ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Hausbau  (Gelesen 5743 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

herzl

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Hausbau
« am: 27. September 2008, 22:22:08 »

Wir  , haben uns in einem anderen Dorf, in nong rawian, ein Grundstueck von 2 rai gekauft und ein Haus gebaut.
Meine Frau nennen alle Einwohner Chef und mich nennen alle Papa. ;D ;D ;D
Hans Hermann
Gespeichert
044-324200

Monta

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 133
  • z.Zt. gesperrt
Re: Hausbau
« Antwort #1 am: 27. September 2008, 22:39:09 »

Sprichst Du ausreichend Thai?
Vielleicht gibt es da noch einige andere Bezeichnungen für Dich, die sich aber Deinem Verstehen entziehen.
Gespeichert
Gruß Monta

herzl

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Re: Hausbau
« Antwort #2 am: 27. September 2008, 22:49:05 »

Ich spreche selbst jetzt nach 13 Jahren kaum Thai . Dafuer spricht und versteht meine Frau aber sehr gut deutsch.
Hans Hermann :D :D :D
Gespeichert
044-324200

LungDi

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 225
Re: Hausbau
« Antwort #3 am: 28. September 2008, 04:23:58 »


Ich denke Du weißt ja das ein PAPA Verpflichtungen gegenüber seinen Kindern hat,
hier in TH bedeutet das Wort Papa auch oftmals Sponsor!

Und kümmerst Du dich nicht ausreichend um deine vielen Kinder, bist Du ganz
schnell der KINIAU :D

Gruß
LungDi
Soll aber nicht guter Onkel bedeuten, denn dass bin ich nicht! ;D
Ist die Abkürzung für Onkel Dieter.
Gespeichert

gruffert †

  • Träger des Tip Verdienstordens!
  • gehört zum Inventar
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 650
Re: Hausbau
« Antwort #4 am: 28. September 2008, 09:44:26 »

"Papa" ist die gebraeuchliche Anrede fuer einen aelteren Farang. Das eine Thai als Chef bezeichnet wird, habe ich allerdings bisher nur von Roy gehoert, der seine Frau manchmal als Chefin bezeichnet.

Guenther
Gespeichert

Buci

  • Gast
Re: Hausbau
« Antwort #5 am: 28. September 2008, 16:57:45 »

"Papa" ist die gebraeuchliche Anrede fuer einen aelteren Farang.
Aber nicht unbedingt immer eine schmeichelhafte oder sehr respektvolle...     ???

Ich reagiere grundsätzlich nicht darauf. Wenn mich eine Person interessiert, die mich so ruft, stelle ich mich ihr freundlich vor. Da mein Romanischer Vorname von den Thais sehr gut verstanden wird, eine Bedeutung hat und auch gut auszusprechen ist, werde ich meist nie wieder mit "Papa" angesprochen. Nicht selten kommt dann gleich mal die Anrede kuhn dazu.... auch an einer Bierbar. Darauf lege ich zwar keinen Wert aber es hilft manchmal ungemein....  ;D

Gespeichert

pierre

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 882
  • pattaya
Re: Hausbau
« Antwort #6 am: 28. September 2008, 18:17:17 »

der einzige, der es hier verdient, mit khun angeredet zu werden ist paul.
  :D :D :Dpaul kuhn :D :D :D
Gespeichert

thai.fun

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.813
  • Sag es durch die Blume, oder Face to Face.
Re: Hausbau
« Antwort #7 am: 28. September 2008, 18:58:26 »

Bei vielen ist es wahrer als wahr, dass einer Papa genannt wird. Oder mindestens ehrlich seitens der Thais. Zudem ist ein Papa bei Thais eine Ehrenswert Person.
Gespeichert
Thailand für Einsteiger, hier... / Alternative fürs TIP-Forum.  {--

Buci

  • Gast
Re: Hausbau
« Antwort #8 am: 29. September 2008, 01:55:51 »

Zudem ist ein Papa bei Thais eine Ehrenswert Person.
Sischer dat! Abba... Sischer nicht, wenn der Fanrang eine Thai vögelt oder gar noch schlimmer heiratet, die seine Tochter sein könnte.
Herrgott lass Hirn regnen....   :-[

@Pachpicha

Nochmals von Vorne. Dann verstehen wir dich vielleicht.   ;D

Gespeichert

Profuuu

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.179
Re: Hausbau
« Antwort #9 am: 29. September 2008, 02:33:37 »

Hi buci,

was soll ich zu deinem Statement sagen?  :-)

Ich glaube, dass es wichtig ist, dass ein "Aussenstehender" wie du hier mal ab und zu Tacheles redet. Besonders im TIP. Männeken, die stolz darauf sind, dass ihre Holde sie Papa nennen, sind schon irgendwie sonderbar. Im Rheinland sagt man: "Löffel abgegeben". Es gibt doch genug Foren, wo sowas auf fruchtbaren Boden fällt. Aber im TIP? Herrgottnochmal.

Dann schon lieber Opa genannt von meinem fast 2-jährigen Enkelsohn. Recht hat er und mein ganzer Stolz. Der kommt sowieso nach mir. Wetten?  ;D   

 
Gespeichert
mfG
Professor Triple U

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Hausbau
« Antwort #10 am: 29. September 2008, 03:01:35 »

Zitat
der einzige, der es hier verdient, mit khun angeredet zu werden ist paul.
der Sachsen-Paul ??


http://de.wikipedia.org/wiki/Heiko_Herlofson


« Letzte Änderung: 29. September 2008, 03:10:52 von Ozone65 »
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

Scottie

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 202
  • Das Leben ist zu kurz, um sich zu sorgen.
Re: Hausbau
« Antwort #11 am: 29. September 2008, 15:50:04 »

Tss tss....
Ein Stuss folgt dem nächsten.
Gespeichert

Buci

  • Gast
Re: Hausbau
« Antwort #12 am: 29. September 2008, 18:56:38 »

Es gibt doch genug Foren, wo sowas auf fruchtbaren Boden fällt. Aber im TIP? Herrgottnochmal.
Meineichauch! Einen Scottie mag ja noch gehen aber gleich im Duzend?  ???


Zitat
Dann schon lieber Opa genannt von meinem fast 2-jährigen Enkelsohn. Recht hat er und mein ganzer Stolz. Der kommt sowieso nach mir. Wetten?  ;D    

Ist zu befürchten.   ;D  :D

Gespeichert

Grüner

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.903
Re: Hausbau
« Antwort #13 am: 29. September 2008, 19:18:27 »

"Papa" ist ...

...ein Scheidungsgrund!
Gespeichert

Kubo

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.894
Re: Hausbau
« Antwort #14 am: 29. September 2008, 20:47:48 »

Ich spreche selbst jetzt nach 13 Jahren kaum Thai . Dafuer spricht und versteht meine Frau aber sehr gut deutsch.
Hans Hermann :D :D :D

Dann ist die wichtigste Voraussetzung für das zukünftige Zusammenleben von klugen Thais und glücklichen Farangs in der thailändischen Pampa schon erfüllt.  Wer sich nämlich als Farang auf Grund unüblich guter Thai-Sprachkenntnisse zu intensiv mit den Thais und ihren Alltagsproblemen beschäftigen kann,  dabei europäische Meßlatten anlegt, beurteilt und  trotz Aussichtslosigkeit "mitmischen" möchte, holt sich schnell ein Magengeschwür und wird häufig von Selbstzweifeln geplagt.

Gut also , wenn eine intelligente Thai-Chefin von ihrem Papa alle unnötigen negativen Erfahrungen und Einflüsse fernhalten kann, so daß er sich möglichst wohlfühlt und sich auf das Wesentliche konzentrieren kann.  Schade dabei ist nur, daß in Thailand die Inflationsrate sehr hoch ist und der Wechselkurs so bescheiden niedrig bleibt.  Daran kann aber auch die klügste Chefin nichts ändern. Bleibt nur die Hoffnung auf die nächste farangfreundliche Bahtkrise.. ;)
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.043 Sekunden mit 23 Abfragen.