ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 137 [138] 139 ... 204   Nach unten

Autor Thema: Neues aus Pattaya und Umgebung  (Gelesen 439618 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 8.804
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2055 am: 06. Juni 2016, 12:54:37 »

WAS IST LOS :::: Pattaya mal wieder Land unter ???

Ja, aber nur "ein bisschen", so wie üblich, wenn es gewittert  C--

Also kein Katastrophenalarm.. . .
 [-]

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.237
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2056 am: 07. Juni 2016, 15:48:35 »

Tourist bei Parasailing Unfall getötet



Letzten Samstag wurde in Pattaya ein Tourist bei einem Parasailing Unfall schwer verletzt.
Er ist inzwischen den Verletzungen erlegen.

http://pattayaone.net/pattaya-news/224985/tourist-killed-parasailing-accident-pattaya-bay/
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2057 am: 07. Juni 2016, 16:21:38 »

 :] Die Strassen muessen eben auch mal von Dreck gereinigt werden, nichts besser als viel Wasser   :-X
Fliesst ja alles  runter zum Strand.  Sauberes  baden im Meer ?
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.237
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2058 am: 11. Juni 2016, 08:48:21 »

11 Tote und 4 Verletzte bei Minibusunfall auf dem Motorway Bangkok - Chonburi





Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Pedder

  • Administrator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.686
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2059 am: 11. Juni 2016, 10:41:33 »

Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.682
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2060 am: 11. Juni 2016, 10:49:03 »

Was soll man zu einem solchen Minibusunfall noch sagen ?

Man kann gar nichts mehr sagen, denn es wurde schon oft genug ueber solche Unfaelle berichtet.
Gespeichert

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.858
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2061 am: 11. Juni 2016, 13:12:42 »


Was soll man zu einem solchen Minibusunfall noch sagen ?

Man kann gar nichts mehr sagen, denn es wurde schon oft
genug ueber solche Unfaelle berichtet.


Aber nicht ueber die Ursachen !

Die Fahrer stehen meist unter Druck.

Zeitlich und finanziell. 

Sie muessen den "Besitzern" gegenueber ein "SOLL" erfuellen.    >:

Meist eine Pauschale =  xxxxx Baht / pro Tag.

Der Besitzer wiederum "spart" an der SICHERHEIT :   C--

Service/Unterhalt/Kontrolle usw.

- Bremsen
- Pneu's


Eine fatale Kombination, die "Folgen" ausloest, be den
UNSCHULDIGE ihren Preis zahlen.

-------------------------------------------------------------

Textstelle aus dem TIP-Online  :

.......mit hoher Geschwindigkeit ein Reifen geplatzt sein.

Daraufhin muss der Fahrer die Kontrolle über den Bus verloren
haben und prallte gegen eine Betonabgrenzung. Durch die Wucht
des Aufpralls wurde das Fahrzeug zurückgeschleudert und kam auf
der Seite zu liegen. Dabei wurden die Fahrgäste verletzt und in dem
Fahrzeug eingeklemmt.

Noch während die Fahrgäste versuchten sich aus dem Auto zu befreien,
fing der Wagen Feuer und ging in Flammen auf.

=================================================

Kommt sicher noch dazu, dass der BUS-Betreiber keine Versicherung hat,
oder eine minimale.   

Schlimmer geht's nimmer ! 
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.237
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2062 am: 12. Juni 2016, 09:27:58 »

Kleiner Hetzbeitrag über Pattaya  >:

Zitat
In Pattaya ist es wie in St. Pauli, nur dass die Nu..en früher Männer waren :D



http://anemina.com/pattaya/

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 8.804
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2063 am: 12. Juni 2016, 11:02:24 »


Naja, für alleinreisende Frauen (mit vermutlich sehr begrenztem Budget) ist Patty sicher nicht das Paradies.

Hier allerdings vermute ich, dass Anna möglicherweise die Tochter/Enkelin von Frau Süssmuth ist und deren Tradition der Hetze aufrecht erhält.
Nebenbei habe ich mich köstlich über die Kommentare, die ins gleiche Horn stossen, amüsiert... . .

Auch hier gilt: Es gilt kein Zwang zu bleiben!

Baba und foi net!

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.873
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2064 am: 12. Juni 2016, 12:06:28 »

Wenn  jemand schreibt, dass in Thailand auf den Straßen links gefahren wird, ist das ein Hetzer?

Zitat
Auch hier gilt: Es gilt kein Zwang zu bleiben!

Ich glaube mal, genau so sah das Anna auch!
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.858
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2065 am: 12. Juni 2016, 12:49:25 »

Auch hier neue Besen :

Ab 13. Juni gelten für die Strandbetreiber
in Pattaya neue strengere Regeln


12. Juni 2016 von Pedder   
 

Pattaya. Bei einer Konferenz in der Stadthalle von Pattaya,
zusammen mit dem Vizegouverneur von Pattaya, den Beamten
der Stadtverwaltung, Polizei, Militär und dem Amt für öffentliche
Gesundheit war wieder einmal das Thema des Tages:

Die Strandbetreiber von Pattaya.

Zuletzt hatten sich die anwesenden Personen am 11. April in der
Stadthalle versammelt und beschlossen, dass die Aufteilung am
Strand von Pattaya neu geregelt und überwacht werden soll.
Immer mehr Strandbetreiber hatten sich nicht an die Anordnung
des Gesetzgebers gehalten und ihr Territorium am Strand so nach
und nach immer mehr erweitert und ausgebaut.

Als Ergebnis ihrer Besprechung wurde zunächst ein Sektor von
1500 Meter entlang des Wongamat Strands von der „The Cove“
Eigentumswohnanlage an festgelegt. In diesem jetzt neu
festgelegten Bereich sollen insgesamt 17 Gewerbetreibende ihr
Geschäft betreiben dürfen.

Dabei wird jedem dieser Geschäftsleute ein Block von sieben
Metern Länge zugestanden. Hier kann er bedenkenlos und
mit Genehmigung der Behörden seine Waren oder seine
Dienstleistungen den Touristen und Badegästen anbieten.

Als Ergebnis rechnen die Behörden, dass so nur acht Prozent
des Strandes von Händlern belegt wird.


Die restlichen 92 Prozent sollen dann den Badegästen zur freien
Verfügung stehen.

Man darf gespannt sein, ob die Behörden diese Maßnahme wirklich
umsetzen und wenn ja, wie lange sich die Händler an ihren Sieben
Meter Block halten, bevor sie wieder anfangen, ihren Bereich still
und leise zu erweitern.


http://thailandtip.info/2016/06/12/ab-13-juni-gelten-fuer-die-strandbetreiber-in-pattaya-neue-strengere-regeln/

 [-]
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

Take off

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 474
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2066 am: 14. Juni 2016, 08:53:35 »

Goodbye Forum Friends.

Wir sind dann mal weg aus dem schönen Pattaya.

Es geht zurück in die VS.

Ich wünsche allen noch ein gutes Leben in Thailand.

Take off
Gespeichert

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.858
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2067 am: 14. Juni 2016, 09:18:30 »

Alles Gute !

 [-]
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.581
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2068 am: 14. Juni 2016, 11:30:37 »

Dann good luck in deinem Traumland (auf jeden Fall besseres Land als Thailand)


Zitat
Als Reaktion darauf zog US-Präsidentschaftsbewerber Ron Paul vom Leder: »Der Polizeistaat in diesem Land gerät außer Kontrolle«.Und weiter: »Das zeigt sich ganz deutlich an der TSA, die unsere Kinder, Senioren, Angehörigen und Nachbarn mit Behinderung begrabscht und befingert. Gleichzeitig trägt sie nichts zu unserer Sicherheit bei. Deshalb sieht mein ›Plan to Restore America‹ (Plan zur Wiederherstellung Amerikas) zusätzlich zur Kürzung der Staatsausgaben um eine Billion Dollar jährlich auch die Abschaffung der TSA vor.«

 
Weißes Haus ergreift Partei für die TSA (und die Tyrannei)

Die Antwort des Weißen Hauses auf den Vorfall kann man wirklich nur als das Ausrufen einer vollkommenen Polizeistaatsdiktatur bezeichnen. Jay Carney, Sprecher des Weißen Hauses, der zuvor bereits Obamas offenen Mord an amerikanischen Bürgern ohne Gerichtsverfahren verteidigt hatte, erklärte: »Ich halte es für absolut wichtig, alle notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um die Sicherheit bei Flugreisen zu gewährleisten.«

 

Auch das ist wieder so ein Psychospiel. Es wird nämlich unterstellt, die TSA mache das Reisen sicherer (eine  Lüge) und sie sei verfassungsmäßig zu solchen Handlungen befugt (ebenfalls eine  Lüge). Es ist Ausdruck der exekutiven Arroganz eines Weißen Hauses, das die Amerikaner mit der Unterzeichnung des NDAA [National Defense Autorization Act] wiederholt betrogen hat, bis hin zu offenem Verrat.

 
Bestätigt: Selbst US-Senatoren sind mittlerweile Gefangene der Polizeistaatsbürokratie

Das Erstaunlichste bei der ganzen Sache ist, dass mittlerweise sogar US-Senatoren zu Gefangenen des Polizeistaats geworden sind, der von der Exekutive und den außer Kontrolle geratenen »Machtbereichen« der ausführenden Tyrannen betrieben wird. Die [Nahrungs- und Arzneimittelbehörde] FDA, die [Umweltbehörde] EPA, die TSA und die [Drogenbehörde] DEA haben ihre Missachtung amerikanischen Rechts und grundlegender Menschenrechte unter Beweis gestellt. Sie sind außer Kontrolle geratene Behörden, die offen Bürger ermorden, Privateigentum stehlen, gesundes Essen zerstören, Unschuldige einschüchtern und ihre tyrannische Macht über die Öffentlichkeit ausüben wollen, koste es, was es wolle.

Wobei meine Vermutung, dass deine amerikanische Amazone an deinem bedauernswerten Beschluss nicht ganz unbeteiligt war, vermutlich nicht ganz falsch sein wird.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.873
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2069 am: 14. Juni 2016, 12:26:19 »

Zitat
Wobei meine Vermutung, dass deine amerikanische Amazone an deinem bedauernswerten Beschluss nicht ganz unbeteiligt war, vermutlich nicht ganz falsch sein wird



Ja, vielleicht ist der sogar auch noch Christ geworden!
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.
Seiten: 1 ... 137 [138] 139 ... 204   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.042 Sekunden mit 23 Abfragen.