ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter  (Gelesen 43668 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.901
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Gespeichert


jektor

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 196
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #1111 am: 08. Februar 2020, 20:36:32 »

So wie jedes Jahr um diese Zeit,  steht auf dem Lehrplan der mathayom 5 Klassen ein Interview in Englisch mit einer Langnase auf dem Program. Heute haben mich 3 junge Maenner angesprochen, ob sie mit mir ein Interview machen duerfen. Na klar doch. Einer hat mit seinem Handy alles gefilmt. Die 2 anderen haben mit mir in Englisch gequatscht. War voellig o.k. Also, wenn euch jemand in den naechsten Tage darauf anspricht, nicht erschrecken. Die jungen Leute brauchen dies fuer ihren Englischunterricht.

Gruesse
jektor
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.271
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #1112 am: 10. Februar 2020, 17:26:50 »

Eine Frage:

wenn ein Thai nach der Highschool auf die Uni gehen will, muss er dann auf der Uni eine Aufnahmepruefung machen ?
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.230
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #1113 am: 10. Februar 2020, 18:04:07 »



@malakor

kommt darauf an, je teurer die Uni desto weniger Aufnahmsprüfung...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.269
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #1114 am: 10. Februar 2020, 18:13:26 »

Eine Frage:

wenn ein Thai nach der Highschool auf die Uni gehen will, muss er dann auf der Uni eine Aufnahmepruefung machen ?

Kann nur von der Uni  Khon -Kaen   , schreiben .

Kein  Highschool  Abschluss  Zeugniss ,  Aufnahmepruefung.

Highschool  Abschluss  Zeugniss  mit  3,05  von 4,00.   keine Aufnahmepruefung aber ein kuzes  Gespraech mit dem Schueler .

Die  Uni Khon-Kaen  ist einen Internationale  Uni , auch  alle Hautfarben  sind  moeglich .

Der Preis im Jahr  , ist in Ordnung .

Fg.
Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.754
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #1115 am: 23. Februar 2020, 19:37:11 »

sofern die Schulen morgen geöffnet haben gilt für alle Passport pflicht
um nachzusehen ob da jemand verreist war in einem Problemland

Zitat
Dear all,Please read this important update about the school policy on corona virus :

http://bit.ly/2HKxPS7
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.211
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #1116 am: 23. Februar 2020, 20:32:52 »

Wenn schon dann sollte D eigentlich auch in der Liste sein. Und Thailand sowieso.

Und wer daheim bleiben muss: Bei den Preisen  würde ich sagen "Geld zurück"
Gespeichert
██████

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.754
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #1117 am: 05. März 2020, 10:07:06 »

meine beiden älteren Jung sollen ja n. Jahr das IB Diplom machen.
Um auf der Technischen Universität in DL zugelassen zu werden muß im IB-Diplom auch Deutsche Sprach stehen.
Die ASCOT bietet das nicht an.
Habe einige andere Internationale Schulen jetzt besprochen.
Alle bieten Französisch als weitere Sprache an
Auf die Frage warum, Französch ist die Sprache der Korruption und des Protektismus !
Kein Mensch in der Welt braucht Französisch !
Die französischen Lehrer werden alle vom Staat Frankreich bezahlt. Deutsche Lehrer müssen selbst bezahlt werden.
also weiterhin Korruption in höchstem Maße
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.211
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #1118 am: 05. März 2020, 14:33:25 »

Gibt es eigentlich die deutsche Schule nahe bei Minburi noch ?
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.211
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #1119 am: 05. März 2020, 15:11:59 »

Gehört der radikale Kurzhaarschnitt bei Thai Schülern bald der Vergangenheit an ?

https://thisrupt.co/current-affairs/students-sue-the-ministry-of-education-haircut-rule
Gespeichert
██████

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.754
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #1120 am: 05. März 2020, 16:16:10 »

Zitat
Gibt es eigentlich die deutsche Schule nahe bei Minburi noch ?
nach glaube ich 5 maliger fast Pleite ist die jetzt eine Abteilung de RIS als Englisch sprachige Schule mit Deutsch Unterricht
Gespeichert

namdock

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 603
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #1121 am: 05. März 2020, 17:56:01 »


@Karl,

soweit ich weiß, müssen Studierende aus Thailand an der TU Darmstadt ein Vorjahr machen um Deutsch und Mathe zu lernen.

mfg

Dieter
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.211
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #1122 am: 05. März 2020, 19:31:35 »



Zitat
Gibt es eigentlich die deutsche Schule nahe bei Minburi noch ?
nach glaube ich 5 maliger fast Pleite ist die jetzt eine Abteilung de RIS als Englisch sprachige Schule mit Deutsch Unterricht

Nun, da die Zeiten deutschsprachiger Schulbildung in Thailand der Vergangenheit angehören zu scheint, welche internationale würdest du denn empfehlen.

Die von dir genannte ASCOT scheint erst seit heute auf Twitter vertreten zu sein, ist aber auf ihrer Website sehr transparent was Schulgeld, Gebühren u.a. betrifft.


https://pbs.twimg.com/media/ESUawhoUwAAZvvm?format=jpg&name=900x900
Gespeichert
██████

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.754
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #1123 am: 05. März 2020, 20:10:49 »

Zitat
welche internationale würdest du denn empfehlen
das ist eine Frage des Wohnortes.
Mit Sicherheit gibt es bessere Schulen, aber es ist unmöglich da vier und mehr Stunden je Weg auf der Straße zu verbringen.
In Bangkok muss man da wohnen wo man arbeitet oder eben die Kinder zu Schule gehen.
Deshalb habe ich vor ca. 12 Jahren auch mein jetziges Haus ausgewählt.
und da die in Lam Sali jetzt 3 Bahnhöfe bauen für 3 verschiedene Schnell/U-Bahnen bauen die ringsrum überall Condos.
Da sind in den n. 2 Jahren gut 20000 Wohneinheiten zusätzlich.
Mein Haus und Grundstück ist immer noch richtig, auch wenn derzeit immer mehr von Stau geplagt.
Der Grundstückspreis hat sich zwischenzeitlich verfünffacht. Verdoppelt vor ?? Jahren weil kein Hochwasser und jetzt verdreifacht wegen der Verkehrsanbindung
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.211
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #1124 am: 07. April 2020, 21:46:46 »

Der Start des neuen Schul - und Studienjahres wird von Mitte Mai auf Anfang Juli verschoben .
Gespeichert
██████
 

Seite erstellt in 0.298 Sekunden mit 23 Abfragen.