ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Das Thai-Airways-Drama  (Gelesen 860 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

sniper

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 508
  • why so serious?
Das Thai-Airways-Drama
« am: 07. November 2008, 14:40:32 »

Nach „die größten Verluste seit zehn Jahren“ (August) und „die Situation änderte sich von schlecht zu schlechter“ (Oktober) geht es mit Thai Airways International weiter bergab.
Zitat
Der Präsident von THAI, Apinan Sumanaseni, sagte, man müsse dringend Kosten sparen, um die Auswirkungen der Finanzkrise und der politischen Unsicherheit in Thailand aufzufangen...

...Ferner schloß Apinan aus, Personal zu entlassen, weil dies wegen der komplizierten arbeitnehmerfreundlichen Regeln bei THAI schwierig sei. Daher habe man 400 Mitarbeiter in den vorzeitigen Ruhestand geschickt, THAI kostet das 700 Mio. Baht. Insgesamt arbeiten für THAI 26 000 Menschen, die natürlich nicht entlassen werden können, weil sie ihren Job nur durch Beziehungen zu Generälen, Politikern und anderen hochrangigen Würdenträgern bekommen haben.
Zum Vergleich:

Thai Airways hat 88 Flugzeuge und 26 000 Angestellte

Singapore Airlines hat 99 Flugzeuge und 14 000 Angestellte…

...und  — nicht zu vergessen — dabei noch einen DEUTLICH besseren Board-Service.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 1.065 Sekunden mit 22 Abfragen.