ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?  (Gelesen 73970 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dart

  • Gast
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #30 am: 14. Mai 2011, 08:43:57 »

Ein Tierschmuggler ist offensichtlich am Airport BKK verhaftet worden. Da stellt sich spontan die Frage, wie der Mann davon ausgegangen ist, das die Tiere beim Sicherheitscheck der Koffer unendeckt bleiben könnten? :-)

"Statt Wäsche und Zahnbürste ein Panther, ein Kragenbär und ein Affe im Gepäck: In Thailand ist ein Tierschmuggler aufgeflogen, der einen Koffer mit seltenen Arten einchecken wollte....."
http://www.dradio.de/kulturnachrichten/2011051310/5/
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 7.085
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #31 am: 14. Mai 2011, 09:11:43 »

Wo hatte der die Tiere wohl her? ??? Wußte gar nicht, dass es hier Panther und Kragenbären gibt.

Voll bekloppt, die armen Tiere in einem Koffer.  {[
Gespeichert

P-Pong

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 848
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #32 am: 14. Mai 2011, 14:28:26 »

...einst von mir als Lappalie betrachtet ... schaffte ich einen Affen  >am Körper< raus,  Monate später wieder rein... --C

Bei einem Panther/Bären sicher unmöglich, wenn schon nicht schön an der Leine, blieb also nur der Koffer...   unverantwortlich, genau so wie einst mein sträflicher  Leichtsinn mit dem Affen {+

Lange Jahre galt der Kad-Thung-Kwain


zwischen  CNX – Lpg , am High-Way-Nr. 11 gelegen, als absoluter Geheimtipp, um dort alle gewünschten Tierarten >zu bestellen<  ;)... wie oft hatte ich dort die blitzartigen Aktionen der  in schwarz gekleideten Forstschutz-(?)Beamten mit verfolgen können, meist jedoch ein starker, schwungvoller  Schlag ins flache Wasser... man war stets vorgewarnt...

Selbst heute >sollen<  dort noch  unter dem Tisch verbotene Tierhändel abgehen... >:
 
Gespeichert
Achtung! Texte von mir könnten Spuren von Ironie, Denkanstößen und freier Meinungsäußerung enthalten ...
Es wird keine Garantie auf Textverständnis gewährleistet.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte zwischen den Zeilen.

Alfred

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.062
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #33 am: 15. Mai 2011, 02:59:53 »

Was soll los sein mit Flora und Fauna?
Faunamaessig, wird alles gefangen oder geschossen und was nicht verkauft wird, wird gegessen, bis nichts mehr da ist.
Seh ich zumindest so im Isaan.
Gespeichert

P-Pong

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 848
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #34 am: 15. Mai 2011, 09:51:52 »

... leider nicht nur im Isaan, war bei mir in der nördlichen Pampas nicht anders, Friedhofsstille in den umliegenden  (und davon gab es viel) Wäldern... da es keine Mu-Ba (Wildscheine mehr gab) wurde das ordinäre Hausschwein auf dem Kad-Thung-Kwain einfach entsprechend Fleisch & Blut incl. der Borsten >umgefärbt< ... deswegen gibt es auch heute noch dort tagtäglich Wildschein... was die Rast machende Städter gerne überteuert kaufen  ;]
Gespeichert
Achtung! Texte von mir könnten Spuren von Ironie, Denkanstößen und freier Meinungsäußerung enthalten ...
Es wird keine Garantie auf Textverständnis gewährleistet.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte zwischen den Zeilen.

dart

  • Gast
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #35 am: 15. Mai 2011, 18:25:37 »

Den Kad-Thung-Kwain kenn ich auch noch aus Zeiten, in denen ganz offen erlegte Schlangen, Echsen, Nager und gelegentlich kleinere Wildkatzen angeboten wurden.
Wie du es schon sagst, das wird wohl immer noch, frühmorgens, unter der Ladentheke verkauft.

Na ja, das was ein Einheimischer hier erjagen kann, wird ohnehin nur geringfügige Auswirkungen auf den Wildbestand haben.
(Brand)rodung von ehemaligen Rückzugsgebieten der Wildtiere, und die Umwandlung in Nutzflächen ist da schon eher ein Problem.

Habe beim letzten Stop mal das offiziell angebotene Hirschfleisch mitgenommen, lecker, und es soll wohl aus Farmen stammen.
Ob es stimmt...kennt jemand in Thailand Farmen mit Hirschhaltung? ???
« Letzte Änderung: 15. Mai 2011, 19:08:52 von dart »
Gespeichert

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.651
  • damals
    • Sarifas
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #36 am: 15. Mai 2011, 20:17:51 »

Habe beim letzten Stop mal das offiziell angebotene Hirschfleisch mitgenommen, lecker, und es soll wohl aus Farmen stammen.
Ob es stimmt...kennt jemand in Thailand Farmen mit Hirschhaltung? ???
Will ja nicht angeben. Aber es gibt nichts was es auf Samui nicht gibt. ;]



Der Züchter hat mir einen riesen Sack voller Geweihe gezeigt. Die sind wohl sein Buisiness. Aber auf Wunsch schlachtet er auch, bzw. Du kannst ein kompl. Viech kaufen ...
Hab mir schon mal überlegt mit ein paar Jungs  zusammen zu legen und mit uns Nowi (Inselschlachter) zu verhandeln. [-]

mit lieben Grüßen vonne Insel
lung lolf

Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

P-Pong

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 848
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #37 am: 15. Mai 2011, 20:28:42 »

... dart,...ich kenne den Markt noch als Handelsplatz aller denkbaren aber verbotener Tierarten, so hatte ich einst dort meine Gibbons gekauft, ... aus einer Motivation heraus, welche hier im Moment ohne Bedeutung ist.
Da die >alteingesessenen< Händler dort (zu denen ich aus persönlichen Gründen noch immer einen recht guten Kontakt unterhalte) nach wie vor im hinteren Marktbereich tätig sind, wird – unterstelle ich mal – sich kaum etwas bedeutend geändert haben...
 
Gespeichert
Achtung! Texte von mir könnten Spuren von Ironie, Denkanstößen und freier Meinungsäußerung enthalten ...
Es wird keine Garantie auf Textverständnis gewährleistet.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte zwischen den Zeilen.

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.760
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #38 am: 15. Mai 2011, 23:14:43 »

Was soll los sein mit Flora und Fauna?
Faunamaessig, wird alles gefangen oder geschossen und was nicht verkauft wird, wird gegessen, bis nichts mehr da ist.
Seh ich zumindest so im Isaan.

Da im Sueden inzwischen viele Isaanis, haupsaechlich Bauarbeiter,  leben ist speziell die Vogelwelt hoechst gefaehrdet. In unserem kleinen Vorortstadtteil hab ich bereits einmal einem solchen Vogeljaeger mit Steinschleuder das Gas abdrehen muessen.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #39 am: 16. Mai 2011, 08:17:30 »

Ob es stimmt...kennt jemand in Thailand Farmen mit Hirschhaltung? ???

im Makro bei den Tiefkühlprodukten verkaufen sie Wild aus thail. Zucht.

Aus dem Archiv der Bangkok Post zum Thema "Deer Farming":
http://www.ecologyasia.com/news-archives/2001/feb-01/bangkokpost_070201_Outlook01.htm

Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

Alfred

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.062
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #40 am: 17. Mai 2011, 02:30:47 »

-franzi-
Ein Bravo  {* fuer deine Courage.
Ich sah kuerzlich in meinem Isaan Ort eine grosse, zerteilte, ausgenommene Schildkroete der abgetrennte lange Hals mit Kopf war trotzdem noch munter und beweglich und versuchte sich in den nicht mehr vorhandenen Panzer zurueckzuziehen, blinzelte dabei auf seine Eingeweide.  :(
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #41 am: 23. Mai 2011, 18:34:51 »

Hier wird der jüngste Fall von Tierschmuggel, noch etwas intensiver aufgerollt.

Thailand kämpft gegen Tierschmuggler

"Tiger, Leoparden oder lebende Schlangen: In Thailand boomt der illegale Handel mit Tieren und Tierteilen. Korruption, hohe Marktpreise und geringe Strafen sind die Hürden im Kampf gegen die Schmuggler....

 .Thailand hat eine Vorreiterrolle im Kampf gegen das dreckige Geschäft. Seitdem von der Südostasiatischen Staatengemeinschaft ein Netzwerk zur Bekämpfung der Wilderei (ASEAN-WEN) ins Leben gerufen wurde, haben sich die Fälle, in denen das Gesetz durchgesetzt wurde, verzehnfacht. In den letzten Jahren wurden vor allem mehr kleine Fische verhaftet: Fahrer der illegalen Frachten etwa oder kleinere Schmuggler. Die Bosse im Hintergrund blieben jedoch unbehelligt.

"Das größte Problem, mit dem wir in der gesamten Region zu kämpfen haben, ist die Korruption", sagt Freeland-Mitglied Galster. Das zeigte sich auch, als die Polizei kürzlich einen der größten Schmuggel-Ringe für den illegalen Handel mit Tigern und Tigerteilen nach China und Vietnam entdeckte...."


http://www.n-tv.de/panorama/Thailand-kaempft-gegen-Tierschmuggler-article3399946.html
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #42 am: 24. Mai 2011, 09:50:06 »

"Meeresexperten berieten sich erst kürzlich über das erschreckende Ausmass der sterbenden Korallenriffe in Thailand. Bereits am 21.Januar 2011 sperrte man große Teile von sieben National Parks im Golf von Thailand und an der Andaman Küste.....

.....Bei dem Treffen der Experten im Queen Sirikit National Convention Centre in Bangkok sprach man über Lösungen, um dem ausbleichen der Korallen wirksam entgegenwirken zu können und einen nachhaltigen Wiederaufbau der Korallenriffe Thailands sicherzustellen. Wie dringlich die Sachlage zwischenzeitlich geworden ist, wird klar, wenn man sich die Zahlen ansieht....."

http://www.pattaya.de/news/2011/01/29/experten-beraten-%C3%BCber-thailands-korallenriffe,553?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+pattaya-news+%28Pattaya.de+News+feed%29
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 10.015
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #43 am: 24. Mai 2011, 10:48:05 »

und wer ist Schuld daran ?   >:
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

dart

  • Gast
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #44 am: 24. Mai 2011, 10:57:11 »

Na ja, zumindest werden in dem Bericht mehrere Faktoren und Lösungsansätze genannt. ;)

"Wie ein Biologiedozent der Faculty of Science, Prince of Songkhla University, Sakanand Plathong, verlauten ließ, habe das Meeting ergeben, dass einige wichtige Schritte zu unternehmen sind, um dieses Problem richtig anzupacken. Dazu zählen unter anderem auch vorbeugende Massnahmen gegen Landerosion, der Umgang mit Abwässern die ins Meer abgeleitet werden, Gesetzesvorlagen und das öffentliche Bewußtsein, über den desolaten Zustand des marinen Ökosystems in Thailand."
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.402 Sekunden mit 24 Abfragen.