ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Neues aus Pattaya und Umgebung  (Gelesen 389516 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

heitzer

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 721
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #30 am: 27. Oktober 2011, 15:49:40 »

Wie schauts denn zurzeit in Pattaya aus? Wenn nun viele aus BKK raus muessen ist Pattaya ueberlaufen? Wie schauts mit freien zimmern,habe zum glueck schon wohnung gesichert ,aber fuer andere vielleicht intressant die noch nichts haben.
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.900
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #31 am: 27. Oktober 2011, 16:04:15 »

Gibt es dort eigentlich noch den oli mit seiner Lounge ?
Gespeichert

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.811
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #32 am: 27. Oktober 2011, 16:37:57 »

Gibt es dort eigentlich noch den oli mit seiner Lounge ?
Ja. :D :]
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #33 am: 27. Oktober 2011, 16:51:30 »

@heitzer

Es gibt wohl gar nicht allzu viel verfügbare Zimmer für Leute aus Bangkok.

Zitat
People who rushed out of Bangkok to look for a refuge from flooding have found it difficult to find a room for rent in the resort town of Pattaya as nearly all of the rooms available have been occupied.

About 70-80 per cent of hotel rooms available in Pattaya have been occupied by tourists from Russia and Europe, leaving not many left for those who fled flooding from Bangkok
 

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/263479/pattaya-hotel-rooms-nearly-full
Gespeichert

Moesi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.135
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #34 am: 27. Oktober 2011, 17:52:16 »

Auch hier ein (englischer) Bericht über die vielen Gäste in Pattaya:

http://www.pattayaone.net/pattaya-news/41654/pattaya-fills-up-as-bangkok-residents-escape-the-floods/
 
Gespeichert
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie angeschaut haben." (Alexander von Humboldt)

dart

  • Gast
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #35 am: 02. November 2011, 17:40:50 »

Die Polizei lieferte sich eine kleine Verfolgungsjagd mit einem verdächtigen Fahzeug.
Nachdem der Pick-up gestoppt werden konnte, verhaftete sie einen thail. Menschenschmuggler und zehn Kambodschaner, die sich unter einer Plastikplane auf der Ladefläche versteckt hielten.

Nach Angaben des Fahrers, war er auf dem Weg zur kamb. Grenze um die Männer zurück zu bringen. Beim anschließenden Verhör der 10 Kambodschaner, stellte sich heraus das sie gerade erst illegal eingereist waren. Angeblich haben sie 1400,-THB pro Mann an den Thai bezahlt für einen sicheren Transport.

http://www.pattayaone.net/pattaya-news/42087/pattaya-police-discover-human-trafficking-operation/
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #36 am: 12. November 2011, 07:32:19 »

Deutscher Barbesitzer in Pattaya verhaftet

Gegen den Deutschen Jens T. 41j, hatte ein Hamburger Gericht einen Haftbefehl wegen Betrugs ausgestellt.
Nachdem die deutsche Botschaft die Immigration in Pattaya informiert hat, wurde er direkt verhaftet und soll umgehend nach Deutschland ausgeliefert werden.



http://www.pattayaone.net/pattaya-news/42705/german-bar-owner-arrested-by-pattaya-immigration/

------------------------------------------------------

EDIT
Foto entfernt und vollen Namen ediert. Wir machen keinen Pranger und veröffentlichen unaufgefordert keine Fotos und Namen von Personen aus dem nichtöffentlichen Gesellschaftsbereich.
« Letzte Änderung: 12. November 2011, 09:33:48 von Ozone »
Gespeichert

aod

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 924
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #37 am: 12. November 2011, 09:40:06 »

Kommentar zu diesem Artikel aus der "Teaktür"

Geoff: Another fu**ing german.   ...Hang the bas***d.


Ich finde es unverantwortlich, dass man den Vollnamen veröffentlicht-oft auch nur bei Verdacht
Gespeichert
oftmals sprachlos-mangels Sprachkenntnissen

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #38 am: 12. November 2011, 09:52:09 »

Ich finde es unverantwortlich, dass man den Vollnamen veröffentlicht-oft auch nur bei Verdacht

 
Amazing Thailand! Da wird jeder verhaftete der Presse zum Fraß vorgeworfen. Egal, wo der Status gerade steht. Ausnahmen gelten nur gegenüber Minderjährigen.

Wie Du siehst, handhaben wir das hier im Forum  nicht so und deshalb wurde das Foto und der volle Namen noch vor Deinem Posting entfernt.
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

dart

  • Gast
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #39 am: 12. November 2011, 10:19:24 »

Sorry, hab mir nichts böses dabei gedacht. Am Besten den ganzen Link entfernen, da könnte man ja den Namen und diverse Fotos finden. :-) ]-[
Gespeichert

KhunBENQ

  • Gast
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #40 am: 12. November 2011, 10:38:42 »

Am besten dieses Pattaya One (und aehnliche) Blaettchen komplett vergessen  >:
Waer schon uebel wenn ich Fotos von einem Verwandten oder Bekannten in einer Blutlache in so einem Blatt sehen wuerde.
Oft wird ja gleich noch eine Kopie vom Pass abgedruckt.
Unerhoert.
Gespeichert

hmh.

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.762
    • This England is So Different
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #41 am: 12. November 2011, 17:31:01 »

Wie Du siehst, handhaben wir das hier im Forum  nicht so

Zumal der Mann einigen hier im Forum möglicherweise gut bekannt ist

Noch vor drei Tagen stellte einer unserer bekannteren EX-Krieger in einem anderen Vorum Freibier in dieser Bar in Aussicht.  :'(

Zitat von: jomtien;197460
Aufmerksamkeitstest
Wer als erster  ., hat Anspruch auf ein Freibier im Crazy Pub.

Daraus wird jetzt wohl nix...  :-X


Ediert: Echt doofer Fehler verbessert ( ER-Krieger  {+  :] zu EX-Krieger geändert  :-X  ]-[ )
« Letzte Änderung: 13. November 2011, 01:44:54 von hmh. »
Gespeichert

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.811
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #42 am: 12. November 2011, 17:39:20 »

Zumal der Mann einigen hier im Forum möglicherweise gut bekannt ist
Hatte der,mal ein Boot zu Verkaufen. ??? ???
Gespeichert

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.047
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #43 am: 12. November 2011, 18:07:04 »

Hatte der,mal ein Boot zu Verkaufen. ??? ???

Nee , da verwechselst du was !  Der ehemalige Bootsverkaeufer rudert sich zur Zeit selbst ins Foren Aus !
Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.657
  • damals
    • Sarifas
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #44 am: 12. November 2011, 19:28:13 »

Der Mann wird in D wegen Betruges gesucht. Er wird wohl nicht 100 € vom Nachbarn "unterschlagen" haben um danach in Ptty unter zu tauchen. Da muß schon mehr vorliegen um Jemanden aus Asien zu holen.
Ach wie gemein. Jetzt wirds auch noch öffentlich gemacht. Dann wirds in Zukunft wohl schwieriger für Ihn Leute abzuzocken. Die Gefahr das Jemand einfach so mit Bild in die Presse kommt ist doch nicht wirklich groß, mal abgesehen davon das fast Jeder Expat die gängige Praxis kennt und dem entgehen kann indem er einfach nicht kriminell handelt oder sich von kriminellen Elementen fern hält. Da find ich es doch etwas übereifrig den Mann zu bedauern. Mein Mitleid gehört eher den Opfern. Ich gehe nämlich einfach mal davon aus das ein ehrlicher Geschäftsmann mit einem gutgehenden Geschäft das er in D verkauft um es gegen eine Ptty Beerbar zu tauschen nicht gleich mit internationalem Haftbefehl gesucht wird. :o
Er hat sich erwischen lassen, nun bekam er die Quittung. Die Veröffentlichung in der Zeitung, welcher auch immer, ist doch wirklich nebensächlich und juckt mich persönlich wie der fallende Sack Reis in ... Ich hab den Namen und das Gesicht schon während des Schreibens vergessen.

Der letzte mir Bekannte mit Namen und Bild gezeigte im Samui Express hat auf eine Thai geschossen. Mit ner illegalen Waffe im Suff. Er hat sich die "Publicity" wenigstens ehrlich verdient.  ;)

Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 
 

Seite erstellt in 0.406 Sekunden mit 22 Abfragen.