ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Regen am 25. Oktober  (Gelesen 7253 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

pierre

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 882
  • pattaya
Re: Regen am 25. Oktober
« Antwort #30 am: 30. Oktober 2008, 15:49:02 »

eben gerade ist es nordoestlich von patty, in der gemeinde nong plah lai ganz gewaltig runtergekommen.
die landaufschuettungen in diesem ehemaligen, natuerlichen sumpfgebiet machen sich jetzt, bei solchen starken guessen, gewaltig bemerkbar.
wo es sich frueher flach und langsam ausgebreitet hat, stroemt es jetzt an allen engstellen, und reisst alles mit.
leider habe ich kein 100.000 $ handy, um so schoene aufnahmen zu machen, wie die kollegen.
 
Gespeichert

markusz

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.235
  • Gelegenheits-TIPper
    • ThaiLive - Leben in Thailand
Re: Regen am 25. Oktober
« Antwort #31 am: 30. Oktober 2008, 16:03:57 »

...leider habe ich kein 100.000 $ handy, um so schoene aufnahmen zu machen, wie die kollegen.

dafür hast Du einen schwimmenden Smeili!  ;D
Gespeichert

Moesi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.135
Re: Regen am 25. Oktober
« Antwort #32 am: 30. Oktober 2008, 18:43:29 »

dafür hast Du einen schwimmenden Smeili!  ;D

 :D :D :D

PS: Ich hätte auch gern wieder (m)eins :'(
Gespeichert
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie angeschaut haben." (Alexander von Humboldt)

ilunkinam

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 511
Re: Regen am 25. Oktober
« Antwort #33 am: 30. Oktober 2008, 22:09:13 »

Falls ich mal aus der Kanchanaburi Pampa dazwischen funken darf.

In unserem Ort sind ca. 1,5 m im Durchmesser  messende Bambuswurzeln mit Erdreich und natürlich dem Bambus dran, bei einer Nachbarin angeschwemmt worden, da wo normalerweise kein Fluss ist. Es sind 5 Strommasten umgekippt, eine Strasse ist so am reissen gewesen, dass mehrere Leute mit Stampfern ( grösserer Holzbalken mit einer Holzscheibe dran ) auf der Strasse rumgeklopft haben um so ein unterspülen und damit reissen zu verhindern. An einigen Stellen leider vergebens.
Bei mir hat es die Garage unter dem hinteren Weg unterhöhlt, Sandsäcke welche ich schon vorsichtshalber vor die hintere Eingangstür lege, sind einfach weggeschwemmt worden auch Steine ca. 40x30 cm gross haben sich 5-8 m weit weg wieder gefunden.
Die Kalksteine von der Aufschüttung sind ca. 20 – 30 m weit weggetragen worden.

Die Anwohner sagen es ist das schlimmste Unwetter woran sie sich erinnern können.
Am Samstag wird unser Weg zum Haus wieder hergestellt, mal schauen wie es wird.

Einige Bilder frühestens in 2-3 Monaten.

Gruss Bernd
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.232
Re: Regen am 25. Oktober
« Antwort #34 am: 31. Oktober 2008, 11:20:35 »

Vorgestern hatten wir einen kleinen Tornado etwa 10 km von mir weg, ein paar Dutzend Blechhütten im "Moo Ban Lao" der Isarn-Arbeitersiedlung beim Industriegebiet, in der Umgebung war aber ausser Regen nix ungwöhnliches, nicht mal ein laues Lüftchen...

Foddo aus der Nation :

Gespeichert
██████

Paul

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 124
    • no have
Re: Regen am 25. Oktober
« Antwort #35 am: 28. Dezember 2008, 22:33:27 »

Der ganze September und auch der Oktober war in Pattaya verregnet.
Findige Farang nutzten die Situation, um ihr Budget aufzubessern.



« Letzte Änderung: 28. Dezember 2008, 22:36:58 von Paul »
Gespeichert
no have
 

Seite erstellt in 0.05 Sekunden mit 22 Abfragen.