ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Bei den Lao Song Dam Leuten in Khao Yoi  (Gelesen 1357 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

madaboutsingha

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 213
    • thailandprivat
Bei den Lao Song Dam Leuten in Khao Yoi
« am: 31. Juli 2010, 18:37:08 »

Unser heutiger Ausflug geht nach Khao Yoi in die Provinz Petchaburi. Khao Yoi ist etwa 90 km von Hua Hin entfernt und man erreicht es in einer guten Autostunde über den Highway Nr. 4.

In Khao Yoi und ein paar umliegenden Ortschaften leben die Angehörigen der Lao Song Dam, einer vor über 200 Jahren aus Vietnam und Laos kommenden ethnischen Minoritätengruppe.

Die Lao Song Dam, die auch Thai Dam („Schwarze Thai“) genannt wurden, sind ein thaisprechender Volksstamm aus den Tälern der Dum- und Daeng-Flüsse in Nordwestvietnam. Dort in der Region Sipsong Chu Thai, dem heutigen Dien Bien Phu an der laotischen Grenze, unterhielten sie eigene selbständige Gemeinwesen. Unter König Taksin wurden sie 1779 als vietnamesische Kriegsgefangene nach Thailand verschleppt und hier u. a. in den Dörfern rund um Petchaburi zwangsangesiedelt. Die meisten Lao Song kamen in einer zweiten Umsiedlungswelle 1826 nach Khao Yoi, als König Rama III mit einem neuerlichen Angriff in Vietnam einfiel.

Der Begriff Lao Song Dam hat viel mit ihrer Bekleidung zu tun. “Song” bedeutete ursprünglich Hose wurde aber später allgemein als Begriff für Kleidung übernommen, und “Dam” steht für schwarz. Die Männer tragen schwarze Hosen mit geknöpften schwarzen Jacken. Die Frauen kleiden sich in einen schwarzen geschlossenen Baumwollsarong mit längs geknöpften dunkelblauen Blusen. Ihre langen schwarzen Haare tragen sie auf dem Kopf zu einem Haardutt zusammengesteckt, in den sie auch schon mal frische Gräser hinein flechten.

Wer weiterlesen möchte, kann das hier www.thailandprivat.de.vu tun, Rubrik "Ausflüge rund um Hua Hin".


 

Seite erstellt in 0.224 Sekunden mit 22 Abfragen.