmium angestrichen ! Auch die bunten Holzbauklötze, die wir uns begeistert in den Mund steckten ... Die Fläschchen aus der Apotheke konnten wir ohne Schwierigkeiten öffnen, genauso wie die Flasche mit Bleichmittel.

Türen  und Schränke waren eine ständige Bedrohung für unsere Fingerchen!

Wenn wir zu faul zum Laufen waren, setzten wir uns hinten auf das Fahrrad unseres Freundes – natürlich ohne Helm! Der strampelte sich ab und wir versuchten, uns an den Stahlfedern des Velosattels festzuhalten !

Unsere Schuhe waren immer schon eingelaufen durch Bruder, Schwester, Neffe, Freunde der Eltern oder so.

Auch das Fahrrad (nicht Mountain-Bike!!) war meistens entweder zu gross oder zu klein !
Überhaupt hatte ein Fahrrad keine Gangschaltung. Und wenn doch, dann nur eine mit 3 Stufen !  Und wenn du einen Platten hattest, lerntest du vom Vater, wie man das
selber flicken konnte ! (Am Samstagnachmittag – mit Wassereimer, Schlauchwerkzeug, Schmirgelpapier und Gummilösung ...)

Wasser tranken wir aus Wasserhähnen und nicht aus  Flaschen!

Einen Kaugummi legte man am Abend auf den Nachttisch und am nächsten Morgen steckte man ihn einfach wieder in den Mund !

Wir aßen ungesundes Zeug (Schmalzbrote, Schweinsbraten,…), keiner scherte sich um Kalorien und wir wurden trotzdem nicht dick!

Wir tranken Alkohol und wurden nicht alkoholsüchtig! 

Wir tranken aus der gleichen Flasche wie unsere Freunde und keiner machte deswegen ein Theater oder wurde gleich krank !

Wir verließen frühmorgens das Haus und kamen erst wieder heim, wenn die Strassenbeleuchtung bereits eingeschaltet war.
In der Zwischenzeit wusste meistens niemand, wo wir waren!

 ... und keiner von uns hatte ein Handy dabei !!!

Wir haben uns geschnitten, die Knochen gebrochen, Zähne raus geschlagen und niemand wurde deswegen verklagt.
Niemand hatte Schuld - außer wir selbst. Das waren ganz normale, tägliche Unfälle und manchmal bekamst du hinterher sogar (als erzieherische Zugabe)noch eins auf den Po!

Wir hatten nicht:  Playstation, Nintendos, X-box,  200 Fernsehsender, Videos, DVDs, Dolby-Surround-Sound,  iPods, eigene Fernseher,  PCs und Internet, Jahreskarten im Fitness-Club, Handys ...

Wir hatten Freunde !

Wir gingen einfach raus und trafen uns auf der Straße. Oder wir marschierten einfach zu denen nach Hause und klingelten. Manchmal brauchten wir gar nicht klingeln und gingen einfach hinein. Ohne Termin und ohne Wissen unserer Eltern!

Das Fernsehprogramm begann erst um 18 Uhr !  Die Eltern bestimmten, was und wie lange „TV-geglotzt“ wurde !

Wir bauten Seifenkisten und entdeckten während der ersten Fahrt den Hang hinunter, dass wir die Bremsen vergessen hatten.
Damit kamen wir nach einigen Unfällen klar!

Wir spielten Strassenfussball, und nur wer gut war, durfte mitspielen. Wer nicht gut genug war, musste zuschauen und lernen, mit   Enttäuschungen umzugehen ! Und das ging auch ohne Kinderpsychiater!

Manche Schüler waren nicht so schlau wie andere. Sie rasselten durch Prüfungen und wiederholten Klassen. Das führte damals nicht zu emotionalen Elternabenden oder gar zur Änderung der Leistungsbeurteilung!!

Wir machten unsere Pausenbrote selber, nahmen am Morgen einen Apfel mit
und wenn wir das vergaßen, konnte man in der Schule nichts kaufen !

McDonalds … Burger-King … Döner-Bude
Snack-Bar … Imbiss-Stand … Pizza-Ecke…………….
 

Fehlanzeige ! 

Zur Schule gingen wir
(auch im Winter)
zu Fuss!

Schulbusse?? Gab´s nicht!

Unsere Taten hatten manchmal Konsequenzen.
Das war klar und keiner konnte sich verstecken.
Wenn einer von uns gegen das Gesetz verstieß, war klar, dass die Eltern ihn nicht automatisch aus dem Schlamassel herausboxten.
Im Gegenteil:
Sie waren oft der gleichen Meinung wie die Polizei!
Na so was!

Unsere Generation hat eine Fülle von innovativen Problemlösern und Erfindern mit Risikobereitschaft hervorgebracht.

Geboren vor 1978!

Gehörst  D U auch dazu ?
Gratuliere !
Wir sind HELDEN !
 }}
Geboren nach 1978 ???
 ???

(Verfasser unbekannt)
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

lolathai

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 109
Re: geboren vor 1978!
« Antwort #1 am: 31. Mai 2010, 12:33:48 »

@uwelong,
man könnte das noch um vieles erweitern.
Du hast vollkommen recht,ich würde sogar sagen,eine solche Jugend war schöner und interressanter als der Stil,indem die Jugend
nach 1978 aufgewachsen ist und aufwächst.
Ein Lob dem unbekannten Verfasser.
Gespeichert
Thailand ist ein Wunder -  ich wundere mich jeden Tag !

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.074
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: geboren vor 1978!
« Antwort #2 am: 31. Mai 2010, 13:11:06 »

Dusel gehabt, ich bin 1975  C--
Gespeichert

uli

  • Wieder Erstklassig!! Ha Ho He Hertha BSC
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.034
  • Mein Engelchen
Re: geboren vor 1978!
« Antwort #3 am: 31. Mai 2010, 13:29:17 »

Wir spielten Strassenfussball, und nur wer gut war, durfte mitspielen. Wer nicht gut genug war, musste zuschauen

Bei uns musste der zwischen die Gullideckel ins Tor!!!

Geboren 1966

uli
Gespeichert
ALKOHOL ist ein hervorragendes Lösungsmittel es löst

Familien, Ehen, Freundschaften, Arbeitsverhältnisse, Bankkonten und Gehirnzellen auf aber

KEINE PROBLEME!!!

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: geboren vor 1978!
« Antwort #4 am: 31. Mai 2010, 13:57:27 »

 ja gansuso habens wir gemacht,
teilweise auf dem bauernhof vom Opa grossgeworden, wir haben die Schweine zugeritten, in der Scheune die Huehner gejagt,
durften auch jeden Tag auf Eiersuche gehen,  etc.
das waren schoene Zeiten,
mussten aber auch im Sommer in den ferien auf den Feldern arbeiten,
maedresscher gab es noch nicht, alles per Hand geschnitten ,
Kartoffeln im Herbst auf dem Acker raussgemacht, im November wurde dann ein Schwein geschlachtet, riesen Fest.  [-]
und Opas selbstgemachter Apfelwein, heimlich aus dem Fass getrunken,  [-]

da war was los  :]
Gespeichert

heitzer

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 721
Re: geboren vor 1978!
« Antwort #5 am: 31. Mai 2010, 14:48:04 »

Wir sind Helden---was für ein Stuss. Eine Lehrstelle wurde dir in dieser zeit noch hinterhergeworfen-was glaubst du wohl wie die jugendlichen heute dafür kämpfen müssen.
Helden? ne vieleicht die generation 100 jahre früher,wer ab 60 gebohren hat eigendlich die besten und fettesten jahre miterlebt---kein krieg,gefüllte kühlschränke,papa bekommt auto und tv.Also die generation von 60 gebohren bis in die 70 jahre dat sind keine helden ,die haben die beste zeit der brd erlebt in ihrer jugend ohne leistungsstress,ohne hartz 4,ohne auslandseinsatz bundeswehr.Keine dicken bäuche na ja ich habe mich mit meinen durch die musterung gemogelt-der tisch zuhause war immer gedeckt.   
Den Weg zur schule musten wir nicht laufen damal war noch geld in den gemeidekassen-natürlich stand ein schulbus zur verfügung.
In der famiele zu hause hatte papa noch arbeit
NeNe ---die jugend heute hat ne verdammt harte zeit vor sich-an dieser herhausforderung wären viele von den 60 gescheitert
Helden? Ein held ist wer sich für schache stark macht und nicht sie vom spiel ausschliest
gruss heitzer   
Gespeichert

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.811
Re: geboren vor 1978!
« Antwort #6 am: 31. Mai 2010, 14:53:29 »

Wir sind Helden---was für ein Stuss. Eine Lehrstelle wurde dir in dieser zeit noch hinterhergeworfen-was glaubst du wohl wie die jugendlichen heute dafür kämpfen müssen.

Mein Sohn ist 21 Jahre,und er hat IMMER noch keine LEHRSTELLE als Grafiker. :'(
So ist das Leider. :'(
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: geboren vor 1978!
« Antwort #7 am: 31. Mai 2010, 14:58:49 »

´...wer ab 60 gebohren hat eigendlich die besten und fettesten jahre miterlebt....
Hmmh, Vater habe ich nur selten gesehen, der hat fast jeden Monat durchgearbeitet auf der Zeche....Mutter hat neben dem Haushalt und 2 Kindern, noch Kleider genäht, auch 7 Tage in der Woche, oft bis spät in die Nacht. Eintopf war Standardessen, Fleisch gab es evt. 2-3 mal in der Woche.
Baujahr 1960
Gespeichert

heitzer

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 721
Re: geboren vor 1978!
« Antwort #8 am: 31. Mai 2010, 15:14:19 »

hallo dart das war bei uns auch so das Mutter immer geschuftet hat,Vater hatte es da viel besser war bei der gemeinde mit geregelten feierabend(vermessungsamt) Stress hatte der nie. Da wurde noch gesagt wat heute nicht fertig dann eben morgen.So kann sich heute selbst im öfentlichen dienst keiner mehr durchmogeln.
Es hätte vieleicht heisen sollen gebohren vor 1930 ,vor dem was diese generationen durchgemacht haben da habe ich respekt,aber ab den späten 50--- den kindern wurde von ihren eltern meist alles gegeben,sie sollten es mal besser haben so hat Muttern immer gesagt
Gespeichert

Samuijumbo

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 877
Re: geboren vor 1978!
« Antwort #9 am: 31. Mai 2010, 15:15:57 »

Meine Jugend war die schönste Zeit. Trotz Entbehrungen.  :-*   :-*   :-*
Baujahr 1947
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: geboren vor 1978!
« Antwort #10 am: 31. Mai 2010, 15:22:52 »

...den kindern wurde von ihren eltern meist alles gegeben,sie sollten es mal besser haben so hat Muttern immer gesagt
Na ja, es liegt wohl viel an unterschiedlichen Erfahrungen die jeder so gemacht hat. Spielzeug gab es bei uns zu Wehnachten oder zum Geburtstag, das war dann i.d. Regel von den Eltern selbst gebastelt. Für die erste Mofa habe ich lange gespart und hab nach der Schule Zeitungen ausgefahren.
In einer Sache hast du sicherlich recht, die Anforderungen an der Schule waren damals leichter, und Jobs oder Lehrstellen konnte man auch viel einfacher bekommen.
Gespeichert

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.992
Re: geboren vor 1978!
« Antwort #11 am: 31. Mai 2010, 15:41:58 »


Hallo heitzer.

Du solltest das ganze nicht so ernst sehen. So war es auch nicht gemeint.

Natürlich hast du auch Recht.

Nur, volle Kühlschränke? Bei uns gabs jeden 1. Ein1/4 pfd. Butter und Brötchen dazu.
Kuchen? Da war Marmeladenbrot angesagt ev. mit der Haut von der gekochten Milch drauf.
Taschengeld? Fehlanzeige. Wir sammelten Altpapier und Alteisen was wir verscheuerten.
Erbsen verlesen, Bohnen pflücken oder Rüben verziehen war angesagt. Zeitungen oder Lose wurden verkauft um anschließend viell. Mit Rentenkarte ins Kino zu können-
Auto vom Papa? Die meisten Papas waren im Krieg geblieben oder in Gefangenschaft.
Ja, Lehrstellen gabs genug. War auch nicht immer ein Zuckerschlecken! Da gabs schon mal einen Tritt in den Hintern. Jugenschutz? Kannte man nicht. Und, und, und.

Trotzdem hast du wiederum Recht, tauschen möchte ich mit der heutigen Jugend und deren Situation auch nicht!

Nichts für ungut
uwe
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

heitzer

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 721
Re: geboren vor 1978!
« Antwort #12 am: 31. Mai 2010, 16:09:46 »

uwelong mein erstes moped war ne alte kreidler florett,die hat 200 dm gekostet-um das zusammenzukriegen habe ich nachbars garten umgegraben.Aber wenn ich kein spritgeld hatte dann habe ich von kundenauto(habe als kfz-mechaniker lehre gemacht) in der pause 3 bis 4 liter sprit abgelassen und mit  öl gemicht und schon konnte ich wieder fahren.Schau mal heute da wirst du für nen kugelschreiber von 15 cent entlassen.Wenn wir beim fussballspiel ne scheibe in firma zerstörten dann sagte meister 10 liegestütze -heute sofort zahlen und vermerk in akten oder abmahnung, immer wieder mit kollegen geplaudert und ende monats nur 65 prozent leistungssoll erfüllt-entlassen worden bin ich nicht.Später mit 20 als BETRIEBSSCHLOSSER IN GROSSER REIFENFABRIK Gearbeitet-von 8 stunden anwessenheit vieleicht 3 was getan.dann in selbständigkeit und auch dort ein gutes leben gehabt. Den Leistungsdruck der heutigen Zeit ,ständige fortbildung um mit technichen neuerungen schrttzuhalten,das ist ein enormer druck den die jungen täglich erleben,kampf um den arbeitsplatz und angst vor der zukunft. Alles in allen kann ich sagen eine schöne jugend und gutes leben hatte ohne grosse sorgen-hoffe das der rest auch gut weitergeht
gruss heitzer ;}
Gespeichert

uli

  • Wieder Erstklassig!! Ha Ho He Hertha BSC
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.034
  • Mein Engelchen
Re: geboren vor 1978!
« Antwort #13 am: 31. Mai 2010, 16:23:22 »

heizer hat vollkommen Recht, wir sollten uns nicht mit Loorbeeren schmücken die eigentlich unseren Eltern und Großeltern gehören!!

Ich z.B. hatte eine Wunderschöne Kindheit im Sommer 3 Wochen mit meinen Eltern und drei Geschwistern im Urlaub, danch 2 1/2 Wochen mit Opa und Oma am Lago die Como.
Im Winter Skifahren in Saas Fee, Sils Maria, oder St. Moritz!! Fernsehen hielt mein Vater genau so wie Taschengeld (wer Geld will soll arbeiten 5 DM gab es fürs Rasen mähen) für unnötig wir hatten zwar einen, der war aber unseren Eltern vorbehalten, und wenn hat die ganze Fam. vor der Flimmerkiste gehockt, Tagsüber war der nie an!!

Einen Schulbus gab es erst ab mehr als 2 Km Entfernung von der Schule und ich hatte 1200m die bin ich gelaufen oder mit dem Rad, und im Winter (ja wir hatten noch welche) ab und an auch mit Langlaufski!!

Für meine Lehrstelle habe ich ganze zwei Bewerbungen geschrieben und zwei Lehrstellen angeboten bekommen.

uli
Gespeichert
ALKOHOL ist ein hervorragendes Lösungsmittel es löst

Familien, Ehen, Freundschaften, Arbeitsverhältnisse, Bankkonten und Gehirnzellen auf aber

KEINE PROBLEME!!!

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.992
Re: geboren vor 1978!
« Antwort #14 am: 31. Mai 2010, 17:06:06 »

Hallo Uli,

von Loorbeeren war doch auch gar nicht die Rede.
Es sollte doch nur ein wenig augenzwinckernt die Situation von früher und heute dargestellt werden.
Aber, die threats entwickeln ja fast immer eine Eigendynamik, in die eine oder andere Richtung!

Eigentlich wollte ich auch nur mal von den ewigen Politdebatten etwas ablenken!

Gruß
uwe
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!
 

Seite erstellt in 0.038 Sekunden mit 22 Abfragen.