ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Thaimusiker "Ben" Chalathit Tantiwut an der Beach Road niedergeschlagen und ausgeraubt  (Gelesen 5109 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hellmut

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.245

Mein Gott was iss der häßlich!

Was interessiert's  dich?  ???
Der einzige (bekennende) Schwule in diesem Forum bin wohl ich, und mir ist er allerdings zu dick.  {+
Habe allerdings Bilder im Internet aus der Zeit wo er noch nicht so populär war gefunden: Der war mal "knusper".  {--
Nun hat er jedoch die Kohle herein geschaufelt die normalerweise für ein leben lang genügen sollte: Lasst ihn seine Steaks essen, und gut ist.  }} ... Immer noch besser als das er singt.  {+
Gespeichert

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.712
  • damals
    • Sarifas


Der einzige (bekennende) Schwule in diesem Forum bin wohl ich, ...

Leven Hellmut, dein Avatar mag zwar Einzigartig (häßlich) sein, aber Du als bekennder Schwuler bist es nicht. Da ist noch der "Rückwanderer". Eben der der gerne mit dem Moped heitzt. :D

Zitat
Lasst ihn seine Steaks essen, und gut ist.  Cooler ... Immer noch besser als das er singt.  Doh
;}
« Letzte Änderung: 15. August 2010, 09:08:40 von samurai »
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

quaychang

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 509
  • Gerade in Asien unterwegs

Irgendwie eine seltsame Diskussion hier...

Statt sich auf das wesentliche zu beschraenken, wird diskutiert ob Ben Chalatit nun hetero, gay oder bi ist  --C
Voellig wurscht im Grunde!
Das wesentlich interessantere an der Geschichte ist, das es diesmal statt voellig unbekannten Farangs (die es in ihrem Leben auch bleiben werden, ausser das sie vielleicht im Polizeibericht von Pattaya erwaehnt werden) eine etwas prominentere Person erwischt hat. Ironischer Weise sogar noch einen Thai.
Kurzum - das Thema Verbrecher die in Pattaya Touristen ueberfallen, niederschlagen und ausrauben, ist nunmehr auch in der oeffentlichen Thaipresse praesent. Nun weiss auch jede Oma im Issan, das Thais zu Thais auch nicht freundlich sind.
Vielleicht aendert sich da ein klein wenig, bei den Herren in Braun und man passt in Zukunft besser auf  ;}

Zum Thema Ben Chalatit als Kuenstler, sei zu sagen, das er seit 2006 beim BMG Sony unter Vertrag ist. Singen kann er also schon, sonst haette er dort kaum eine Chance ueberhaupt angehoert zu werden. International ist er bekannter als im eigenen Land. Er hat sogar den Sprung zu MTV und VIVA geschaft und gilt dort als Vertreter der asiatischen Easy-Listening Music.



Gespeichert
Frueher dachte ich immer die Geschichten ueber Schilda und die "Streiche" ihrer Buerger sind erfunden... heute weiss ich: Schilda = Thailand

Grüner

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.903

Der war mal "knusper".

Sach ich doch! Das war der Elvis auch mal und hats immerhin bis fast 40 geschafft auch knusper zu bleiben. Dann erst ging es rapide bergab.

1973 beim bis dahin größten Konzert aller Zeiten "Aloha from Hawaii", wo er nochmal richtig zeigte, was er draufhatte, sah Elvis noch so gut aus, daß meine damalige Frau nach dem Konzert ne Hormonstörung bekam, die tagelang anhielt und in einem nie dagewesenen Kaufrausch für Elvis Platten endete.

Dieser Bubi dagegen, na ja, nachvollziehbar, daß der in Pattaya rumstreunt. Jetzt isser immerhin berühmter als vorher.
Gespeichert

quaychang

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 509
  • Gerade in Asien unterwegs

Dieser Bubi dagegen, na ja, nachvollziehbar, daß der in Pattaya rumstreunt.

Ich glaube das ist bei den meisten die in Pattaya "rumstreunen" irgendwie nachvollziehbar  }} }} }}
Gespeichert
Frueher dachte ich immer die Geschichten ueber Schilda und die "Streiche" ihrer Buerger sind erfunden... heute weiss ich: Schilda = Thailand
 

Seite erstellt in 0.241 Sekunden mit 23 Abfragen.