ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Unterkunft in Chiang Khan ?  (Gelesen 3193 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

harrygermany

  • Gast
Unterkunft in Chiang Khan ?
« am: 01. Oktober 2008, 04:25:22 »

Hallo,

im November werde ich fuer ein paar Tage in Chiang Khan sein.

Mit Google habe ich das Problem der Unterkunft angehen wollen, aber richtig fuendig bin ich nicht geworden.

Gibt es in Chiang Khan Guesthouses mit eigenem Bad?
Ich suche ein Guesthouse mit sauberen Zimmern, einem bequemen Bett und einem eigenen Bad. Mehr brauche ich nicht. Wer kann da etwas empfehlen?

Gruesse

Hartmut
Gespeichert

Horst

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 319
Re: Unterkunft in Chiang Khan ?
« Antwort #1 am: 07. Oktober 2008, 20:29:10 »

Hallo harrygermany

Ein thailändisches "Guesthouse" ist nun mal keine Luxusherberge,
sondern unterscheidet sich im Allgemeinen von einem Hotel dadurch das
die Zimmer weniger zu bieten haben, und das sie dementsprechend auch weniger kosten.

Guesthäuser, im klassischen Sinn, haben in den Zimmern weder einen Schrank noch einen Tisch.
Meist besteht die Möblierung nur aus einem Bett ohne Decke (der Gast hat seinen eigenen Schlafsack dabei),
eventuell gibt's noch einen Stuhl dazu, das war's schon.
Neben Einzelzimmern (die auch wirklich als solche gedacht sind), finden sich auch oft noch Gemeinschaftsschlafsääle
(dormitories) für den ganz kleinen Geldbeutel.

Die passende deutsche Übersetzung für "Guesthouse" ist Jugendherberge.

Trotzdem, man findet inzwischen auch Guesthäuser die besser betuchten "Backpackern" einen Hauch von Luxus bieten, auch in Chiang Khan.

Z. B. das "Sams Guesthouse" hat neben den oben genannten spartanischen Zimmern auch welche mit Klimaanlage und eigener Dusche/WC.
Gespeichert

Grüner

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.889
Re: Unterkunft in Chiang Khan ?
« Antwort #2 am: 07. Oktober 2008, 21:36:35 »

Die passende deutsche Übersetzung für "Guesthouse" ist ...

Pension.

Ein Guesthouse in Thailand zahlt keine VAT (Mehrwertsteuer), Gästen wird kein Zwangstrinkgeld (Service Charge) abgepreßt, man braucht sogar in der Innenstadt keine Parkplätze nachzuweisen und auch viele andere Vorschriften, die für Hotels zum Teil sehr streng sind, gelten hier nicht. Meist sind es Familienbetriebe.

Deshalb sind zum Beispiel auch das Atlanta in der Sukhumvit Soi 2 und viele der der Pensionen in der Soi 1 "Guesthouses" - also ausdrücklich KEINE Hotels.

Wenn sie in Reiseführern so bezeichnet werden, merkt man daran, wie sehr die Schreiber derselben durchblicken, nämlich oft gar nicht.
Gespeichert

harrygermany

  • Gast
Re: Unterkunft in Chiang Khan ?
« Antwort #3 am: 07. Oktober 2008, 22:32:40 »

Hallo ihr netten Menschen,

danke fuer den Tipp mit "Sams Guesthouse". Das wird mir helfen.

Auch danke fuer die Charakterisierung des "Guesthouses".

Nur zur Info: Ich reise seit ziemlich genau 50 Jahren durch die Welt und habe dabei hunderte Guesthouses besucht.
Der Standard hat stark geschwankt, vom "Kohlenkeller" ohne Bett bis zur Nobelherberge.
Die Generalisierung eines Typs
Zitat
Guesthäuser, im klassischen Sinn, haben in den Zimmern weder einen Schrank noch einen Tisch.
ist so zutreffend wie die Feststellung, dass alle Asiaten gleich aussehen.

Nichts fuer ungut.

Hartmut
Gespeichert

Horst

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 319
Re: Unterkunft in Chiang Khan ?
« Antwort #4 am: 08. Oktober 2008, 00:17:26 »


Die Generalisierung eines Typs
Zitat
Guesthäuser, im klassischen Sinn, haben in den Zimmern weder einen Schrank noch einen Tisch.
ist so zutreffend wie die Feststellung, dass alle Asiaten gleich aussehen.

Nichts fuer ungut.

Hartmut


@harrygermany, der Begriff "guesthouse" ist vermutlich nicht auf einen bestimmten Standard festgenagelt.

Mit meiner obigen Umschreibung bezog ich mich auf die "klassischen" Guesthäuser die ich während meiner eigenen Backpackerzeit in Thailand kennengelernt hatte.
Mittlerweile dürfte sich da einiges geändert haben. Aber es gibt sie immer noch, die fensterlosen Verschläge in BKKs Khaosarn Road. Nur kosten diese Buden inzwischen ähnlich viel wie ein "echtes" Hotelzimmer.

Früher konnte man sich (in Thailand) noch darauf verlassen das man im Zimmer keinerlei Komfort vorfand wenn sich die Institution "Guesthouse" nannte.

Heute jedoch bezeichnen manche Farang-Eigner ihre kleinen aber feinen Herbergen häufig als Guesthouse, obwohl deren Einrichtung und Service sich keineswegs vor teuren Hotels verstecken muss.
Manche Hotels hingegen haben, außer der Rezeption, keinerlei "hoteltypische" Einrichtungen.
Wer kann da noch durchblicken.

Mal 'ne direkte Frage an dich!
Warum soll es überhaupt ein Guesthouse sein, wo du, so scheint mir, doch eher Hotelkomfort bevorzugst?
Gespeichert

harrygermany

  • Gast
Re: Unterkunft in Chiang Khan ?
« Antwort #5 am: 08. Oktober 2008, 14:13:13 »

Hallo Horst,

Zitat
Warum soll es überhaupt ein Guesthouse sein, wo du, so scheint mir, doch eher Hotelkomfort bevorzugst?
Wenn das so rueberkam, dann habe ich mich falsch ausgedrueckt.

In meinem ganzen langen Traveler-Leben (ich bin 67) habe ich weder 4- noch 5-Sterne-Hotels von innen gesehen.
Wenn ich allein unterwegs war, was meistens der Fall war, dann habe ich zu 80% in Guesthouses genaechtigt, der Rest waren kleine und billige Hotels.

Allein Thailand habe ich mehr als 35 mal bereist, nur den Isan habe ich bisher ausgelassen.

Warum ich jetzt nach einem privaten Bad frage hat den Grund, dass ich mir im Alter doch etwas Komfort goennen moechte. Und fast alle neueren Guesthouses haben heute "attached bathroom" fuer wenig Geld.
Warum also nicht?

Was sich seit ein paar Jahren bei meiner Reiserei noch geaendert hat: Den Rucksack habe ich mit einer Reisetasche auf Rollen vertauscht. Die hat zwar immer noch einen Trageriemen, schont aber das alte Kreuz enorm. Nach zwei Bandscheiben-OPs ist mir das wichtig.

Morgen geht es mit Thai Airways nach Nepal, und auf dem Rueckweg in drei Wochen stoppe ich in Bangkok, fliege mit Billig-Airline nach Chiang Mai, und von dort geht es ueber Phitsanulok in den Isan.

Gruesse

Hartmut
Gespeichert

Horst

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 319
Re: Unterkunft in Chiang Khan ?
« Antwort #6 am: 08. Oktober 2008, 16:52:17 »

Hallo harrygermany,

dann kannst du sicher jede Menge Tip's geben, die hier im Forum hoch geschätzt werden.

Früher, ist schon fasst 10 Jahre her, bin ich auch gern durch's Land gereist und habe Hotels grundsätzlich gemieden, weil mir die Atmosphäre in den einfachen Guesthäusern, insbesondere solchen die rein von Einheimischen betrieben wurden, viel besser gefiel als die in den (meist) sterilen Hotels.

Wenn du noch ein paar weitere Stationen im Isaan planst, das Mut Mee Guesthouse, direkt am Maekhong in Nong Khai kann
ich dir sehr empfehlen. Das wird zwar von "eingethaiten" Farangs betrieben, bietet jedoch genau die Atmosphäre wie man sie von "früher" her kannte.

Ich war das erste Mal 1991 dort, und zuletzt vor etwa 5 Jahren. Habe daher eben im Internet gecheckt ob es die noch gibt. Voilá: >>LINK<<

Ich würde mich freuen wenn du einen Guesthouse-Tip für Chiang Mai und Chiang Rai geben könntest, wo man relaxen kann ohne ständig zu irggendwelchen Ausflügen zu "unentdeckten Hilltribes" genötigt wird.

Ansonsten wünsche ich dir viel Spaß auf der Reise.
Gespeichert

harrygermany

  • Gast
Unterkunft in Chiang Mai, Phitsanulok, Loei und Chiang Khan
« Antwort #7 am: 22. November 2008, 06:12:59 »

Hallo allerseits,

bin zurueck aus Thailand und moechte ein paar Infos in Kurzform loswerden.

Unterkunft in Chiang Mai war Center Place GH, Loi Khro, Soi 1.
Irgend ein Scherzbold hat im Internet behauptet, die Zimmer haetten VIP-Klasse. Das ist sehr weit hergeholt. Tatsaechlich sind die Zimmer fuer 450 Baht mit Bad, ac und TV bei guenstiger Lage preiswert, nicht mehr. Fuer Leute, die keine Sterne-Hotels brauchen, empfehlenswert.

In Phitsanulok war ich im LiThai Gh. Die Zimmer sehr preiswert (bin mir nicht sicher, aber fuer das Fan-Zimmer um 250 Baht), sehr sauber und zweckmaessig, die Lage des GH hervorragend. Einziger Minuspunkt ist das vernachlaessigte Restaurant. Ansonsten 100% empfehlenswert!
Leider hat der Nachtmarkt von Philok sehr nachgelassen. Kaum noch Essensstaende, dafuer jede Menge Massageliegen.

Loei hat mit dem sehr guten King Hotel aufgewartet. Ein sehr sauberes und komfortables ac-Zimmer mit Bad und TV fuer 400 Baht - fast unschlagbar. Aber auch hier das Restaurant vernachlaessigt, und englische Sprachkenntnisse fast null.
Jedenfalls ohne jede Einschraenkung auch fuer Sterne-Freaks zu empfehlen.

Chiang Khan mit seinen Teakhaeusern hat eine ganz eigene und angenehme Atmosphaere. Hier war ich im Souk Somboon Hotel abgestiegen, das GH-Zimmer mit Fan fuer 350 Baht und Hotel-Zimmer mit ac fuer 500 Baht hat.
Das GH liegt direkt (20 m) am Mekong, und die Sonnenuntergaenge ueber dem Fluss, vom gut gefuehrten Restaurant aus betrachtet, sind umwerfend.
Die Fan-Zimmer sind sehr einfach und klein. Trotzdem moechte ich das GH empfehlen wegen der sehr aufmerksamen Besitzer und der tollen Atmosphaere dieses Teakhauses.

Gruesse

Hartmut
Gespeichert

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.635
  • damals
    • Sarifas
Re: Unterkunft in Chiang Khan ?
« Antwort #8 am: 23. November 2008, 18:18:26 »

HA  HA !!!

Harry und Horst,
vielen dank für die GH Infos. Auch für mich kommt die Atmosphäre vor dem Preis. Dabei ist es unwesentlich wer für die gute Vibration sorgt. Ob Thais, " eingethaite Thais", Farangs, eingethaite Farangs, oder Wasserbüffel.Werde deshalb mit freudiger Erwartung den Link von Horst testen.


Samurai

Ps: Ich nenne das Siam II eher Hotel. Sehr zu empfehlen mit gutem Preis-Leistungsverhältnis. Habe schon dasselbe für Löcher (Zimmer) bezahlt. In BKK ist Alles möglich...
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 
 

Seite erstellt in 0.53 Sekunden mit 22 Abfragen.