ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Klassische Musik  (Gelesen 2016 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dart

  • Gast
Klassische Musik
« am: 10. Juli 2010, 14:02:14 »

Die Scheherazade von Rimsky-Korsakov, gespielt von dem Moskauer Symphonieorchester unter der Leutung von Arthur Arnold.
Teil1:
Teil2:
Teil3:
Teil4:
Teil5:
Gespeichert

Koarl

  • ราปิด เวียนนา
  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 643
  • i sag nix!
Re: Klassische Musik
« Antwort #1 am: 11. Juli 2010, 03:41:25 »

da darf der Hunmmelflug natuerlich nicht fehlen:



der Typ spielt das auch live auf der Buehne, ohne Netz, ohne doppelten Boden!
Gespeichert
by(e)
Koarl

@thaikoarl

kulowanz

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 678
  • Stille Menschen sind ruhig
Re: Klassische Musik
« Antwort #2 am: 11. Juli 2010, 10:36:51 »

Eine der schönsten:

Beethovens vierte:


Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Klassische Musik
« Antwort #3 am: 13. Juli 2010, 15:27:17 »

Claude Debussy - L'après-midi d'un faune (Nachmittag eines Fauns)

Das Londoner Symphonieorchester unter der Leitung von Leopold Stokowski.

Kurze Biographie des Impressionisten Achille-Claude Debussy.
http://de.wikipedia.org/wiki/Claude_Debussy
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Klassische Musik
« Antwort #4 am: 18. Juli 2010, 15:08:52 »

Ein Zeitgenosse von Debussy, und weiterer berühmter Impressionist war Maurice Ravel.
Sein Meisterwerk, den "Bolero", hatte Ravel für die Tänzerin Ida Rubinstein komponiert.
Der Choreographie des Tanzes kam bei der Uraufführung nahezu mehr Aufmerksamkeit zu teil als der eigentlichen Musik.
Dem möchte ich hier Rechnung tragen, mit dem Eiskunstlauf von Jayne Torvill und Christopher Dean, zur Goldmedaille der Olympischen Spiele von 1984.
Bolero     

Hier noch ein Zitat:
Der Weltruhm des Werks war Ravel indessen zeitlebens suspekt; er bezeichnete es als „simple Orchestrationsübung“ und äußerte sich auch sonst distanziert und fast abschätzig dazu:
„Mein Meisterwerk? Der Boléro natürlich. Schade nur, dass er überhaupt keine Musik enthält.“


Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Maurice_Ravel
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Klassische Musik
« Antwort #5 am: 20. Juli 2010, 20:48:46 »

Asturias - Isaac Albeniz       
Gespielt von John Williams. ;}

Isaac Albeniz: http://de.wikipedia.org/wiki/Isaac_Alb%C3%A9niz
John Williams: http://de.wikipedia.org/wiki/John_Williams_(Gitarrist)
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Klassische Musik
« Antwort #6 am: 26. Juli 2010, 11:09:28 »

Der spanische Meistergitarrist Narciso Yepes mit "Concierto de Aranjuez" von Joaquìn Rodrigo.
Part1:
Part2:
Part3:

Narciso Yepes: http://de.wikipedia.org/wiki/Narciso_Yepes
Concierto de Aranjuez: http://de.wikipedia.org/wiki/Concierto_de_Aranjuez
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Klassische Musik
« Antwort #7 am: 01. August 2010, 20:08:34 »

Die Uraufführung des musikalische Märchen "Peter und der Wolf" von Sergei Prokofjew stammt aus dem Jahr 1936.
72 Jahre später wurde die englische Regisseurin Suzie Templeton mit einem Oskar for den besten animierten Kurzfilm belohnt.
Part 1:
Part 2:
Part 3:
Part 4:
Viel Spaß mit der Musik und der filmischen Bearbeitung, Dart  :)
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: Klassische Musik / Superstimme
« Antwort #8 am: 13. August 2010, 18:38:49 »

nachdem ich Superstimmen nicht mehr finde, gut es passt auch hier pirma rein .
Jackie Evancho, 10 (Opera Singer) ~ America's Got Talent YouTube acts


America's Got Talent Jackie Evancho YouTube Audition


Jackie Evancho O Mio Babbino Caro


America's Got Talent My Heart Will Go On Jackie 9 yrs

@ Dart möge mir bitte verzeihen
« Letzte Änderung: 13. August 2010, 18:45:30 von crazyandy »
Gespeichert

Dido

  • Independent
  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 154
  • Wo die Klugen nachgeben, herrschen die Dummen !
Re: Klassische Musik
« Antwort #9 am: 13. August 2010, 23:02:04 »

Guten Abend,

kann mir bitte jemand gute unkompliziert funktionierende Adressen zum herunterladen von Klassischer Musik nennen ?

z.B. Tschaikowski, Franck, Mahler, Bruckner usw.

Vielen Dank
Gespeichert
Alle Beitraege geben die unverbindliche Meinung des Verfassers wieder, ausser Zitate und Links.

Der Jammer mit der Menschheit ist,
dass die Narren so selbstsicher sind
und die Gescheiten so voller Zweifel... (Bertrand Russell)

khon_jaidee

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.073
Dame Joan Sutherland verstorben
« Antwort #10 am: 12. Oktober 2010, 01:03:13 »

Heute verstarb 83-jährig in ihrem Haus in der Schweiz die australische Sopranistin "La Stupenda" Joan Sutherland - die beeindruckendste Stimme des 20. Jahrhunderts in ihrem Fach.

Neben ihrer Paraderolle als Lucia in "Lucia di Lammermor" (sie sang sie insgesamt 233 mal in ihrer Karriere - eine der anspruchvollsten Koloratursopranrollen der Opernwelt) zeugen mehr als 40 Aufnahmen von 33 Opern von ihrem breitgefächerten Repertoire.
Ich selber besitze mehrere solcher Komplettaufnahmen mit ihr - mein Favorit dabei ist "Norma" von Bellini, daher auch hier zwei Arien mit ihr aus dieser Oper.

<<< Mira, o Norma  >>> (das wohl berühmteste Sopranduett, zusammen mit Marilyn Horne)
Beeindruckend, mit welcher Leichtigkeit und technischer Brillianz selbst die schwierigsten Koloraturen von ihr gemeistert wurden (es lohnt sich jede Sekunde der 7:51 Minuten).

Goodbye, Joan.
<<<=== klick mich

« Letzte Änderung: 12. November 2010, 23:42:35 von khon_jaidee »
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.215
Re: Klassische Musik
« Antwort #11 am: 28. Mai 2019, 19:44:18 »

Aus Verdis La Traviata, das beruehmte Trinklied...
Hier eine Version des SENZOKU GAKUEN college of Music (Japan), und ja, auch die koennens ausgezeichnet  ;}

Das Video beginnt bewusst mit dem Einsatz des Pianisten, davor nur die leere Buehne zu sehen

https://youtu.be/BUsWLsMqWus?t=26


Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.161
Re: Klassische Musik
« Antwort #12 am: 28. Mai 2019, 21:01:59 »

Aus Verdis La Traviata, das beruehmte Trinklied...
Hier eine Version des SENZOKU GAKUEN college of Music (Japan), und ja, auch die koennens ausgezeichnet  ;}

Das Video beginnt bewusst mit dem Einsatz des Pianisten, davor nur die leere Buehne zu sehen

https://youtu.be/BUsWLsMqWus?t=26
Die können das auch in großem Umfang und in "auswärts"!
 
Die Chinesen übrigens auch!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.619
Re: Klassische Musik
« Antwort #13 am: 10. August 2019, 20:25:53 »


Klassische Musik ist zu lang




 ;D
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.39 Sekunden mit 23 Abfragen.