ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Abspielen von kopierter DVD auf Festplatte  (Gelesen 3335 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tigerbeer

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 238
Abspielen von kopierter DVD auf Festplatte
« am: 05. November 2008, 23:10:27 »

Ich habe heute eine DVD auf meine Festplatte kopiert, Aber ich finde keinen Weg, sie abzuspielen. Normalerweise benutze ich Real Player dafür, aber es klappt nicht. Ich habe übrigens mit dem Programm freeDVD den Kopierschutz entfernt.
Gespeichert

StrangeFruit

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 252
Re: Abspielen von kopierter DVD auf Festplatte
« Antwort #1 am: 06. November 2008, 00:34:55 »

Wenn Du den DL von ca. 255 MB nicht scheust, lege ich Dir den CyberLink PowerDVD 6 (CloneCD Image) auf einen meiner Server.
Gespeichert
Alle Menschen sind klug. Die einen vorher, die anderen nachher.

alhash

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 178
Re: Abspielen von kopierter DVD auf Festplatte
« Antwort #2 am: 06. November 2008, 04:06:13 »

Das geht mit AnyDVD plus VLC MediaPlayer.

AlHash
Gespeichert

Horst

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 319
Re: Abspielen von kopierter DVD auf Festplatte
« Antwort #3 am: 06. November 2008, 06:21:36 »

Wenn du einfach nur den DVD-Inhalt auf die Festplatte kopiert hast,
müsstest du 2 Ordner, AudioTS (Ton-Dateinen) und VideoTS (Bild-Dateien) haben.
AudioTS öffnen, und unter den ".vob-Dateien die erste Größere auswählen und doppelklicken.

Dann sollte automatisch ein geeignetes Programm (z. B. Real Player) zur Wiedergabe aufgehen.
Alternativ kannst du zuerst den Real Player öffnen, und dann die Video-Datei als Quelle wählen.

Für den 2., 3., .... bis soundsovielten Teil des Videos jeweils die entsprechende .vob-Datei anklicken.

Sinnvoll ist das Ganze allerdings nicht. Statt die DVD auf die Festplatte zu kopieren empfiehlt es
sich eine neue DVD zu brennen, und diese dann wie gewohnt im DVD-Player abspielen.

Das geht mit NERO, und anderen Brennprogrammen, vorausgesetzt man hat freeDVD oder AnyDVD aktiviert.
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.115
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Abspielen von kopierter DVD auf Festplatte
« Antwort #4 am: 07. Dezember 2016, 10:55:20 »

Wollte kein neues Thema starten, desshalb hier.
Das ist die Rueckansicht meines DVR Players:


Ueber meinen Fernseher mit HDMI Anschluss kann ich die Bilder der Kameras sehen, kein Problem.
Ist es moeglich auch an einem Fernseher der keinen HDMI Anschluss hat die Bilder zu sehen, mit Chinchsteckern?
Ich habe es versucht sehe aber keine Bilder der Kamera.
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.654
Re: Abspielen von kopierter DVD auf Festplatte
« Antwort #5 am: 07. Dezember 2016, 11:09:48 »

Ist es moeglich auch an einem Fernseher der keinen HDMI Anschluss hat die Bilder zu sehen, mit Chinchsteckern?

Ja, mit diesem hier:


lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

hanni

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.892
  • ...sonst geht garnix....
Re: Abspielen von kopierter DVD auf Festplatte
« Antwort #6 am: 07. Dezember 2016, 11:12:40 »

Hi dolaeh, schau dir das Video an, ist zwar auf spanish, aber doch selbsterklaerend:



So braeuchtest du ein Adapterstecker, wuerde ich meinen von   "HDMI  to  AV "   oder ein "Universaladapter" (sowas wie die gezeigte weisse Box)

HDMI dann in dein VCR Ausgang und die Chinch dann in den AV Eingang TV. .so muesste es dann funzen.  In der Tube sind dazu noch mehr Anleitungen (Suchworte: z.B. "Hdmi2AV" oder HdMI auf Cinch"

Natuerlich genauso wie suksabai schrieb....moeglich ueber ein "VGA adapter 2 AV"

Gruss H.
Gespeichert
Einige fuehren sich hier auf , wie der grosse Zampano, sie duerfen Alles, machen Alles, und koennen sogar Alles..nur akzeptieren koennen sie nicht! Und Alles nur,weil: Sie
fehlende Intelligenz, Bereitschaft zur Verstaendigg., dieses mit Unverstaendnis tarnen...Wiki weiss es genauer!!!(Verstaendigg.)

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.115
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Abspielen von kopierter DVD auf Festplatte
« Antwort #7 am: 07. Dezember 2016, 18:55:28 »

Vielen vielen dank an euch  ;}
Was ist das eigentlich ganz rechts auf meinem Bild, wo steht RS 485  ???
In einem kleinen Plastiksaeckchen das auch in der Lieferung war sind ebenfalls so gruenliche Teile ich dort montieren kann, ich weiss allerdings nicht fuer was es gut sein soll?
« Letzte Änderung: 07. Dezember 2016, 19:01:16 von dolaeh »
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

udo50

  • ไม่ มี ปัญ หา
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.443
  • alles wird gut
Re: Abspielen von kopierter DVD auf Festplatte
« Antwort #8 am: 07. Dezember 2016, 19:30:26 »

nàbend Markus.

  Zu der Frage RS 485  habe ich eine Erklääärung gefunden. Verstehe aber nicht die Bohne.

https://www.wut.de/e-6wwww-11-apde-000.php 

   l.G. Udo. Solltest du Buriraner einmal treffen, Grüße von mir.
Gespeichert
Gruß Udo

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.654
Re: Abspielen von kopierter DVD auf Festplatte
« Antwort #9 am: 07. Dezember 2016, 22:57:45 »

Was ist das eigentlich ganz rechts auf meinem Bild, wo steht RS 485  ???

RS485 ist eine Datenschnittstelle, heute nur mehr im industriellen Bereich zu finden oder bei Spezialanwendungen.

Im Consumer-Bereich ist die verbreitestste USB.. . .

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Der Elektriker

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 54
Re: Abspielen von kopierter DVD auf Festplatte
« Antwort #10 am: 08. Dezember 2016, 01:29:11 »

RS485 ist eine serielle Datenschnittstelle, ähnlich USB. Nur ca. 20 Jahre älter und viieeeell langsamer. Was genau die Schnittstelle macht und wie Sie funktioniert, dass musst du eigentlich gar nicht wissen. Viele Hersteller verbauen solche Schnittstellen als Zugangsmöglichkeit für den Hersteller, damit ein Softwareupdate aufgespielt werden kann. Oft lassen sich auch mehrerer solcher Geräte über diese Datenschnittstelle vernetzen. Für uns als "normale" Nutzer, ist diese Datenschnittstelle eigentlich irrelevant. Wäre Sie wichtig, so wäre Sie in der Bedienungsanleitung mit Bedienungsanweisung aufgeführt.
Gespeichert
In stillem Gedenken an seine Majestät Bhumibol Adulyadej

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.115
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Abspielen von kopierter DVD auf Festplatte
« Antwort #11 am: 08. Dezember 2016, 07:12:28 »

Vielen dank an euch alle hier  ;}
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

MIR

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.527
  • @ Thailand
    • GPIS
Re: Abspielen von kopierter DVD auf Festplatte
« Antwort #12 am: 08. Dezember 2016, 20:39:24 »

Ich denke die Schnittstelle ist dafür da, um Schwenkbare oder Zoom Cameras zu steuern,
denn diese Cameras haben oft die gleiche Schnittstelle

Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.115
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Abspielen von kopierter DVD auf Festplatte
« Antwort #13 am: 09. Dezember 2016, 13:15:01 »

Das ist ja interessant, danke  ;}
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.
 

Seite erstellt in 0.028 Sekunden mit 23 Abfragen.