ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: schnelle internetverbindung  (Gelesen 6523 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

fauler hund

  • Gast
Re: schnelle internetverbindung
« Antwort #15 am: 15. Oktober 2008, 13:48:21 »

hi, bin neu hier und habe eine frage: was ist der unterschied zwischen indy und premier maxnet der tt&t? habe im moment premier anschluss mit 1 mb download, ueberlege aber auf indy mit 3 mb download umzusteigen. grund dafuer ist moeglichst schneller download der save.tv fernsehsendungen auf meinen pc. was ist fuer mich besser?
Gespeichert

rh

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.211
Re: schnelle internetverbindung
« Antwort #16 am: 15. Oktober 2008, 16:25:35 »

Bei premier haengen weniger Leute an einer Dose,ich habe von indy auf premier umgestellt,habe nom. 2 mb,tatsaechlich aber nur 1,7 mb, bin aber jetzt endlich zufrieden (Phuket).
rh
Gespeichert

siggi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.933
  • Jeden Tag eine gute Tat
Re: schnelle internetverbindung
« Antwort #17 am: 19. Oktober 2008, 07:12:34 »

das mit der schnellen internetverbindung lasse ich noch ein bischen ruhen,ist mir im augenblick zu teuer.
bei uns ist jetzt ein mast von Dtac aufgestellt worden ,die machen jetzt promotion und verkaufen die sim fuer 20 bath,da habe ich mir mein handy von denen GRPS tauglich machen lassen.
gruss siggi
Gespeichert

Umaphorn

  • deutsch lernen in Udon Thani - www.deutschlernen.com
  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
  • deutschlernen macht Spass
    • www.um-deutschlernen.com
Re: schnelle internetverbindung
« Antwort #18 am: 02. Januar 2009, 18:28:23 »

Internet in Thailand ist in vielen Regionen sehr schlecht. Wir haben mittlerweile schon fasst alle durch gemacht. Die schwimmsten Abzocker waren Ais und Ipstar- Internet via Satellit.
Internet via Satellit Kosten 5000 Bath Anschlussgebuehren, monatlich bei einer Soll- Leistung von 256 Kb/s 1605 Bath im Monat.
Vertragszeit 1 Jahr= 12 Monate. Tatsaechliche leistung von 150 kb/s bist zu tagelangem totalauffall. Die rechnung kommt puenktlich auch bei Totalausfall ist der volle Rechnungsbetrag zu bezahlen.

Wir haben nun Cat- Telecom mit Wireless Kosten Modem 5000 Bath, nonatlich ohne Limit 590 plus Steuer. Leistung ca 10 Kb/s

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.047
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: schnelle internetverbindung
« Antwort #19 am: 03. Januar 2009, 11:37:58 »

das mit der schnellen internetverbindung lasse ich noch ein bischen ruhen,ist mir im augenblick zu teuer.
bei uns ist jetzt ein mast von Dtac aufgestellt worden ,die machen jetzt promotion und verkaufen die sim fuer 20 bath,da habe ich mir mein handy von denen GRPS tauglich machen lassen.
gruss siggi

na Siggi , dann seh mal zu , das es EDGE tauglich wird ! das funzt dann auch im Inet !

GRPS funzt nicht , weil .... no Have 1

du meinst sicher GPRS !

aber nimm besser EDGE ! ist wesentlich schneller !
Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

Manfred

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 275
  • >www.um-deutschlernen.com<
    • Willkommen
Re: schnelle internetverbindung
« Antwort #20 am: 05. Februar 2009, 14:00:53 »

Zum Thema Internet via Satellit moechte ich folgendes sagen:.

ich hatte es auch 1 1/2 Jahre von TOT. Anschlusskosten 4500 Bath, monatliche Kosten 1605 Bath bei 256 Kb/p.sec Download
Das stand natuerlich nur auf dem Papier. Auch die Flatrate mit 512 Kb/p.sec war nicht schneller, sondern nur wesentlich teurer. Die ersten drei Monate war es Super, dann wurde es kontuniierlich langsamer und ging dann bis zu mehrtaegigen Totalausfall ueber. Monatliche Reklamationen waren die Tagesordnung. Der Servicemitarbeiter hat seine Arbeit korrekt gemacht, denn wenn mehr Anschluesse verkauft werden, als das System verkraftet, dann faellt es zusammen. Ich habe bei der TOT Geschaeftstelle in Udon Thani gesagt, entweder Leistung erhoehen oder monatlichen Beitrag senken. Beides haben sie nicht gemacht, also kuendigte ich und zog zu Cat- Telecom. Sie waren die erste Zeit weit besser als TOT, doch mittlerweile belasten auch schon wieder viel zuviele Kunden das System, so dass auch dies zusammenbricht.
eine Uebersicht habe ich in einen Blog gestellt http://internet-in-thailand.blogspot.com
es waere einfach schoen, wenn sie auch den Issan besser mit Telefonleitungen versorgen wuerden.
Gespeichert
Deutsch lernen in Udon Thani, hier werden Sie geschult www.um-deutschlernen.com

Manfred

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 275
  • >www.um-deutschlernen.com<
    • Willkommen
Re: schnelle internetverbindung
« Antwort #21 am: 15. Februar 2009, 14:56:34 »

Hi
Frag mal bei CAT Telekom nach, ob sie dein Gebiet abdecken. Habe bis vor einem Jahr in einem Haus ohne Tel-Anschluss gelebt und musste auf diese Variante ausweichen. Aber vorneweg sei schon mal gesagt. Es war nicht billig. Und zwar nicht die Flatrate, sondern der erzwungene Kauf des Modems: (Simlocked) mit EDGE  ist ein USB Modem, lauft übers Handy Netz. Damals etwa 4x schneller als über AIS. Also nicht der Reisser. Und das Modem kostete 4900 THB plus 590 THB Monats-Gebühr. Noch schneller geht es über CAT EV-DO. Da kostete damals die Sierra Wireless Air Card 10900 THB. Ist soviel ich weiss jetzt auch als USB Modem im Betrieb. Diese Performance ist dann allerdings schon sehr viel befriedigender.

Es soll auch aine Lösung über Satellit geben in der Zwischenzeit. Darüber habe ich keine Infos. Hoffe, Du kriegst hier noch andere wertvolle Tips.

Gruss aus Phuket

Ich habe in der Provinz Udon Thani Cat- Telecom Wireless
Kosten 635 Bath monatlich mit Telefonanschluss
Gespeichert
Deutsch lernen in Udon Thani, hier werden Sie geschult www.um-deutschlernen.com

anan47

  • Globetrotter
  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 121
  • Über 13 Jahre in Südostasien.
    • Auswandern und Aussteigen nach Süd Ost ASIEN - Thailand - Mein Fotoalbum - 2007 - Bangkok, Pattaya, KohSamui, KohLarn, Laos, Cambodia, Vietnam!
Re: schnelle internetverbindung
« Antwort #22 am: 15. Februar 2009, 21:17:49 »

Hi,
habe jetzt ein EDGE Modem ca. 3500 Baht. SIM von 12Call, soll in ganz Thailand funktionieren.
100 Stunden 300 Baht. In Bangkok und jetzt Samui geht es, Geschwindigkeit sollte 700 sein, habe aber jetzt hier in Samui 25 kb/s.  :'(

Samuijumbo

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 877
Re: schnelle internetverbindung
« Antwort #23 am: 16. Februar 2009, 09:33:12 »

Nim doch Samui WiFi. In Lamai anmelden. 25 Stunden für 500 Baht. :-*
Gespeichert

anan47

  • Globetrotter
  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 121
  • Über 13 Jahre in Südostasien.
    • Auswandern und Aussteigen nach Süd Ost ASIEN - Thailand - Mein Fotoalbum - 2007 - Bangkok, Pattaya, KohSamui, KohLarn, Laos, Cambodia, Vietnam!
Re: schnelle internetverbindung
« Antwort #24 am: 16. Februar 2009, 10:06:35 »

Hi Samuijumbo,
Danke für die Info. Du meinst bestimmt im IT-Center.

Hm, das wären bei 100 Stunden 2000 Baht, ich brauche aber bestimmt 200 < Stunden im Monat,
oder am besten eine Flat, da ich meine Brötchen übers Internet verdiene.

Aber mehr als 3000 Baht/Monat sollte es auch nicht kosten.  ???
Dachte da eher an einen anderen EDGE Anbieter, der evtl. schneller als 12Call ist.
Und ob ich dann im Weekender-Bungalow auch immer guten W-Lan Empfang zu SamuiNet habe ist auch nicht 100% klar.

Manfred

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 275
  • >www.um-deutschlernen.com<
    • Willkommen
Re: schnelle internetverbindung
« Antwort #25 am: 26. März 2009, 17:28:22 »

TOT via Ipstarsatellit kann ich leider nicht empfehlen tagelange Ausfaelle, die wenigste Zeit eine befriedigende Leistung, sehr oft nur bis 20 bit/sek, das ist doch scheisse. Reklamationen werden nicht anerkannt, obwohl sie genau wissen wie schlecht es sehr oft ist. Sie beharren auf ihren Vertrag 1 Jahr Laufzeit und 1605 Bath im Monat- fur sehr schlechte Leistung. ich hatte es 1 1/2 Jahre, dann bin ich zu Cat gewechselt
Zahle hier nur etwas ueber 600 Bat monatlich
Gespeichert
Deutsch lernen in Udon Thani, hier werden Sie geschult www.um-deutschlernen.com

chokchai3

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 169
Re: schnelle internetverbindung
« Antwort #26 am: 18. April 2009, 12:52:27 »

ipstar is das letzte und TOT das allerletzte da sieht man halt noch das sie staatlich sind.

Im issan habe ich bisher auch immer edge genutzt wenn ich mal auf Besuch war. Verbindugn war ganz ok zum mailabrufen und bissel surfen aber auf dauer ist es nix

Hier in Bangkok hab ich ganz gute verbindung bis auf die fruehen Abendstunden da wird es etwas schwaecher



gerade mal zum server in singapore getestet
4870/410 is denke ich mal ganz ok



und hier nach San Fransisco
2030/280


4870/410 is denke ich mal ganz ok

« Letzte Änderung: 18. April 2009, 12:57:07 von chokchai3 »
Gespeichert

hansgru

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 226
Re: schnelle internetverbindung
« Antwort #27 am: 19. April 2009, 08:14:24 »

Ja,ja die verdammte Verstaatlichung in Thailand,ist ja schon fast kommunistisch hier alles..... --C

Gruß
hansgru
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.295 Sekunden mit 22 Abfragen.