ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Deutschland wird immer ärmer und dümmer!  (Gelesen 274272 mal)

edesan und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Rayong

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 82
Re: Deutschland wird immer ärmer und dümmer!
« Antwort #3435 am: 10. August 2019, 15:14:36 »

Zwischenstand zum Threadtitel:

Deutschland wird immer ärmer und immer schneller dümmer {+ {+ {+ {+

Wenn Deutschland was macht, dann bis zum Exzess  }}
Was Schlägst du vor,das es nicht so Schnell geht  ??? ???
Wir warten Schreibe mal was  }} Mach eine Liste }} ( Danke )
« Letzte Änderung: 10. August 2019, 15:21:51 von Rayong »
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.863
    • Mein Blickwinkel
Re: Deutschland wird immer ärmer und dümmer!
« Antwort #3436 am: 10. August 2019, 15:33:25 »

Zwischenstand zum Threadtitel:
Deutschland wird immer ärmer und immer schneller dümmer
Wenn Deutschland was macht, dann bis zum Exzess  }}
Was Schlägst du vor,das es nicht so Schnell geht 
Wir warten Schreibe mal was  }} Mach eine Liste  ( Danke )
Vielleicht solltest du anstatt einen Haufen Blödsinn zu schreiben einfach an dir selbst anfangen.... {--
Danke im Voraus.
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.613
Re: Deutschland wird immer ärmer und dümmer!
« Antwort #3437 am: 10. August 2019, 19:41:51 »


Überall wird versucht, Traditionen, manche Hunderte Jahre alt, aufzuweichen. Alles muss gleich gemacht sein.
Hauptsache ich, ich, ich....Der Artikel auf den ich mich beziehe ist, mMn, falsch überschrieben. Eigentlich sollte es heißen: Die Eltern/Mutter eines 9 Jährigen Mädchens....

Staats- und Domchor
Neunjähriges Maedchen will sich in Knabenchor einklagen

Seit 554 Jahren ist der Staats- und Domchor zu Berlin ein reiner Jungenchor. Dagegen klagt nun die Mutter einer Neunjährigen.


Hier gehts weiter:
https://www.morgenpost.de/berlin/article226733871/Neunjaehriges-Maedchen-will-sich-in-Knabenchor-einklagen.html
Gespeichert

Pladib

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.098
Re: Deutschland wird immer ärmer und dümmer!
« Antwort #3438 am: 10. August 2019, 20:07:37 »

Klagen kann doch jeder. Sollte sie gewinnen, wird's interessant.
Ich kann es mir aber nicht vorstellen, die hat einfach ne Meise.
Obwohl, ausschliessen kann man wohl heutzutage nichts
mehr so ganz ... abwarten.
« Letzte Änderung: 10. August 2019, 20:12:39 von Pladib »
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.139
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Deutschland wird immer ärmer und dümmer!
« Antwort #3439 am: 10. August 2019, 21:20:00 »

@Lung Tom, den Artikel habe ich heute Morgen auch in der BZ gelesen.

Mein Gedanke, das Mädchen kann sicher gar nichts dafür, die Mutter hat einen an der Waffel.

Typisch (nach meinem empfinden links, oder Alleinerziehend und emanzipiert) kann sie es nicht ertragen, das es eben reine Knabenchöre gibt.

Wenn es ihr nur darum ginge, dass ihre Tochter in einem Chor mitsingen kann, bin ich mir ziemlich sicher, dass es reichlich Möglichkeiten gäbe.

Der geht es doch mal wieder nur ums Prinzip!  {/ {/

Und mit so einem Mist müssen sich dann Gerichte beschäftigen. Das muss so teuer werden, das sie noch manchen Donnerstag darüber nachdenkt! Also die Mutter wenn sie verliert.... ;D
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.863
    • Mein Blickwinkel
Re: Deutschland wird immer ärmer und dümmer!
« Antwort #3440 am: 11. August 2019, 19:48:37 »

Gutmenschenlogik....wenn es keine Argumente mehr gibt baue ich mir ebenselbst eine Geschichte..... {:}
Doch lest selbst:
"Ein Facebook-Beitrag zu einem Schicksalsschlag vor 50 Jahren bewegte viele Menschen. Jetzt ist die Geschichte über ein in Frankfurt vor den Zug gestoßenes Mädchen gelöscht – und die Verfasserin reagiert schroff auf Nachfragen.
Wahrscheinlich wollte die Frau nur Gutes. Wahrscheinlich wollte sie der Hetze etwas entgegensetzen, die nach dem entsetzlichen Verbrechen an einem Achtjährigen im Hauptbahnhof Frankfurt (Main) aufgekommen war. Was sie deshalb auf Facebook schrieb, hat viele Menschen bewegt und wurde zehntausendfach geteilt. Es ist eine berührende Schilderung des traurigen Schicksals ihrer Familie mit vielen Details.
In dem vielfach geteilten Beitrag schilderte die Frau, dass ihre Mutter auch so eine schreckliche Tat wie die in der vorigen Woche erleben musste. Die Mutter musste demnach vor 50 Jahren als Siebenjährige mit ansehen, wie ihre große Schwester von einem deutschen Arbeiter vor einen Zug geschubst wurde und ums Leben kam. So war es in dem Posting zu lesen."
hier gehts weiter....
Quelle:
https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/menschen-schicksale/id_86219138/afd-hetze-frau-kontert-bei-facebook-ist-die-tragoedie-erfunden-.html?fbclid=IwAR3zoFTy7IhvT5x2Cz6qtPExxvtVE6ey1mNGCMqNZB29Io5C40vLrVrEI9o
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.613
Re: Deutschland wird immer ärmer und dümmer!
« Antwort #3441 am: 11. August 2019, 20:10:22 »

Hab darüber auf einem anderen Kanal gelesen. t-online nutze ich seit Jahren nicht mehr, die sind GANZ VORN dabei, den Jauchekübel auszukippen...
Sieht man ja auch in dem von Dir eingestellten Beitrag, da werden sofort "mildernde, wenn nicht gar hehre Motive" ins Spiel gebracht. Gegen "Rechts" ist eben alles erlaubt. Und solche Nachrichten haben echt einen Bart:
Rollstuhlfahrerin: mir haben NAZIs ein Hakenkreuz mit dem Messer eingeritzt, der Manichler, Kind im Freibad ertränkt....usw. usf.
Die wissen halt, das man dem treu(dofen) Michel alles als Event unterschieben kann. Bewährt seit Mai 1945*...


*vorher gabs natürlich auch Propaganda, aber noch nicht in der "Qualität", außerdem war damals noch nicht in die Gehirnwäsche angelaufen, die war erst ab Zeitpunkt * machbar...
« Letzte Änderung: 11. August 2019, 20:16:12 von Lung Tom »
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.145
Re: Deutschland wird immer ärmer und dümmer!
« Antwort #3442 am: 11. August 2019, 20:15:09 »

Ich kann es mir aber nicht vorstellen, die hat einfach ne Meise.
...und dieses Problem fing mit den Quotenfrauen an!
Heute sind die Meisenbesitzerinnen sogar in der Politik vertreten und haben dort Einfluß, zum Schaden der Gesamtheit der Bevölkerung!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Pladib

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.098
Re: Deutschland wird immer ärmer und dümmer!
« Antwort #3443 am: 11. August 2019, 20:24:30 »

Ein bisschen pauschal, denn es gibt sicher auch ein paar fähige "Quotenfrauen".
Aber ich gebe dir Recht, im Grunde fing es da an, immer "komischer" zu werden.
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.145
Re: Deutschland wird immer ärmer und dümmer!
« Antwort #3444 am: 11. August 2019, 20:26:04 »

Ein bisschen pauschal, denn es gibt sicher auch ein paar fähige "Quotenfrauen".
Aber ich gebe dir Recht, im Grunde fing es da an, teilweise "komisch" zu werden.

"Fähig" und "Quotenfrau" schließt sich gegenseitig aus!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.863
    • Mein Blickwinkel
Re: Deutschland wird immer ärmer und dümmer!
« Antwort #3445 am: 11. August 2019, 20:27:33 »

Ein bisschen pauschal, denn es gibt sicher auch ein paar fähige "Quotenfrauen".
Aber ich gebe dir Recht, im Grunde fing es da an, teilweise "komisch" zu werden.
Ja,ja,und nun gibts auch bald Quoten Neger,-Araber,-Schwule,-Kinderficker,-Veganer und ich bin der Quoten Nazi  :]
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 10.194
Re: Deutschland wird immer ärmer und dümmer!
« Antwort #3446 am: 12. August 2019, 07:13:49 »

Ein junger CDU-Politiker hat etwas Selbstverständliches gesagt und vorgeschlagen.
Kinder, die nicht richtig Deutsch sprechen, sollen das ein Jahr vor Schulbeginn nachholen, damit sie dem Unterricht überhaupt folgen können.
Deshalb wird der Mann jetzt als fremdenfeindlich oder rassistisch beschimpft.




Der CDU-Politiker Linnemann hat vorgeschlagen, schlecht Deutsch sprechende Kinder später einzuschulen.

https://www.mdr.de/nachrichten/politik/inland/streit-einschulung-mangelhafte-deutschkenntnisse-100.html

Zitat
SPD, Grüne und Linke kritisierten durchweg Linnemanns Vorstoß.
Die SPD-Bildungspolitikerin Marja-Liisa Völlers sprach von populistischem Getöse.
Linke-Chefin Katja Kipping warf Linnemann vor, mit seinen Äußerungen auf Stimmenfang im rechten Sumpf zu gehen.
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.847
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Deutschland wird immer ärmer und dümmer!
« Antwort #3447 am: 13. August 2019, 13:30:27 »

. . . . . . . Denn „Datteln 4“ ist nun das Objekt politischer, taktischer Verhandlungen. Hinzu kommt der Beschluss der Kommission, die den Ausstieg Deutschlands aus der Kohleverstromung bis 2038 zum  Ziel gemacht hat.
Weltweit Spitze: Wirkungsgrad von 50 Prozent

Wirtschaftsminister Peter Altmaier wäre es gar am liebsten, das hochmoderne Kraftwerk in Datteln gar nicht erst hochfahren zu lassen. Und das, obwohl laut Ingo Telöken das Kraftwerk eine perfekte Schnittstelle zwischen Kohlekraft und erneuerbaren Energien darstelle.

„Zusammen mit der ausgekoppelten Fernwärme“, sagt er, „haben wir hier einen Wirkungsgrad von 50 Prozent. Und kein Kohlekraftwerk weltweit lässt sich so schnell hoch- und wieder runterfahren. Wir sind wie gemacht für das Zusammenspiel mit den erneuerbaren Energien. Wenn es beim Kohleausstieg rational zugehen soll, dann müsste 2038 Datteln 4 als Letztes vom Netz gehen – und zuerst die ältesten Kohlekraftwerke, die das meiste CO2 ausstoßen.“

Etwa 120 Kohlekraftwerke laufen derzeit in Deutschland mit einer Kapazität von 42,6 Gigawatt, das macht knapp 40 Prozent des deutschlandweit erzeugten Stroms aus. In China und Indien geht der Trend in eine andere Richtung. Dort werden mehr als 450 neue Kohlekraftwerke gebaut, die über 500 Gigawatt Leistung erzeugen können.

„Ich rechne immer noch damit, dass wir 2020 ans Netz gehen.“ so Telöken. „Bisher gibt es von der Politik jedenfalls keine klare Ansage, dass das nicht passiert.“ Es bleibt abzuwarten, ob Telöken recht behält. (rm)


https://www.epochtimes.de/wirtschaft/absurd-es-droht-die-verschrottung-eines-nagelneuen-12-milliarden-euro-teuren-kraftwerks-a2968139.html

So wies aussieht, wird Deutschland von gekauften oder wahnsinnigen Hampelmaennern "regiert"  {[

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.831
Re: Deutschland wird immer ärmer und dümmer!
« Antwort #3448 am: 14. August 2019, 13:14:32 »



k ö s t l i c h
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.796
Re: Deutschland wird immer ärmer und dümmer!
« Antwort #3449 am: 14. August 2019, 13:38:55 »

. . . . . . . Denn „Datteln 4“ ist nun das Objekt politischer, taktischer Verhandlungen. Hinzu kommt der Beschluss der Kommission, die den Ausstieg Deutschlands aus der Kohleverstromung bis 2038 zum  Ziel gemacht hat.
Weltweit Spitze: Wirkungsgrad von 50 Prozent


Bei mir in der Nähe wurde vor Jahren ein hochmodernes Gaskraftwerk vor Jahren stillgelegt (Irsching bei Ingolstadt da es so gut wie nie ans Netz "durfte" ( die hochsubventionierten Erneuerbaren haben immer Zwangsvorrang  --C ) und es sich nicht mehr lohnte dauernd eine Bereitschaft vorzuhalten ohne Möglichkeit an der Stromerzeugung zu verdienen.
Gespeichert
██████
 

Seite erstellt in 0.419 Sekunden mit 22 Abfragen.