ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: 2 deutsche Hochschulabsolventen wegen Online-Banking-Diebstahls verhaftet  (Gelesen 4439 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.504

2 Deutsche Hochschul Absolventen wegen INET Bangking Diebstahl verhaftet

die Polizei verhaftete zwei Deutsche wegen Online Bangking Diebstahls in Höhe von 700.000 THB in Pattaya

Dominik Iacono, 22, und Dave Ackermann, 23. beide bisherigen Absolventen der Universität München, wurden in Pattaya Beach Resort am Wochenende festgenommen, sagte Polizei-Oberst Suphisarn Pakdinarunart, verantwortliche Beauftragte der Crime Suppression Department.

weiterlesen : http://www.thaivisa.com/forum/topic/389746-thai-police-arrest-two-germans-for-internet-banking-theft/
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

smutje

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 105



Hört, hört,

Dave Ackermann und Domink Iacono---typisch deutsche Namen---haben einen Abschluss an der Uni München. Vom Alter her, 22+23 Jahre, faktisch unmöglich. Sie klauen einer noch nicht bekannten weiblichen Soldatin 700 000 THB per Überweisung. Für Soldaten viel Geld. Und innerhalb von 8 Tagen deckt die effiziente Thai Polizei dies auf. Schnell, schnell.

EIN LOB AUF DIE THAI POLIZEI
Gespeichert
Diskutiere niemals mit einem Idioten.  Er zieht dich auf sein Niveau herab und schlägt dich dort mit seiner Bildzeitung.

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.650
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.504
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

quaychang

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 509
  • Gerade in Asien unterwegs

Also ausnahmsweise klingt dies nach einer plausiblen Geschichte! Allerdings duerfte es kein Alleinverdienst der Thailaendischen Polizei sein. Mit Sicherheit waren da noch weitere Institutionen beteiligt.

Die internationale Computerkriminalitaet, von der ein Grossteil zwischenzeitlich in russischer Hand ist, ist nie das Werk von nur 1 oder 2 Personen. Es ist ein sehr gut strukturiertes Business. Angefangen von den "Spreadern" die dafuer zustaendig sind, das z.B. Schadsoftware (Viren, Trojaner etc) verteilt werden. Dies Arbeitsgruppe findet sich nebenbei bovorzugt in Asien wieder. Etliche "Software-Kopierer" und auch "Computer-Laeden" bei denen auch Farang Kunde ist, gehoeren zu dieser Gruppe.

Weitere "Spezialisten" sind "Sniper" welche die Daten auswerten, welche die Trojaner zu den "Eigentuemern" senden. "Carder" oder "Coder" befassen sich dann mit den Bankaccounts bzw. Bankkarten und knacken diese. Das Geld wird dann zu "Receivern" gesendet.

Die beiden geschnappten Jungs  dueften zu den letzteren gehoeren bzw. gehoert haben!

Das Armee-Angestellte durchaus gut verdienen koennen, kommt darauf an, welche Posten sie bekleiden. Es kann sein, das jene "ungenannte" Soldatin selbst IT-Spezialist ist. Wenn dem so ist, steht der Erfolg natuerlich auf sehr wackligen Beinen. Zumal die Aktion anscheinend komplett in Thailand durchgefuehrt wurde --C So bloede muss man halt erstmal sein  [-]

Innerhalb von 8 Tagen aufzudecken ist relativ leicht. Inzwischen auch in Thailand. Nachdem man weiss wie die Personen aussehen die das Geld empfangen haben (Videoaufzeichnung des ATM Automaten), wird das Bild eigentlich nur noch mit der Kartei der Immigration abgeglichen. JEDER der sich in Thailand aufhaelt ist ja darin. Egal ob mit regulaerem Visum oder per "Stempel" inkl. Webcam Foto von irgendeinem  Einreise-Kontrollpunkt  }} Die Meldepflicht macht so auch ihren Sinn  ;]

Anonym war gestern - und schon gar nicht im Internet  :]

Gespeichert
Frueher dachte ich immer die Geschichten ueber Schilda und die "Streiche" ihrer Buerger sind erfunden... heute weiss ich: Schilda = Thailand

chenhongjuan

  • Zuschauer
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1

Ja, prima das die Polizei so schnell war!! 2thumbs


EDIT: Überflüssiges Vollzitat entfernt.
« Letzte Änderung: 26. September 2010, 15:22:29 von khon_jaidee »
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.26 Sekunden mit 22 Abfragen.