ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: jahresvisum  (Gelesen 5632 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bnang

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 207
Re: jahresvisum
« Antwort #30 am: 30. September 2008, 17:24:16 »

Hallo Gerd1,


Formblatt der deutschen Botschaft.

“This is to certify from the dokumentation seen at this embassy, that the German citizen xxxxxxx, Date of birth xxxxx, Holder of German Passport xxxxx, is receiving monthly ANNUITY payments from Germany totalling xxxxx Euro, the equivalent in Thai currency is xxxxx Baht.

Und da müssen 65,000,- Baht raus kommen.

Oder du hast 800,000,- Baht seit 3 Monaten auf der Thai-Bank.

Wenn du eins davon erfüllen kannst dann kommen noch ein paar Kleinigkeiten.

Aber das sind die Grund Vorrausetzungen.

Das hatte Ozon65 aber schon Geschrieben auf der 1. Seite

Gruß

Bnang

Gespeichert

alhash

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 162
Re: jahresvisum
« Antwort #31 am: 30. September 2008, 17:52:15 »

Wie schon geschrieben, ein Visa  wird in TH nicht ausgestellt, da dies Sache der Konsulate im Ausland ist.

Das heisst, ein Visa wird im Ausland beantragt, man reist nach TH ein und nach Ablauf des Visas geht man zur Immi und wandelt dieses Visa in ein stay permit = Aufenthaltsgenehmigung um. Wenn man mehrmals ausreisen möchte und das Visa z.B. in D beantragt ist es ein Non Immigrant O Multiple VISA(120 Euro/1 Jahr). Mit diesem Visa muss man dennoch alle 3 Monate ausreisen. Ansonsten kann man damit ausreisen so oft man möchte, nur wie gesagt, die 3monatige Ausreise ist dennoch Pflicht.

Hat man dieses Non Immigrant O Multiple (oder nicht Multiple) IN TH in ein Stay Permit UMGEWANDELT, besteht HIER die Möglichkeit, entweder ein normales Stay Permit oder ein Re-Entry Permit (1 Jahr) zu beantragen. Die Kosten betragen für das Stay Permit 1900 Baht (1 Jahr)und für das Re-Entry Permit nochmals 3tausend und ein paar hundert Baht, also über 5tausend Baht. Hat man nur ein normales Stay Permit und möchte dennoch ausreisen, besteht die Möglichkeit, ein Re-Entry zu beantragen. Bei diesen Stay Permits muss man nicht ausreisen, aber man muss sich dennoch alle 3 Monate bei der Immigration melden.

Was Bnang geschrieben hat stimmt so nicht:
Zitat
Das ist kein Jahres-Visum sondern immer ein Non Immigrant Visum mit einer Gültigkeit von einem Jahr!!!!!!!!!!!!!

Du must bei diesem Visa alle 90 Tage das Land verlassen!!!Und du kannst es im Land um 1 Jahr verlängern. Und das dann jedes Jahr.
, denn wie gesagt, ein Visum wird nur im Ausland ausgestellt und hier in eine Aufenthaltsgenehmigung/Stay Permit umgewandelt.

Gruß
AlHash


Gespeichert

Bnang

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 207
Re: jahresvisum
« Antwort #32 am: 30. September 2008, 19:00:47 »

Hallo alhash,

Zitat
Was Bnang geschrieben hat stimmt so nicht:
Zitat
Das ist kein Jahres-Visum sondern immer ein Non Immigrant Visum mit einer Gültigkeit von einem Jahr!!!!!!!!!!!!!

Du must bei diesem Visa alle 90 Tage das Land verlassen!!!Und du kannst es im Land um 1 Jahr verlängern. Und das dann jedes Jahr.

, denn wie gesagt, ein Visum wird nur im Ausland ausgestellt und hier in eine Aufenthaltsgenehmigung/Stay Permit umgewandelt.

Wo steht denn von mir das ein Visum im Land ausgestellt wird?????????

Du sprichst von Umwandlung und ich von Verlängerung ( Stay Permit ) und das ist kein Visum!

Wo bitte ist das Jahres - Visum.

Ich sprach von einem Non Im. mit einer Gültigkeit. ( Also ein Visum mit Mehreren Einreisen)

Aber egal wir sollten schluß machen es wurde schon so oft zerflügt dieses Thema.

Gruß
Bnang
Gespeichert

gerd1

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
Re: jahresvisum
« Antwort #33 am: 01. Oktober 2008, 09:07:11 »

hallo bnang,   reicht es wenn ich der botschaft einen steuerbescheid zeige
Gespeichert

E30-Fan

  • Gast
Re: jahresvisum
« Antwort #34 am: 01. Oktober 2008, 13:55:10 »

@Gerd1

Hallo Gerd1,

Du hast geschrieben:
hallo bnang,   reicht es wenn ich der botschaft einen steuerbescheid zeige

Ich habe eine aehnliche Ausgangssituation: noch keine Rente, aber Mieteinnahmen in Deutschland. Ruf einfach bei der Botschaft an und frag die, ob denen ein Steuerbescheid reicht.

Das erste "Stay-Permit" habe ich mit den THB 800.000 (ca. 16.000 Euro) hier auf einem Konto bei der BangkokBank bekommen; voellig ohne Probleme.
Fuer die naechsten Jahre lege ich denen den Nachweis ueber monatiche Einkuenfte von mind. THB 65.000 vor. Und das geht wie folgt:

Das Konsulat in Chiang Mai hat mir gesagt, dass ich denen den Nachweis ueber die Zahlungen bringen muss (z.B. Kontoauszug oder Bestaetigung Deiner Hausbank in Deutschland), aus dem hervorgeht, dass das Geld tatsaechlich auf Deinem Konto eingeht. Dann geben sie (Konsulat) mir eine Bescheinigung mit "Brief und Siegel" ueber die Mieteinnahmen bzw. Zahlungseingaenge.

Wichtig ist aber auch, dass auch die geforderten THB 65.000 jeden Monat nach Thailand auf ein hiesiges Konto ueberwiesen werden. Das kannst Du anhand Deines Bankbuches nachweisen. Du gehst ganz einfach zu Deiner hiesigen Bank und laesst Dir dort eine Bestaetigung ueber die regelmaessigen monatlichen Zahlungseingaenge aus Deutschland geben (Wichtig: die Zahlungseingaenge muessen aus dem Ausland kommen).

Mit beiden Papieren gehst Du zur Immi und legst sie da vor. Dann hast Du die Grundvoraussetzungen fuer ein weiteres 1-jaehriges "Stay-Permit" erfuellt und es sollte eigentlich klappen.

E30-Fan
Gespeichert

pierre

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 870
  • pattaya
Re: jahresvisum
« Antwort #35 am: 01. Oktober 2008, 16:18:00 »

heisst jetzt in verhohnepiepelung  h3b E30 ;)
Gespeichert

E30-Fan

  • Gast
Re: jahresvisum
« Antwort #36 am: 02. Oktober 2008, 00:04:37 »

@pierre


Koenntest Du Deinen Sachbeitrag mal der breiten Leserschaft erlaeutern?
Ich verstehe den naemlich nicht.

E30-Fan
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.27 Sekunden mit 22 Abfragen.