ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 306 [307] 308 ... 318   Nach unten

Autor Thema: Die tägliche Schlagzeile!  (Gelesen 354234 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.369
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #4590 am: 09. September 2017, 06:04:52 »

Italien,  her  mit den Staatsanleihen,   ich kaufe alle auf  :-X Der Breitmaulfrosch  {[

Zitat
   Freitag, 08.09.2017, 17:19
Die EZB hat keine Eile, ihre Geldpolitik zu normalisieren. Risiken will sie nicht erkennen. Allerdings muss die EZB Wege und Mittel finden, weiter Milliarden in den Markt zu pumpen. Der große Gewinner könnte Italien sein.

Kauft die EZB noch mehr italienische Anleihen?

Zur Aufrechterhaltung der Liquiditätsversorgung könnte die EZB bei ihren Aufkäufen jedoch vom bisherigen Kapitalschlüssel - dem Anteil der Euro-Staaten am Grundkapital der EZB - abweichen und stattdessen nach Marktvolumen aufkaufen.
Davon würde vor allem das wirtschaftlich angeschlagene Italien mit dem größten Anleihenmarkt der Eurozone profitieren. Erste Abweichungen zugunsten Italiens sind bereits jetzt feststellbar.

 
  einfach gesagt,    eine Aufforderung an Italien  noch mehr Staatsanleihen  auszugeben  {[   {[
Das koennen die, die Eigen Wirtschaft aber nicht in den Griff bekommen.
Naja, der Mafiaboss sitzt ja auch in Frankfurt  :-X

  http://www.focus.de/finanzen/experten/ezb-kauft-staatsanleihen-draghi-will-keine-risiken-durch-ezb-anleihenkaeufe-sehen_id_7567277.html   
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.369
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #4591 am: 12. September 2017, 18:49:12 »

Er war mir   einer der sympatischen Politiker, Heiner Geissler  }}

Zitat

CDU-Urgestein

Heiner Geißler ist tot
 
 Der CDU-Politiker Heiner Geißler ist tot. Mit 87 Jahren ist der langjährige Generalsekretär und ehemalige Familienminister gestorben.
   
mit der Kohlsuppe hatter er immer Probleme. Die war ihm nicht bekoemmlich  :-X

  http://www.n-tv.de/politik/Heiner-Geissler-ist-tot-article20028781.html 
RIP oder  87 ist ein gutes Alter  }}
Gespeichert

Wonderring

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 859
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #4592 am: 15. September 2017, 12:44:40 »

Moin
Zitat
https://de.yahoo.com/nachrichten/massenproteste-frankreich-gegen-macron-reform-192554470.html

Hat ja nicht lange gedauert, biss die Franzosen gemerkt haben, was da mit Macron ausgeloest wird. Fuer mich war klar wie in D, F hat auch nur die Wahl zwischen 2 "Krankheiten"

Mir deshalb auch nicht klar, warum man sich dann trotzdem dem "aussetzt"!

Wobei Alternativen ja bestanden....und schon absehbar war, was kommt!

Ein S.G in D fand fuer Kritiker Worte wie "das Pack" Macron macht aus ihnen "Faulpelze"

Aus der Vergangenheit weiss man, das die Franzosen keinem "Traegheitsgesetz" unterliegen, wie z.B. die Deutschen die an ihrem "Sofa zu kleben scheinen" (bis auf wenige Ausnahmen)

Ich wurde mich gern so betiteln lassen, wenn ich weiss, das ich erst "faul" werde, ab einer Untergrenze meines Lohnes, und ich dies also keineswegs verschuldet bzw. zu verantworten haette.

Warum spricht keiner offen aus, was es ist: "Arbeitssklaven"

Und so gesehen der Ruf in F nach "Faulpelze" vereinigt Euch, dagegen muesste es EU weit schon lange heissen "Arbeitssklaven" vereinigt euch?

LG W.



Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.677
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Explosion in der Londoner Metro
« Antwort #4593 am: 15. September 2017, 15:26:06 »

Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.677
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Explosion in der Londoner Metro
« Antwort #4594 am: 15. September 2017, 15:37:17 »

Vorfall in der Tube
Berichte über Explosion in Londoner U-Bahn

An einer U-Bahn-Haltestelle in London hat es Medienberichten zufolge eine Explosion gegeben.
Rettungskräfte seien vor Ort, berichtete die britische Nachrichtenagentur PA.
Der Vorfall soll sich an der Haltestelle Parsons Green im Westen der britischen Hauptstadt abgespielt haben.
Die Londoner Polizei bestätigt, sie habe Kenntnis von einem «Vorfall». Weitere Angaben macht sie bisher nicht.

https://twitter.com/hashtag/ParsonsGreen?src=hash&ref_src=twsrc%5Etfw&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.srf.ch%2Fnews%2Finternational%2Fberichte-ueber-explosion-in-londoner-u-bahn

https://www.srf.ch/news/international/berichte-ueber-explosion-in-londoner-u-bahn
Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.677
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Explosion in der Londoner Metro
« Antwort #4595 am: 15. September 2017, 17:09:17 »

Polizei stuft Explosion als Terrorakt ein

Augenzeugen sprachen von einem lauten Knall und einer «Flammenwand», die sich in dem U-Bahn-Waggon ausgebreitet haben soll. Die Menschen seien in Panik aus der U-Bahn-Station geflohen. Der Vorfall soll sich gegen 08.20 Uhr Ortszeit (9.20 Uhr MESZ) ereignet haben.

https://www.srf.ch/news/international/polizei-stuft-explosion-als-terrorakt-ein
Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.369
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.353
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #4597 am: 27. September 2017, 08:21:06 »

In Saudiarabien soll Frauen künftig das Autofahren erlaubt sein.

https://www.tagesanzeiger.ch/ausland/naher-osten-und-afrika/saudiarabien-erlaubt-den-frauen-das-autofahren/story/18737995

Zitat
König Salman habe die Regierung angewiesen, Regularien zu erarbeiten, nach denen sowohl Männern als auch Frauen Fahrerlaubnisse erteilt werden sollen, hiess es am Dienstag in einer Mitteilung der staatlichen saudischen Presseagentur SPA.
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Pladib

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 959
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #4598 am: 27. September 2017, 09:02:02 »

Wo man hinschaut - das Problem Rente wird grösser!
Vielleicht wird das, neben der Flüchtlingsfrage, das grösste Thema in Europa.

Auch die aktuelle Abstimmung in der Schweiz zeigt, wie schwierig es ist.
http://www.zeit.de/politik/ausland/2017-09/schweiz-rentenreform-abstimmung?wt_zmc=sm.ext.zonaudev.mail.ref.zeitde.share.link.x
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.627
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #4599 am: 08. Oktober 2017, 22:55:13 »

Seit einigen Tagen werden in Europa erhöhte Werte radioaktive Strahlung des Elements Ruthenium-106 (Ru-106) gemessen

Erhöhte Strahlung in Europa: Ursache unbekannt


Durch Rückrechnungen der Ausbreitung in der Atmosphäre können die Ursprungsgebiete jedoch eingegrenzt werden. Abschätzungen zufolge ist die Freisetzung des radioaktiven Materials in der letzten Septemberwoche erfolgt. Mit hoher Wahrscheinlichkeit stammt der Ursprung der Strahlung aus dem südlichen Ural-Gebirge in Russland

https://www.news38.de/welt/article212168251/Erhoehte-Strahlung-in-Europa-Ursache-unbekannt.html
Gespeichert
██████

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.919
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #4600 am: 13. Oktober 2017, 18:21:00 »


Benedikt XVI. beklagt eine ´Verdunkelung Gottes in der Liturgie` – gerichtet an die Adresse des amtierenden Papstes Franziskus
Veröffentlicht am 13. Oktober 2017 von conservo
(www.conservo.wordpress.com)

Von Michael Mannheimer *)

Deutlicher kann ein emeritierter Papst nicht die Abkehr der katholischen Kirche von ihrem 2000jährigen Weg kritisieren – für die der neue und linke Papst Franziskus verantwortlich ist.

BENEDIKT WAR TRADITIONALIST. FRANZISKUS IST LINKER POPULIST UND REDET DEM VOLK UND DEN REGIERUNGEN NACH DEM MUNDE

Das Zerwürfnis zwischen dem zurückgetretenen Papst Benedikt, einem Verfechter der römischen Liturgie und wahren Christen, und dem neuen, linken Papst Franziskus ist nicht mehr von der Hand zu weisen – auch wenn manche Bilder täuschen:

Wenn BENEDIKT die „Verdunkelung“ Gottes in der Liturgie“ beklagt, so geht diese Klage direkt an seinen Nachfolger Franziskus.

Die Liturgie (von griechisch ‚öffentlicher Dienst‘, ist der öffentliche Gottesdienst der Kirche. Sie umfasst insbesondere die Feier der Sakramente, vor allem der Eucharistie, und das Stundengebet. Liturgie ist der gemeinschaftliche, amtliche Gottesdienst im Unterschied zur privaten Frömmigkeit.

Die Regelung der Liturgie hängt einzig von der Autorität der Kirche ab; und zwar liegt diese beim Apostolischen Stuhl und beim Bischof. Die irdische Liturgie soll an die himmlische Liturgie anknüpfen [„Schönheit der Liturgie – Schönheit der Seele“ – von Karl Wallner (Kathtube am 4. Mai 2009) ]

Wie in der hohen Diplomatie wird der Gegner namentlich in der Regel nicht genannt. Doch Benedikt ist nicht entgangen, dass es Franziskus weitaus mehr um die Einmischung in die Weltpolitik geht als um die Sache, für die er eigentlich zuständig ist: das Seelenheil der 2,2 Milliarden Christen, für die er Sorge zu tragen hat.

FRANZISKUS HAT SICH GANZ VORNE POSITIONIERT ALS BEFÜRWORTER EINER GRENZENLOSEN MASSENIMMIGRATION VON MOSLEMS NACH EUROPA

...hier geht es weiter bzw. komplett:
https://conservo.wordpress.com/2017/10/13/benedikt-xvi-beklagt-eine-verdunkelung-gottes-in-der-liturgie-gerichtet-an-die-adresse-des-amtierenden-papstes-franziskus/#more-17005
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.627
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #4601 am: 01. November 2017, 04:14:14 »

Auto fährt in New York Amok, mehrere Tote
Gespeichert
██████

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.859
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #4602 am: 01. November 2017, 08:58:02 »

Auto fährt in New York Amok, mehrere Tote

War die Tat eines "Einzelfalls": http://www.krone.at/596222

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.919
Re: Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #4603 am: 08. November 2017, 19:09:07 »


Es gibt doch noch wahre Helden in Deutschland:

Zivilcourage
15-Jährige für Einsatz gegen rechte Hetze an Schule geehrt

Hitlergruß und „tote Juden“-Sprüche - am Ende zeigte Emilia S. einen Mitschüler an. Für ihre Zivilcourage wurde sie in Berlin geehrt.


Heute mal ohne "Trailer": im Orignal noch besser:
https://www.morgenpost.de/berlin/article212471981/15-Jaehrige-fuer-Einsatz-gegen-rechte-Hetze-an-Schule-geehrt.html
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 5.443
Die tägliche Schlagzeile!
« Antwort #4604 am: 09. November 2017, 01:00:22 »

Zivilcourage
15-Jährige für Einsatz gegen rechte Hetze an Schule geehrt
Hitlergruß und „tote Juden“-Sprüche - am Ende zeigte Emilia S. einen Mitschüler an. Für ihre Zivilcourage wurde sie in Berlin geehrt.
Dass die Juden in DE einen gewissen Schutzstatus haben, ist nachvollziehbar und sollte in Ordnung sein!
Dass die deutschen Regierungen seit den 60ern aber Millionen von Judenhassern, die das auch seit ihrer Kindheit vermittelt bzw. eingetrichtert bekommen haben, ins Land holt, ist für mich nicht nachvollziehbar!
Da ja kaum noch eine Schulklasse in DE ohne Kinder mit Migrationshintergrund "auskommt" und dieser Migrationshintergrund in der Regel ein muslimischer ist, sollte der Zeitungsartikelschreiber bei den "Hetzern" schon genauer differenzieren!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.
Seiten: 1 ... 306 [307] 308 ... 318   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.422 Sekunden mit 22 Abfragen.