ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: schnelle internetverbindung  (Gelesen 6527 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

siggi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.942
  • Jeden Tag eine gute Tat
schnelle internetverbindung
« am: 28. September 2008, 11:11:42 »

Hallo Jungs wer kann mir wieterhelfen , welche alternative gibt es wenn man kein festnetz hat im Busch.
Ich bin im Internet mit meinem Handy,habe 25 Std für 107 Bath Bei AIS. Ich suche eine schnllere Internetverbindung. 
Gespeichert

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: schnelle internetverbindung
« Antwort #1 am: 28. September 2008, 11:34:43 »

Hi
Frag mal bei CAT Telekom nach, ob sie dein Gebiet abdecken. Habe bis vor einem Jahr in einem Haus ohne Tel-Anschluss gelebt und musste auf diese Variante ausweichen. Aber vorneweg sei schon mal gesagt. Es war nicht billig. Und zwar nicht die Flatrate, sondern der erzwungene Kauf des Modems: (Simlocked) mit EDGE  ist ein USB Modem, lauft übers Handy Netz. Damals etwa 4x schneller als über AIS. Also nicht der Reisser. Und das Modem kostete 4900 THB plus 590 THB Monats-Gebühr. Noch schneller geht es über CAT EV-DO. Da kostete damals die Sierra Wireless Air Card 10900 THB. Ist soviel ich weiss jetzt auch als USB Modem im Betrieb. Diese Performance ist dann allerdings schon sehr viel befriedigender.

Es soll auch aine Lösung über Satellit geben in der Zwischenzeit. Darüber habe ich keine Infos. Hoffe, Du kriegst hier noch andere wertvolle Tips.

Gruss aus Phuket
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

markusz

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.235
  • Gelegenheits-TIPper
    • ThaiLive - Leben in Thailand
Gespeichert

siggi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.942
  • Jeden Tag eine gute Tat
Re: schnelle internetverbindung
« Antwort #3 am: 29. September 2008, 04:48:58 »

erst mal danke ,bleibe am ball. es ist nicht billig,
Gespeichert

Grizzly

  • Gast
Re: schnelle internetverbindung
« Antwort #4 am: 29. September 2008, 13:00:09 »

Das Modem Fuer 5000 baht ..  bringt nicht den gewünschten Erfolg.
Ich habe es bereits einigen Leuten die auch hier member sind gezeigt.
Ein Normaeles handy mit EDGE ist in den meisten Fällen schneller . 
Und die 5000 müssen nicht bezahlt werden.
Ein Gebrauchtes Nokia mit Edge gibt es fuer 1000 baht.

Lg
Gespeichert

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: schnelle internetverbindung
« Antwort #5 am: 29. September 2008, 13:59:58 »

@grizzly

Bin ich voll Deiner Meinung. Das Modem ist absolut nicht der Feger und schlichtweg zu teuer. Damals war aber CAT auf Phuket die einzige funktionierende Alternative mit EDGE. Habe das Modem mittlerweile einem späteren Leidensgenossen gegeben. Der brauchts nur für Mailbox und Skype Chatting. Dafür reichts noch knapp und zahlt nur die Flatrate von inzwischen 620 THB/Mt.

@markusz

Bin ganz schön erschrocken, als ich den von Dir geposteten Link von TOT Satellite aufmachte. Ganz schön teuer, ufff !! Dachte mir, dass es nicht ein billiger Spass ist; aber schon heftig im Verhältnis zur Performance.
Gibt es für die "Landbewohner" eine positive Perspektive, dass man mal billiger Zugang zum Himmelskörper bekommt ?



 Ich bin in der glücklichen Lage, eine mittlerweile  sehr stabile ADSL Verbindung zu haben. Maxnet TT&T 3 Mb down/ 0,5 Mb up für 790 THB + VAT. Wir haben hier so eine Art Test Community der meisten Anbieter auf Phuket. Test server steht in San Francisco. Erreiche meistens 2500 kbit/s down / ca 340 kbit/s up. Damit lässt sichs gut leben. Man muss aber auch sagen, dass sich diese Situation erst in den letzten 12 Moanten derart positiv entwickelt hat. bei  http://www.speedtest.net/  mache ich meine persönlichen Messungen mit Europa. Kommt aber schon mal vor, dass der Ping 8-900 ms braucht. Eine halbe Ewigkeit. Schnitt ist 3-400 ms. immer noch nicht raketenmässig. Nur innerhalb Thailands 70-80 ms üblich.

Testergebnisse der Community:   http://live-access.com/PhuketInternet.aspx

Die "Premier" Promotion 3 Mb von Maxnet ist da schon besser unterwegs. Doppelter Upload, also getestet um die 750 kbit/s.  Kostet aber auch über 2000 THB + VAT
« Letzte Änderung: 29. September 2008, 14:06:28 von Ozone65 »
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

nok

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 77
Re: schnelle internetverbindung
« Antwort #6 am: 06. Oktober 2008, 10:40:01 »

An die Experten hier.Ich habe die Schuessel von TOT(Ipstar) fuer 2400 Baht im Monat.Vor 2 Wochen Haben sie hier eine neue Leitung entlang der Stromleitungen gezogen.Als ich fragte was das fuer eine Leitung sei,sagten sie,dies sei eine Telefonleitung.Ich dachte na toll,denn jetzt kann ich die Schuessel von TOT zurueckgeben und ueber die Telefonleitung Highspeed Internet empfangen.Aber falsch gedacht geht nicht.Die Schule die in der gleichen Strasse ist wie wir hat auch die Schuessel von TOT und die haben die Telefonleitung schon laenger als ich.Reicht den diese Telefonleitung nicht aus um Highspeed Internet zu bekommen?
Gespeichert

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.811
Re: schnelle internetverbindung
« Antwort #7 am: 06. Oktober 2008, 14:21:07 »

Hallo da frage mal bei TT&T nach,ob die dir eine Leitung Legen.
Ich habe von TT&T meinen Internetanschluss.Kostet im Monat 1160,.bath
Wo Wohnst du denn im Isan?
Gespeichert

nok

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 77
Re: schnelle internetverbindung
« Antwort #8 am: 06. Oktober 2008, 21:38:00 »

Hallo Yamaha ja ich wohne im Isaan,Nong Bunnak,Was fuer eine Leitung muessen sie legen?Und wer?Mfg nok
Gespeichert

Buci

  • Gast
Re: schnelle internetverbindung
« Antwort #9 am: 06. Oktober 2008, 23:00:36 »

Reicht den diese Telefonleitung nicht aus um Highspeed Internet zu bekommen?

Gut möglich. Bei DSL spielt die Leitungslänge der Vermittlungsstelle bis zur Dose eine entscheidende Rolle. Ab 4 Km z.B. sind Geschwindigkeiten über 1000 Kbit/s praktisch nicht mehr möglich. Ab 6 Km ist Schluss oder du bist mit einem alten analog Modem schneller.
Gespeichert

pierre

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 880
  • pattaya
Re: schnelle internetverbindung
« Antwort #10 am: 07. Oktober 2008, 05:51:21 »

so genau hat man mir das bei tt&t auch gesagt.
adsl, egal welches paket ginge nur bis zu einer entfernung von 4 km von ihrem office entfernt.
Gespeichert

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: schnelle internetverbindung
« Antwort #11 am: 07. Oktober 2008, 07:49:06 »

Es ist wieder mal die Länge die entscheidet.... ;D  . Im Ernst, es ist tatsächlich so wie Buci schreibt.

@Pierre
Es ist egal wo das Office steht, du meinst wahrscheinlich die Relais-Station.

@siggi
Ich habe zu meiner vollsten Zufriedenheit TT&T. Kann auch damit zusammenhängen, dass in unserer Soi das grösste Hotelbuchungs-CallCenter von Thailand (Hoteltravel.com) beheimatet ist. Die Leitung stammt von TOT, ich zahle bei TT&T 107 THB/Mt. Miete für deren Benützung. Hotline von TT&T absolute Spitze und sehr kompetent. Die bewegen sich im Gegensatz zur TOT (die sind ihrem sterblichem  Namen mehr wie gerecht) sehr kundenfreundlich.
« Letzte Änderung: 07. Oktober 2008, 08:07:07 von Ozone65 »
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.811
Re: schnelle internetverbindung
« Antwort #12 am: 07. Oktober 2008, 08:15:56 »

Hallo Yamaha ja ich wohne im Isaan,Nong Bunnak,Was fuer eine Leitung muessen sie legen?Und wer?Mfg nok
Hallo nok,
ich würde mal in ein Büro von TT&T gehen,und mit den Leuten dort Sprechen ob es geht mit einer Leitung legen.
Dann noch bei TOT ob Sie dir eine Sateliten - Anlage in den Garten Stellen,die hatte ich in der Pampas auch es ging damit.
Viel Glück.
Lothar
Gespeichert

pierre

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 880
  • pattaya
Re: schnelle internetverbindung
« Antwort #13 am: 07. Oktober 2008, 10:35:02 »

@lothar
hat er doch, die schuessel, schrieb er gestern.

@ozone
leuchtet mir ein, was du schreibst, mit der relaisstation. vielleicht ist die in dem office? keine ahnung ob das teil gross, klein oder in einem kasten irgendwo untergebracht ist.
so viel ahnung von hardware im internetbereich habe ich nicht.
der witsawakorn von tt&t bezog sich aber in meinem gespraech mit ihm auf das kleine office, das sie hier bei uns (entfernung knapp 4 km), und auch sonst an allen ecken in pattaya haben.
Gespeichert

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: schnelle internetverbindung
« Antwort #14 am: 07. Oktober 2008, 10:47:42 »

Hi Pierre

Es ist eigentlich ein Armutszeugnis der Telefongesellschaften. Und das noch in Pattaya. Hatte früher einmal in Patong (Phuket) gewohnt, geschlagene 2 Jahre auf die bestellte Leitung gewartet und am Tag der Installation (Judgement Day...) wollte der Nimmersattawat von TOT noch ein Tea-Money von 10 k ! Habe dankend auf seine Dienste verzichtet und wohl oder übel mit EDGE Modem von CAT die Zeit bis zu meinem Umzug überbrückt.

Gruss
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit
 

Seite erstellt in 0.521 Sekunden mit 22 Abfragen.