ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Der Wahnsinn: Kultur und Veranstaltungen in Bangkok  (Gelesen 10017 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

markusz

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.235
  • Gelegenheits-TIPper
    • ThaiLive - Leben in Thailand
Der Wahnsinn: Kultur und Veranstaltungen in Bangkok
« am: 06. November 2008, 19:22:47 »

Ist ja der Wahnsinn, was da alles abgeht. Würde mich mal interessieren, WER  denn so WELCHE Veranstaltungen besucht. Vielleicht gibt es ja mal ein paar Kommentare und/oder Kritiken von Membern dazu?
« Letzte Änderung: 06. November 2008, 19:34:17 von Grüner »
Gespeichert

Grüner

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.902
Re: Der Wahnsinn: Kultur und Veranstaltungen in Bangkok
« Antwort #1 am: 06. November 2008, 19:43:23 »

Ich habe das Thema von http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=226.0 angetrennt, weil ich dort von Zeit zu Zeit "bereinigen" muß, damit es übersichtlich bleibt.

(In EINZELTHEMEN wird normalerweise NICHT bereinigt, abgesehen von Predigten...)


Ja, Bangkok ist halt ne Weltstadt, ich hab hier schon früher manchmal in ein paar Wochen mehr Veranstaltungen besucht, als daheim in einem halben Jahr.

Hier ist alles direkt vor der "Haustür". Wer das mal drauf hat, dürfte gegen einen Umzug in die Provinz ziemlich immun sein...
Gespeichert

markusz

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.235
  • Gelegenheits-TIPper
    • ThaiLive - Leben in Thailand
Re: Der Wahnsinn: Kultur und Veranstaltungen in Bangkok
« Antwort #2 am: 06. November 2008, 20:12:38 »

Wer das mal drauf hat, dürfte gegen einen Umzug in die Provinz ziemlich immun sein...

Na ja, das ist sicher ein guter Grund in BKK zu leben, wenn auch einer der wenigen. Die Provinz hat wieder andere Vorzüge wie Natur, frische Luft, Ruhe, Bäche und Seen, Tiere etc. -  und in meinem Fall natürlich die Nähe zu BKK und Pattaya...   ;)

Ich hatte eigentlich nicht daran gedacht, hieraus gleich einen separaten Thread zu starten, habe andererseits aber auch nichts dagegen...   :)
Gespeichert

Grüner

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.902
Re: Der Wahnsinn: Kultur und Veranstaltungen in Bangkok
« Antwort #3 am: 06. November 2008, 23:38:38 »

Chachoengsao ist ja keine Provinz, das ist Vorstadtsiedlung. Sogar mit dem Bummelzug ist man in knapp ner halben Stunde am Flugplatz und steigt dort ab 2009 in den Skytrain in die City um. Wär ich Grundstücksspekulant, würde ich mich zwischen Flugplatz und Chachoengsao einkaufen. Künftig ideal für besserverdienende Pendler.

Allerdings hapert es wahrscheinlich noch viele Jahre mit den öffentlichen Rückfahmöglichkeiten nach der Dreigroschenoper im Thai Cultural Center ab 24 Uhr oder so...
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: Der Wahnsinn: Kultur und Veranstaltungen in Bangkok
« Antwort #4 am: 15. Dezember 2008, 17:08:00 »

@ Grüner auch für Dich habe ich mal ein DANKE SCHÖN für Deine Arbeit.  :) :) :)
« Letzte Änderung: 06. Januar 2009, 18:04:46 von Grüner »
Gespeichert

Grüner

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.902
Re: Der Wahnsinn: Kultur und Veranstaltungen in Bangkok
« Antwort #5 am: 06. Januar 2009, 18:16:39 »

Dank zurück. Ich bin der Meinung, daß zu ner ordentlichen Zeitung eine ordentliche Terminankündigung gehört. Das sind oft die am meisten gelesenen Meldungen.

Alles Lob in den fixierten Terminbeiträgen wird, aber nur gelegentlich, wenn ich gerade mal aufräume, hierher verschoben. Deswegen ist dann in den entsprechenden Beiträgen oben der Vermerk "geändert von Grüner..." zu lesen, obwohl ich eigentlich gar nix anrühre.

Bei der Gelegenheit:
Alle Terminankündigungen sind NUR so gut wie die Termine, die von den Mitgliedern und Lesern gemeldet werden, am besten direkt als Antwort und bitte mit genauen Angaben (WAS?, WO?, WANN?) in den entsprechenden Themen. Leider hat das der gute GRIZZLY hier kürzlich gründlich mißverstanden und sich dann beleidigt abgemeldet, als ich ihm zu verstehen gab, daß ich armer Tropf eben auch NUR das weiß, was mir eben zugetragen wird. Tut mir leid. Aber Kollateralschäden kommen nun mal vor, nicht nur bei den gelben und roten Demos in Bangkok...
Gespeichert

Grüner

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.902
Re: Der Wahnsinn: Kultur und Veranstaltungen in Bangkok
« Antwort #6 am: 02. April 2009, 15:38:44 »

Hallo Grüner,

ich möchte dir mal meinen ausdrücklichen Dank aussprechen für das Posten der Veranstaltungen in Bangkok! Sehr hilfreich und informativ - DANKE !!!

Tom

Danke, das tut gut, ich freue mich, dass du die Terminmeldungen hilfreich findest. So ist es gedacht. Nicht jeder muss alles mögen, aber jeder soll etwas finden...

Es sind aber noch andere beteiligt, vor allem die, die mir die Veranstaltungstermine erst mal mitteilen, zum Beispiel Jack Gittings von der Bangkok Music Society.

Ab nächste Woche hoffe ich, dass auch andere den einen oder anderen TIP ins Forum setzen, weil ich vier Wochen Urlaub nehme und unterwegs nur selten ans Internet komme.

Auf Wiederlesen
Gespeichert

Grüner

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.902
Re: Der Wahnsinn: Kultur und Veranstaltungen in Bangkok
« Antwort #7 am: 26. Mai 2009, 23:00:34 »

Kaum ist man ein paar Wochen nicht da, waren hier die einzigen neuen Beiträge in der Zwischenzeit sage und schreibe EIN FERNSEHtermin und zwei Not-Aktualisierungen vom reisenden Moderator.

Was ist denn mit Euch passiert?

Habt Ihr die ganze Energie gebraucht, um im Sammelsurium frommen Schleim zu regelrechten Opern aufzuschäumen? War hier nicht mal ein THAILAND-Forum?

Auf DEN Wieder-Einlese-Schock brauche ich noch MINDESTENS eine Nacht Schlaf mehr zur Jetlag-Erholung. Mal sehen, ob das Nittaya und ST derzeit genauso nerven...
Gespeichert

khun mai ru

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 368
Re: Kirchliche Termine
« Antwort #8 am: 18. September 2009, 17:58:39 »

Nach 1574 Klicks von mir ein Danke.

mfg kmr

(17.Januar 2010...schätze ich mal. Kann man sicher korrigieren)
Gespeichert

Grüner

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.902
Re: Kirchliche Termine
« Antwort #9 am: 18. September 2009, 18:37:34 »

Schon verbessert, Dank zurück.

K.G.
Gespeichert

khon_jaidee

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.073
Re: Kirchliche Termine
« Antwort #10 am: 20. September 2010, 13:13:27 »

Ab sofort sind die aktuellen Gottesdienste für Bangkok und Pattaya auch im <<< Kalender >>> aufgenommen.
Gespeichert

Grüner

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.902
Re: Kirchliche Termine
« Antwort #11 am: 29. September 2010, 17:01:17 »

Danke, KHON_JAIDEE. Eine feine Sache. Für mich ist der Kalender eine Abteilung mit sieben Siegeln...
« Letzte Änderung: 02. Dezember 2010, 19:45:27 von Grüner »
Gespeichert

khon_jaidee

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.073
Re: Veranstaltungen in Bangkok und Umgebung ab 2. Oktober 2010
« Antwort #12 am: 02. Oktober 2010, 09:07:10 »

So, nun sind auch die aktualisierten Termine im <<< Kalender >>> aufgenommen.
Sage noch einer, es sei kulturell in Bangkok nichts los... {--

Gespeichert

Dany

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 205
Re: Veranstaltungen in Bangkok und Umgebung ab 2. Oktober 2010
« Antwort #13 am: 28. Oktober 2010, 17:45:02 »

Und wo bitte bleiben die Daten aller Hardrock Konzerte?  ??? >:(
Gespeichert

Grüner

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.902
Re: Veranstaltungen in Bangkok und Umgebung ab 2. Oktober 2010
« Antwort #14 am: 28. Oktober 2010, 23:17:20 »

Willste lesen, muttu liefern, DANY!

Es handelt sich hier um ein F-O-R-U-M, weißt Du, was das ist?

Alle Terminankündigungen sind NUR so gut wie die Termine, die von den Mitgliedern und Lesern gemeldet werden, am besten direkt als Antwort und bitte mit genauen Angaben (WAS?, WO?, WANN?) in den entsprechenden Themen.

EDIT: Mußte wieder mal im Haupt-Thread ausmisten...
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2010, 19:28:52 von Grüner »
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.326 Sekunden mit 23 Abfragen.