ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Der vermutlich älteste Kinderschänder der Welt  (Gelesen 3349 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

pattran

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.292
  • unser Kunschei
Der vermutlich älteste Kinderschänder der Welt
« am: 30. Juni 2010, 20:38:42 »

Der vermutlich älteste Kinderschänder der Welt

PATTAYA – Josef K.* wurde heute Morgen in seinem Haus in Pattaya verhaftet. Der Grund: Der 90-Jährige soll vier Mädchen missbraucht haben.

Der Greis kann kaum mehr gehen, muss sich auf einen Gehstock stützen. Man traut ihm eine solche Tat fast nicht zu. Doch der 90-jährige Australier Josef K.* wurde heute Morgen von der Polizei abgeführt, weil er vier minderjährige Mädchen, allesamt Schwestern zwischen sieben und 14 Jahre alt, missbraucht haben soll.

Der Vater der Opfer behauptet, dass K. die Mädchen jeweils mit Süssigkeiten und Geld ins Haus gelockt habe. Dort entdeckt die Polizei neben zwei Dildos auch über 500 pornografische Bilder und Videos.


Kinderschänder-Ring?

Nun wird abgeklärt, ob Josef K. zu einem internationalen Kinderschänder-Ring gehört. Denn seine Bilder soll er auch an mehrere Empfänger im Ausland versendet haben.

Der 90-Jährige bestreitet die Vorwürfe, will sich aber erst vor Gericht dazu äussern. Ihm drohen bis zu 20 Jahren Gefängnis.

http://www.blick.ch/news/ausland/der-vermutlich-aelteste-kinderschaender-der-welt-150161

Ekeleregend solche Menschen!!

---------------------

Titel ediert und Thema nach CNX verschoben
« Letzte Änderung: 01. Juli 2010, 18:09:00 von Ozone »
Gespeichert
Die Frau ist ein Mensch, bevor man sie liebt, manchmal auch nachher; sobald man sie liebt, ist sie ein Wunder.

Max Frisch

sheba

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29
Re: Der vermutlich älteste Kinderschänder der Welt
« Antwort #1 am: 30. Juni 2010, 22:54:21 »

20 Jahre Gefängnis in LOS sollten es schon sein, wenn alles stimmt. Und zwar ohne TV,Pornos,  Dildo, Mia, Putzhilfe etc.

In AUS (das ist seine Staatsbürgerschaft, obwohl er in B gerboren ist), käme er sofort auf die Krankenstation.

Andererseits:
Ich frage mich, wie ein Greis mit Rollator, Rollstuhl, ständiger Betreuung durch Pflegekräfte, so etwas getan (haben können) soll! ??? ??? ???
Ist er seiner Mia etwa "zu alt" geworden?
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Der vermutlich älteste Kinderschänder der Welt
« Antwort #2 am: 01. Juli 2010, 06:11:15 »

 ??? 90 Jahre  , da hat der auch mit Viagra keinen mehr ...  zum ,, gebracht  :]

Seine Mia brauchte wohl den DIL..  und wenn,  {;

meist sind solhe aelteren Leute ein wenig naiv, wollen was gutes tun, und dann kommt der Vater, ...
er wittert, da kann man moeglicherweise etwas abstauben. ( nur Vermutung).

ich waere da sehr vorsichtig,
mit der Schuldzuweisung geht es manchmal sehr schnell  >:(
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.102
Re: Der vermutlich älteste Kinderschänder der Welt
« Antwort #3 am: 01. Juli 2010, 07:40:28 »

Zitat
PATTAYA – Josef K.* wurde heute Morgen in seinem Haus in Pattaya verhaftet.

sorry , da hat die Blick mal wieder was verwechselt

http://www.blick.ch/news/ausland/der-vermutlich-aelteste-kinderschaender-der-welt-150161

der Datter Greis ist nicht in Pattaya sondern in CNX festgenommen worden .....



möchte das nur mal festhalten ..... in Pattaya geschieht genug Schei..... X ,
da brauchts nicht auch noch eine Presse Fehlleistung um solche Rekorde in
Pattaya einzustellen .




Der Greis ist auch nicht in Gefängnis gekommen sondern sitzt in einem Krankehaus ein
« Letzte Änderung: 01. Juli 2010, 07:56:09 von Alex »
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.102
Re: Der vermutlich älteste Kinderschänder der Welt
« Antwort #4 am: 01. Juli 2010, 12:03:33 »



@ eagle ..... der Blick ..... hat nicht alles unter Kontrolle , glaub´s mir es stand schon oben ....
der in Berlin geborene Kinderschänder mit Aussi Pass ist CNX zu zuordnen nicht Patty ....
die haben schon genug davon
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

eagle

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
  • Fahr nie schneller als dein Schutzengel fliegt
Re: Der vermutlich älteste Kinderschänder der Welt
« Antwort #5 am: 01. Juli 2010, 12:35:00 »

Ich bitte nochmals um Entschuldigung, hab wirklich nicht gesehen, dass es schon drin ist. Edi
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Der vermutlich älteste Kinderschänder der Welt
« Antwort #6 am: 01. Juli 2010, 13:28:10 »

So schrecklich die Meldung auch ist, und ein überführter Täter ins Gefängniß gehört.
Aber das hat für mich erstmal einen faden Beigeschmack. Wie wahrscheinlich ist es das ein Triebtäter vier Geschwister einer Nachbarsfamilie, in einem Zeitraum von 2 Jahren, mißbraucht und es niemandem auffällt???


Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: Der vermutlich älteste Kinderschänder der Welt
« Antwort #7 am: 01. Juli 2010, 13:34:35 »

@ Dart   das ist eher wahrscheinlich als Du denkst, in D und A wurden Kinder/Frauen über Jahre lange lange Jahre von Triebtäter gefangen gehalten und vergewaltigt, und dies wie geschrieben in D und A. Es sind doch gerade die Nachbarn und Verwandten denen es am wenigsten zugetraut wird, und die es dann doch waren.
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: Der vermutlich älteste Kinderschänder der Welt
« Antwort #8 am: 01. Juli 2010, 15:46:48 »

 ??? sorry @ Burianer das Thema hier ist auch eher überregional gedacht, ob ich es so reingestellt hätte wenn es mir bekannt gewesen währe, vielleicht nicht  :-X .
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Der vermutlich älteste Kinderschänder der Welt
« Antwort #9 am: 02. Juli 2010, 07:09:02 »

 [-] crazyandy, musst dich nicht Entschuldigen, wollte nur den Hinweis geben, dass darueber schon geschrieben wird,  [-]

nichts fuer ungut  Burianer
Gespeichert

thai.fun

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.813
  • Sag es durch die Blume, oder Face to Face.
Re: Der vermutlich älteste Kinderschänder der Welt
« Antwort #10 am: 02. Juli 2010, 19:18:03 »

.... und dann kommt der Vater, ...
er wittert, da kann man moeglicherweise etwas abstauben. ( nur Vermutung).
.... es gibt mehr Thailand Kenner als Du denkst, die Deine Vermutungen ausbauen könnten!  {--
Gespeichert
Thailand für Einsteiger, hier... / Alternative fürs TIP-Forum.  {--

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.811
Re: Der vermutlich älteste Kinderschänder der Welt
« Antwort #11 am: 02. Juli 2010, 19:25:41 »

In Th,kann man alles mit €  Erledigen! C-- C-- ;] ;D
Gespeichert

alt werden

  • Zu alt um wahr zu sein
  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 319
  • Darwins raecher chattet nicht mehr...
Re: Der vermutlich älteste Kinderschänder der Welt
« Antwort #12 am: 11. August 2010, 06:12:48 »

Ich frage mich, wie ein Greis mit Rollator, Rollstuhl, ständiger Betreuung durch Pflegekräfte, so etwas getan (haben können) soll! ??? ??? ???
Ist er seiner Mia etwa "zu alt" geworden?

oder er ist Jemandem (Geschaeftlicht) ganz boese auf die Fuesse getreten?!

Ist doch in D A C H nich anders! --C

@Isan Yamaha

Nee mein Gutster!
Alles ooch nicht, schon gar nicht wenn "man" Auslaender ist, es sei denn: Du kennst da Jemanden der vieleicht, wenn ... und vor allem in hoeherer Position u.s.w.

Gehoert "DEr Blick" zur Bild? ? ?  :-X



LG AW
« Letzte Änderung: 11. August 2010, 06:19:18 von alt werden »
Gespeichert
wer sich selbst ZU ernst nimmt hat nichts zu lachen
vergesst goethe, der wurde auch gestorben ....
 

Seite erstellt in 0.036 Sekunden mit 23 Abfragen.