ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Doppel Touristenvisum möglich ?  (Gelesen 3592 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dawoasnix

  • Zuschauer
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Doppel Touristenvisum möglich ?
« am: 01. Oktober 2008, 08:50:11 »

1 Frage
Kann man bei der Thailändischen Botschaft auch ein Doppel Touristenvisum,also 2 mal 60 Tage beantragen?

Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.731
Re: Doppel Touristenvisum möglich ?
« Antwort #1 am: 01. Oktober 2008, 09:08:27 »

Das nennt sich dann Double Entry und kostet auch doppelt.
Die zweite Einreise muss aber spaetestens einen Tag vor Ablauf der Visagueltigkeit erfolgen (Visa is valid until...)


Dann lieber gleich das Multiple Entry


In den Nachbarstaaten gibts die aber eher nicht
Gespeichert
██████

Louis

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.849
Re: Doppel Touristenvisum möglich ?
« Antwort #2 am: 01. Oktober 2008, 09:30:48 »

In den Nachbarstaaten gibts die aber eher nicht

In Vientiane gibt es das nach wie vor.
Gespeichert
- Why don't you just kill us?
- You shouldn't forget the importance of entertainment.

Bnang

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 207
Re: Doppel Touristenvisum möglich ?
« Antwort #3 am: 01. Oktober 2008, 10:16:01 »

sorry,

Zitat
Dann lieber gleich das Multiple Entry

meines wissens gibt es kein TR Multipel Entry Visa für Touristen!!

Es gibt das Touristen Visa mit 3 Einreisen und einer Gültigkeit von 6 Monaten.

In D kostet es 75,- EURO

Gruß
Bnang
Gespeichert

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.832
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Doppel Touristenvisum möglich ?
« Antwort #4 am: 01. Oktober 2008, 10:32:46 »

In den Nachbarstaaten gibts die aber eher nicht

In Vientiane gibt es das nach wie vor.


in VTE gibt es nur Visa mit SINGLE Entry ! Stand letzte Woche !
Gespeichert
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.

otto-bkk

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 341
Re: Doppel Touristenvisum möglich ?
« Antwort #5 am: 01. Oktober 2008, 11:49:56 »

http://www.thaikonsulathamburg.de/pdf/Einreisebestimmung.pdf

Ein Aufenthalt in Thailand für Touristen ist bis zu 30 Tagen ohne Visum möglich. Vorausetzung
hierfür ist jedoch ein Reisepaß mit einer Mindestgüligkeit von 6 Monaten am Tag der Einreise
sowie ein bestätigtes Weiter- oder Rückflugticket. Inhaber eines stand-by Tickets sind immer
visumpflichtig. Ein Kinderausweis wird in Thailand nicht akzeptiert. Kinder müssen einen
eigenen Reisepass besitzen oder im Pass der Eltern eingetragen sein.
Aufenthaltsdauer (Zeitraum des tatsächlichen Aufenthalts in Thailand)
ab Einreisedatum: Touristenvisum: max. 60 Tage/Einreise – max. 3 Einreisen sind möglich,
Non-Immigrant-Visum: max. 90 Tage/Einreise – 1 oder Mehrfacheinreise sind möglich.
Visumgültigkeit: (innerhalb dieser Zeitspanne muß die Einreise erfolgt sein)
Touristenvisum: 1 Einreise – ab Ausstellungstag max. 90 Tage zur Einreise
2 od. 3 Einreisen – ab Ausstellungstag max.180 Tage für alle Einreisen.Non-Immigrant-Visum: 1 Einreise – ab Ausstellungstag max. 90 Tage zur Einreise
Mehrfacheinreise – ab Ausstellungstag max.365 Tage für alle Einreisen.
Touristenvisum: Es sind einzureichen:
1. Reisepaß mit einer Mindestgültigkeit von 6 Monaten ab Einreise. Kinder müssen im Reisepaß
der Eltern eingetragen sein oder einen eigenen Reisepaß besitzen. Ein Kinderausweis wird in
Thailand nicht akzeptiert.
2. Ein Antragsformular – ausgefüllt und unterschrieben.
3. Ein Original-Paßfoto.
4. Visagebühren:
Touristen-Visum: € 30,- pro Einreise
Non-Immigrant-Visum: “ 50,- für 1 Einreise, “120,- Mehrfacheinreise.
Gebühren bitte nur in bar entrichten!


 ;) alles klar?

Gespeichert

otto-bkk

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 341
Re: Doppel Touristenvisum möglich ?
« Antwort #6 am: 01. Oktober 2008, 12:36:30 »

Habe vergessen noch zu schreiben dass, ähnlich wie in den Schengener Staaten, mit Touristenvisa max. 90 Tage Aufenthalt pro 180 Tage möglich sind. Somit sind 2*60Tage nicht machbar. 
Gespeichert

Louis

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.849
Re: Doppel Touristenvisum möglich ?
« Antwort #7 am: 01. Oktober 2008, 13:30:50 »

Habe vergessen noch zu schreiben dass, ähnlich wie in den Schengener Staaten, mit Touristenvisa max. 90 Tage Aufenthalt pro 180 Tage möglich sind. Somit sind 2*60Tage nicht machbar. 

Mit einem Touristenvisum Double Entry kann man 6 Monate bleiben (1 x Visa-Run und 2 x Verlängeruing bei der Immigration).

Die 6-Monats-Regelung zählt nur, wenn man gar kein Visum hat und bei der Einreise das sogenannte Visa On Arrival erhält.
Gespeichert
- Why don't you just kill us?
- You shouldn't forget the importance of entertainment.

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Doppel Touristenvisum möglich ?
« Antwort #8 am: 01. Oktober 2008, 14:08:59 »

Hallo Louis

ExaKt so halten sich unter anderem nämlich (seit der neuen Visa Regelung vom 1 Okt 2006 ?) die Leute in Thailand, die nicht über 800'000 THB verfügen oder nicht mehr in ihr Heimatland können, weil dort der Haftrichter wartet. Aber auch deren Pass läuft mal ab und dann.
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

otto-bkk

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 341
Re: Doppel Touristenvisum möglich ?
« Antwort #9 am: 01. Oktober 2008, 14:29:14 »

@Louis,

ich bin mir nicht sicher ob Deine Aussage richtig ist. Habe mehrfach gelesen das beim Touristenvisum ein Gesamtaufenthalt von 90 Tage innerhalb von 180 Tagen erlaubt ist...   :-\

Hier mal ein Link was ich spontan gefunden habe:

http://www.schoenes-thailand.de/visa-infos/touristen-visum/touristen-bis-30-tage-sind-hochwillkommen.html
Gespeichert

Louis

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.849
Re: Doppel Touristenvisum möglich ?
« Antwort #10 am: 01. Oktober 2008, 14:51:47 »

ich bin mir nicht sicher ob Deine Aussage richtig ist.

Sie ist richtig. Leider werden bei diesem Thema oft Halbwahrheiten oder falsche Informationen verbreitet.

Bei dem von Dir angegebenen Link handelt es sich um das sogenannte Visa On Arrival, das ist kein Touristenvisum. Letzteres beantragt man vor Einreise nach Thailand bei einer thailändischen Botschaft.
Gespeichert
- Why don't you just kill us?
- You shouldn't forget the importance of entertainment.

markusz

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.235
  • Gelegenheits-TIPper
    • ThaiLive - Leben in Thailand
Re: Doppel Touristenvisum möglich ?
« Antwort #11 am: 01. Oktober 2008, 16:04:15 »

Hier gibts auch noch Infos von Profis:

http://www.siam-legal.com/German-Citizens/thailand-tourist-visum-deutsch.php

deren Hilfe ich früher auch schon mal in Anspruch nahm - und damit sehr zufrieden war. Habe da aber keine Aktien...
Gespeichert

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Doppel Touristenvisum möglich ?
« Antwort #12 am: 01. Oktober 2008, 16:09:31 »

Die Aussage von Louis ist korrekt. Ich kenne einige Kandidaten die es seit 2 Jahren (Exakt heute hat die Regelung ihr 2 jähriges Jubiläum) so handhaben.
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

otto-bkk

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 341
Re: Doppel Touristenvisum möglich ?
« Antwort #13 am: 01. Oktober 2008, 16:19:23 »

Die Aussage von Louis ist korrekt. Ich kenne einige Kandidaten die es seit 2 Jahren (Exakt heute hat die Regelung ihr 2 jähriges Jubiläum) so handhaben.

...gibt's irgendwo Freibier??  :D 
Gespeichert

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Doppel Touristenvisum möglich ?
« Antwort #14 am: 01. Oktober 2008, 16:39:27 »

@Otto
Bei mir zu Hause gibts für Besucher immer Freibier.

Ich mag mich so genau an das Datum erinnern, weil ich am 2. Okt 2006 völlig verdattert aus dem Thail. Konsulat in Zürich mit nur noch einem 'TR Visum 2 E' anstelle eines 'multiple O', davonschlürfte. In D hätte ich es problemlos erhalten, hatte aber keine Zeit mehr für Stuttgart oder München. Vorher hatte ich multiple 0 auch in Zürich immer problemlos erhalten. Selbst dass ich ein Kind habe, hat die nicht interessiert. Geburtschein hin oder her. Ich hätte eine Bestätigung vom FamilienGericht in Thailand vorweisen müssen, da ich zu dem Zeitpunkt noch nicht verheiratet war.
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit
 

Seite erstellt in 0.372 Sekunden mit 22 Abfragen.