ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 14 [15] 16 ... 19   Nach unten

Autor Thema: Skytrain-Erweiterung  (Gelesen 57956 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.343
Re: Skytrain-Erweiterung
« Antwort #210 am: 18. September 2013, 04:45:20 »

20 km Kupferkabel wurden innerhalb eines Jahres auf der BTS Strecke von einer Gang gestohlen und für Drogen verhökert. Die Betriebssicherheit soll trotzdem nicht gefährdet sein...

20 Kilometres Of Skytrain Track Wire 'Stolen'

http://www.khaosod.co.th/en/view_newsonline.php?newsid=TVRNM09UUXlNVGsyTWc9PQ%3D%3D&sectionid=TURVd01BPT0%3D
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.343
Re: Skytrain-Erweiterung
« Antwort #211 am: 20. September 2013, 03:10:38 »

Mittlerweile nutzen über 600 000 Fahrgäste täglich den BTS-Skytrain. Als die Bahn zur Jahrtausendwende in Betrieb ging, waren es weniger als 200 000 und es war ausserhalb der Rushhour nicht allzu schwierig, einen Sitzplatz zu bekommen.

Mittlerweile darf man froh sein, wenn man sich überhaupt irgendwie in einen Wagen pressen kann...  {[

Positive: Das anfangs hoch verschuldete Unternehmen konnte vor ein paar Jahren an die Börse gebracht werden und ist inzwischen profitabel  {*

http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/Skytrain-passengers-hit-600000-in-August-30215214.html
Gespeichert
██████

hmh.

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.762
    • This England is So Different
Re: Skytrain-Erweiterung
« Antwort #212 am: 20. September 2013, 19:19:45 »

Mittlerweile darf man froh sein, wenn man sich überhaupt irgendwie in einen Wagen pressen kann...  {[
Positive: Das anfangs hoch verschuldete Unternehmen konnte vor ein paar Jahren an die Börse gebracht werden und ist inzwischen profitabel  {*

Ich wette, daß die meisten Bangkoker, die auf diese Katastrophenfirma angewiesen sind, beim Lesen dieses kritiklos abgedruckten Waschzettels im Stürmer überhaupt nicht mitjubeln.

Was soll denn auch daran positiv sein (Beispiele, die mir gerade aus dem Stegreif einfallen),

1. Daß sogar zwischen Ratchaprasong und Siam Square mangels "Care" der Verantwortlichen schon halb-Quadratmeter große Betonteile von den Hochbauten dieser Katastrophenfirma einfach mal eben runter auf die Straße gefallen sind.

2. Daß diese Katastropfenfirma wegen fehlender Überwachungstechnik und viel zu wenig Kontrollpersonal nicht in der Lage ist, im großen Stil und höchstwahrscheinlich nur mit Duldung von Mitarbeitern möglichen Diebstahl wertvollen und sicherheitsrelevanten Materials aus bis zu 20 Meter Höhe zu verhindern oder überhaupt zeitnah festzustellen.

3. Daß die schon vor ewigen Zeiten den Bangkokern versprochenen neuen Wagons für längere Züge um des besseren Profits willens schon im zweiten Jahrzehnt immer wieder auf die extrem lange Bank dieser Firma geschoben werden.

4. Daß es immer noch überall dort, wo keine Sponsoren auftreten, auch an Hochbahnstationen in der Innenstadt nicht einmal Rolltreppen gibt (und wenn es sie gibt, diese oft halbtagesweise einfach abgeschaltet werden) und daß Aufzüge für Behinderte, falls sie überhaupt vorhanden sind, regelmäßig nicht funktionieren oder einfach abgesperrt sind.

5. Daß es unter anderem maßgeblich an dieser Firma liegt, daß es in Bangkok immer noch kein einheitliches Tarifsystem für öffentliche Verkehrsmittel gibt.

6. Daß man als Normalbenutzer immer noch aufgrund eines geradezu mittelalterlich anmutenden Münzsystems vor dem Einstieg regelmäßig erst mal vor Wechselstuben Schlange stehen muß, bis man dann endlich erneut vor schwachsinnigen "Made-in-China" Münzautomaten Schlange stehen muß, die dann von fünf eingeworfenen Münzen mindestens drei wieder ausspucken bzw. erst dann annehmen, wenn man sie ringsrum schön mit Spucke befeuchtet hat. :o --C  >:  :]
Gespeichert

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: Skytrain-Erweiterung
« Antwort #213 am: 20. September 2013, 21:28:26 »

Bin ja selten Gast in BKK.
Aber die Beschreibungen wecken wirklich auch tiefste Erinnerungen.
Die "Muenzwechslerin" im Glaskasten  :]
Ich "gehe doch recht in der Annahme" (copyright: Was bin ich), dass es nichts gibt, was man Abonnement/Zeitkarte/Monatskarte nennen koennte?
Ja es ist ein Witz, wenn auch mit Hochglanzanstrich.
Gespeichert

Ma Prao

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 202
Re: Skytrain-Erweiterung
« Antwort #214 am: 06. Oktober 2013, 21:55:33 »

@somtam
Deine Annahme ist leider nicht ganz richtig :)
Es sind Tagesfahrkarten zu 130 Baht erhältlich und auch Mehrfahrtenkarten, die aber nur 30 Tage gültig bleiben.
Meiner bescheidenen Meinung nach nur rentabel für regelmässige Nutzer, die grössere Distanzen zurücklegen müssen.  

http://www.bts.co.th/customer/en/01-ticketing-type-one-day-pass.aspx
« Letzte Änderung: 06. Oktober 2013, 22:08:57 von Ma Prao »
Gespeichert

Hancock

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 528
Re: Skytrain-Erweiterung
« Antwort #215 am: 06. Oktober 2013, 23:36:48 »

Ich habe einen BTS SmartPass. Den kann man aufladen (ich glaube bis zu 2.000 Bärte), und ihn dann abfahren. Dann entfällt das lästige Anstehen am Automaten bzw. zusätzlich noch bei der Geldwechseldame! Ist ne gute Sache!!!  ;}
Gespeichert

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: Skytrain-Erweiterung
« Antwort #216 am: 07. Oktober 2013, 08:23:46 »

Die Webseite der BTS ist ja sehr hilfreich  --C

http://www.bts.co.th/customer/en/01-conditions-thirtyday-person.aspx
http://www.bts.co.th/customer/en/01-conditions-recharge.aspx

Auf beiden Seiten steht in dicken Lettern:

Discontinue sales from 1st May 2012 onwards.

Eine Webseite fuer ein Produkt, das nicht mehr verkauft wird?
Duemmer gehts nuemmer.

Du bist also stolzer Altbesitzer (Laufzeit 5 Jahre).

Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.343
Re: Skytrain-Erweiterung
« Antwort #217 am: 07. Oktober 2013, 14:17:02 »

Es ist schon mindestens 7,8 Jahre her, dass es vernünftige Angebote für "Monatstickets" gab, die man innerhalb von 30 Tagen abfahren konnte.

Dank der "hilfreichen" Seite weiss ich jetzt wenigstens, dass man insgesamt 2 Stunden Zeit hat, die Sperre wieder zu verlassen.  :-)
Gespeichert
██████

Ma Prao

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 202
Re: Skytrain-Erweiterung
« Antwort #218 am: 10. Oktober 2013, 07:27:26 »

Hoppla, die Seite mit dem Smart Pass hatte ich mir gar nicht angesehen, nur die für die Tageskarten.
 
Gespeichert

Hancock

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 528
Re: Skytrain-Erweiterung
« Antwort #219 am: 11. Oktober 2013, 05:32:37 »

Die Webseite der BTS ist ja sehr hilfreich  --C

http://www.bts.co.th/customer/en/01-conditions-thirtyday-person.aspx
http://www.bts.co.th/customer/en/01-conditions-recharge.aspx

Auf beiden Seiten steht in dicken Lettern:

Discontinue sales from 1st May 2012 onwards.

Eine Webseite fuer ein Produkt, das nicht mehr verkauft wird?
Duemmer gehts nuemmer.

Du bist also stolzer Altbesitzer (Laufzeit 5 Jahre).



Das ist jetzt aber bitter, denn ich habe den Pass schon ein paar Jahre! Keine Ahnung, ob er nächstes Mal noch gültig ist... ???

Ich gehe aber mal davon aus, dass es ein attraktives Nachfolgeprodukt geben wird!  }{
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.343
Re: Skytrain-Erweiterung
« Antwort #220 am: 11. Oktober 2013, 08:24:04 »

eher nicht, denn die Konditionen wurden immer schlechter. Früher 300 Baht für 15 oder 560 Baht für 30 Fahrten innerhalb von 30 Tagen. Ausserdem gab es die Karte damals noch für lau.
Gespeichert
██████

faluna

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 112
Re: Skytrain-Erweiterung
« Antwort #221 am: 12. Oktober 2013, 21:52:15 »

Es sind Tagesfahrkarten zu 130 Baht erhältlich


Die "Tageskarten" sind aber nur 12 Stunden ab Erwerb gültig und erlöschen um Mitternacht am Ausgabetag, egal ob die 12 Stunden vorbei sind!
Gespeichert

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: Skytrain-Erweiterung
« Antwort #222 am: 12. Oktober 2013, 22:34:23 »

Bin selten in BKK, aber beim letzten Besuch Ende 2012 war von "12 Stunden" keine Rede.
Bin Fruehaufsteher!
Mitternacht Ende: klar.

http://www.bts.co.th/customer/en/01-ticketing-type-one-day-pass.aspx
Zitat
1.    Valid for unlimited rides on the date of issue or registration only.
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.343
Re: Skytrain-Erweiterung
« Antwort #223 am: 13. Oktober 2013, 08:30:21 »

Fuer jede Fahrt wird ein Baht von der Guthabenkarte fuer den Tagespass abgezogen. Also koennte man wohl maximal 130 Fahrten innerhalb eines Tages damit machen.
Gespeichert
██████

lowtar

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 417
Re: Skytrain-Erweiterung
« Antwort #224 am: 13. Oktober 2013, 09:20:56 »

Fuer jede Fahrt wird ein Baht von der Guthabenkarte fuer den Tagespass abgezogen.
;}
Um ganz genau zu sein, wird für jedes Passieren einer Ausgangsschranke etwas abgezogen, ich benutze die Tageskarte so z.B. auch gerne, um an bestimmten Stellen ganz einfach die Abkürzung bzw. den bequemeren Weg (z.B. Siam Square) durch die Haltestelle zu nehmen.
Allerdings habe ich es auch noch nicht geschafft, eine solche Tageskarte innerhalb der gut 18 Stunden komplett leer zu fahren.  ;]
Gespeichert
Es gibt zwei Arten von Menschen:
Jene, die mit unvollständigen Angaben umgehen könn
Seiten: 1 ... 14 [15] 16 ... 19   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.718 Sekunden mit 23 Abfragen.